Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Der Semmelkönig

Ein Krimi aus Bayern
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
"Die Hex ist tot! Die Hex ist tot!", hallt es durch den Wald des Kindergartens, als die Praktikantin Heidi im bayerischen Bad Berging tot aufgefunden wird. Nicht nur ihre seltsame Verkleidung als Rotkäppchen mit Reizwäsche gibt der Polizei Rätsel auf,...
lieferbar

Bestellnummer: 46015702

Buch 16.00
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar

Bestellnummer: 46015702

Buch 16.00
In den Warenkorb
"Die Hex ist tot! Die Hex ist tot!", hallt es durch den Wald des Kindergartens, als die Praktikantin Heidi im bayerischen Bad Berging tot aufgefunden wird. Nicht nur ihre seltsame Verkleidung als Rotkäppchen mit Reizwäsche gibt der Polizei Rätsel auf,...
Mehr Bücher des Autors

Der Henker von Bad Berging

Katja Hirschel

3.5 Sterne
(6)
Buch

16.00

In den Warenkorb
lieferbar
Kommentare zu "Der Semmelkönig"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
  • 3 Sterne

    11 von 13 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    dark angel, 19.06.2013 bei Weltbild bewertet

    Die Spannung ist jeweils gegenwärtig und legt stetig zu, je weiter die Handlung voranschreitet. Der Leser ermittelt sozusagen mit, da bis zum Ende nicht verraten wird, wer der Täter ist. Die Charaktere werden sehr detailliert beschrieben, so dass die eine oder andere Person einem ans Herz wächst und man das Gefühl hat, sie zu kennen. [] Die Beschreibungen und die Atmosphäre sind typisch bayrisch. So gesehen passt natürlich auch der bayerische Dialekt in den Dialogen. Trotzdem fand ich es fast schon ein wenig überladen. Der Schreibstil ist an sich flüssig, doch bei den bayerischen Dialogen hemmte sich der Lesefluss, so dass ich mich fast nicht auf die Handlung konzentrieren konnte und so der Spaß am Lesen etwas gemindert wurde. Aber abgesehen davon lässt sich der Roman sehr gut lesen und man erhält Einblicke in die Handlung durch wechselnde Perspektiven.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 3 Sterne

    9 von 11 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    dark angel, 19.06.2013 bei Weltbild bewertet

    Die Spannung ist jeweils gegenwärtig und legt stetig zu, je weiter die Handlung voranschreitet. Der Leser ermittelt sozusagen mit, da bis zum Ende nicht verraten wird, wer der Täter ist. Die Charaktere werden sehr detailliert beschrieben, so dass die eine oder andere Person einem ans Herz wächst und man das Gefühl hat, sie zu kennen. [] Die Beschreibungen und die Atmosphäre sind typisch bayrisch. So gesehen passt natürlich auch der bayerische Dialekt in den Dialogen. Trotzdem fand ich es fast schon ein wenig überladen. Der Schreibstil ist an sich flüssig, doch bei den bayerischen Dialogen hemmte sich der Lesefluss, so dass ich mich fast nicht auf die Handlung konzentrieren konnte und so der Spaß am Lesen etwas gemindert wurde. Aber abgesehen davon lässt sich der Roman sehr gut lesen und man erhält Einblicke in die Handlung durch wechselnde Perspektiven.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 3 Sterne

    9 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    dark angel, 19.06.2013 bei Weltbild bewertet

    Die Spannung ist jeweils gegenwärtig und legt stetig zu, je weiter die Handlung voranschreitet. Der Leser ermittelt sozusagen mit, da bis zum Ende nicht verraten wird, wer der Täter ist. Die Charaktere werden sehr detailliert beschrieben, so dass die eine oder andere Person einem ans Herz wächst und man das Gefühl hat, sie zu kennen. [] Die Beschreibungen und die Atmosphäre sind typisch bayrisch. So gesehen passt natürlich auch der bayerische Dialekt in den Dialogen. Trotzdem fand ich es fast schon ein wenig überladen. Der Schreibstil ist an sich flüssig, doch bei den bayerischen Dialogen hemmte sich der Lesefluss, so dass ich mich fast nicht auf die Handlung konzentrieren konnte und so der Spaß am Lesen etwas gemindert wurde. Aber abgesehen davon lässt sich der Roman sehr gut lesen und man erhält Einblicke in die Handlung durch wechselnde Perspektiven.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    2 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Lisabeth, 23.08.2013 bei Weltbild bewertet

    Ein humorvoller Krimi ist eine schwierige Sache. Die Balance zwischen Ernsthaftigkeit und komischen Situationen zu halten, gelingt nicht jedem Autor. Hier ist diese Symbiose aber fabelhaft umgesetzt worden. So lernt der Leser zahlreiche skurrile menschliche und tierische Protagonisten kennen, die manchmal fast schon stellvertretend für bekannte Stereotype stehen könnten. Handlungsstränge greifen sinnig ineinander, die Lösung des Falls nachvollziehbar aber keineswegs ohne weiteres vorhersagbar. Der schnell zu lesende Schreibstil selbst überzeugt, die kurzen Kapitel (203 an der Zahl), das Personenverzeichnis am Ende des Romans, tragen zudem zum Lesevergnügen bei. Schwierigkeiten könnten vielleicht die eingestreuten Gespräche im bayrischen Dialekt bereiten, gleichwohl diese leisten einen Beitrag zur Schaffung der den ganzen Roman durchziehenden "bayrischen-Kleinstadt-Atmosphäre."

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    2 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Monika A, 24.06.2014 bei Weltbild bewertet

    Wie schwierig sich eine Mordermittlung gestaltet, wenn Kindergartenkinder Attacken auf die Spurensicherer reiten. Was bei der Festnahme eines Verdächtigen alles schief gehen kann, wenn man auf dem Weg dahin über eine Kuhwiese muss und auf die Hilfe von polnischen Leiharbeitern angewiesen ist (von den Sprachbarrieren will ich gar nicht reden). Wie sich Dramatik mittels Slapstick-Einlagen der beteiligten Polizisten (oder sollte ich besser Stolpervögel sagen) steigern lässt, das kann man in diesem wunderbaren Krimi nachlesen. Auch die Spannungskurve stimmt, mir ist an einer Stelle fast das Herz stehen geblieben und selbst die Motive sind nachvollziehbar geschildert.

    Spannung, Dramatik, Action, Humor, Slapstick, eigenwillige Charaktere und was fürs Herz – alles drin, alles vom Feinsten, gewürzt mit einer kräftigen Prise bayrischem Lokalkolorit. Ein wirklich gelungenes Debüt!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Mainleid

Anja Mäderer

5 Sterne
(2)
Buch

11.30

Vorbestellen
Erschienen am 17.07.2015
Jetzt vorbestellen

Mordsrausch

Barbara Edelmann

5 Sterne
(1)
Buch

13.30

In den Warenkorb
Erschienen am 17.09.2015
lieferbar

Tod an der Aurach

Henning Mützlitz, Bernd Greber

4 Sterne
(1)
Buch

11.30

In den Warenkorb
Erschienen am 26.04.2018
lieferbar

Still und starr ruht der Tod

Friederike Schmöe

0 Sterne
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 11.10.2017
lieferbar
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 01.02.2011
lieferbar
Buch

14.90

Vorbestellen
Erschienen am 15.09.2016
Jetzt vorbestellen

Nackter Mann, der brennt

Friedrich Ani

4 Sterne
(1)
Buch

20.60

In den Warenkorb
Erschienen am 08.08.2016
lieferbar

Mord mit Schokoguss

Jutta Mehler

0 Sterne
Buch

11.30

In den Warenkorb
Erschienen am 19.10.2016
lieferbar
Buch

12.30

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 13.01.2017
lieferbar
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 02.11.2012
lieferbar
Buch

11.30

In den Warenkorb
Erschienen am 13.07.2011
lieferbar
Buch

9.30

In den Warenkorb
Erschienen am 02.11.2011
lieferbar

Tiepolos Fehler

Roman Rausch

4.5 Sterne
(2)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 01.12.2003
lieferbar

Dunkle Erleuchtung

Carolin Schairer

0 Sterne
Buch

15.50

In den Warenkorb
Erschienen am 19.10.2018
lieferbar

Roman und Julia am See

Günter Reiß

0 Sterne
Buch

13.20

In den Warenkorb
lieferbar

Wie Krähen im Nebel / Laura Gottberg Bd.2

Felicitas Mayall

5 Sterne
(1)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 02.10.2006
lieferbar

Das Mordkreuz

Roman Rausch

0 Sterne
Buch

9.30

In den Warenkorb
Erschienen am 01.09.2008
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Der Semmelkönig “
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung