Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Der Hund und sein Mensch

Wie der Wolf sich und uns domestizierte
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Vom Feind zum Freund: Wie der Hund auf den Menschen kam. Reichholfs spannende Naturkunde für alle, die ihren Hund und sich selbst besser verstehen wollen.

Einst lebte er frei wie der Wolf. Und er war Wolf. Irgendwann jedoch näherte er sich den Menschen....
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 132318495

Buch 22.70
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 132318495

Buch 22.70
In den Warenkorb
Vom Feind zum Freund: Wie der Hund auf den Menschen kam. Reichholfs spannende Naturkunde für alle, die ihren Hund und sich selbst besser verstehen wollen.

Einst lebte er frei wie der Wolf. Und er war Wolf. Irgendwann jedoch näherte er sich den Menschen....
Mehr Bücher des Autors

Evolution

Josef H. Reichholf

0 Sterne
Buch

9.95

In den Warenkorb
lieferbar

Unsere Schmetterlinge

Josef H. Reichholf

0 Sterne
Buch

14.40

In den Warenkorb
Erschienen am 28.02.2020
lieferbar

Das Leben der Eichhörnchen

Josef H. Reichholf

5 Sterne
(1)
Buch

20.60

In den Warenkorb
Erschienen am 23.09.2019
lieferbar

Lebensraum aus zweiter Hand

Josef H. Reichholf, Jürgen Geist, Florian Billinger, Georg Loy, Manfred Holzner, Theodor Strobl, Tobias Epple

0 Sterne
Buch

17.90

In den Warenkorb
Erschienen am 16.07.2018
lieferbar

Schmetterlinge

Josef H. Reichholf

0 Sterne
Buch

24.70

In den Warenkorb
Erschienen am 24.09.2018
lieferbar

Mein Leben für die Natur

Josef H. Reichholf

0 Sterne
Buch

15.50

In den Warenkorb
Erschienen am 22.02.2018
lieferbar
Buch

13.40

In den Warenkorb
Erschienen am 01.12.2008
lieferbar

Das Leben der Eichhörnchen

Josef H. Reichholf

0 Sterne
Buch

11.40

Vorbestellen
Erscheint am 20.08.2021

Flussnatur

Josef H. Reichholf

0 Sterne
Buch

24.70

Vorbestellen
Erscheint am 14.09.2021

Regenwälder

Josef H. Reichholf, Johann Brandstetter

0 Sterne
Buch

32.90

Vorbestellen
Erscheint am 16.08.2021

Die Bereinigung der Natur

Josef H. Reichholf, Hermann Petersen

0 Sterne
Buch

12.40

Vorbestellen
Erscheint am 21.05.2021
Kommentare zu "Der Hund und sein Mensch"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    3 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Buchgespenst, 14.09.2020 bei Weltbild bewertet

    Eiszeitmenschen, die aus dem Wolf den Hund züchteten – ein Bild, das sich wohl jedem, der sich schon mal mit der Entwicklungsgeschichte des Hundes auseinandergesetzt hat eingeprägt hat. Josef H. Reichholf beginnt mit dieser These und weist dann nach, dass es sich so einfach nicht zugetragen haben kann. Knochenfunde, Züchtungserfahrungen und Forschungsergebnisse der Zoologie widersprechen der märchenhaften Schöpfungsgeschichte und eröffnen dafür ein spannendes, komplexes und noch lange nicht umfassend erkundetes Forschungsfeld.

    Josef H. Reichholf schafft es wissenschaftlich fundiert, verständlich und sehr interessant einen weiten Bogen zu spannen, der nicht nur die Entwicklung von Wolf und Hund abdeckt, sondern so ganz nebenher die Menschheitsgeschichte abhandelt, sowie die Entwicklung der Tierwelt in engem Zusammenhang mit der Entwicklung des Menschen – seit er aus Afrika seinen Siegeszug um die Welt begann. Angereichert um persönliche Erfahrungen als Hundebesitzer, die ihm auch als Wissenschaftler einen völlig neuen Blick auf den Forschungsgegenstand eröffneten.

    Toll geschrieben und sehr informativ bietet dieses Buch einen großartigen Einblick in ein interessantes Forschungsfeld, das noch viele Überraschungen bereithält. Manchmal hätte ich mir allerdings gewünscht, dass der persönliche Erfahrungsbericht zugunsten der wissenschaftlichen Fakten reduziert worden wäre. Trotzdem langweilt das Buch auf keiner Seite!

    4 ½ Sterne für ein schönes Sachbuch, das Lust macht, sich weiter mit dem Thema zu beschäftigen. Josef H. Reichholf hat eine unnachahmliche Art Sachbücher spannend und kurzweilig zu gestalten und dabei niemals banal zu werden.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Coop, 04.09.2020 bei Weltbild bewertet

    Auf circa 200 Seiten entführt uns der Evolutionsbiologe Josef H. Reichholf auf eine Reise durch viele tausende von Jahre immer auf der Spur der Wölfe, später Hundwölfe bis zu den heutigen Hunden.

    Das Buch ist in drei Teile geteilt. Der erste Teil und sicherlich mit knapp zwei Dritteln des Buches auch der größte, beschäftigt sich mit verschiedenen Theorien und auch eigenen Gedankenspielen rund um die Evolution von Wolf zu Hund. Insbesondere der erste Teil ist recht wissenschaftlich formuliert und wird sicherlich die Erwartung an eine nette Erzählung über Wolf und Hund nicht erfüllen können. Dafür besticht dieser Teil mit sachlichen und informativen Inhalten, auch zur menschlichen Evolution und lass sich sehr interessant.

    Teil zwei behandelt die Beziehung zwischen Mensch und Hund und liest sich nicht nur schneller, sondern auch deutlich emotionaler. Hier bezieht sich Reichholf vor allem auf seine eigenen Erfahrungen mit Mischlingshund Branko. Alles in allem ist der Teil etwas lockerer und angenehmer zu lesen als der erste ud beschreibt verschiedene Situationen und Verhaltensweisen,die vielen Hundehaltern wohl auch ein Begriff sein dürften.

    Der dritte und recht kurze Teil bezieht sich auf die Konstellation Mensch-Hund-Katze. Hier wird ein kurzer Ausblick auf die Evolution der Katze gegeben und die Frage aufgeworfen, warum diese doch ganz anders verlaufen ist, als die des Hundes.

    Ich empfand "Der Hund und sein Mensch - Wie der Wolf sich und uns domestizierte" als Hundenärrin sehr interessant zu lesen, stellenweise hatte der erste Teil gefühlt einige Längen und Wiederholungen, weswegen ich in der Gesamtbewertung einen Stern abgezogen habe. Nichtsdestotrotz war auch die sachliche Betrachtung der Evolution sehr aufschlussreich.Besonders gut hat mir allerdings der zweite Teil gefallen, da man als Hundehalter doch auch immer gerne über andere Erfahrungen liest.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    Cowgirl Tina, 06.09.2020 bei Weltbild bewertet

    Klappentext

    Einst lebte er frei wie der Wolf. Und er war Wolf. Irgendwann jedoch näherte er sich den Menschen. Zehntausend Generationen später war er Hund – und ein besonderes Lebewesen, das uns zum Spiegel wurde.
    Unterhaltsam und mit fachlicher Expertise widmet sich Josef Reichholf einer der ältesten Beziehungen der Menschheitsgeschichte, die immerhin fast zehn Millionen Haushalte in Deutschland kennen. Dafür verbindet er persönliche Geschichten mit aktueller Forschung zur Biologie und zur Evolution des Hundes und fördert Erstaunliches zutage – für alle, die ihren Hund und sich selbst ein klein wenig besser verstehen wollen.

    Meine Meinung

    Ich hatte ein anderes Buch erwartet, aber wurde trotzdem nicht enttäuscht. Beim ersten Kapitel geht es weit in der Zeitreise zurück ,zu den Neandertalern. In diesem Kapitel wird viel wissenschaftliches niedergeschrieben, wobei der Autor es gut versteht, alles sehr verständlich wider zugeben. Die Schlussfolgerungen sind klar und schlüssig. Der Autor hat in seinem zusammenfassenden Rückblick treffend geschrieben : " Das das Gebotene der Weisheit letzer Schluss nicht sein kann, ist klar " . Vieles liegt im Auge des Betrachters und wird mit anderen Meinungen kollidieren.

    Im zweiten Kapitel wird das Buch durch die persönlichen Erlebnisse mit dem Familienhund Branko aufgelockert.

    Und das dritte Kapitel beschäftigt sich mit einem Vergleich zwischen Hund und Katze.

    Fazit

    Ein lesenswertes Buch, wenn man über den Bereich von "normalen" Hundebüchern hinaus schauen möchte. Es ist in einem flüssigen, gut geschriebenen Stil verfasst und die einzelnen Kapitel und Unterkapitel machen das Lesen leicht. Ich vergebe 4 von 5 Sternen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Wolf - Hund - Mensch

Kurt Kotrschal

0 Sterne
Buch

11.40

In den Warenkorb
Erschienen am 10.06.2014
lieferbar

Wolf - Hund - Mensch

Kurt Kotrschal

0 Sterne
Buch

22.50

Vorbestellen
Erschienen am 21.09.2012
Jetzt vorbestellen

So kam der Mensch auf den Hund

Konrad Lorenz

5 Sterne
(2)
Buch

9.20

In den Warenkorb
lieferbar

Biologie der Sinne

Stephan Frings, Frank Müller

0 Sterne
Buch

30.83

In den Warenkorb
Erschienen am 11.06.2019
lieferbar

Spiel des Lebens

Alice Roberts

4.5 Sterne
(6)
Buch

24.70

In den Warenkorb
lieferbar

Warum Wale Fremdsprachen können

Katharina Jakob

0 Sterne
Buch

13.40

In den Warenkorb
Erschienen am 12.03.2018
lieferbar

Nestwärme

Ernst Paul Dörfler

0 Sterne
Buch

20.60

In den Warenkorb
lieferbar

Die Psycho-Trojaner. Wie Parasiten uns steuern

Monika Niehaus, Andrea Pfuhl

0 Sterne
Buch

25.60

In den Warenkorb
Erschienen am 29.10.2018
lieferbar

Ein seltsames Wesen

Robert R. Provine

0 Sterne
Buch

20.60

In den Warenkorb
Erschienen am 29.08.2014
lieferbar

Was uns zu Menschen macht

Frank Westerman

0 Sterne
Buch

22.70

In den Warenkorb
Erschienen am 10.11.2020
lieferbar

Hund & Mensch

Kurt Kotrschal

5 Sterne
(1)
Buch

11.40

In den Warenkorb
Erschienen am 03.08.2020
lieferbar
Buch

51.40

In den Warenkorb
lieferbar

Die Intelligenz der Tiere

Carl Safina

0 Sterne
Buch

17.50

In den Warenkorb
Erschienen am 18.07.2019
lieferbar

Das Mysterium der Tiere

Karsten Brensing

0 Sterne
Buch

14.40

In den Warenkorb
Erschienen am 14.09.2018
lieferbar

Die Sprache der Tiere

Karsten Brensing

4.5 Sterne
(7)
Buch

22.70

In den Warenkorb
Erschienen am 05.10.2018
lieferbar

Wunderbare Hundejahre

Claus M. Schmidt

0 Sterne
Buch

15.40

In den Warenkorb
Erschienen am 29.10.2018
lieferbar

Naturwissenschaften

Derek Harvey, Tom Jackson, Ginny Smith, Alison Sturgeon, John Woodward

0 Sterne
Buch

20.60

In den Warenkorb
lieferbar

Nie allein zu Haus

Rob Dunn

0 Sterne
Buch

23.63

In den Warenkorb
Erschienen am 14.03.2021
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Der Hund und sein Mensch “
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung