Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Das Meer von Mississippi

Roman
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
1927, im Süden der USA. Es regnet seit Tagen, und der mächtige Mississippi droht über die Ufer zu treten, als die Prohibitionsagenten Ingersoll und Johnson die kleine Ortschaft Hobnob erreichen. Sie sind auf der Suche nach zwei verschwundenen Kollegen, die...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 132417817

Buch 22.70
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 132417817

Buch 22.70
In den Warenkorb
1927, im Süden der USA. Es regnet seit Tagen, und der mächtige Mississippi droht über die Ufer zu treten, als die Prohibitionsagenten Ingersoll und Johnson die kleine Ortschaft Hobnob erreichen. Sie sind auf der Suche nach zwei verschwundenen Kollegen, die...
Mehr Bücher des Autors

Wilderer

Tom Franklin

0 Sterne
Buch

15.30

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

16.50

In den Warenkorb
Erschienen am 15.07.2019
lieferbar
Buch

8.80

In den Warenkorb
Erschienen am 17.01.2018
lieferbar

Krumme Type, krumme Type

Tom Franklin

0 Sterne
Buch

16.30

In den Warenkorb
Erschienen am 27.07.2018
lieferbar

Tom Franklin: Crooked Letter, Crooked Letter

Tom Franklin, Ulrike Klein, Gabriele Kugler-Euerle

0 Sterne
Buch

24.70

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

8.50

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

10.30

Vorbestellen
Erschienen am 15.07.2019
Jetzt vorbestellen
Buch

11.30

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

10.30

In den Warenkorb
lieferbar

Crooked Letter, Crooked Letter

Tom Franklin

0 Sterne
Buch

11.90

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

9.00

In den Warenkorb
lieferbar
Kommentare zu "Das Meer von Mississippi"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    leseratte1310, 27.05.2021

    Als Buch bewertet

    Es regnet seit Monaten im Süden der USA und der Mississippi droht über die Ufer zu treten.
    „…und dann hörten sie wieder nur den Regen, dessen Rauschen für sie in den letzten Monaten gleichbedeutend mit Stille geworden war.“
    Die Prohibitionsagenten Ingersoll und Ham wurden von Handelsminister Herbert Hoover, der sich anschickt der nächste Präsident zu werden, in den kleinen Ort Hobnob gesandt, um nach zwei verschollenen Kollegen zu suchen. Auf dem Weg dorthin finden sie bei einem Laden einige Tote und ein schreiendes Baby. Ingersoll will das Kind nicht zurücklassen und übergibt es dann einer jungen Frau namens Dixie Clay Holliver. Die beiden finden sich sympathisch. Sie ahnen aber nicht, welcher Profession der jeweils andere nachgeht.
    Beth Ann Fennelly und Tom Franklin erzählen eine Geschichte um die Große Flut von 1927, welche als die schlimmste Naturkatastrophe der Geschichte der USA gilt. Der Erzählstil ist bildhaft, atmosphärisch dicht und sehr packend.
    „Der Regen, der auf Hobnob niedergegangen war wie Peitschenhiebe, hatte nachgelassen und bestand jetzt nur noch aus dicken Tropfen, die aus dem ölig glänzenden Laub der Bäume fielen.“
    Die Dämme drohen zu brechen und die Menschen versuchen mit aller Kraft, das zu verhindern.
    Dixie Clay lernte den Pelzhändler Jesse Holliver kennen, als sie dreizehn war, heiratet ihn mit sechszehn und folgt ihm nach Hobnob. Jesse ist ein Filou und kennt Gott und die Welt. Dixie Clay sieht lange nicht – oder sie will es nicht sehen -, was für Geschäfte Jesse betreibt. Dann übernimmt sie die Schwarzbrennerei und Jesse kümmert sich um den Verkauf. Sie sieht ihren Mann selten und als ihr Ingersoll das Baby übergibt, ist sie gleich verleibt in den Kleinen. Ingersoll und Ham waren gemeinsam im Krieg und nun sind sie als Prohibitionsagenten tätig. Die beiden ergänzen sich gut, denn Ingersoll ist eher wortkarg und Ham erzählt gerne Geschichten.
    Obwohl alle mit dem Schlimmsten rechnen, kann niemand ahnen, auf welche Katastrophe die Menschen zusteuern. Ich habe beim Lesen den unablässigen Regen gehört und mich geängstigt, als die Flut nach dem Dammbruch alles mitgerissen hat, was ihr im Weg war. Der Mississippi wurde zum Meer.
    Es ist ein unheimlich packender Roman, der mir sehr gut gefallen hat.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    leseratte1310, 27.05.2021 bei Weltbild bewertet

    Als bewertet

    Es regnet seit Monaten im Süden der USA und der Mississippi droht über die Ufer zu treten.
    „…und dann hörten sie wieder nur den Regen, dessen Rauschen für sie in den letzten Monaten gleichbedeutend mit Stille geworden war.“
    Die Prohibitionsagenten Ingersoll und Ham wurden von Handelsminister Herbert Hoover, der sich anschickt der nächste Präsident zu werden, in den kleinen Ort Hobnob gesandt, um nach zwei verschollenen Kollegen zu suchen. Auf dem Weg dorthin finden sie bei einem Laden einige Tote und ein schreiendes Baby. Ingersoll will das Kind nicht zurücklassen und übergibt es dann einer jungen Frau namens Dixie Clay Holliver. Die beiden finden sich sympathisch. Sie ahnen aber nicht, welcher Profession der jeweils andere nachgeht.
    Beth Ann Fennelly und Tom Franklin erzählen eine Geschichte um die Große Flut von 1927, welche als die schlimmste Naturkatastrophe der Geschichte der USA gilt. Der Erzählstil ist bildhaft, atmosphärisch dicht und sehr packend.
    „Der Regen, der auf Hobnob niedergegangen war wie Peitschenhiebe, hatte nachgelassen und bestand jetzt nur noch aus dicken Tropfen, die aus dem ölig glänzenden Laub der Bäume fielen.“
    Die Dämme drohen zu brechen und die Menschen versuchen mit aller Kraft, das zu verhindern.
    Dixie Clay lernte den Pelzhändler Jesse Holliver kennen, als sie dreizehn war, heiratet ihn mit sechszehn und folgt ihm nach Hobnob. Jesse ist ein Filou und kennt Gott und die Welt. Dixie Clay sieht lange nicht – oder sie will es nicht sehen -, was für Geschäfte Jesse betreibt. Dann übernimmt sie die Schwarzbrennerei und Jesse kümmert sich um den Verkauf. Sie sieht ihren Mann selten und als ihr Ingersoll das Baby übergibt, ist sie gleich verleibt in den Kleinen. Ingersoll und Ham waren gemeinsam im Krieg und nun sind sie als Prohibitionsagenten tätig. Die beiden ergänzen sich gut, denn Ingersoll ist eher wortkarg und Ham erzählt gerne Geschichten.
    Obwohl alle mit dem Schlimmsten rechnen, kann niemand ahnen, auf welche Katastrophe die Menschen zusteuern. Ich habe beim Lesen den unablässigen Regen gehört und mich geängstigt, als die Flut nach dem Dammbruch alles mitgerissen hat, was ihr im Weg war. Der Mississippi wurde zum Meer.
    Es ist ein unheimlich packender Roman, der mir sehr gut gefallen hat.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    Wanderer of words, 04.06.2021 bei Weltbild bewertet

    Als Buch bewertet

    1927 ließen wochenlange Regenfälle den Mississippi anschwellen und brachten die Dämme an ihre Grenzen - bis sie den gewaltigen Wassermassen nicht mehr standhalten konnten und eine furchtbare Überschwemmung folge. Es war eine der schlimmsten Naturkatastrophen der USA, zehntausende Quadratkilometer Land standen meterhoch unter Wasser, Hunderttausende Menschen mussten fliehen. "Das Meer von Mississippi" beginnt kurz vor dieser großen Flutkatastrophe.

    Das Autorenduo fängt die Gefahr des stetig ansteigenden Mississippi sehr atmosphärisch ein. Man hört den andauernden Regen rauschen, hat den brodelnden Mississippi vor Augen und kann die ächzenden Dämme spüren. Vor diesem Hintergrund baut sich ein packender Kriminalroman auf, der zugleich einen spannenden Abschnitt der amerikanischen Geschichte erzählt.

    Die Charaktere sind facettenreich gezeichnet, bis ins kleinste Detail ausgearbeitet und absolut glaubwürdig. Die Geschichte hat mich ab der ersten Seite nicht mehr losgelassen. Das Autorenduo nimmt sich auch Zeit die Vorgeschichten der Charaktere zu erzählen und so wechselt sich die Suche nach den Schwarzbrennern mit Erzählungen des Heranwachsens im Süden oder Erlebnissen während des Krieges ab. Trotz mancher Zufälle fand ich die Story sehr glaubwürdig aufgebaut. Absolut fasziniert hat mich die bildgewaltige Erzählung in der auch die kleinsten Details Platz finden und das ohne dass die Geschichte dadurch überladen wird. Auch das Schicksal der Tiere in dieser schlimmen Naturkatastrophe wird immer wieder beschrieben.

    Fazit:
    Das Buch bietet hervorragende Unterhaltung: Dramatik, Emotionen und starke Protagonisten. Absolut empfehlenswert!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Die irischen Schwestern

Tamera Alexander

4.5 Sterne
(2)
Buch

17.50

In den Warenkorb
lieferbar

Wer Liebe verspricht

Rebecca Ryman

5 Sterne
(4)
Buch

10.30

In den Warenkorb
lieferbar

Die Plantage

Catherine Tarley

4.5 Sterne
(5)
Buch

11.30

In den Warenkorb
Erschienen am 19.06.2020
lieferbar

Weihnachten auf Carnton

Tamera Alexander

5 Sterne
(11)
Buch

12.40

In den Warenkorb
lieferbar

Mitternachtsspitzen

Susan E. Phillips

5 Sterne
(23)
Buch

10.30

In den Warenkorb
lieferbar

Unentdeckte Schönheit

Tamera Alexander

0 Sterne
Buch

10.30

In den Warenkorb
lieferbar

Die Grenzen der Wahrheit

Elizabeth Camden

5 Sterne
(2)
Buch

8.20

In den Warenkorb
lieferbar

Die Plantage

Catherine Tarley

4.5 Sterne
(4)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 01.07.2014
lieferbar

Die Winterrose / Rosentrilogie Bd.2

Jennifer Donnelly

5 Sterne
(12)
Buch

11.40

In den Warenkorb
Erschienen am 01.11.2008
lieferbar

Die Frau im grünen Kleid

Stephanie Cowell

5 Sterne
(2)
Buch

13.40

Vorbestellen
Erschienen am 02.03.2020
Jetzt vorbestellen

Gespielin der Liebe / Frobisher Bd.2

Stephanie Laurens

5 Sterne
(2)
Buch

9.30

In den Warenkorb
Erschienen am 16.10.2017
lieferbar

Das Land der roten Sonne

Harmony Verna

5 Sterne
(7)
Buch

13.40

In den Warenkorb
Erschienen am 19.01.2018
lieferbar
Buch

25.70

Vorbestellen
Erschienen am 14.04.2014
Jetzt vorbestellen
Buch

11.30

In den Warenkorb
Erschienen am 21.08.2020
lieferbar
Buch

11.30

In den Warenkorb
Erschienen am 23.08.2019
lieferbar

Auf Liebe gebaut

Mary Kay Andrews

4.5 Sterne
(2)
Buch

11.30

In den Warenkorb
Erschienen am 26.04.2018
lieferbar

Bourbon Lies / Bradford Bd.3

J. R. Ward

4.5 Sterne
(33)
Buch

13.30

Vorbestellen
Erschienen am 24.11.2017
Jetzt vorbestellen

Ein Stück meines Herzens

Richard Ford

0 Sterne
Buch

12.30

In den Warenkorb
Erschienen am 18.03.2016
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Das Meer von Mississippi “
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung