Das Horoskop der Pflanzen

Gabriele Hasmann

Durchschnittliche Bewertung
3Sterne
1 Kommentar
Kommentar lesen (1)

3 von 5 Sternen

5 Sterne0
4 Sterne0
3 Sterne1
2 Sterne0
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Das Horoskop der Pflanzen".

Kommentar verfassen
Das Pflanzenhoroskop richtet sich nach dem jeweiligen Geburtsdatum einer Person. Finden Sie heraus, welche Pflanze zu Ihnen gehört und was sie über Sie aussagt! Gabriele Hasmann fasst mythologische und historische Fakten sowie botanisches Wissen...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch9.95 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 6040074

Auf meinen Merkzettel
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentar zu "Das Horoskop der Pflanzen"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 3 Sterne

    Sigrid K., 17.02.2018

    Nette Abwechslung

    Christrose, Vergissmeinnicht, Kamille, Hibiskus – oder doch die von mir so geschätzte Sonnenblume? Pflanzen bereichern unser Leben, beflügeln unsere Sinne und erfreuen uns ganz einfach. Doch können diese tatsächlich über Menschen und deren Charakter etwas aussagen? Etwas skeptisch wagte ich mich an dieses Buch (doch ich bin von Haus aus neugierig und wollte wissen, was mich erwartet).

    Das Horoskop der Pflanzen teilt jedem Geburtsdatum (gewisse Zeitfenster) eine Pflanze zu, eine Übersichtsliste findet man gleich zu Beginn des Buches. Und nun kann man loslegen und jeder Person zusätzlich zum Sternbild noch ein florales Ebenbild zuordnen. In diesem Buch findet man 23 verschiedene Pflanzen, denen mythologische und geschichtliche Merkmale zugeordnet werden. Ebenso erfährt man einiges über Verwendung und Wirksamkeit. Jeder Pflanze (und deren menschlichem Pendant) werden Charakterzüge zugesprochen, Eigenschaften werden beschrieben und zusätzlich noch durch einige bekannte Persönlichkeiten ergänzt.

    Die Autorin Gabriele Hasmann (Journalistin) fasst mythologische und historische Fakten sowie botanisches Wissen der vorgestellten Pflanzen zusammen und ließ mich während der Lektüre das ein oder andere Mal schmunzeln.

    Meine ganz persönliche Blume des Pflanzenhoroskops ist die Sonnenblume, die bereits um 2500 v. Chr. In Mittelamerika angebaut und dort als Abbild Gottes verehrt wurde. 1552 brachten spanische Seefahrer die Pflanze nach Europa. Bei den charakterlichen Eigenheiten erkannte ich mich mehrmals wieder. Obwohl ich absolut kein Horoskop-Leser bin, fand ich dieses Büchlein sehr nett. Unter den berühmten Sonnenblumen finden sich u.a. Freddie Mercury, Andy Warhol, Whitney Houston, Dustin Hoffmann und natürlich meine Wenigkeit.

    Am Ende findet man noch die Kapitel „Pflanzen im Traum“ und „Pflanzenharmonie – wer mit wem?“. Auch diese Kapitel geben interessante Aufschlüsse über die Harmonie im Familienleben, wobei ich nun sehr erleichtert bin, dass die Sonnenblume mit dem Schneeglöckchen, dem Holunder und dem Eisenhut harmoniert …

    Mit einem Augenzwinkern betrachtet, ist das Buch eine nette Abwechslung.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Das Horoskop der Pflanzen “