Der Fremde am Strand

Roman
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Zwei junge Frauen, ein Mann ohne Erinnerung und eine dunkle Wahrheit, die endlich ans Licht kommt...
Leider schon ausverkauft

Bestellnummer: 6058235

Buch15.50
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
Leider schon ausverkauft

Bestellnummer: 6058235

Buch15.50
Zwei junge Frauen, ein Mann ohne Erinnerung und eine dunkle Wahrheit, die endlich ans Licht kommt...
Kommentare zu "Der Fremde am Strand"
Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 4 Sterne

    19 von 23 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Anita M., 30.03.2018 bei Weltbild bewertet

    Der Fremde am Strand von Lisa Jewell: Die alleinerziehende Mutter Alice entdeckt an einem stürmischen und regnerischen Frühlingstag vor ihrem Cottage am Strand einen im Sand sitzenden und ganz durchnässten Mann. Er trägt weder Jacke, Schal noch Mütze und das bei diesem Wetter! Die Nordsee prallt ihre Gischtschleier gegen das felsige Ufer. Alice schaut erneut aus ihrem Fenster: Er ist immer noch da, der Mann am Strand. Die Luft ist so kalt und es bläst ein heftiger Seewind. Der Mann ist nicht verwahrlost, kein Obdachloser, auch kein Junkie. Aber er sieht verloren aus. Alice bringt ihm eine Jacke.
    Am Abend ist er immer noch dort! Sie geht zu ihm. Er kann sich das alles nicht erklären. Er weiss weder noch wer er ist, noch woher er kommt. Er glaubt sein Gedächtnis verloren zu haben!
    Alice bietet ihm das Studio in ihrem Garten an. Dort kann er über Nacht bleiben. Das obwohl sie normalerweise keine mysteriösen Fremden bei sich aufnimmt ...
    Zur gleichen Zeit in London, vermisst die frisch verheiratete Lily ihren Ehemann.
    Da er sonst immer überpünktlich ist, ist sie überzeugt, dass ihm etwas zugestossen sein muss ...
    Doch wie hängen alle diese Geschehnisse miteinander zusammen? Finden "Frank" der Mann der, warum auch immer, das Gedächtnis verloren hat und seine Ehefrau Lily wieder zusammen?
    Ganz einfach spannend! Ich möchte sehr gerne sofort weiter lesen um zu wissen wie es schlussendlich ausgeht. Am 04.04.2018 erscheint dieser Roman.
    Ich freue mich darauf!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    6 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Nicole D., 07.03.2018 bei Weltbild bewertet

    Geht da wirklich alles mit rechten Dingen zu und her? Etwas ist ganz komisch mit diesem Haus und der Vergangenheit! Die Leseprobe ist viel zu kurz, die Wartezeit auf das Buch zu lang, man möchte gleich jetzt wissen, was da los ist!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    5 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Lena, 18.04.2018 bei Weltbild bewertet

    Alice Lake ist 41 Jahre alt und alleinerziehende Mutter von drei Kindern von drei verschiedenen Vätern. Auf der Suche nach Liebe und Geborgenheit ist sie immer wieder an die falschen Männer geraten. Als sie am Strand vor ihrem Cottage in Ridinghouse Bay, einen verwirrten Mann im Regen findet, nimmt sie den Fremden, den ihre jüngste Tochter "Frank" tauft, in ihr Gartenhaus auf. Er hat weder Papiere noch Geld bei sich und kann sich an nichts mehr erinnern. Bald bekommt er jedoch ein Gefühl dafür, dass er nicht zufällig in diesem Ort an der Nordsee gestrandet ist. Bruchstückhaft kehren Erinnerungsfragmente daran zurück, dass er jemanden verletzt, gar getötet haben könnte. Er weigert sich, zur Polizei zu gehen und wider aller Vernunft lässt ihn Alice weiterhin bei sich wohnen.

    Parallel zu den Ereignissen in Ridinghouse Bay vermisst die 21-jährige Lily Monrose ihren Ehemann Carl, der nach der Arbeit nicht nach Hause gekommen ist. Die beiden sind frisch verheiratet und Lily, die erst nach der Hochzeit von Kiew nach London gezogen ist, kennt ihren Mann eigentlich kaum. Carl hat seine deutlich jüngere Ehefrau vergöttert, weshalb Lily davon ausgeht, dass ihm etwas Schlimmes passiert sein muss. Als sie bei der Polizei eine Vermisstenanzeige aufgibt, findet diese heraus, dass Carls Reisepass gefälscht ist und dass es keinen Mann namens Carl John Robert Monrose gibt. Lily gibt nicht auf und die Suche nach ihrem Ehemann führt sie nach Ridinghouse Bay, wo vermutlich seine Mutter wohnt.

    22 Jahre zuvor sind Gray und Kirsty mit ihren Eltern im Sommerurlaub in Ridinghouse Bay. Dort begegnen sie dem 19-jährigen Mark, der Kirsty fortan umgarnt. Während Grays Eltern den jungen Mann als charmant empfinden, hat Gray kein gutes Gefühl dabei, dass sich der junge Mann für seine noch kindlich wirkende 15-jährige Schwester interessiert.

    Der Roman erzählt drei Handlungsstränge, die sich abwechseln. Der Roman wird dadurch jedoch nicht verwirrend, sondern unheimlich packend, da jede Erzählung für sich auf ihre Weise spannend ist und man als Leser ab der Hälfte des Romans ahnen kann, wie alle Teile miteinander in einem Zusammenhang stehen könnten.

    Nach und nach lüften sich die Geheimnisse und die dramatischen Wendungen lassen fast jedes Kapitel mit einem Cliffhanger enden, dass man gefangen in der Geschichte unwillkürlich weiterlesen muss, bis der unter dem Fugue-Syndrom leidende "Frank", Alice und Lily das Mysterium lösen können.
    Die Handlung im Jahr 1993 wirkt dabei wie ein Psychothriller und lässt durch den undurchsichtigen Charakter Mark Schreckliches befürchten.

    "Der Fremde am Strand" hat mich von der ersten Seite an gepackt. Es ist ein äußerst raffinierter Roman, der parallel mehrere Handlungen erzählt, bei denen der Leser jedoch stets einen roten Faden erkennen kann und die am Ende ein sinnvolles Ganzes ergeben. Durch die unterschiedlichen Schauplätze und Ausgangssituationen ist die Geschichte sehr abwechslungsreich erzählt und überzeugt nicht nur durch einen enormen Spannungsbogen, sondern auch durch authentische, einzigartige Charaktere.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    3 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    R.E., 14.03.2018 bei Weltbild bewertet

    Die Spannung wird kontinuierlich aufgebaut.....man möchte gleich weiterlesen.
    Zum Teil sind die Sätze etwas "einfach" geschrieben.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    4 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Holger W., 27.03.2018 bei Weltbild bewertet

    Irgendwie erinnert mich diese Erzählung an ein anderes Buch wobei ich es nicht betiteln kann aber die Geschichte ist nicht neu. Ansonsten kein Buch das ich mir kaufen würde. Auf diesen ersten 40 Seiten fand ich es langweilig beschrieben ohne wirklich etwas zu sagen. Das ganze wird wohl ein auf depressive Stimmung und ein verworrener liebesroman enden

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
Andere Kunden kauften auch

Sommerspiel

Paolo Maurensig

0 Sterne
Buch

Statt 20.60

4.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 19.08.2016
lieferbar

Das Jahr des Erwachens

A. Beatrice DiSclafani

0 Sterne
Buch

Statt 20.60

4.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 03.09.2018
lieferbar

Launen der Zeit

Anne Tyler

4 Sterne
(2)
Buch

Statt 22.70

4.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 10.07.2018
lieferbar

Der Junge bekommt das Gute zuletzt

Dirk Stermann

5 Sterne
(1)
Buch

Statt 20.60

4.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 21.10.2016
lieferbar

Der letzte große Trost

Stefan Slupetzky

0 Sterne
Buch

Statt 20.60

4.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 11.03.2016
lieferbar

Die Fassadendiebe

John Freeman Gill

0 Sterne
Buch

Statt 24.70

4.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 01.09.2017
lieferbar

Wenn du über den Fluss gehst

Geneviève Damas

0 Sterne
Buch

Statt 16.50

4.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 08.04.2015
lieferbar

Der König

Kader Abdolah

0 Sterne
Buch

Statt 22.70

4.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 13.09.2013
lieferbar

Der Diversant

Andree Hesse

0 Sterne
Buch

Statt 20.60

4.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 20.03.2017
lieferbar
Buch

Statt 24.70

4.50 *

In den Warenkorb
Erschienen am 24.08.2016
lieferbar

American War

Omar El Akkad

2 Sterne
(2)
Buch

Statt 24.70

4.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 27.07.2017
lieferbar

Ein Held dunkler Zeit

Christian Hardinghaus

5 Sterne
(13)
Buch

Statt 20.50

9.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 19.03.2018
lieferbar

Der Klang des Herzens

Jojo Moyes

4.5 Sterne
(22)
Buch

16.50

In den Warenkorb
Erschienen am 07.04.2020
lieferbar

Das Haus der Verlassenen

Emily Gunnis

4.5 Sterne
(5)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 11.05.2020
lieferbar

Der Dichter der Familie

Grégoire Delacourt

3 Sterne
(4)
Buch

Statt 20.60

4.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 18.07.2017
lieferbar

Paradise Ost

Jo McMillan

0 Sterne
Buch

Statt 20.60

4.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 14.03.2016
lieferbar

Cyril Avery

John Boyne

0 Sterne
Buch

Statt 26.80

6.50 *

In den Warenkorb
Erschienen am 02.05.2018
lieferbar

In Zeiten der Liebe und des Krieges

Michael Wallner

4.5 Sterne
(7)
Buch

Statt 22.70

6.50 *

In den Warenkorb
Erschienen am 01.02.2018
lieferbar
Mehr Bücher von Lisa Jewell

Weil niemand sie sah

Lisa Jewell

4.5 Sterne
(5)
Buch

15.50

In den Warenkorb
Erschienen am 10.02.2020
lieferbar

Der Fremde am Strand

Lisa Jewell

4 Sterne
(1)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 16.12.2019
lieferbar

Watching You

Lisa Jewell

5 Sterne
(1)
Buch

9.30

In den Warenkorb
Erschienen am 24.01.2019
lieferbar

Und doch flüstert leise das Glück

Lisa Jewell

4 Sterne
(1)
Buch

9.30

In den Warenkorb
Erschienen am 02.04.2013
lieferbar

Then She Was Gone

Lisa Jewell

5 Sterne
(1)
Buch

9.30

In den Warenkorb
Erschienen am 03.05.2018
lieferbar

Invisible Girl

Lisa Jewell

0 Sterne
Buch

18.50

Vorbestellen
Erscheint am 06.08.2020

Family Upstairs

Lisa Jewell

0 Sterne
Buch

10.60

Vorbestellen
Erschienen am 12.12.2019
Jetzt vorbestellen

I Found You

Lisa Jewell

0 Sterne
Buch

9.30

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen
Weitere Empfehlungen zu „Der Fremde am Strand “
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung