Der Vater eines Mörders

Eine Schulgeschichte

Alfred Andersch

Keine Kommentare vorhanden
Jetzt ersten Kommentar schreiben!
Bewerten Sie jetzt diesen Artikel

Schreiben Sie den ersten Kommentar zu "Der Vater eines Mörders".

Kommentar verfassen
In seinem letzten vollendeten Werk, 1980 postum erschienen, kehrt Alfred Andersch in seine Jugend zurück. München, Mai 1928. Der Schüler Franz Kien erleidet eine Unterrichtsstunde bei Herrn Himmler, Direktor des Wittelsbacher Gymnasiums,...

Buch10.30 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 48665106

Auf meinen Merkzettel
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentar zu "Der Vater eines Mörders"

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Der Vater eines Mörders “