JOKERS und Partner brauchen Ihre Zustimmung (Klick auf „OK”) bei vereinzelten Datennutzungen, um unter anderem Informationen zu Ihren Interessen anzuzeigen. Die Verwendung von Cookies können Sie hier ablehnen. Die Einwilligung kann jederzeit in der Datenschutzerklärung widerrufen werden.
OK

Cambridge 5 - Zeit der Verräter

Roman. Ausgezeichnet mit dem Crime Cologne Award 2018
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Das faszinierende Debüt einer deutschen Autorin, die u.a. von der BBC und dem ZDF als historische Expertin gefragt ist.

Nominiert für den renommierten Friedrich-Glauser-Preis!

Cambridge ist ein Ort der Spione. Hier werden Freundschaften geschlossen...
lieferbar

Bestellnummer: 85930799

Buch 4.99
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar

Bestellnummer: 85930799

Buch 4.99
In den Warenkorb
Das faszinierende Debüt einer deutschen Autorin, die u.a. von der BBC und dem ZDF als historische Expertin gefragt ist.

Nominiert für den renommierten Friedrich-Glauser-Preis!

Cambridge ist ein Ort der Spione. Hier werden Freundschaften geschlossen...
Mehr Bücher des Autors
Buch

11.40

In den Warenkorb
Erschienen am 21.10.2019
lieferbar
Kommentare zu "Cambridge 5 - Zeit der Verräter"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    10 von 15 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    leseratte1310, 23.09.2017 bei Weltbild bewertet

    Jeder hat wohl schon einmal von Cambridge gehört. Doch meist verbindet man Cambridge mit der Universität, Dem King’s College oder dem Trinity College. Wer es bisher aber noch nicht wusste, weiß es spätestens nach dem Lesen des Buches, dass Cambridge auch ein Ort der Spione ist.
    Die Autorin und Historikerin Hannah Coler (Pseudonym) entführt uns in diesem Buch in die Welt der Geheimdienst und Spione. Dabei verknüpft sie geschickt Fiktives mit realen Ereignissen. Der historisch belegte Teil um die Cambridge 5 wechselt mit dem Geschehen in der jetzigen Zeit ab. Zwischendurch gibt es noch Einschübe über die Studentenproteste vor dem Garden House Hotel in den Siebziger Jahren, als Hunt, Jenny, Phelbs, Georgina und Stef Studenten in Cambridge waren, und über die Gedankengänge einer unbekannten Spionin.
    Professor Hunt erwartet viel von seinen Doktoranden David, Jasper und Wera. David, der Sohn von Steph, scheint ihm besonders ans Herz gewachsen zu sein. Der Amerikaner Jasper nimmt das Leben leicht, ist aber überzeugt, dass er alles schaffen kann. Die Deutsche Wera ist von dem Spion Jim Philby fasziniert und will ihre Doktorarbeit über ihn schreiben. Hunt ist charismatisch, fordert viel und hat keine besonders gute Meinung über andere Menschen. Obwohl es sein unangenehmen Seiten hat, mochte ich ihn, denn er hält mit seiner Meinung nicht hinter dem Berg.
    So lernen wir den Part um Jim Philby und die Cambridge 5 aus Weras Arbeit kennen. Es ist interessant, wie er alle genarrt hat und sowohl für den MI6 als auch für die Russen tätig war. Er und seine Freunde waren unzufrieden mit den Verhältnissen und ließen sich daher in den dreißiger Jahren vom russischen Geheimdienst anwerben.
    Nicht nur in den siebziger Jahren sind die Geheimdienste in Cambridge präsent, um Studenten anzuwerben, auch in der jetzigen Zeit ist Cambridge ein Ort der Spione. Dann gibt es einen Mord und Professor Hunt scheint in die Sache verwickelt, denn er und der Tote waren schon lange keine Freunde mehr.
    Das Buch ist als Roman herausgegeben worden, doch es ist spannend wie ein Thriller.
    Ich kann diesen Roman nur empfehlen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    7 von 14 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    leseratte1310, 23.09.2017

