Das Schloss in der Normandie

Ein Fall für Jacques Ricou
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
»Fesselnd bis zum Schluss!« Bunte
Ulrich Wickert versteht es, »den Leser mitzunehmen in eine Welt voller unheilvoller Verstrickungen.« Hamburger Abendblatt
lieferbar

Bestellnummer: 66724048

Buch 7.50
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar

Bestellnummer: 66724048

Buch 7.50
In den Warenkorb
»Fesselnd bis zum Schluss!« Bunte
Ulrich Wickert versteht es, »den Leser mitzunehmen in eine Welt voller unheilvoller Verstrickungen.« Hamburger Abendblatt
Andere Kunden interessierten sich auch für
Buch

9.50

In den Warenkorb
Erschienen am 13.03.2017
lieferbar

In Zeiten von Liebe und Lüge

Hélène Grémillon

0 Sterne
Buch

4.99

In den Warenkorb
Erschienen am 08.10.2014
lieferbar

Die Schiffbrüchige

Ali Zamir

0 Sterne
Buch

6.50

In den Warenkorb
Erschienen am 29.09.2017
lieferbar

Lieber woanders

Marion Brasch

0 Sterne
Buch

4.99

In den Warenkorb
lieferbar

Spätdienst

Martin Walser

0 Sterne
Buch

7.50

In den Warenkorb
lieferbar

Der Zopf meiner Großmutter

Alina Bronsky

5 Sterne
(1)
Buch

8.50

In den Warenkorb
lieferbar

Jüdische Märchen und Legenden

Pinchas Sadeh

0 Sterne
Buch

9.95

In den Warenkorb
Erschienen am 01.03.2021
lieferbar

Der Komponist

Jeffery Deaver

5 Sterne
(2)
Buch

8.50

In den Warenkorb
Erschienen am 26.11.2018
lieferbar

Die Cannabis-Connection

Jac. Toes, Thomas Hoeps

5 Sterne
(1)
Buch

4.99

In den Warenkorb
Erschienen am 15.07.2019
lieferbar

Wir gegen euch

Fredrik Backman

0 Sterne
Buch

9.50

In den Warenkorb
lieferbar

Die Opfer, die man bringt

Michael Hjorth, Hans Rosenfeldt

0 Sterne
Buch

8.50

In den Warenkorb
lieferbar

Die Rettung der Welt

Dieter Nuhr

0 Sterne
Buch

4.99

In den Warenkorb
Erschienen am 16.03.2017
lieferbar

Die Parade

Dave Eggers

0 Sterne
Buch

6.50

In den Warenkorb
lieferbar

Was das Herz nie vergisst

Kelly Rimmer

3 Sterne
(1)
Buch

4.99

In den Warenkorb
Erschienen am 27.08.2018
lieferbar

Unheilbar glücklich

Jonas Erzberg

5 Sterne
(1)
Buch

4.99

In den Warenkorb
lieferbar

Lilo auf Löwenstein

Mara Andeck

0 Sterne
Buch

4.50

In den Warenkorb
Erschienen am 23.02.2018
lieferbar

Die arabische Gefahr

Michael Behrendt

0 Sterne
Buch

6.50

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

16.50

In den Warenkorb
Erschienen am 01.03.2017
lieferbar
Mehr Bücher des Autors

Identifiziert euch!

Ulrich Wickert

0 Sterne
Buch

6.50

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

6.50

In den Warenkorb
Erschienen am 17.11.2017
lieferbar

Neugier und Übermut

Ulrich Wickert

0 Sterne
Buch

6.50

In den Warenkorb
Erschienen am 04.10.2012
lieferbar

Der Ehrliche ist der Dumme

Ulrich Wickert

0 Sterne
Buch

24.70

In den Warenkorb
Erschienen am 05.01.2022
lieferbar
Buch

12.40

In den Warenkorb
Erschienen am 05.07.2021
lieferbar

Identifiziert euch!

Ulrich Wickert

0 Sterne
Buch

12.40

In den Warenkorb
Erschienen am 03.05.2021
lieferbar

Mein Paris

Ulrich Wickert

0 Sterne
Buch

24.70

In den Warenkorb
Erschienen am 05.10.2021
lieferbar
Buch

12.40

In den Warenkorb
Erschienen am 01.02.2021
lieferbar
Hörbuch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 11.10.2019
lieferbar
Buch

12.40

In den Warenkorb
Erschienen am 03.10.2019
lieferbar

Wettergeschichten

Ulrich Wickert

0 Sterne
Buch

22.60

In den Warenkorb
Erschienen am 01.10.2019
lieferbar
Kommentare zu "Das Schloss in der Normandie"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
  • 3 Sterne

    8 von 13 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    kvel, 15.07.2018

    Als Buch bewertet

    Roman, bei dem man eine gewisse Affinität zum Französischen benötigt.

    Inhalt (gemäß Verlagshomepage):
    Korruption bis in höchste politische Kreise gibt es nicht nur in Afrika, das weiß der Richter aus Paris sehr gut. Doch im Fall des Staatspräsidenten aus Äquatorialguinea geht es offenbar nicht nur um Schmiergelder, französische Luxusimmobilien und teure Autos, sondern auch um Prostitution und Mädchenhandel. Jacques Ricous Klage gegen den Machthaber hat jedoch ungeahnte Folgen: Der französische Präsident entlässt einen Minister, seine Chefin entzieht ihm ihr Vertrauen, und seine Gegenspieler wollen ihn ein für alle Mal ausschalten. Sie planen eine Intrige, die, sollte sie gelingen, den Richter in seinem Amt für immer kaltstellen würde. Der Schlüssel der Affäre liegt in einem Schloss in der Normandie. Aber das findet erst Jacques Freundin, die kritische Journalistin Margaux heraus.

    Meine Meinung:
    Ich muss gestehen, dass der Name „Ulrich Wickert“ meine Neugierde geweckt und mich zum Kauf bewogen hat; aber insgesamt muss ich im Nachhinein sagen, dass es sich nicht rentiert hat.
    Die Stimme von Ulrich Wickert als Sprechers konnte mich leider nicht überzeugen. Er hat zwar eine angenehme Tonlage, aber leider auch sehr gleichmäßig, um nicht sogar zu sagen „monoton“.
    Der Roman bietet alles, was der Durchschnittsleser vermutlich gerne hören möchte: Macht und Korruption von hochgestellten Persönlichkeiten sowie sexuelle Ausschweifungen und Intrigen.
    Er ist nicht wirklich schlecht, aber leider eben nur mittelmäßige Massenware. Deshalb: Kann man hören, aber man hat definitiv nichts verpasst, falls nicht.

    Ich kenne die Reihe um Jacques Ricou bisher nicht; aber das macht nichts, weil es sich um eine abgeschlossene Story handelt, bei der man kein Vorwissen benötigt.

    Naja gut, mir ist schon klar, dass es im Ermessen des Autors liegt, was er eigentlich erzählen möchte; aber für mein Empfinden wurde leider zu viel „außen rum“ erzählt und es geht viel zu wenig um die eigentliche Geschichte bzw. den eigentlichen Protagonisten.

    Das Thema Frauenhandel wird aufgegriffen, aber meiner Meinung nach unrealistisch geschildert:
    Junge Frauen, die in ihrer Leichtgläubigkeit in ihrer Heimat von einem Voodoo-Zauberer auf eine gewisse „Madame“ zum absoluten Gehorsam eingeschworen werden; jedoch auch nach Jahren ihrer Prostitution bleiben sie auf ihrem naiven Niveau stehen und zeigen keinerlei Weiterentwicklung oder dass sie gar das System hinterfragen würden, nach dem sie ein Leben lang ihre Schulden an Madame abbezahlen bzw. abarbeiten müssen.

    Fazit: Gerade noch ein „gut“ - mehr von mir leider nicht.

    PS: Das Bild auf dem Cover passt meiner Meinung nach überhaupt nicht zum Inhalt des Romans.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    H.C. Feldmann, 25.05.2022

    Als Buch bewertet

    Gar nicht mal so schlecht ...

    Bei seiner Tätigkeit als Moderator der Tagesthemen hatte man oft das Gefühl, er habe beim Sprechen ein Wollknäuel im Mund, und man hoffte mit ihm, dass er den begonnenen Satz möglichst fehlerfrei und zudem verständlich zu Ende bringen möge. Hingegen kommt ihm das geschriebene Wort recht flott „von den Lippen“ – auch wenn bei der Kategorie „Krimi“, nicht unbedingt die höchsten Ansprüche an die Schriftsprache gestellt werden. Und hier auch nicht angeboten werden.

    Tatsächlich ist dieser Krimi alles andere als langweilig. Er zieht sozusagen alle Register eines Krimis: neben den obligatorischen Toten und den bezaubernden Frauen (Sex & Crime) geht es um die meist im Doppelpack daherkommenden Vergehen von Korruption & Prostitution, Schrägstrich: Menschenhandel, sowie vom Geheimdienst initiierten Menschenversuchen in dem titelgebenden „Schloss in der Normandie“. Fehlgeleitete bzw. missbrauchte Entwicklungsgelder zeichnen überdeutlich das Bild von diktatorisch geführten afrikanischer Staaten im Verhältnis mit, in diesem Fall, der Französischen Republik. Das hierbei auch vor vergangenen politischen Größen nicht Halt gemacht wird, und noch einmal einige tatsächliche Verfehlungen (z.B. vom ehemaligen Finanzminister Dominique Strauss-Kahn) zur Sprache kommen, zeichnen diesen Krimi aus.

    Das bei den Ermittlungen auch die französische Küche nicht zu kurz kommt, kann man dem Genussmenschen Ulrich Wickert nicht verübeln, zumal die Beschreibungen ganz schön appetitanregend sind. Dabei werden, so ganz nebenbei auch einige interessante Fakten vermittelt: „Jaques [Untersuchungsrichter] wies auf die Tartine, die der Kommissar bestellt hatte. ‚Heute nicht à la Henri IV?‘ fragte er schmunzelnd. Der gute König Henri IV hatte sich, was seine Essgelüste anging, als bescheidener Mensch gegeben. Ein gutes Landbrot bestrichen mit Butter und kräftig Knoblauch erkor er zu seiner Leibspeise.“

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    5 von 11 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Gisela H., 15.06.2018 bei Weltbild bewertet

    Als bewertet

    Die Bücher von Ulrich Wickert sind immer lesenswert.
    Gut sind auch immer die aktuellen Tipps von Weltbild.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Die Gottesmaschine

Reinhard Kleindl

4 Sterne
(14)
Buch

11.40

In den Warenkorb
Erschienen am 30.07.2021
lieferbar

Die Ameisenfrau

Thomas Kiehl

4.5 Sterne
(2)
Buch

18.00

In den Warenkorb
Erschienen am 19.09.2019
lieferbar
Buch

15.50

In den Warenkorb
Erschienen am 05.07.2017
lieferbar

Teufelsgold

Andreas Eschbach

1 Sterne
(1)
Buch

11.40

In den Warenkorb
Erschienen am 28.09.2018
lieferbar

Rode, T: Morpheus-Gen

Tibor Rode

4.5 Sterne
(31)
Buch

15.50

In den Warenkorb
Erschienen am 27.07.2018
lieferbar
Buch

10.90

In den Warenkorb
Erschienen am 03.04.2017
lieferbar

Die Hand Gottes

Thore D. Hansen

0 Sterne
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 01.12.2016
lieferbar
Buch

12.40

In den Warenkorb
Erschienen am 02.05.2017
lieferbar
Buch

15.30

In den Warenkorb
Erschienen am 31.07.2014
lieferbar

Reset

Jens Bühler

0 Sterne
Buch

15.50

In den Warenkorb
lieferbar

Kontrolle

Jens Bühler

5 Sterne
(2)
Buch

14.50

In den Warenkorb
Erschienen am 18.09.2019
lieferbar

Korsische Vendetta / Korsika-Krimi Bd.3

Vitu Falconi

4.5 Sterne
(2)
Buch

10.30

Vorbestellen
Erschienen am 01.03.2021
Jetzt vorbestellen

Invisibilis

Michael Peinkofer

0 Sterne
Buch

20.60

In den Warenkorb
Erschienen am 13.03.2017
lieferbar

Earth - Rebellenzeit

Hansjörg Thurn

4 Sterne
(1)
Buch

14.40

In den Warenkorb
Erschienen am 04.05.2020
lieferbar

Lied des Zorns / Wiebke Meinert Bd.1

Mark Fahnert

3.5 Sterne
(3)
Buch

13.40

In den Warenkorb
Erschienen am 06.04.2020
lieferbar
Buch

13.40

In den Warenkorb
lieferbar

Das Makarov-Puzzle

Helmut Vorndran

5 Sterne
(1)
Buch

13.40

In den Warenkorb
Erschienen am 23.07.2020
lieferbar

Sleepless

Andreas Brandhorst

4 Sterne
(1)
Buch

17.50

In den Warenkorb
Erschienen am 29.07.2021
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Das Schloss in der Normandie “
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung