Der Alpendiktator und Menschenfreund

Gesellschaftsroman
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Florian Steiner, Professor der Politikwissenschaft, ist charismatisch, eloquent und mit einem beachtlichen IQ ausgestattet. Von den untätigen Politikern, dem Populismus und Nationalismus frustriert, gründet er seine eigene Partei und kündigt eine...
lieferbar

Bestellnummer: 130480976

Buch13.40
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar

Bestellnummer: 130480976

Buch13.40
In den Warenkorb
Florian Steiner, Professor der Politikwissenschaft, ist charismatisch, eloquent und mit einem beachtlichen IQ ausgestattet. Von den untätigen Politikern, dem Populismus und Nationalismus frustriert, gründet er seine eigene Partei und kündigt eine...
Kommentare zu "Der Alpendiktator und Menschenfreund"
Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 3 Sterne

    yellowdog, 23.01.2020

    Eigentlich fand ich den Gedanken der Autorin die veränderte Gesellschaft und mögliche Folgen in naher Zukunft zu zeigen, sehr reizvoll. Doch die Umsetzung überzeugte mich nicht ganz.
    Dennoch gibt es brauchbare Ansätze, z.B. die Erzählstruktur.
    Es erzählen viele verschiedene Menschen über das Staatsoberhaupt eines Landes, der ungewöhnliche Maßnahmen ergreift. Seine Methode ist der repressive Totalerismus.

    Florian Steiner war schon früh bemerkenswert. Sein ehemaliger Lehrer, der schon über die Begabung des jungen Mannes staunte, seine Frau, die an ihn glaubt, aber auch zu zweifeln beginnt, Anhänger und die Gegner, die ihn als Diktatur empfinden. Es gibt sogar ein Attentat auf ihn.

    Diese Methode der Vielzahl von erzählenden Figuren ist nicht unbekannt in der Literatur und kann auch funktionieren, doch durch zu schwache Figurenzeichnung wird es zu statisch.
    Dafür entsteht ganz schön Tempo. Immerhin auch schon was.

    Manche Zukunftsszenarien halte ich glaubhaft, z.B. das sowohl die Briten als auch die USA zukünftig am Boden sein werden. Und auch der Zwiespalt der Regierung des diktatorischen Menschenfreundes, ein zweischneidiges Schwert.
    Das Ende hat mich überrascht!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    yellowdog, 23.01.2020 bei Weltbild bewertet

    Eigentlich fand ich den Gedanken der Autorin die veränderte Gesellschaft und mögliche Folgen in naher Zukunft zu zeigen, sehr reizvoll. Doch die Umsetzung überzeugte mich nicht ganz.
    Dennoch gibt es brauchbare Ansätze, z.B. die Erzählstruktur.
    Es erzählen viele verschiedene Menschen über das Staatsoberhaupt eines Landes, der ungewöhnliche Maßnahmen ergreift. Seine Methode ist der repressive Totalerismus.

    Florian Steiner war schon früh bemerkenswert. Sein ehemaliger Lehrer, der schon über die Begabung des jungen Mannes staunte, seine Frau, die an ihn glaubt, aber auch zu zweifeln beginnt, Anhänger und die Gegner, die ihn als Diktatur empfinden. Es gibt sogar ein Attentat auf ihn.

    Diese Methode der Vielzahl von erzählenden Figuren ist nicht unbekannt in der Literatur und kann auch funktionieren, doch durch zu schwache Figurenzeichnung wird es zu statisch.
    Dafür entsteht ganz schön Tempo. Immerhin auch schon was.

    Manche Zukunftsszenarien halte ich glaubhaft, z.B. das sowohl die Briten als auch die USA zukünftig am Boden sein werden. Und auch der Zwiespalt der Regierung des diktatorischen Menschenfreundes, ein zweischneidiges Schwert.
    Das Ende hat mich überrascht!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
Andere Kunden kauften auch

Der Vulkan

Klaus Mann

0 Sterne
Buch

6.95

In den Warenkorb
Erschienen am 24.01.2020
lieferbar

Der Meisterkoch

Saygin Ersin

4.5 Sterne
(11)
Buch

Statt 20.60

4.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 05.10.2017
lieferbar

Ein Winter in Paris

Jean- Philippe Blondel

4.5 Sterne
(56)
Buch

Statt 19.60

4.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 24.09.2018
lieferbar
Buch

Statt 18.50

4.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 14.11.2016
lieferbar

Suleika öffnet die Augen

Gusel Jachina

5 Sterne
(1)
Buch

Statt 23.60

4.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 17.02.2017
lieferbar

Die Stunde des Schmetterlings

Pieter Webeling

5 Sterne
(1)
Buch

Statt 20.60

4.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 26.09.2016
lieferbar

Der Osten

Andrzej Stasiuk

0 Sterne
Buch

Statt 23.60

4.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 08.02.2016
lieferbar

Die Dunkelkammer des Damokles

Willem Frederik Hermans

0 Sterne
Buch

Statt 23.60

6.50 *

In den Warenkorb
Erschienen am 15.08.2016
lieferbar

Frühling in Paris

Fiona Blum

4 Sterne
(12)
Buch

Statt 15.50

4.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 03.04.2017
lieferbar

Der Grantige

Tuomas Kyrö

0 Sterne
Buch

Statt 18.50

4.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 08.09.2017
lieferbar

Der Letzte der Engel

Fadhil Al- Azzawi

0 Sterne
Buch

Statt 25.00

3.50 *

In den Warenkorb
Erschienen am 15.08.2014
lieferbar

Etwas bleibt immer

Edgar Rai

0 Sterne
Buch

Statt 18.50

4.50 *

In den Warenkorb
Erschienen am 01.08.2016
lieferbar

Das Gedächtnis der Insel

Christian Buder

3.5 Sterne
(2)
Buch

Statt 20.60

4.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 06.03.2017
lieferbar

Schräge Typen

Tom Hanks

4 Sterne
(2)
Buch

Statt 22.70

6.50 *

In den Warenkorb
Erschienen am 01.02.2018
lieferbar

Ein anderes Brooklyn

Jacqueline Woodson

0 Sterne
Buch

Statt 20.60

4.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 01.03.2018
lieferbar

Das neue Tal

Josh Weil

0 Sterne
Buch

Statt 18.90

4.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 18.08.2011
lieferbar

Nacht über Lissabon

Leopoldo Brizuela

0 Sterne
Buch

Statt 24.99

4.99 *

In den Warenkorb
lieferbar

Die Sache mit dem Dezember

Donal Ryan

5 Sterne
(2)
Buch

Statt 20.50

4.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 25.02.2015
lieferbar
Mehr Bücher von Astrid Schilcher

Mitgefühl für den Teufel

Astrid Schilcher

0 Sterne
Buch

18.00

In den Warenkorb
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Der Alpendiktator und Menschenfreund “
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung