Cambridge 5 - Zeit der Verräter

Roman. Ausgezeichnet mit dem Crime Cologne Award 2018
 
 
%
Merken
Teilen
%
Merken
Teilen
 
 
Das faszinierende Debüt einer deutschen Autorin, die u.a. von der BBC und dem ZDF als historische Expertin gefragt ist.

Nominiert für den renommierten Friedrich-Glauser-Preis!

Cambridge ist ein Ort der Spione. Hier werden Freundschaften geschlossen...
lieferbar

Bestellnummer: 85930799

Früher 20.60 €*
Buch-76%4.99
In den Warenkorb

*Preisbindung aufgehoben

  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar

Bestellnummer: 85930799

Früher 20.60 €*
Buch-76%4.99
In den Warenkorb

*Preisbindung aufgehoben

Das faszinierende Debüt einer deutschen Autorin, die u.a. von der BBC und dem ZDF als historische Expertin gefragt ist.

Nominiert für den renommierten Friedrich-Glauser-Preis!

Cambridge ist ein Ort der Spione. Hier werden Freundschaften geschlossen...
Kommentare zu "Cambridge 5 - Zeit der Verräter"
Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    3 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    leseratte1310, 23.09.2017 bei Weltbild bewertet

    Jeder hat wohl schon einmal von Cambridge gehört. Doch meist verbindet man Cambridge mit der Universität, Dem King’s College oder dem Trinity College. Wer es bisher aber noch nicht wusste, weiß es spätestens nach dem Lesen des Buches, dass Cambridge auch ein Ort der Spione ist.
    Die Autorin und Historikerin Hannah Coler (Pseudonym) entführt uns in diesem Buch in die Welt der Geheimdienst und Spione. Dabei verknüpft sie geschickt Fiktives mit realen Ereignissen. Der historisch belegte Teil um die Cambridge 5 wechselt mit dem Geschehen in der jetzigen Zeit ab. Zwischendurch gibt es noch Einschübe über die Studentenproteste vor dem Garden House Hotel in den Siebziger Jahren, als Hunt, Jenny, Phelbs, Georgina und Stef Studenten in Cambridge waren, und über die Gedankengänge einer unbekannten Spionin.
    Professor Hunt erwartet viel von seinen Doktoranden David, Jasper und Wera. David, der Sohn von Steph, scheint ihm besonders ans Herz gewachsen zu sein. Der Amerikaner Jasper nimmt das Leben leicht, ist aber überzeugt, dass er alles schaffen kann. Die Deutsche Wera ist von dem Spion Jim Philby fasziniert und will ihre Doktorarbeit über ihn schreiben. Hunt ist charismatisch, fordert viel und hat keine besonders gute Meinung über andere Menschen. Obwohl es sein unangenehmen Seiten hat, mochte ich ihn, denn er hält mit seiner Meinung nicht hinter dem Berg.
    So lernen wir den Part um Jim Philby und die Cambridge 5 aus Weras Arbeit kennen. Es ist interessant, wie er alle genarrt hat und sowohl für den MI6 als auch für die Russen tätig war. Er und seine Freunde waren unzufrieden mit den Verhältnissen und ließen sich daher in den dreißiger Jahren vom russischen Geheimdienst anwerben.
    Nicht nur in den siebziger Jahren sind die Geheimdienste in Cambridge präsent, um Studenten anzuwerben, auch in der jetzigen Zeit ist Cambridge ein Ort der Spione. Dann gibt es einen Mord und Professor Hunt scheint in die Sache verwickelt, denn er und der Tote waren schon lange keine Freunde mehr.
    Das Buch ist als Roman herausgegeben worden, doch es ist spannend wie ein Thriller.
    Ich kann diesen Roman nur empfehlen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    EmiliAna, 25.09.2017 bei Weltbild bewertet

    "Universitäten sind bis heute Ziel für Geheimdienste aller Couleur, aber Cambridge hat dabei immer eine besondere Rolle gespielt"
    So wird im Klappentext die Autorin Hannah Coler zitiert und besser kann man den Roman nicht in einem Satz zusammenfassen!
    Genau darum geht es in der Geschichte - um Spionage damals und heute in einer altehrwürdigen englischen Universitätsstadt, die gleichzeitig auf eine lange Tradition als Brutstätte von Geheimagenten zurückblickt.
    Und so verläuft die Handlung des Romans auch auf unterschiedlichen Zeitebenen. Er beginnt in der Gegenwart und zentriert sich dort auf den charismatischen, doch zynischen Geschichtsprofessor Hunt, der sich vom Revolutionär und Gegner des Establishments in den frühen 70er Jahren zum, wenn auch widerwilligen, Mitglied eben dieses Establishments entwickelt hat. Ein, wie unzählige Beispiele nicht nur in Großbritannien belegen, ganz und gar nicht untypischer Werdegang!
    Die zweite Handlungsebene wird durch die junge deutsche Doktorantin Wera geschaffen, deren Dissertation von Hunt persönlich betreut wird. Wera hat sich vorgenommen, über Kim Philby zu promovieren, einen der fünf Spione, die zusammen als "Cambridge 5" bezeichnet werden, und der der wohl bekannteste, schillerndste, ruchloseste Spion war, den England je hervorgebracht hat. Gleichzeitig jedoch spionierte jener Philby über Jahrzehnte bis zu seiner finalen Enttarnung für den russischen KGB!
    Hunt steht Weras wagemutigem Unterfangen zunächst skeptisch gegenüber, doch lässt er sich nach und nach faszinieren von den Ergebnissen ihrer Recherchen, die sich verweben mit seiner eigenen Vergangenheit und der seiner ehemaligen Kommilitonen aus der gemeinsamen Studienzeit in Cambridge, von denen er sich jedoch längst weitgehend distanziert hat.
    Als einer von ihnen eines gewaltsamen Todes stirbt, und dies ausgerechnet in Hunts Arbeitszimmer, sieht letzterer sich unversehens als Hauptverdächtiger - und die Geschichte entwickelt sich zu einem spannenden Krimi, der überraschende Geheimnisse aufdeckt und an dessen Ende dem Leser klar wird, dass Spionage nach dem Ende des Kalten Krieges keineswegs der Vergangenheit angehört sondern weiter gedeiht, wenn sich auch die Schwerpunkte verlagert haben....

    Die Autorin, eine bekannte Historikerin, die unter dem Pseudonym Hannah Coler schreibt, erweist sich als profunde Kennerin des Themas, dessen sie sich in dem Roman angenommen hat. Sie erzählt eine verzwickte, nur schwer durchschaubare Geschichte auf unterschiedlichen Ebenen geschickt und flüssig, versteht es hervorragend, den Leser gefangen zu nehmen und eintauchen zu lassen in eine dem Laien weitgehend unbekannte, gefährliche und schillernd-faszinierende Welt, die vielen nur aus den Romanen eines John le Carre, eines Graham Greene oder eines Ian Fleming, dem geistigen Vater des unverwüstlichen James Bond, bekannt sein dürfte. Und die, so mag der erstaunte Leser am Schluss feststellen, die Fiktion sogar noch übertrifft.

    Darüberhinaus gibt Hannah Coler auch noch einen ebenso aufschlussreichen wie kritischen Einblick in Alltag und System einer elitären und ehrfurchtgebietenden Universität wie Cambridge und die Mechanismen, die hinter den Kulissen wirksam werden, um das System aufrechtzuerhalten, und die ein Bild werfen auf die britische Gesellschaft von heute, die sich, und das überrascht, seit dem Jahr 1934, als Philby & Co. ihre Geheimdiensttätigkeiten begonnen haben, und das auch den Beginn der zweiten Handlungsebene des Romans darstellt, kaum verändert hat!

    Alles in allem haben wir es mit "Cambridge 5" mit einem anspruchsvollen, ob der komplexen Thematik nicht leicht und gewiss nicht nebenbei zu lesenden, jedoch vorzüglich geschriebenen und recherchierten Roman zu tun, für den ich eine klare Leseempfehlung ausspreche!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
Andere Kunden kauften auch
Hörbuch

Statt 19.99

7.99

In den Warenkorb
Erschienen am 22.09.2017
lieferbar
Hörbuch-Download

Erschienen am 11.09.2017
Leider schon ausverkauft

Die Verflüchtigten

Thomas Reverdy

0 Sterne
Buch

Statt 22.70

4.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 01.03.2016
lieferbar

Mord in Sunset Hall

Leonie Swann

4.5 Sterne
(13)
Buch

20.60

In den Warenkorb
Erschienen am 25.05.2020
lieferbar

Die rote Frau

Alex Beer

0 Sterne
Buch

11.30

In den Warenkorb
Erschienen am 15.04.2019
lieferbar

Nordsee-Nacht

Hannah Häffner

4 Sterne
(7)
Buch

15.50

In den Warenkorb
Erschienen am 15.06.2020
lieferbar

Ein Wort, um dich zu retten

Guillaume Musso

4.5 Sterne
(13)
Buch

17.50

In den Warenkorb
Erschienen am 02.06.2020
lieferbar

Jetzt ist Kuss! -

Janet Evanovich

4 Sterne
(1)
Buch

Statt 15.50

4.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 23.10.2017
lieferbar
Buch

14.99

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

17.40

In den Warenkorb
Erschienen am 12.03.2020
lieferbar

Keiner von euch

Felix Mitterer

0 Sterne
Buch

24.90

In den Warenkorb
Erschienen am 10.06.2020
lieferbar

Die verlorene Frau

Emily Gunnis

4.5 Sterne
(24)
Buch

20.60

In den Warenkorb
Erschienen am 11.05.2020
lieferbar

Palast der Herzen

Nora Roberts

5 Sterne
(2)
Buch

11.30

In den Warenkorb
Erschienen am 21.04.2020
lieferbar

Himmel, Herrgott, Hirschgeweih

Fanny König

5 Sterne
(1)
Buch

13.40

In den Warenkorb
Erschienen am 09.03.2020
lieferbar

Gestohlene Erinnerung

Blake Crouch

4.5 Sterne
(6)
Buch

15.50

In den Warenkorb
Erschienen am 16.03.2020
lieferbar

Nudel im Wind

Jürgen von der Lippe

5 Sterne
(1)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 13.04.2020
lieferbar

Begegnung in der Nacht

Utta Danella

5 Sterne
(3)
Buch

11.30

In den Warenkorb
Erschienen am 13.04.2020
lieferbar

Requiem für einen Freund

Elisabeth Herrmann

5 Sterne
(2)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 18.05.2020
lieferbar

Zorn der Engel

Sidney Sheldon

0 Sterne
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 17.02.2020
lieferbar

Rückkehr nach River's End

Nora Roberts

5 Sterne
(2)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 10.02.2020
lieferbar
Mehr Bücher von Hannah Coler
Hörbuch

Statt 19.99

7.99

In den Warenkorb
Erschienen am 22.09.2017
lieferbar
Buch

11.40

In den Warenkorb
Erschienen am 21.10.2019
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Cambridge 5 - Zeit der Verräter “
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung