Backen mit Christina

Einfache und schnelle Rezepte, die ganz sicher gelingen!. Das Backbuch von der bloggenden Bäuerin aus Österreich. U.a. Brot, Semmeln, pikantes Gebäck, Germknödel, Hefezopf

Christina Bauer

Durchschnittliche Bewertung
4Sterne
1 Kommentare
Kommentar lesen (1)

4 von 5 Sternen

5 Sterne0
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Backen mit Christina".

Kommentar verfassen
BROT, GEBÄCK UND SÜSSE KÖSTLICHKEITEN IN WINDESEILE SELBER BACKEN
20 Minuten sind genug! Davon ist Christina Bauer überzeugt und zeigt, wie Sie zuhause ganz einfach Brot und Gebäck aus dem Ofen zaubern. Das Geheimnis der Seminarbäuerin aus dem...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch24.90 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 6039716

Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentar zu "Backen mit Christina"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 4 Sterne

    Isaopera, 17.09.2017

    "Backen mit Christina" wirbt mit schnellen und gelingsicheren Rezepten und ich muss sagen, dass das auf viele Rezepte in diesem Buch wirklich zuzutreffen scheint. Sowohl süße als auch herzhafte Leckereien können zubereitet werden und ich finde die Rezepte sehr vielfältig. Mit den ausprobierten Rezepten habe ich insgesamt positive Erfahrungen gemacht, gerade das Toastbrot und die Topfengolatschen werde ich in jedem Fall noch einmal machen. Das Fladenbrot ist nicht so fluffig geworden, wie man es aus dem Laden kennt, aber die Füllung war wirklich sehr lecker.
    Schön finde ich auch die Gestaltung des Buches und die klaren Erklärungen im vorderen Teil. Das ausreichende Kneten des Hefeteigs scheint wirklich Wunder zu bewirken!
    Nicht verwendet habe ich das Backmalz, das recht teuer ist und nicht unbedingt notwendig zu sein scheint. Die Angaben bzgl. des Backens "mit Dampf" waren nicht ganz klar, hierzu musste ich bei der Autorin genauer nachfragen. Sie hat übrigens auch einen Blog, auf dem man die eine oder andere Anregung finden kann. Schade war, dass man für einige Rezepte einen 5tägig angesetzten Sauerteig benötigt - das fällt für mich nicht unbedingt in die Kategorie "schnell" ;)

    Insgesamt ein sehr gelungenes und empfehlenswertes Backbuch zu einem angemessenen Preis. Wirklich gut!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Backen mit Christina “