    Jeder hat wohl schon einmal von Cambridge gehört. Doch meist verbindet man Cambridge mit der Universität, Dem King’s College oder dem Trinity College. Wer es bisher aber noch nicht wusste, weiß es spätestens nach dem Lesen des Buches, dass Cambridge auch ein Ort der Spione ist.
    Die Autorin und Historikerin Hannah Coler (Pseudonym) entführt uns in diesem Buch in die Welt der Geheimdienst und Spione. Dabei verknüpft sie geschickt Fiktives mit realen Ereignissen. Der historisch belegte Teil um die Cambridge 5 wechselt mit dem Geschehen in der jetzigen Zeit ab. Zwischendurch gibt es noch Einschübe über die Studentenproteste vor dem Garden House Hotel in den Siebziger Jahren, als Hunt, Jenny, Phelbs, Georgina und Stef Studenten in Cambridge waren, und über die Gedankengänge einer unbekannten Spionin.
    Professor Hunt erwartet viel von seinen Doktoranden David, Jasper und Wera. David, der Sohn von Steph, scheint ihm besonders ans Herz gewachsen zu sein. Der Amerikaner Jasper nimmt das Leben leicht, ist aber überzeugt, dass er alles schaffen kann. Die Deutsche Wera ist von dem Spion Jim Philby fasziniert und will ihre Doktorarbeit über ihn schreiben. Hunt ist charismatisch, fordert viel und hat keine besonders gute Meinung über andere Menschen. Obwohl es sein unangenehmen Seiten hat, mochte ich ihn, denn er hält mit seiner Meinung nicht hinter dem Berg.
    So lernen wir den Part um Jim Philby und die Cambridge 5 aus Weras Arbeit kennen. Es ist interessant, wie er alle genarrt hat und sowohl für den MI6 als auch für die Russen tätig war. Er und seine Freunde waren unzufrieden mit den Verhältnissen und ließen sich daher in den dreißiger Jahren vom russischen Geheimdienst anwerben.
    Nicht nur in den siebziger Jahren sind die Geheimdienste in Cambridge präsent, um Studenten anzuwerben, auch in der jetzigen Zeit ist Cambridge ein Ort der Spione. Dann gibt es einen Mord und Professor Hunt scheint in die Sache verwickelt, denn er und der Tote waren schon lange keine Freunde mehr.
    Das Buch ist als Roman herausgegeben worden, doch es ist spannend wie ein Thriller.
    Ich kann diesen Roman nur empfehlen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    Bianca J., 01.12.2020

    Ein tolle, sehr spannendes Buch mit viel Background Wissen der Autorin. Super für dunkle Winterabende geeignet.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Der letzte Verrat

Nicola Moriarty

3 Sterne
(1)
Buch

4.99

In den Warenkorb
Erschienen am 01.08.2017
lieferbar

Ein Grab in den Wellen

Abby Geni

1 Sterne
(1)
Buch

4.99

In den Warenkorb
Erschienen am 03.04.2017
lieferbar

Der Unfall auf der A35

Graeme Macrae Burnet

3.5 Sterne
(2)
Buch

4.99

In den Warenkorb
Erschienen am 02.03.2018
lieferbar

Tod am Aphroditefelsen

Yanis Kostas

0 Sterne
Buch

4.99

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

1.99

In den Warenkorb
Erschienen am 14.03.2016
lieferbar

Der Preis des Todes

Horst Eckert

4.5 Sterne
(2)
Buch

4.99

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

11.40

In den Warenkorb
Erschienen am 21.10.2019
lieferbar

Corpus

Rory Clements

4 Sterne
(5)
Buch

13.40

In den Warenkorb
Erschienen am 17.11.2017
lieferbar

Offene Wunden

Jürgen Heimbach

0 Sterne
Buch

15.50

In den Warenkorb
Erschienen am 22.02.2016
lieferbar

Akte Verdun

Heiger Ostertag

0 Sterne
Buch

12.40

In den Warenkorb
Erschienen am 06.07.2016
lieferbar

Geheimnis eines Lebens

Jennie Rooney

0 Sterne
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 18.06.2019
lieferbar
Buch

13.40

In den Warenkorb
Erschienen am 02.11.2020
lieferbar

Operation Romulus

Carsten Zehm

0 Sterne
Buch

18.60

In den Warenkorb
Erschienen am 25.09.2017
lieferbar

Kolbe

Andreas Kollender

0 Sterne
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 11.08.2017
lieferbar

Die Akte Mata Hari

Antje Windgassen

0 Sterne
Buch

15.50

In den Warenkorb
Erschienen am 06.09.2017
lieferbar

Verraten

Florian Schwiecker

4 Sterne
(4)
Buch

13.40

In den Warenkorb
Erschienen am 02.02.2017
lieferbar

Letztes Spiel Berlin

Olaf Kühl

0 Sterne
Buch

22.70

In den Warenkorb
Erschienen am 20.08.2019
lieferbar
Buch

12.40

In den Warenkorb
Erschienen am 02.05.2017
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Cambridge 5 - Zeit der Verräter “
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung