Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Das schönste Mädchen Havanas

Das schönste Mädchen Havannas
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Kuba, 1947. Der junge Asturier Patricio erreicht den Hafen von Havanna mit nichts anderem im Gepäck als dem Wunsch, die Welt zu erobern und seine Heimat mit den Kohleminen und dem ewigen Schatten des Spanischen Bürgerkriegs hinter sich zu lassen. Auf Kuba...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 107904955

Buch 6.50
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 107904955

Buch 6.50
In den Warenkorb
Kuba, 1947. Der junge Asturier Patricio erreicht den Hafen von Havanna mit nichts anderem im Gepäck als dem Wunsch, die Welt zu erobern und seine Heimat mit den Kohleminen und dem ewigen Schatten des Spanischen Bürgerkriegs hinter sich zu lassen. Auf Kuba...
Andere Kunden interessierten sich auch für

Briefe an Moa

Jenny Fagerlund

0 Sterne
Buch

20.60

Vorbestellen
Erscheint am 17.05.2022
Buch

4.99

In den Warenkorb
lieferbar

Mord in Dingley Dell

Reginald Hill

0 Sterne
Buch

6.50

In den Warenkorb
lieferbar

Der Blumenladen der Mademoiselle Violeta

Máxim Huerta

4 Sterne
(11)
Buch

6.50

In den Warenkorb
Erschienen am 01.02.2019
lieferbar

El Ingenioso Hidalgo Don Quijote de la Mancha

Miguel de Cervantes Saavedra

0 Sterne
Buch

17.90

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen

The Barefoot Queen

Ildefonso Falcones

0 Sterne
Buch

12.90

In den Warenkorb
Erschienen am 04.06.2015
lieferbar
Kommentare zu "Das schönste Mädchen Havanas"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    3 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    booklover2011, 01.04.2019 bei Weltbild bewertet

    Ins Buch versinken und Kuba in einer Zeitreise hautnah erleben

    Inhalt (dem Klappentext entnommen):
    Kuba, 1947. Der junge Asturier Patricio erreicht den Hafen von Havanna mit nichts anderem im Gepäck als dem Wunsch, die Welt zu erobern und seine Heimat mit den Kohleminen und dem ewigen Schatten des Spanischen Bürgerkriegs hinter sich zu lassen. Auf Kuba wird er von der hell erleuchteten, sinnlichen Hauptstadt begrüßt, einem tropischen Paradies. Er schlägt sich als Schuhputzer durch, doch als er versehentlich die Schuhe des Mafiabosses Carlos Valdés ruiniert, kommt er gerade noch einmal so mit dem Leben davon, weil seine Freunde die Situation retten. Wenig später findet Patricio eine Arbeit in dem eleganten Kaufhaus El Encanto. Dank seines sympathischen Auftretens macht der junge Mann mit den strahlend blauen Augen dort schnell Karriere, was ihm eine neue Welt eröffnet, aber auch Neid hervorruft. Mit der Aufzugführerin Nely verbindet ihn bald mehr als Freundschaft, aber doch weniger als Liebe. Patricios Leben ändert sich schlagartig, als er im Kaufhaus eine zauberhafte junge Frau kennenlernt, die nach Schmetterlingslilien duftet. Er verliebt sich sofort in Gloria und ist völlig verzweifelt, als er erfährt, dass sie verheiratet ist – ausgerechnet mit Carlos Valdés, einem der gefürchtetsten Männer Havannas …

    Meinung:
    Der bildhafte Schreibstil liest sich leicht und flüssig, ich hatte alles sehr schön vor Augen und die Seiten fliegen nur so dahin. Das Buch ist aus der Ich-Perspektive von Gloria und Patricio geschrieben, so dass man ihre Gedanken und Gefühle hautnah miterleben kann.
    Die authentischen und sympathischen Charaktere sind mit ihren Stärken und Schwächen sowie Gefühlen sehr gut dargestellt und beschrieben worden, so dass ich nicht anders konnte, als mit ihnen mitzufühlen, mitzufiebern und mitzuleiden. Auch die Nebencharaktere sind sehr gut dargestellt worden und die „Auftritte“ von berühmten Persönlichkeiten fand ich auch sehr gelungen.

    Ich bin bereits nach wenigen Seiten völlig im Buch versunken und habe die Charaktere nicht nur auf ihrer Reise begleitet, ich war mit ihnen in Kuba. Ich liebe historische Serien wie z.B. „The Paradise“, wo wie im Buch der Hauptort ein Kaufhaus ist. Die Atmosphäre der damaligen Zeit hat die Autorin mehr als gekonnt dargestellt und beschrieben. Doch auch die Gefühle von Gloria und Patricio kommen nicht zu kurz.

    Definitiv ganz großes Gefühls-Kino, welches die Autorin hier geliefert hat, so dass es ganz klar 5 von 5 Sternen gibt. Wenn ich könnte, würde ich mehr Sterne vergeben.

    Fazit:
    Vielschichtige Charaktere mit Ecken und Kanten, Liebe und Freundschaft, Drama und Spannung und das vor Leben pulsierende Kuba lassen einen förmlich im Buch versinken. Unbeschreiblich und bitte mehr von dieser großartigen Autorin.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Ingeborg, 07.04.2019 bei Weltbild bewertet

    Überzeugendes, farbenprächtiges Romandebut!
    „Das schönste Mädchen Havannas“ ist das Romandebut von Susana López Rubio, einer der bekanntesten Drehbuchautorinnen Spaniens. Sie nimmt uns mit auf eine Reise in das Kuba der späten 1940-ger. Im Mittelpunkt der Geschichte steht der junge Patricio, der aus Spanien mit nichts im Gepäck als großen Hoffnungen nach Kuba ausgewandert ist und dort hofft, sein Glück zu machen.
    Wie der Klappentext verrät kreuzen sich bald seine Wege mit denen des Mafiabosses Carlos Valdés. Dass er als Schuhputzer Schuhe von Valdés ruiniert, ist noch das harmlosere Vergehen, denn er verliebt sich in eine junge Schöne, die sich als die unglücklich mit Carlos Valdés verheiratete Ehefrau des Mafiabosses entpuppt. Mit flüssigem und angenehm zu lesenden Schreibstil entspinnt die Autorin die Geschichte Patricios: seinen Weg vom Schuhputzer zum Angestellten im eleganten Kaufhaus El Encanto, seine Freundschaft zu seiner Kollegin, der jungen Aufzugführerin Nely, zu Gúzman und Grescas sowie seine Liebe zur zauberhaften Gloria.
    Das Buch gibt einen guten Einblick in das Kuba der späten 1940-ger, die Lebensverhältnisse der Bevölkerung und das pulsierende Leben dort, aber auch die politischen Hintergründe der aufkommenden kubanischen Revolution.
    Die Geschichte ist abwechselnd aus der Perspektive Patricios und Glorias geschrieben, was guten Einblick in die Gedanken und Gefühle der beiden Hauptprotagonisten gibt. Neben den authentisch beschriebenen und liebenswerten Hauptfiguren, überzeugen auch liebenswerte Nebencharaktere. Durch die detaillierten Beschreibungen der Autorin wurde alles zum Leben erweckt. Der Leser selbst geht auf einen Einkaufsbummel im berühmten Kaufhaus El Encanto, dessen Entwicklung ebenfalls sehr detailliert und liebevoll beschrieben wird. Ein schönes farbenprächtiges Gemälde Kubas mit toller Atmosphäre, passend zum wunderschönen, bunten Cover!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Marie aus E., 15.03.2019 bei Weltbild bewertet

    Mit knapp 500 Seiten ist „Das schönste Mädchen Havannas“ ein richtig dicker Schmöcker.
    Das ist keineswegs abwertend gemeint, sondern im allerbesten Sinne.

    Es geht um eine Zeitreise zurück in die 50er Jahre, in ein mondänes Havanna, in dem auch viele Einwanderer aus Spanien ihr Glück suchen.
    So auch Patricio, der als junger Mann mit nichts all seinem Wollanzug (suboptimal bei der tropischen Hitze…) ankommt und auf ein besseres Leben hofft.
    Die Hoffnung scheint sich nach einigen Startschwierigkeiten zu erfüllen, er bekommt einen Job in DEM Kaufhaus Havannas, dem El Encanto. Dort trifft er dann Gloria, die schönste Frau Havannas und das Schicksal nimmt seinen Lauf…

    Das Buch lässt sich quasi in einem Rutsch durchlesen, es ist faszinierend, wie detailreich, spannend und bewegend die Autorin das 50er Jahre-Leben in Havanna vor unserem geistigen Auge entstehen lässt. Fast riecht man den Duft der Schmetterlingslilien, sieht die Pracht des denkwürdigen Kaufhauses – große Erzählkunst.
    Auch der ganze Glanz und Prunk der Reichen, die Macht der Untergrundgrößen, die Korruption, die aufkommende Revolution sowie später das Leben von kubanischen Auswanderern in Miami rund um die Calle Ocho wird bildhaft beschrieben.
    Aber am allerschönsten sind die großen Gefühle, die das Buch zu dem machen, was es ist.
    Herzschmerz, Sehnsucht, erfüllte und unerfüllte Liebe…zwischendrin dachte ich mal, ach nein, jetzt ist klar, wie es enden wird, ach nein, das wird nun aber zu platt.
    Weitgefehlt! Auch hier hat mich die Autorin nicht enttäuscht.
    Ein großartiger Roman voller bewegender Momente und eine kleine Zeitreise, allerfeinste Leseunterhaltung.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Mord in Dingley Dell

Reginald Hill

0 Sterne
Buch

6.50

In den Warenkorb
lieferbar

Der Blumenladen der Mademoiselle Violeta

Máxim Huerta

4 Sterne
(11)
Buch

6.50

In den Warenkorb
Erschienen am 01.02.2019
lieferbar

El Ingenioso Hidalgo Don Quijote de la Mancha

Miguel de Cervantes Saavedra

0 Sterne
Buch

17.90

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen

The Barefoot Queen

Ildefonso Falcones

0 Sterne
Buch

12.90

In den Warenkorb
Erschienen am 04.06.2015
lieferbar

The Dinner Guest

Gabriela Ybarra

0 Sterne
Buch

20.10

In den Warenkorb
Erschienen am 01.03.2018
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Das schönste Mädchen Havanas “
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung