Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Die Glücksliste

Roman. Deutsche Erstausgabe
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
So charmant und witzig wie eine romantische Komödie mit Hugh Grant

Rachel ist passionierte Listenschreiberin, seit sie denken kann. Nichts liebt sie so sehr, wie das Abhaken von To-do-Punkten. Doch hilft auch die beste Liste nicht, wenn man mitten in...
lieferbar

Bestellnummer: 75846204

Buch 10.30
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar

Bestellnummer: 75846204

Buch 10.30
In den Warenkorb
So charmant und witzig wie eine romantische Komödie mit Hugh Grant

Rachel ist passionierte Listenschreiberin, seit sie denken kann. Nichts liebt sie so sehr, wie das Abhaken von To-do-Punkten. Doch hilft auch die beste Liste nicht, wenn man mitten in...
Mehr Bücher des Autors

Und mit Polly kam das Glück

Eva Woods

5 Sterne
(2)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 16.09.2019
lieferbar
Kommentar zu "Die Glücksliste"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
  • 4 Sterne

    6 von 13 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    friederickes Bücherblog, 10.04.2017 bei Weltbild bewertet

    Als bewertet

    „Wenn du nicht zurückkannst, musst du eben vorwärtsgehen.“

    Cover:

    Das Cover zeigt eine junge Frau, die mit einer langen Liste in der Hand unter einem Baum sitzt. Dass es sich um eine relativ schlichte Zeichnung und nicht um eine Fotocollage o.ä. handelt, symbolisiert für mich den Beruf der Hauptfigur Rachel, die als Zeichnerin und Karikaturistin arbeitet. Die Zeichnung wirkt vom Stil sehr leicht, nicht überladen und passt damit nach meiner Meinung ausgesprochen gut zum Buch.


    Die Geschichte (Achtung: Spoiler!)

    Eine der liebsten Beschäftigungen von Rachel ist es, in jeder Lebenslage Listen zu verfassen. Entweder um sie nach und nach abzuhaken, wenn sie etwas auf der Liste erledigt hat, oder um sich durch das Listenschreiben über ihr Leben klarzuwerden. Sogar als sie sich von ihrem Ehemann Dan getrennt hat, schreibt sie eine Liste, und zwar mit den Dingen, „die an einer Scheidung zum Kotzen sind“. Ganz oben auf ihrer To-do-Liste steht die Suche nach einer neuen Wohnung. Bei dieser Gelegenheit lernt sie Patrick kennen, einen alleinerziehenden Vater, der ein kostenloses Zimmer zu vergeben hat und als Gegenleistung nur etwas Hilfe im Haushalt und beim Hundesitting erwartet. Spontan zieht Rachel bei Patrick, seinem kleinen Sohn Alex und dem Hund Max ein.
    Auch Rachels Freundinnen Emma und Cynthia wollen sie aus ihrem Scheidungstief herausholen und fertigen eine Liste an mit Dingen, die Rachel tun soll, um wieder zurück ins Leben zu finden. Patrick schließt sich Rachel an und verfasst ebenfalls eine Liste mit seinen eigenen Vorhaben und Wünschen. Gemeinsam versuchen die beiden, nach und nach die Punkte auf ihren Listen abzuhaken, und kommen sich dabei immer näher. Dass dies aber nicht ohne Komplikationen abläuft, versteht sich von selbst …


    Meine Meinung:

    Zu Beginn brauchte ich eine Weile, um in das Buch hineinzufinden. Irgendwie musste ich mich erst an die Figuren und den charakteristischen Humor gewöhnen, der mich in gewisser Weise an den Film „Vier Hochzeiten und ein Todesfall“ erinnert – und das nicht nur, weil das Buch ebenfalls mit einer Hochzeit beginnt. Die vielen Listen, die Rachel schreibt, tragen ihren Teil dazu bei, dass die Geschichte insgesamt sehr witzig und humorvoll wirkt. Allerdings hätten für meinen Geschmack etwas weniger Listen auch gereicht, das ist aber mein ganz subjektives Empfinden.

    Als dann Patrick und Alex hinzukamen, habe ich mich immer besser unterhalten gefühlt. Man entwickelt beim Lesen sofort viel Sympathie für die beiden und ihren Hund Max, wenn ich auch gegen Ende Patricks Reaktion Rachel gegenüber (mehr möchte ich hier nicht verraten) nicht ganz nachvollziehen konnte, aber er hat in dieser Hinsicht eben auch schlechte Erfahrungen gemacht. Besonders den kleinen Alex würde man beim Lesen am liebsten pausenlos knuddeln.
    Auch die anderen Figuren haben ihren ganz eigenen, glaubhaften Charakter und sind individuell ausgearbeitet. Sympathisch fand ich zu Beginn auch Rachels Freundinnen Emma und Cynthia, im Laufe des Buches hat mich dann aber vor allem Emma mit ihrem zickigen, fast schon übertriebenen Verhalten ein wenig genervt. Hervorheben möchte ich auch Ian: Er ist ein Mann mitten aus dem Leben, mit all seinen Macken, die ihn aber liebenswert machen.

    Der größte, mittlere Teil der Geschichte ist der „Abarbeitung“ der Listen durch Rachel und Patrick gewidmet. Dadurch, dass dies nacheinander geschieht und die beiden immer wieder neue Punkte abhaken können, entstehen kleine, in sich abgeschlossene Geschichten, sodass man zwischendurch auch mal das Buch weglegen könnte, ohne den Faden zu verlieren. In meinen Augen hätte man jedoch gerade diesen Mittelteil etwas straffer gestalten können, ohne dass der Gesamteindruck gelitten hätte.
    Natürlich kann man wie in den meisten Liebesromanen relativ früh ahnen, wie die Geschichte mit Rachel und Patrick letztendlich wohl ausgehen wird, doch es gibt davor immer wieder unerwartete Wendungen und Hürden. Vor allem das letzte Drittel des Romans, nachdem Rachels und Patricks Listen eigentlich abgearbeitet waren, hat mich dann noch einmal so richtig gepackt.

    Insgesamt handelt es sich um eine Liebesgeschichte, die sehr humorvoll und witzig, für meinen Geschmack auch „very british“ daherkommt, jedoch unter dieser Oberfläche auch nachdenkliche, leisere Töne mit einem gewissen Tiefgang in sich birgt, was ich als eine wohltuende Abwechslung empfand. Der Sprachstil der Autorin ist sehr leicht und eingängig und fügt sich harmonisch in das Gesamtbild des Romans ein. Ich gebe gerne eine Leseempfehlung.

    Susanne von „friederickes Bücherblog“

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Ivy & Abe

Elizabeth Enfield

0 Sterne
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 13.05.2019
lieferbar
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 19.04.2021
lieferbar

Lovecakes - Liebe schmeckt süß

Pippa James

4.5 Sterne
(3)
Buch

11.30

In den Warenkorb
Erschienen am 01.07.2019
lieferbar

Der Obrist und die Tänzerin

Nicholas Shakespeare

0 Sterne
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 01.03.2011
lieferbar

Wildblumensommer

Kathryn Taylor

4.5 Sterne
(65)
Buch

10.20

Vorbestellen
Erschienen am 28.06.2017
Jetzt vorbestellen

Winterzauberküsse

Sue Moorcroft

4 Sterne
(33)
Buch

10.30

Vorbestellen
Erschienen am 28.10.2016
Jetzt vorbestellen

Wie Schneeflocken im Wind

Denise Hunter

4.5 Sterne
(2)
Buch

15.50

In den Warenkorb
lieferbar

Sommerhochzeit auf dem Land

Katie Fforde

0 Sterne
Buch

10.20

Vorbestellen
Erschienen am 24.04.2017
Jetzt vorbestellen

Hollys Weihnachtszauber

Trisha Ashley

4.5 Sterne
(12)
Buch

9.30

In den Warenkorb
Erschienen am 18.11.2013
lieferbar

Sag ihr, ich war bei den Sternen

Dani Atkins

4 Sterne
(15)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 01.10.2019
lieferbar

Caféglück am Meer

Debbie Johnson

4.5 Sterne
(4)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 13.04.2020
lieferbar

Our Stop

Laura Jane Williams

4 Sterne
(1)
Buch

10.10

In den Warenkorb
lieferbar

Das Haus der Tänzerin

Kate Lord Brown

4.5 Sterne
(4)
Buch

11.40

In den Warenkorb
Erschienen am 16.07.2013
lieferbar

Was fehlt, bist Du

Lola Jaye

4 Sterne
(1)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 02.06.2014
lieferbar

Du bist mein Stern

Paige Toon

5 Sterne
(5)
Buch

11.30

In den Warenkorb
Erschienen am 14.07.2011
lieferbar
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 21.11.2013
lieferbar

Schiff der tausend Träume

Leah Fleming

4.5 Sterne
(14)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 08.03.2012
lieferbar

Immer wieder du und ich

Juliet Ashton

4 Sterne
(7)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 22.01.2016
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Die Glücksliste “
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung