Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Allee unserer Träume

Roman
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 

"Ein fantastisch gutes Buch!" Gabriele Haefs

Eine junge Architektin und ihr Traum von der größten Prachtstraße der DDR

Berlin in den Nachkriegsjahren: Die Stadt liegt in Trümmern, doch die Lebenslust der Menschen erwacht. Die junge Architektin Ilse...
lieferbar

Bestellnummer: 6103953

Buch 11.40
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar

Bestellnummer: 6103953

Buch 11.40
In den Warenkorb

"Ein fantastisch gutes Buch!" Gabriele Haefs

Eine junge Architektin und ihr Traum von der größten Prachtstraße der DDR

Berlin in den Nachkriegsjahren: Die Stadt liegt in Trümmern, doch die Lebenslust der Menschen erwacht. Die junge Architektin Ilse...
Mehr Bücher des Autors

Der Tote vom Steintor

Ulrike Gerold, Wolfram Hänel

0 Sterne
Buch

13.40

In den Warenkorb
Erschienen am 23.07.2020
lieferbar

Das große Jungs-Buch zum Lesenlernen

Christa Holtei, Ulrike Gerold, Wolfram Hänel, Imke Rudel, Christian Tielmann, Antje Schwenker

0 Sterne
Buch

10.30

In den Warenkorb
lieferbar

Hannover - unterm Schwanz und ümme Ecke

Wolfram Hänel, Ulrike Gerold

0 Sterne
Buch

15.50

In den Warenkorb
lieferbar

Niedersachsen

Ulrike Gerold, Wolfram Hänel

0 Sterne
Buch

9.95

In den Warenkorb
Erschienen am 23.03.2015
lieferbar

Jojo und das geklaute Handy, Schulausgabe

Ulrike Gerold, Wolfram Hänel

0 Sterne
Buch

6.15

In den Warenkorb
Erschienen am 11.09.2014
lieferbar

Jojo und die Autodiebe, Schulausgabe

Ulrike Gerold, Wolfram Hänel

0 Sterne
Buch

6.15

In den Warenkorb
Erschienen am 28.08.2012
lieferbar

Jojo und der verschwundene Hund, Schulausgabe

Ulrike Gerold, Wolfram Hänel

0 Sterne
Buch

6.15

In den Warenkorb
lieferbar
Kommentare zu "Allee unserer Träume"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 4 Sterne

    27 von 37 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Dreamworx, 19.01.2019 bei Weltbild bewertet

    50er Jahre Berlin. Ilse Schellhaas hat schon immer davon geträumt, wie ihr Vater Architektin zu werden und hat sich mit viel Fleiß diesen Traum erfüllt. Nach dem Studium bekommt sie nun die Möglichkeit, in einem angesehenen Team von Architekten zu arbeiten und mit ihnen gemeinsam das Projekt „Stalinallee“ in Ost-Berlin zu entwerfen und zu verwirklichen. Allerdings lebt sie in einer Zeit, da Frauen als Architektinnen noch nicht ernst genommen wurde. Das will Ilse nicht hinnehmen und schafft sich dafür über ihren Mann eine neue Identität, um auf jeden Fall an dem Projekt mitarbeiten zu können. Aber was ihr erst hilft, wird bald zur Belastungsprobe, denn ihre Vergangenheit ist ihr auf den Fersen und droht, ihr mühsam erbautes Lügengebilde auffliegen zu lassen…
    Das Autoren Duo Ulrike Gerold/Wolfram Hänel hat mit ihrem Buch „Allee unserer Träume“ einen interessanten Roman vor historischer Kulisse vorgelegt, der den Leser auf eine Zeitreise mitnimmt in die Jahre kurz nach dem Krieg. Der flüssige Schreibstil lässt den Leser schnell in die Handlung eintauchen und sich an der Seite von Ilse wiederfinden, die nach dem Krieg in der ehemaligen DDR bei ihrer geschiedenen Mutter aufwuchs und unbedingt in die Fußstapfen des Vaters treten möchte. Durch Ilses Perspektive und ihre Sicht auf die Dinge kommt der Leser ihr sehr nah. Sehr detailliert gehen die Autoren auf die damalige Rolle der Frau ein und lassen den Leser diese durch Ilses Augen sehen. Die Frauenrolle war damals auf Ehe und Familie beschränkt,. Ingenieurberufe oder eine akademische Laufbahn traute man ihnen nicht zu. Die Geschichte wird nicht stringent erzählt, sondern wechselt immer wieder mal in die Vergangenheit, so dass der Leser einen guten Gesamteindruck bekommt. Spannung erzeugen die Autoren durch den Identitätswechsel von Ilse – der Leser wartet ständig auf den großen Knall, dass sie enttarnt wird und ihr alles um die Ohren fliegt. Da die Autoren sehr detailliert erzählen, wirken einige Abschnitte etwas langatmig, hier wäre etwas Straffung schön gewesen.
    Die Charaktere sind lebensnah und authentisch geformt und wirken aufgrund ihrer Eigenschaften manchmal recht eigenwillig. Doch hauptsächlich dreht sich alles um Ilse, während die übrigen Protagonisten eher Staffage sind. Sie ist eine Frau, die schon recht früh weiß, was sie will und sich vom Leben erträumt. Ilse lässt sich durch nichts aufhalten, ihre Wünsche zu erfüllen, was einiges an Einfallsreichtum und vor allem Mut erfordert. Ilse hat den Drang, ihre Umgebung zu verschönern, Häuser für die ärmere Bevölkerung zu entwerfen und zu bauen.
    „Allee unserer Träume“ ist ein interessanter Roman über die damaligen Zustände im Nachkriegsdeutschland, der Rolle der Frau und einer Protagonistin, die schon früh die Zeichen der Zeit erkannt hat und den Schritt in die Zukunft wagt. Auf jeden Fall eine Leseempfehlung wert!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    9 von 15 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    nellsche, 19.02.2019 bei Weltbild bewertet

    "Lesenswert"

    Die 1950er Jahre in Berlin: Ilse Schellhaas hat den Wunsch, Architektin zu werden und die Stadt wieder aufzubauen. Das ist zu der Zeit nicht einfach und Ilse werden viele Steine in den Weg gelegt. Doch sie hat ihr Ziel vor Augen und lässt sich auch von ihrem Ehemann, der ihre Entwürfe als seine ausgibt, nicht unterkriegen. Sie will um eine freies Leben und den richtigen Mann an ihrer Seite kämpfen.

    Dieser Roman hat mir sehr gut gefallen. Durch den gut zu lesenden und sehr bildhaften Schreibstil hatte ich gute Bilder vor Augen, sowohl von der Umgebung als auch von den Personen.
    Die Charaktere empfand ich sehr authentisch und der damaligen Zeit entsprechend. Auch das Berlin der Nachkriegszeit wurde echt und eindrucksvoll gezeichnet. Ich fühlte mich in die damalige Zeit versetzt und konnte dem Geschehen sehr gut folgen.
    Ilse war eine sehr sympathische junge Frau, die mutig und stark für sich selbst und ihre Träume einstand und sie durchzusetzen versuchte. Die Niederlagen, so hatte ich das Gefühl, spornt an sie nur noch mehr an. Das fand ich sehr bewundernswert. 
    Der Plot war interessant überlegt und beschrieben und ich war gespannt, was alles geschieht und wie sich Ilses Weg gestaltet. Insofern war eine gute Spannung vorhanden. Gut gefiel mir der Aufbau des Buches mit den Überschriften und den Jahreszahlen, denn dadurch konnte ich die Erzählungen gedanklich bestens ordnen. Ein paar Stellen gab es jedoch, die ich etwas zu langatmig fand.

    Ein interessanter und spannender Roman um eine junge und mutige Architektin, der mir gut gefallen hat. Ich vergebe 4 von 5 Sternen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    5 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    schliesi, 21.02.2019

    Inhalt und meine Meinung:
    Die junge Ilse hat im Berlin der Nachkriegsjahre eine Vision, sie möchte Architektin werden und die Stadt wieder aufbauen um Wohnungen für die einfachen Arbeiter schaffen. Sie ist bei dem Wettbewerb für den Bau der Arbeiterpaläste in der Karl-Marx-Allee in Ostberlin die einzige Frau und will sich gegen ihre männlichen Kollegen durchsetzen. Als ihre Pläne tatsächlich ausgewählt werden gibt ihre Ehemannn ihre Pläne als die seinen aus und erpresst Ilse. Sie soll nun den Architekten nur noch zuarbeiten. Ilse beginnt für ein freies Leben und ihre Träume zu kämpfen.
    Der Roman hat mir gut gefallen er bietet kurzweilige Unterhaltung. Besonders gut haben mir die Zeitsprünge jedes einzelnen Kapitels gefallen, so lernt man Ilse richtig gut kennen. Die Handlung ist in weiten Teilen recht emotional geschrieben, man leidet und freut sich mit Ilse und ist somit immer nah am Geschehen. Die kurzen Zusammenfassungen zu Beginn eines jeden Kapitels haben mich überrascht, im Nachhinein finde ich dies aber gelungen. Auch die Gestaltung des Buchumschlages passt gut zum Roman.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Die Mittagsfrau

Julia Franck

4 Sterne
(4)
Buch

12.40

In den Warenkorb
lieferbar

Eine Erziehung in Deutschland

Fritz J. Raddatz

0 Sterne
Buch

25.60

In den Warenkorb
Erschienen am 21.07.2006
lieferbar

Weihnachten am Ku'damm

Brigitte Riebe

5 Sterne
(23)
Buch

18.50

In den Warenkorb
Erschienen am 13.10.2020
lieferbar
Buch

13.40

In den Warenkorb
Erschienen am 15.02.2021
lieferbar
Buch

11.30

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

20.60

In den Warenkorb
Erschienen am 23.10.2018
lieferbar

WOLKE ORKAN UND STAUB. Roman

Günther Birkenfeld

0 Sterne
Buch

25.70

In den Warenkorb
Erschienen am 05.10.2018
lieferbar

Oben das Feuer, unten der Berg

Reinhard Jirgl

0 Sterne
Buch

12.30

In den Warenkorb
Erschienen am 07.07.2017
lieferbar
Buch

13.40

In den Warenkorb
Erschienen am 08.06.2018
lieferbar

Hoffnung und Schicksal / Die Charité Bd.1

Ulrike Schweikert

4.5 Sterne
(102)
Buch

15.50

In den Warenkorb
Erschienen am 26.06.2018
lieferbar

Stella

Takis Würger

4 Sterne
(104)
Buch

22.70

In den Warenkorb
Erschienen am 11.01.2019
lieferbar
Buch

13.40

In den Warenkorb
Erschienen am 25.09.2019
lieferbar

Das Lichtenstein

Marlene Averbeck

4.5 Sterne
(80)
Buch

16.40

In den Warenkorb
Erschienen am 21.08.2020
lieferbar

Hoffnung und Schicksal / Die Charité Bd.1

Ulrike Schweikert

5 Sterne
(1)
Buch

10.30

Vorbestellen
Erschienen am 17.09.2019
Jetzt vorbestellen

Die Berlinreise

Hanns-Josef Ortheil

0 Sterne
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 09.11.2015
lieferbar

Kurzer Frühling

Valentin Senger

0 Sterne
Buch

11.30

In den Warenkorb
Erschienen am 11.11.2011
lieferbar

Weiberwirtschaft

Maria Linke

3 Sterne
(3)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 12.01.2018
lieferbar

Der eiserne Gustav

Hans Fallada

4 Sterne
(1)
Buch

13.40

In den Warenkorb
Erschienen am 20.08.2012
lieferbar
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung