Das Phänomen Gewalt in der Erziehung aus der Perspektive von Expert/innen

Eine ländervergleichende Studie in Japan und Österreich
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Gewalt als soziales Phänomen lässt sich als eine komplexe Konstruktion definieren, die einem sozialen, kulturellen und historischem Wandel unterliegt. Mit einer sozialkonstruktivistischen Perspektive geht die vorliegende Studie einerseits der Frage nach,...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 127640613

Buch45.30
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 127640613

Buch45.30
In den Warenkorb
Gewalt als soziales Phänomen lässt sich als eine komplexe Konstruktion definieren, die einem sozialen, kulturellen und historischem Wandel unterliegt. Mit einer sozialkonstruktivistischen Perspektive geht die vorliegende Studie einerseits der Frage nach,...

Kommentar zu "Das Phänomen Gewalt in der Erziehung aus der Perspektive von Expert/innen"

Andere Kunden kauften auch

Mehr Bücher von Olaf Kapella

Weitere Empfehlungen zu „Das Phänomen Gewalt in der Erziehung aus der Perspektive von Expert/innen “

  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung