Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Der digitale Weltkrieg, den keiner bemerkt

 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Hackerangriffe und Cyberkriminalität: Die Schattenseiten der DigitalisierungRussische Hacker manipulieren den amerikanischen Wahlkampf. Drogenbarone wickeln ihre Deals online ab, ohne dass die Behörden etwas mitbekommen. E-Mail-Konten von Politikern werden...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 130227767

Buch 22.00
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 130227767

Buch 22.00
In den Warenkorb
Hackerangriffe und Cyberkriminalität: Die Schattenseiten der DigitalisierungRussische Hacker manipulieren den amerikanischen Wahlkampf. Drogenbarone wickeln ihre Deals online ab, ohne dass die Behörden etwas mitbekommen. E-Mail-Konten von Politikern werden...
Kommentar zu "Der digitale Weltkrieg, den keiner bemerkt"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
  • 4 Sterne

    5 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    katikatharinenhof, 06.06.2020 bei Weltbild bewertet

    Huib Modderkolk hat sich mit dem fortwährenden Datenklau in der digitalen Welt beschäftigt und über Jahre eine Recherche betrieben, die einem die Haare zu Berge stehen lässt. Denn was der Journalist hier an Behauptungen aufstellt, lässt einem mit Grauen in die (digitale) Zukunft schauen.
    Er ist einer der wenigen, die sich mit d e m Whistleblower schlechthin, Edward Snowden, getroffen haben und die Schilderungen, bis es zu diesem Treffen kam, muten schon sehr abenteuerlich an.
    Es gibt ja viele Verschwörungstheorien, aber keine ist so nahe dran wie der „Digitale Wellkrieg, den keiner bemerkt“.
    Schon lange kursieren die Gerüchte, dass der amerikanische Wahlkampf von russischen Hackern manipuliert wurde, Modderkolk versucht hier den Beweis zu liefern, das dem so ist.
    Seine Recherchen über die „Arbeit“ der Hacker ist zeit- und kräfteraubend, manchmal sogar dermaßen langwierig, dass man schon fast meint, die Spur verläuft im Sand. Aber der Schreibende gibt nicht auf, fasst immer wieder nach und bleibt am Ball.
    Was er dabei erlebt, lässt alles bisher Dagewesene erblassen. Selbst technisch nicht sehr versiert, taucht Modderkolk tief ein in die Welt der Datenautobahnen, Bits und Bytes, verschlüsselten Codes und wird ein Teil der Machtmaschinerie aus Wissen und Spionage.
    Zu Beginn seiner Recherche zu diesem Buch gerät er plötzlich selbst ins Visier von Datenschützern und Nachrichtendienst, denn warum sollte sonst sein Router plötzlich abstürzen und sein Handy nicht mehr funktionieren? An Zufälle glaubt er schon längst nicht mehr, denn dazu hat er schon zu viel über Datenklau und Spionage im Netz gelesen. Ist er bereits jetzt jemanden auf die Füße getreten, nur weil er sich mit diesem brisanten Thema befasst?
    Diesen und vielen anderen Fragen geht Modderkolk auf den Grund, denn die Stolpersteine, die man ihm in den Weg legt, stacheln seinen Eifer und seine Neugier nur noch mehr an. Er versucht Antworten zu finden, in dem er immer wieder den Finger in die Wunde legt, nachbohrt und nachfragt.
    Besonders hat mich der Freitod eines Hackers getroffen, der keinen anderen Ausweg mehr gesehen hat, als seinem Leben ein Ende zu setzen. Das letzte Gespräch mit ihm, die Gespräche mit seinen Eltern und deren Selbstvorwürfe gehen mir ganz schön an die Nieren.
    Das Buch liest sich wie ein Drehbuch zu einem aufregenden Film und man kommt nicht drumherum nachzudenken, mit welchen Daten man persönlich im Netz noch präsent sein will.
    Ein absolut lesenswertes Buch über digitalen Datenklau im Netz, der als Geheimwaffe der Nachrichtenagenturen, Spionageabteilungen und Regierungen eingesetzt wird.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Der unsichtbare Krieg

Yvonne Hofstetter

0 Sterne
Buch

23.70

In den Warenkorb
lieferbar

Deepfakes

Nina Schick

0 Sterne
Buch

17.50

Vorbestellen
Erscheint am 30.08.2021

Anonymous

Frédéric Bardeau, Nicolas Danet

0 Sterne
Buch

13.40

In den Warenkorb
lieferbar

Error 404

Michaela Ernst

5 Sterne
(1)
Buch

22.00

In den Warenkorb
Erschienen am 18.06.2020
lieferbar

DISRUPT!

çapulcu redaktionskollektiv

0 Sterne
Buch

13.20

Vorbestellen
Erschienen am 05.10.2017
Jetzt vorbestellen

Ein Algorithmus hat kein Taktgefühl

Katharina Zweig

5 Sterne
(1)
Buch

20.60

In den Warenkorb
Erschienen am 14.10.2019
lieferbar

Life Engineering

Hubert Österle

0 Sterne
Buch

20.55

In den Warenkorb
Erschienen am 04.03.2020
lieferbar

Platz 1 bei amazon

Lutz Kreutzer

0 Sterne
Buch

13.30

Vorbestellen
Erscheint am 15.06.2021

Cybergefahr

Eddy Willems

0 Sterne
Buch

25.69

Vorbestellen
Erschienen am 08.12.2015
Jetzt vorbestellen

Postkapitalismus

Paul Mason

0 Sterne
Buch

15.50

In den Warenkorb
Erschienen am 12.02.2018
lieferbar

Hello World

Hannah Fry

0 Sterne
Buch

12.30

In den Warenkorb
Erschienen am 13.03.2020
lieferbar

Die Anbetung

Marie-Luise Wolff

5 Sterne
(4)
Buch

22.70

In den Warenkorb
Erschienen am 31.08.2020
lieferbar

Darknet

Stefan Mey

4 Sterne
(6)
Buch

15.40

In den Warenkorb
Erschienen am 19.09.2017
lieferbar

Permanent Record, 2 Audio-CD, MP3

Edward Snowden

0 Sterne
Hörbuch

24.50

In den Warenkorb
Erschienen am 17.09.2019
lieferbar

Permanent Record, 2 Audio-CD, MP3

Edward Snowden

0 Sterne
Hörbuch

12.70

In den Warenkorb
Erschienen am 16.10.2020
lieferbar

Silicon Germany

Christoph Keese

0 Sterne
Buch

23.70

In den Warenkorb
Erschienen am 26.09.2016
lieferbar
Buch

22.70

In den Warenkorb
lieferbar

Das Phantom im Netz

Kevin D. Mitnick

0 Sterne
Buch

20.60

In den Warenkorb
Erschienen am 05.04.2012
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Der digitale Weltkrieg, den keiner bemerkt “
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung