Das ganze Leben in einem Tag

Andreas Salcher

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
1 Kommentare
Kommentar lesen (1)

5 von 5 Sternen

5 Sterne1
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Das ganze Leben in einem Tag".

Kommentar verfassen
Alles, was Sie schon immer über Ihr Leben wissen wollten

Dieses Buch verändert Ihre persönliche Zeitrechnung! Dafür nutzt Bestsellerautor Andreas Salcher die vertraute Struktur eines Tagesablaufs und teilt das ganze Leben in 24 Stunden ein....

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch24.00 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 6040694

Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentar zu "Das ganze Leben in einem Tag"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    2 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sigrid K., 10.01.2019

    Ein interessanter Ansatz zum Leben

    Der Autor Andreas Salcher ist ja kein Unbekannter - und das weit über sein Heimatland Österreich hinaus. Mit seinen Büchern hat er bereits mehrmals die Bestsellerlisten angeführt. Auch dieses Werk hat durchaus das Zeug dazu, wieder dort zu landen.

    Andreas Salcher spannt in seinem Buch den Bogen über unser Leben und es gelingt ihm dabei, jeden von uns anzusprechen. Jeder einzelne hat seine eigene Geschichte und niemand möchte mit anderen Menschen in einen Topf geworfen werden. Schwierig, wenn man über das Leben des Einzelnen schreibt? Einfach, wenn man alles möglichst allgemein formuliert?

    Ich möchte behaupten, Andreas Salcher ist hier die Meisterleistung gelungen, Einzelheiten, die jeder Mensch in seinem Leben erlebt, mit dem Allgemeinen zu verbinden. 25 Kapitel schildern unseren Lebenslauf - 24 Kapitel davon jeweils einen Abschnitt unseres Lebens und ein Kapitel das, was von uns einmal übrigbleibt (oder auch nicht), wenn wir eines Tages nicht mehr sind.

    In jedem einzelnen der Kapitel findet man sich wieder. Natürlich kann sich kein Mensch an die ersten Lebensjahre nach seiner Geburt erinnern – was diese Jahre aber mit uns gemacht haben, tragen wir heute noch in uns. Philosophische und psychologische Betrachtungen unseres Lebens bis zu dem Zeitpunkt, an dem wir dieses Buch lesen, lassen erkennen, wie wir zu dem geworden sind, was wir gerade sind. Und dieselbe Methode wendet Andreas Salcher an, um uns unseren Weg in die eigene Zukunft aufzuzeigen.

    Nun lässt sich mit Recht einwenden, dass die eigene Zukunft nicht vorhersehbar ist. Natürlich nicht bis ins kleinste Detail und selbstverständlich nicht für jeden einzelnen Menschen. Wenn Sie aber starker Raucher sind, sich jeden Tag nur wenige Gedanken um Ihre Ernährung machen und Fastfood zu Ihrem Alltag gehört, lässt sich mit ziemlich hoher Wahrscheinlichkeit sagen, dass Sie vor ihrem gleichaltrigen, gesundheitsbewussten und Sport treibenden Nachbarn sterben werden.

    Gleichgültig in welcher Stunde unseres „Lebenstages“ wir uns aber nun befinden, Andreas Salcher gelingt es auch zu zeigen, wie wir unsere Zukunft selbst vorhersagen können und diese auch zu unseren Gunsten abändern können – nicht nur was unsere Gesundheit und unser Lebensalter, das wir zu erreichen gedenken, angeht.

    Zwischenmenschliche Beziehungen, Schule oder Arbeit, Familie oder Alleinsein. Mit all diesen Dingen hat jeder einzelne Mensch seine individuellen Erfahrungen gemacht oder noch zu machen. Auf all diese Dinge bereitet uns der Autor vor, wenn wir erst darauf zugehen. Auf all diese Dinge geht der Autor in unserem jetzigen Leben ein, wenn wir es bereits hinter uns haben.

    Eines ist aber in jeder Stunde gleich – egal was wir in der Stunde davor getan oder unterlassen haben, die Stunde in der wir uns im Augenblick befinden, ist diejenige mit der wir unsere Zukunft bestimmen. Egal ob Sie sich in der achten Stunde ihres Lebens befinden oder bereits in der 23. angelangt sind: Machen Sie das Beste daraus!

    Andreas Salcher zeigt Ihnen mit diesem Buch, wie Ihnen das gelingen kann, wofür ich gerne 5 Sterne vergebe.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Das ganze Leben in einem Tag “