Böse Tränen

 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Was geschah mit Rosa? Levi Kant und Olivia Hofmann ermitteln: der zweite Cold-Case-Thriller der Bestsellerautoren B.C. Schiller.

"Die Wahrheit ist böser als jede Lüge."

An einem nebligen Herbsttag findet man bei Bauarbeiten am Donaukanal eine verweste...
lieferbar

Bestellnummer: 113890099

Buch10.30
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar

Bestellnummer: 113890099

Buch10.30
In den Warenkorb
Was geschah mit Rosa? Levi Kant und Olivia Hofmann ermitteln: der zweite Cold-Case-Thriller der Bestsellerautoren B.C. Schiller.

"Die Wahrheit ist böser als jede Lüge."

An einem nebligen Herbsttag findet man bei Bauarbeiten am Donaukanal eine verweste...

Kommentar zu "Böse Tränen"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 2 Sterne

    Rinoa, 10.11.2019

    Bei Bauarbeiten wird die Leiche der vor fünf Jahren verschwundenen Rosa gefunden. Damals hatte Andreas Sperl, der seitdem im Gefängnis sitzt, den Mord an Rosa gestanden, ohne jedoch das Versteck zu verraten. Neben dem toten Kind liegt ein Halstuch mit dem Namen „Juli“. Dieses gehört der Tochter von Psychiaterin Olivia Hofmann, die zusammen mit ihrem Vater ebenfalls seit fünf Jahren verschwunden ist. Gemeinsam mit Ex-Kommissar Levi Kant beginnt Olivia zu ermitteln.

    Die Handlung wird aus unterschiedlichen Perspektiven erzählt. In Rückblenden werden Rosas letzte Wochen und Monate beschrieben, die zusammen mit ihren wesentlich älteren drei Geschwistern keine schöne Kindheit erlebt.
    Gleichzeitig erfährt der Leser mehr über Levi Kants jüdische Wurzeln sowie das Verschwinden von Olivia Hofmanns Tochter und Mann.

    Die Geschichte an sich hat mir auch gut gefallen, vor allem die Vorkommnisse in Rosas Familie waren wirklich erschreckend. Leider bin ich aber mit dem Schreibstil des Autorenduos B.C. Schiller überhaupt nicht warm geworden.
    Die Dialoge kamen mir doch sehr konstruiert vor, mehr als einmal empfand ich Reaktionen der Gesprächspartner als unstimmig und unpassend. Auch wurden einzelne Ereignisse teilweise viel zu abrupt abgehandelt oder kamen wie aus dem Nichts zustande. Ebenso haben mich einige Logikmängel ziemlich gestört. So hatte ich nie das Gefühl, wirklich im Buch angekommen zu sein.

    Alles in allem hat „Böse Tränen“ leider nicht meinen Geschmack getroffen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Andere Kunden kauften auch

Mehr Bücher von B. C. Schiller

Weitere Empfehlungen zu „Böse Tränen “

Weitere Artikel zum Thema
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung