Das Land, von dem wir träumen / Die Südtirol Saga Bd.1

Roman
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 

Begleiten Sie die Familie Bruggmoser durch Südtirols wechselhafte Geschichte:

»Das Land, von dem wir träumen« ist der Auftakt der großen historischen Familiensaga »Die Südtirol-Saga«.

Der 1. Weltkrieg hat auch der Familie des Südtiroler Bauern...
lieferbar

Bestellnummer: 140826036

Buch 13.40
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar

Bestellnummer: 140826036

Buch 13.40
In den Warenkorb

Begleiten Sie die Familie Bruggmoser durch Südtirols wechselhafte Geschichte:

»Das Land, von dem wir träumen« ist der Auftakt der großen historischen Familiensaga »Die Südtirol-Saga«.

Der 1. Weltkrieg hat auch der Familie des Südtiroler Bauern...
Andere Kunden interessierten sich auch für

Der Turm der Liebenden

Catherine Aurel

0 Sterne
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 13.05.2019
lieferbar
Buch

11.30

In den Warenkorb
Erschienen am 01.07.2021
lieferbar

Salz im Wind / Der Kaffeegarten Bd.1

Anke Petersen

4 Sterne
(5)
Buch

11.30

In den Warenkorb
Erschienen am 01.04.2021
lieferbar
Buch

11.30

Vorbestellen
Erschienen am 01.09.2021
Jetzt vorbestellen
Buch

10.30

Vorbestellen
Erschienen am 19.07.2021
Jetzt vorbestellen

Die Kinder des Borgo Vecchio

Giosuè Calaciura

4 Sterne
(12)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 21.06.2021
lieferbar

Die Frauen von Saffron Hall

Clare Marchant

4.5 Sterne
(5)
Buch

11.40

In den Warenkorb
lieferbar

Ein Sonntag mit Elena

Fabio Geda

4.5 Sterne
(2)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 23.08.2021
lieferbar

Die Gräfin ohne Land

Luisa Frey

4 Sterne
(1)
Buch

11.30

In den Warenkorb
Erschienen am 01.10.2021
lieferbar

Der brennende See

John von Düffel

5 Sterne
(1)
Buch

12.40

In den Warenkorb
Erschienen am 13.08.2021
lieferbar

Das Haus der tausend Fenster

Laura Andersen

4.5 Sterne
(4)
Buch

11.40

In den Warenkorb
Erschienen am 27.01.2022
lieferbar

Vom Gehen und Bleiben

Petra Hucke

4.5 Sterne
(9)
Buch

20.60

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

13.40

In den Warenkorb
Erschienen am 01.06.2022
lieferbar

Die Sturmrose

Corina Bomann

3.5 Sterne
(2)
Buch

12.40

In den Warenkorb
Erschienen am 28.04.2022
lieferbar
Buch

11.30

In den Warenkorb
Erschienen am 01.04.2022
lieferbar

Die Nanny

Gilly Macmillan

4.5 Sterne
(5)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 18.10.2021
lieferbar

Dienstmädel in Bella Italia

Sabine Peer

0 Sterne
Buch

14.90

In den Warenkorb
Erschienen am 20.04.2022
lieferbar

Das italienische Geheimnis

Silvia Zucca

0 Sterne
Buch

11.40

In den Warenkorb
Erschienen am 19.04.2021
lieferbar
Mehr Bücher des Autors
Buch

13.40

In den Warenkorb
Erschienen am 01.06.2022
lieferbar
Kommentare zu "Das Land, von dem wir träumen / Die Südtirol Saga Bd.1"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    8 von 13 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Kathrin K., 06.04.2022

    Ich hatte mich sehr auf den ersten Band von der Südtirol-Saga gefreut und finde den Start gut gelungen. Das Buchcover finde ich schön, es passt gut zum Buch. Der Schreibstil ist angenehm, du kommst gleich ins Lesen. Zu Beginn des Buches hast du eine Übersicht der Leute im Buch, was teilweise sehr hilfreich ist.

    Wir befinden uns im Buch zeitlich kurz nach dem ersten Weltkrieg in Südtirol. Franziska ist einer der Hauptfiguren. Sie ist ausgebildete Lehrerin aber darf ihren Beruf nicht ausüben. Zudem soll haupsächlich italienisch gesprochen und nicht mehr deutsch. So reift in ihr der Plan heimlich deutsch zu unterrichten. Der Knecht Wilhelm steht ihr da beseite....viel mehr möchte ich nicht verraten sondern lies es selbst.

    Ich mag historische Romane sehr gern. Dies hier hat mir gefallen. Ich kenne bereits Romane aus der Zeit und diesen Buch reiht sich toll ein. Von mir gibt es eine Leseempfehlung.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    raschke64, 19.04.2022

    Südtirol nach dem ersten Weltkrieg. Familie Bruggmoser bewirtschaftet einen Hof und betreibt vor allem Vieh- und Milchwirtschaft. Zwei Söhne sind im ersten Weltkrieg geblieben. Der älteste Sohn verfällt dem Alkohol, der jüngste will nur weg. Franziska ist Lehrerin. Doch Südtirol gehört jetzt zu Italien und die Behörden verlangen, dass nur noch italienisch gesprochen wird. Franziska kann das nicht und so kann sie auch nicht als Lehrerin arbeiten. Verbotenerweise gibt sie den Dorfkindern Unterricht in Deutsch und Heimatkunde. Doch das ist gefährlich.

    Das Buch erzählt eine Familiengeschichte in schwierigen Zeiten. Der Vater versucht, mit der neuen Zeit und den Behörden klarzukommen. Die Tochter rebelliert dagegen. Die Söhne versuchen auf ihre Weise, sich mit den Verhältnissen zu arrangieren. Das alles ist gut beschrieben und zeigt innerhalb einer Familie, welche schwierigen Entscheidungen die Menschen damals treffen mussten. Und wie sie von den Behörden drangsaliert und verfolgt wurden. So kann man gut nachvollziehen, was damals passiert ist. Ganz unabhängig davon ist das Buch sehr gut lesbar. Der Aufbruch in eine neue Zeit ist nachvollziehbar, die Schwierigkeiten, die dabei entstehen, ebenfalls. Von mir gibt es eine Leseempfehlung.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    maggiem, 12.05.2022

    Meran im Wandel der Zeit
    Das Buchcover und der Buchtitel haben mich auf das Buch neugierig gemacht. Da ich sehr gerne historische Romane lese und dies mein erstes Buch von Anna Thaler ist, war ich auf ihren Schreibstil sehr gespannt. Ich habe das Buch verschlungen, da der Schreibstil leicht und flüssig zu lesen ist. Mir hat auch der strukturelle Aufbau des Buches sehr gut gefallen. Als Leser weiß man ganz genau, in welchem Jahr man sich gerade befindet und wie sich das Leben aufgrund der politischen Situation während der beschriebenen Jahre 1925 bis 1928 ändert.
    Alle Protagonisten wirken authentisch: der anpassungsfähige Vater Ludwig, der mit der Obrigkeit keinen Ärger haben möchte; die kämpferische Tochter Franziska, die trotz Berufsverbot den Kindern heimlich Deutsch lehrt; der labile Sohn Leopold, der durch den ersten Weltkrieg traumatisiert und dem Alkohol verfallen ist; der jüngste Sohn Andreas, der in der weiten Welt sein Glück sucht; die trauernde Mutter, die den Tod von zwei gefallenen Söhne nicht verkraftet und schließlich der deutsche Knecht Wilhelm, der Kriegsfreund von Andreas, der auf dem Hof seine neue Heimat gefunden hat.
    Fazit:
    Dies ist ein leicht und flüssig lesbarer historische Roman, den ich innerhalb kürzester Zeit gelesen habe. Ich spreche hier eine absolute Kauf- und Leseempfehlung aus. Ich freue mich schon auf die Fortsetzung.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    jester, 31.05.2022

    Packender historischer Roman um die Geschichte Südtirols nach dem ersten Weltkrieg
    Das wunderschöne Buchcover sowie der Buchtitel lässt einen zu diesem Buch greifen.
    Die Autorin Anna Thaler erzählt in diesem Roman sehr lebendig die Geschichte von Südtirol nach dem ersten Weltkrieg anhand der Familie Bruggmoser, die mit der neuen Situation, dass die deutsche Muttersprache nun verboten ist, unterschiedlich umgehen. Während der Vater seinen Nachnamen problemlos in Ponte ändert, kämpft Franziska um den Erhalt ihrer deutschen Muttersprache und als ausgebildete Lehrerin (mit Berufsverbot) unterrichtet sie heimlich die Kinder in deutsch und Heimatkunde. Ihre beiden Brüder verarbeiten ihre Kriegserlebnisse unterschiedlich. Während der älteste Bruder das Leben nur noch im Alkoholrausch erträgt, hofft der jüngste Bruder auch ohne Ausbildung seinen Lebenstraum in Amerika erfüllen zu können. Die Mutter trauert immer noch um ihre gefallenen Söhne. Weitere Nebenprotagonistinnen sind Franziskas jüdische Freundin Leah, die perfekt italienisch spricht und die Zwillinge, die ebenfalls auf dem Hof der Familie Bruggmoser leben.
    Fazit:
    Ich bin mir sicher, dass Anna Thaler mit dem ersten Band dieser Südtirol Saga ein Bestseller gelungen ist.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    rolfi, 01.07.2022

    aktualisiert am 01.07.2022

    Starker Auftakt der Südtirol – Saga
    Das Buchcover gefällt mir ausgesprochen gut. Man sieht von hinten eine junge Frau, die auf einem nach rechts führenden Weg läuft und im Hintergrund ein kleines Dorf mit Kirche vor den Bergen Südtirols.
    Die Geschichte um die Familie Bruggmoser, die auf einem Einhof in der Nähe von Meran lebt, spielt in der spannungsgeladenen Zeit zwischen den Jahren 1925 und 1928. Aufgrund des verlorenen ersten Weltkrieg gehört Südtirol nun zu Italien und die Amtsprache ist italienisch und es ist verboten die deutsche Sprache zu sprechen. Dieses Verbot wird von der Obrigkeit immer rigoroser umgesetzt und die Bevölkerung wird immer mehr schikaniert.
    Mich hat das Buch von Anfang an aufgrund des flüssigen Schreibstils von Anna Thaler gepackt. Ich fand es toll, dass am Anfang ein ausführliches Personenverzeichnis gab, so dass man problemlos die Protagonisten zuordnen konnte.
    Eine klare Kauf- und Leseempfehlung für alle historisch interessierten Südtirol-Fans.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch
Buch

10.30

Vorbestellen
Erschienen am 19.07.2021
Jetzt vorbestellen
Buch

13.40

In den Warenkorb
Erschienen am 01.06.2022
lieferbar
Buch

7.95

In den Warenkorb
lieferbar

Die sardische Hochzeit

Grit Landau

4.5 Sterne
(19)
Buch

11.30

In den Warenkorb
Erschienen am 01.02.2022
lieferbar

Das Kind von Gleis 1

Gill Thompson

4.5 Sterne
(14)
Buch

13.40

In den Warenkorb
Erschienen am 19.07.2021
lieferbar
Buch

12.40

Vorbestellen
Erscheint am 16.08.2022

Das Bernsteinmädchen

Hans Meyer zu Düttingdorf

4.5 Sterne
(16)
Buch

13.40

In den Warenkorb
Erschienen am 15.03.2021
lieferbar

Das Haus der Düfte

Martina Sahler

0 Sterne
Buch

13.40

Vorbestellen
Erscheint am 24.11.2022
Buch

12.40

In den Warenkorb
Erschienen am 12.04.2022
lieferbar
Buch

12.40

In den Warenkorb
Erschienen am 14.06.2022
lieferbar

Flucht aus Formosa

Tereza Vanek

0 Sterne
Buch

15.30

In den Warenkorb
Erschienen am 20.06.2022
lieferbar
Buch

12.40

Vorbestellen
Erscheint am 18.10.2022
Buch

13.40

In den Warenkorb
Erschienen am 17.05.2021
lieferbar

Das Kind, das nachts die Sonne fand

Luca Di Fulvio

4.5 Sterne
(12)
Buch

13.40

In den Warenkorb
Erschienen am 12.03.2015
lieferbar
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 25.06.2021
lieferbar
Buch

10.30

In den Warenkorb
lieferbar

Das Mädchen im Nordwind

Karin Baldvinsson

4.5 Sterne
(85)
Buch

11.30

In den Warenkorb
Erschienen am 03.05.2021
lieferbar
Buch

10.30

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen
Weitere Empfehlungen zu „Das Land, von dem wir träumen / Die Südtirol Saga Bd.1 “
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung