Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Der andere Sohn / Karlstad-Krimi Bd.1

Kriminalroman
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 

Vor zehn Jahren ist in der schwedischen Kleinstadt Karlstad eine junge Frau spurlos verschwunden. Ihre Leiche blieb verschollen, den einzigen Verdächtigen Billy musste man laufen lassen. Doch die Tat ist nie vergessen worden, die Schuldzuweisungen sind...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 134318586

Buch 22.70
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 134318586

Buch 22.70
In den Warenkorb

Vor zehn Jahren ist in der schwedischen Kleinstadt Karlstad eine junge Frau spurlos verschwunden. Ihre Leiche blieb verschollen, den einzigen Verdächtigen Billy musste man laufen lassen. Doch die Tat ist nie vergessen worden, die Schuldzuweisungen sind...
Andere Kunden interessierten sich auch für

Wahrlich frohe Weihnachten

Astrid Lindgren, Kirsten Boie, Sabine Ludwig

5 Sterne
(1)
Buch

6.50

In den Warenkorb
lieferbar

Das verrückte Mathe-Comic-Buch

Gert Höfner, Siegfried Süßbier

4 Sterne
(5)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 04.04.2019
lieferbar
Buch

9.99

In den Warenkorb
lieferbar

Tilda Apfelkern - Zimtstern und Mandelkern

Andreas H. Schmachtl

0 Sterne
Buch

4.99

In den Warenkorb
lieferbar

Das Café der kleinen Kostbarkeiten

Jan Steinbach

5 Sterne
(17)
Buch

4.99

In den Warenkorb
Erschienen am 14.09.2018
lieferbar

Im Schnee wird nur dem Tod nicht kalt

Jörg Maurer

2.5 Sterne
(2)
Buch

4.99

In den Warenkorb
lieferbar

Kreative Weihnachtsideen zum Selbermachen

Katrin Heinatz

4.5 Sterne
(2)
Buch

4.99

In den Warenkorb
Erschienen am 01.09.2015
lieferbar
Buch

9.50

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

4.50

In den Warenkorb
Erschienen am 21.08.2018
lieferbar
Buch

4.99

In den Warenkorb
lieferbar

Messer

Jo Nesbø

0 Sterne
Buch

9.50

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

4.99

In den Warenkorb
Erschienen am 01.10.2013
lieferbar

Winterzauber

Maren Kruth

0 Sterne
Buch

4.99

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

4.50

In den Warenkorb
lieferbar

Während du schläfst

Kathryn Croft

3.5 Sterne
(10)
Buch

4.99

In den Warenkorb
Erschienen am 16.02.2018
lieferbar

Die App

Arno Strobel

0 Sterne
Buch

4.99

In den Warenkorb
lieferbar

Die Morde von Mapleton

Brian Flynn

0 Sterne
Buch

4.99

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen

Ein Winter in Wien

Petra Hartlieb

0 Sterne
Buch

6.50

In den Warenkorb
lieferbar
Mehr Bücher des Autors

Die andere Schwester / Karlstad-Krimi Bd.2

Peter Mohlin, Peter Nyström

0 Sterne
Buch

22.70

Vorbestellen
Erscheint am 22.03.2022

Der andere Sohn

Peter Mohlin, Peter Nyström

4.5 Sterne
(69)
Buch

12.40

Vorbestellen
Erscheint am 22.02.2022

Der andere Sohn, 2 Audio-CD, MP3

Peter Mohlin, Peter Nyström

0 Sterne
Hörbuch

20.60

In den Warenkorb
Erschienen am 16.02.2021
lieferbar
Kommentare zu "Der andere Sohn / Karlstad-Krimi Bd.1"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • Janina K., 02.02.2021 Als Buch bewertet

    Lassen sie sich von dem männlichen Cover nicht abschrecken. Zwischen den Buchdeckeln verbirgt sich ein toller und spannender Schwedenkrimi mit dem ungewöhnlichen Ermittler John. Er wählt für sein Zeugenschutzprogramm zum völligen Unverständnis seiner Vorgesetzten Schweden aus und ermittelt dort in einem alten Fall, der mehr mit ihm zu tun hat, als ihm lieb ist. Mit seiner amerikanischen Art eckt er schnell an in der schwedischen Provinz. Und wie unerkannt kann man in seiner Geburtsstadt eigentlich bleiben, wenn die Mutter den Mund nicht halten kann und der Halbbruder der Hauptverdächtige ist? Viele Kapitel enden mit fiesen Cliffhangern und so habe ich die 500 Seiten schnell verschlungen.

  • 5 Sterne

    9 von 12 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sandra K., 07.02.2021 bei Weltbild bewertet

    Als Buch bewertet

    Ungewöhnlicher FBI-Agent inmitten eines Cold Cases
    Dieses Buch wartet wieder einmal mit allem auf, das zumindestens mir sehr spannende Lesestunden beschert hat: ein spannender Cold Case, Lügen, Intrigen, eine interessante Familiengeschichte und durchaus auch authentische, interessante Persönlichkeiten, besonders der Protagonist John Adderly ist eher ungewöhnlich...
    Denn er hat eine Angststörung, leidet unter Panikattacken,die ihm oft die Luft zum Atmen rauben... Ich dachte erst, ein Polizist mit solchen ja doch Einschränkungen kann doch nicht in “cold cases“ ermitteln... Die Panikattacken würden ihn behindern, immer wieder zurückwerfen...
    Doch es ist eher so, dass ihn diese Krankheit menschlicher macht, nahbarer und authentischer. Natürlich ist das oft auch hinderlich, doch er verbeißt sich gerade in den Fall und es scheint, als würde er zwar darunter leiden, sei aber dennoch ein guter Ermittler. Man kann das nur bedingt beurteilen, finde ich.
    Die Geschichte:
    „Vor zehn Jahren ist in der schwedischen Kleinstadt Karlstad eine junge Frau spurlos verschwunden. Ihre Leiche blieb verschollen, den einzigen Verdächtigen Billy musste man laufen lassen. Doch die Tat ist nie vergessen worden, die Schuldzuweisungen sind nie verstummt. Nun wird der Cold Case neu aufgerollt.
    Als sich der amerikanische FBI-Agent John Adderley nach einem missglückten Undercover-Einsatz in Baltimore eine neue Identität zulegen muss, ist für ihn sofort klar: Er will nach Schweden zurückkehren, zu seinen Wurzeln. Denn John hat noch eine alte Schuld zu begleichen. Billy ist sein Halbbruder und hat John schon früher angefleht, ihm zu helfen. Er sei unschuldig und die Provinzpolizei damals wie heute nur auf der Suche nach einem Sündenbock, beteuert er. Trotz des Risikos, dass Johns Verfolger aus Baltimore ihm in seine alte Heimat folgen, reist er nach Karlstad und wird Teil des Ermittlerteams. Das bringt nicht nur ihn in tödliche Gefahr.“
    ist wirklich spannend erzählt und auch sehr gut präsentiert. Durch den flüssigen Schreibstil verliert man auch nicht die Lust am Lesen, es gibt keine großartigen Längen, die den Lesefluss unterbrechen könnten und ich empfand „Der letzte Sohn“ schon fast eher wie einen Thriller als einen Kriminalroman, denn die Spannung war für mich deutlich spürbarer und intensiver, als es bei Krimis meistens der Fall ist. Das hat mir gut gefallen, auch der FBI-Agent Adderley und ich freue mich auf weitere Fälle, denn es soll sich hier wohl um eine Reihe handeln.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    6 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Marion M., 08.02.2021 bei Weltbild bewertet

    Als bewertet

    Nach einem missglückten Undercover-Einsatz liegt FBI-Agent John schwerverletzt im Krankenhaus neben seinem vermeintlichen Henker, der sich als ein ebenfalls geheim eingeschleuster Agent entpuppt. Beide sollen gegen den durch sie aufgeflogenen Drogenring aussagen und danach ins Zeugenschutzprogramm. John erwirkt, dass er mit neuer Identität in seine Heimatstadt Karlstad in Schweden versetzt wird, die er als 12jähriger mit seinem Vater verlassen hat. Seitdem hat er seine Mutter und seinen Halbbruder, die noch immer dort leben, nicht mehr gesehen. Er hat sehr private Gründe dorthin zurückzukehren: Der alte Fall eines verschwundenen Mädchens aus der Oberschicht der Stadt wird neu aufgerollt, und sein Bruder, der schon damals verdächtigt wurde, wird erneut verhört. Indem John in seine alte Heimat zurückkehrt, begibt er sich in große Gefahr und lebt in ständiger Angst, dass seine Identität von weitaus gefährlicheren Gegnern als seinen Kollegen aufgedeckt wird…

    Superspannender, mitunter etwas reißerischer Thriller, der unter die Haut geht und einen nicht mehr loslässt. Der Schreibstil ist extrem eingängig und die Geschichte einfach dermaßen fesselnd, dass man kaum aufhören kann zu lesen. Die Autoren folgen dabei einer soliden und bewährten Vorgehensweise des Genres. In vier größeren Teilen, unterteilt in einzelne Kapitel, und aus zwei verschiedenen Perspektiven erzählt, entspinnt sich ein komplexer Kriminalfall mit überraschenden Wendungen. Der Fokus hierbei liegt klar bei Ex-FBI-Agent und Neu-Polizist John, der eine durchaus zwiespältige Persönlichkeit hat. Aber auch Heimer, der Vater des Mädchens, verhilft dem Leser zu tiefen Einblicken in das Leben und die letzten Stunden der verschwundenen Emelie und vor allem in das kaputte Konstrukt seiner Ehe. Beide Figuren umkreisen einander und ihre Perspektiven verknüpfen sich aufs Hervorragendste zu einem großen Ganzen.
    Johns erster Undercover-Einsatz verläuft alles andere als rund und er trägt ein schweres Trauma davon, dass ihn mehr als einmal bei seinen Ermittlungen in Schweden behindert und in Lebensgefahr bringt. Einerseits erweist er sich als intelligenter, vorausschauender und effizienter Ermittler, der die Wahrheit ans Licht bringen will, andererseits jedoch kann er seine persönliche Betroffenheit nicht ausknipsen. Er ist keineswegs der sympathische Superbulle, sondern kämpft mit den Dämonen seiner Vergangenheit, tut sich schwer mit den Gepflogenheiten seiner alten Heimat, hält nichts von Teamgeist und bringt sich und andere durch seine Alleingänge und unorthodoxen Methoden in Gefahr. Auch die anderen Charaktere sind hervorragend herausgearbeitet und erweisen sich als komplizierte Persönlichkeiten mit Geheimnissen, die nur sehr schleppend ans Licht kommen. Mir hat sehr gut gefallen, dass es nicht nur vom Kriminalfall her spannend war, sondern dass auch der psychologische Aspekt, wie zum Beispiel die Zerrissenheit, die Motive, das Zwischenmenschliche, eine große Rolle spielten. Die Entscheidungen und daraus resultierenden Handlungen aller Agierenden sind immer sehr gut nachvollziehbar und authentisch und geben nach und nach das Bild darauf frei, was Emelie für ein Mensch war, wie sie lebte und was mit ihr geschah.

    Fazit: Durch und durch gelungener Auftakt einer neuen Krimireihe mit interessamten Figuren und Plot, der von der ersten Zeile an fesselt, einen bis zum komplexen Finale in Atem hält und mit dem offen gehaltenen Ende Lust auf Mehr macht. Allen Fans des Genres wärmstens empfohlen, aber auch Einsteigern, die keine Angst vor verwesten Leichen und menschliche Abgründe haben!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Wahrlich frohe Weihnachten

Astrid Lindgren, Kirsten Boie, Sabine Ludwig

5 Sterne
(1)
Buch

6.50

In den Warenkorb
lieferbar

Das verrückte Mathe-Comic-Buch

Gert Höfner, Siegfried Süßbier

4 Sterne
(5)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 04.04.2019
lieferbar
Buch

9.99

In den Warenkorb
lieferbar

Tilda Apfelkern - Zimtstern und Mandelkern

Andreas H. Schmachtl

0 Sterne
Buch

4.99

In den Warenkorb
lieferbar

Das Café der kleinen Kostbarkeiten

Jan Steinbach

5 Sterne
(17)
Buch

4.99

In den Warenkorb
Erschienen am 14.09.2018
lieferbar

Im Schnee wird nur dem Tod nicht kalt

Jörg Maurer

2.5 Sterne
(2)
Buch

4.99

In den Warenkorb
lieferbar

Kreative Weihnachtsideen zum Selbermachen

Katrin Heinatz

4.5 Sterne
(2)
Buch

4.99

In den Warenkorb
Erschienen am 01.09.2015
lieferbar
Buch

9.50

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

4.50

In den Warenkorb
Erschienen am 21.08.2018
lieferbar
Buch

4.99

In den Warenkorb
lieferbar

Messer

Jo Nesbø

0 Sterne
Buch

9.50

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

4.99

In den Warenkorb
Erschienen am 01.10.2013
lieferbar

Winterzauber

Maren Kruth

0 Sterne
Buch

4.99

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

4.50

In den Warenkorb
lieferbar

Während du schläfst

Kathryn Croft

3.5 Sterne
(10)
Buch

4.99

In den Warenkorb
Erschienen am 16.02.2018
lieferbar

Die App

Arno Strobel

0 Sterne
Buch

4.99

In den Warenkorb
lieferbar

Die Morde von Mapleton

Brian Flynn

0 Sterne
Buch

4.99

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen

Ein Winter in Wien

Petra Hartlieb

0 Sterne
Buch

6.50

In den Warenkorb
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Der andere Sohn / Karlstad-Krimi Bd.1 “
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung