Die Schwestern vom Ku'damm: Ein neuer Morgen

 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 

Der vierte Teil der erfolgreichen Ku'damm-Reihe von Bestsellerautorin Brigitte Riebe.

Berlin, 1966: Die geteilte Stadt ist ebenso im Umbruch wie das Modekaufhaus Thalheim am Ku'damm. Die Jugend rebelliert, die Röcke werden kürzer, doch Chefdesignerin...
Erscheint am 15.11.2022

Bestellnummer: 142899536

Buch 13.40
Jetzt vorbestellen
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
Erscheint am 15.11.2022

Bestellnummer: 142899536

Buch 13.40
Jetzt vorbestellen

Der vierte Teil der erfolgreichen Ku'damm-Reihe von Bestsellerautorin Brigitte Riebe.

Berlin, 1966: Die geteilte Stadt ist ebenso im Umbruch wie das Modekaufhaus Thalheim am Ku'damm. Die Jugend rebelliert, die Röcke werden kürzer, doch Chefdesignerin...
Andere Kunden interessierten sich auch für

Die verlorene Tochter der Sternbergs

Armando Lucas Correa

2.5 Sterne
(20)
Buch

12.40

In den Warenkorb
Erschienen am 29.10.2021
lieferbar

Geteilte Träume

Ulla Mothes

0 Sterne
Buch

13.40

Vorbestellen
Erscheint am 25.11.2022

Das Geschenk eines neuen Glücks

Carmen Romero Dorr

4 Sterne
(5)
Buch

15.40

In den Warenkorb
Erschienen am 28.01.2022
lieferbar
Buch

24.70

Vorbestellen
Erscheint am 13.09.2022
Buch

12.40

Vorbestellen
Erscheint am 18.10.2022

Die Unerwünschte

Elisabeth Plessen

0 Sterne
Buch

12.40

In den Warenkorb
Erschienen am 01.07.2021
lieferbar
Buch

20.60

In den Warenkorb
Erschienen am 14.09.2021
lieferbar
Buch

11.40

Vorbestellen
Erscheint am 29.07.2022
Buch

15.50

In den Warenkorb
Erschienen am 27.05.2022
lieferbar

Buddenbrooks

Thomas Mann

5 Sterne
(2)
Buch

14.40

In den Warenkorb
Erschienen am 05.04.2012
lieferbar
Buch

97.70

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

12.30

In den Warenkorb
Erschienen am 21.05.2021
lieferbar
Buch

194.30

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen

Die Töchter der Ärztin

Helene Sommerfeld

0 Sterne
Buch

13.40

Vorbestellen
Erscheint am 16.11.2022

Die Ullsteinfrauen und das Haus der Bücher

Beate Rygiert

4.5 Sterne
(74)
Buch

12.40

In den Warenkorb
Erschienen am 01.11.2021
lieferbar

Buddenbrooks

Thomas Mann

0 Sterne
Buch

20.60

In den Warenkorb
Erschienen am 01.10.1997
lieferbar

Ein Hauch von Amerika

Petra Grill

5 Sterne
(3)
Buch

13.40

In den Warenkorb
Erschienen am 11.10.2021
lieferbar

Café Buchwald

Maria Wachter

0 Sterne
Buch

12.40

Vorbestellen
Erscheint am 01.09.2022
Mehr Bücher des Autors

Die Schwestern vom Ku'damm

Brigitte Riebe

0 Sterne
Buch

8.50

In den Warenkorb
lieferbar

Weihnachten am Ku'damm

Brigitte Riebe

5 Sterne
(25)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 19.10.2021
lieferbar

Weihnachten am Ku'damm

Brigitte Riebe

5 Sterne
(23)
Buch

18.50

Vorbestellen
Erschienen am 13.10.2020
Jetzt vorbestellen

Marlenes Geheimnis

Brigitte Riebe

5 Sterne
(4)
Buch

10.30

Vorbestellen
Erschienen am 11.03.2019
Jetzt vorbestellen

Die Versuchung der Pestmagd

Brigitte Riebe

5 Sterne
(2)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 11.07.2016
lieferbar

Die geheime Braut

Brigitte Riebe

5 Sterne
(1)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 12.01.2015
lieferbar
Hörbuch

20.50

In den Warenkorb
Erschienen am 09.03.2015
lieferbar

Die Pestmagd

Brigitte Riebe

5 Sterne
(7)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 14.10.2013
lieferbar

Die schöne Philippine Welserin

Brigitte Riebe

4 Sterne
(9)
Buch

15.50

In den Warenkorb
Erschienen am 04.03.2013
lieferbar
Kommentare zu "Die Schwestern vom Ku'damm: Ein neuer Morgen"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    5 von 10 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    tinstamp, 03.10.2021 bei Weltbild bewertet

    Als Buch bewertet

    Es war für mich eine wunderbare Überraschung, als ich entdeckte, dass Brigitte Riebe sich dafür entschieden hatte, noch einen vierten Band um die Schwestern vom Ku'damm zu veröffentlichen. Diesmal begleiten wir Miriam Feldmann, genannt Miri, die uneheliche Tochter des Kaufhaus-Patriarchen Friedrich Thalheim.

    Obwohl es schon eine Weile her ist, dass ich den dritten Band gelesen habe, war ich sofort wieder mitten im Geschehen und hatte das Gefühl nach Hause zu kommen. Die Thalheims sind mir alle sehr ans Herz gewachsen.
    Zeitlich befinden wir uns diesmal in Berlin in den Jahren 1966-1971. Eine Zeit voller Umbrüche. Die Musik und die Mode feiert gleichermaßen eine Revolte. Woodstock, Drogen, lange Haare, freie Liebe - schrille Farben und große Muster, Felljacken und Miniröcke...all das prägt das Erscheinungsbild dieser Zeit (und wird teilweise heute wieder modern). Studenten protestieren lautstarkt auf den Straßen und politisch stehen viele Zeichen auf Unruhe. Es ist die Zeit der ersten Kommunen, des Vietnamkrieges und des Prager Frühlings. Deutschland ist durch die Mauer gespalten und mögliche Besuche in Ost und West werden immer schwieriger.
    In dieser Zeit ist Miri bereits fester Bestandteil der Thalheim Familie und ihr kreative Kopf. Als Chef-Designerin ist sie in die Fustapfen ihrer Mutter getreten. Auch die Schwestern springen auf den neuen Trend auf, was Friedrich Thalheim zunächst alles andere als begeistert. Der Erfolg überzeugt allerdings auch ihn.

    Miri wird mit 42 Jahren erstmals schwanger, nachdem sie und Schani bis dahin kinderlos geblieben sind. Vor Jahren haben sie deswegen Jenny adoptiert, die mittlerweile zu einem Teenager herangewachsen ist. Meine Mutter wurde 1965 ebenfalls mit 42 Jahren schwanger. Allerdings war ich dann im Februar 1966 nicht ihr erstes, sondern das vierte Kind und ein richtiger Nachzügler. Diese Parallelen fand ich richtig cool und umso genauer verfolgte ich diese Zeitspanne.
    Gott sei Dank waren es die einzigen Gemeinsamkeiten, denn Miri lebte in den Kriegsjahren als "Unsichtbare" (untergetauchte jüdische Menschen, die dem Naziregime zu entfliehen versuchten) in Berlin. Diese tief bewegenden Rückblenden als U-Boot, immer mit der Angst aufzufliegen und wie ihre Mutter deportiert zu werden, haben auch ihr weiteres Leben beeinträchtigt. Einzig der Koffer mit den Schnittmustern ist Miri von ihrer Mutter erhalten geblieben. Dieser bedeutet ihr sehr viel und bringt ihr auch immer wieder neue Inspirationen. Als Miri auf einem alten Bekannten aus dieser Zeit trifft, kommen alte Erinnerungen wieder hoch. Zusätzlich gibt es Probleme mit Jenny...

    Lebendige Zeitgeschichte, verbunden mit dem Schicksal der Thalheims und den gesellschaftlichen Umbrüchen, wurden von Brigitte Riebe wieder fesselnd erzählt und sehr lebendig dargestellt. Ich war mitten drin und habe mitgefiebert. Danke, dass ich diese Zeit literarisch erleben durfte, als ich selbst noch zu klein war, um dies alles richtig aufzunehmen.

    Am Ende befindet sich wieder eine Zeittabelle mit den wichtigsten zeitgeschichtlichen Ereignissen von 1966 - 1971.

    Fazit:
    Brigitte Riebe hat mir mit diesem Wiedersehen mit Rike, Silvie, Flori und Miri eine große Freude bereitet. Eine großartige Reihe, die ich allen empfehlen kann, die sich für Familiengeschichten und lebendige Zeitgeschichte interessieren.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    3 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    tinstamp, 03.10.2021 bei Weltbild bewertet

    Als Buch bewertet

    Es war für mich eine wunderbare Überraschung, als ich entdeckte, dass Brigitte Riebe sich dafür entschieden hatte, noch einen vierten Band um die Schwestern vom Ku'damm zu veröffentlichen. Diesmal begleiten wir Miriam Feldmann, genannt Miri, die uneheliche Tochter des Kaufhaus-Patriarchen Friedrich Thalheim.

    Obwohl es schon eine Weile her ist, dass ich den dritten Band gelesen habe, war ich sofort wieder mitten im Geschehen und hatte das Gefühl nach Hause zu kommen. Die Thalheims sind mir alle sehr ans Herz gewachsen.
    Zeitlich befinden wir uns diesmal in Berlin in den Jahren 1966-1971. Eine Zeit voller Umbrüche. Die Musik und die Mode feiert gleichermaßen eine Revolte. Woodstock, Drogen, lange Haare, freie Liebe - schrille Farben und große Muster, Felljacken und Miniröcke...all das prägt das Erscheinungsbild dieser Zeit (und wird teilweise heute wieder modern). Studenten protestieren lautstarkt auf den Straßen und politisch stehen viele Zeichen auf Unruhe. Es ist die Zeit der ersten Kommunen, des Vietnamkrieges und des Prager Frühlings. Deutschland ist durch die Mauer gespalten und mögliche Besuche in Ost und West werden immer schwieriger.
    In dieser Zeit ist Miri bereits fester Bestandteil der Thalheim Familie und ihr kreative Kopf. Als Chef-Designerin ist sie in die Fustapfen ihrer Mutter getreten. Auch die Schwestern springen auf den neuen Trend auf, was Friedrich Thalheim zunächst alles andere als begeistert. Der Erfolg überzeugt allerdings auch ihn.

    Miri wird mit 42 Jahren erstmals schwanger, nachdem sie und Schani bis dahin kinderlos geblieben sind. Vor Jahren haben sie deswegen Jenny adoptiert, die mittlerweile zu einem Teenager herangewachsen ist. Meine Mutter wurde 1965 ebenfalls mit 42 Jahren schwanger. Allerdings war ich dann im Februar 1966 nicht ihr erstes, sondern das vierte Kind und ein richtiger Nachzügler. Diese Parallelen fand ich richtig cool und umso genauer verfolgte ich diese Zeitspanne.
    Gott sei Dank waren es die einzigen Gemeinsamkeiten, denn Miri lebte in den Kriegsjahren als "Unsichtbare" (untergetauchte jüdische Menschen, die dem Naziregime zu entfliehen versuchten) in Berlin. Diese tief bewegenden Rückblenden als U-Boot, immer mit der Angst aufzufliegen und wie ihre Mutter deportiert zu werden, haben auch ihr weiteres Leben beeinträchtigt. Einzig der Koffer mit den Schnittmustern ist Miri von ihrer Mutter erhalten geblieben. Dieser bedeutet ihr sehr viel und bringt ihr auch immer wieder neue Inspirationen. Als Miri auf einem alten Bekannten aus dieser Zeit trifft, kommen alte Erinnerungen wieder hoch. Zusätzlich gibt es Probleme mit Jenny...

    Lebendige Zeitgeschichte, verbunden mit dem Schicksal der Thalheims und den gesellschaftlichen Umbrüchen, wurden von Brigitte Riebe wieder fesselnd erzählt und sehr lebendig dargestellt. Ich war mitten drin und habe mitgefiebert. Danke, dass ich diese Zeit literarisch erleben durfte, als ich selbst noch zu klein war, um dies alles richtig aufzunehmen.

    Am Ende befindet sich wieder eine Zeittabelle mit den wichtigsten zeitgeschichtlichen Ereignissen von 1966 - 1971.

    Fazit:
    Brigitte Riebe hat mir mit diesem Wiedersehen mit Rike, Silvie, Flori und Miri eine große Freude bereitet. Eine großartige Reihe, die ich allen empfehlen kann, die sich für Familiengeschichten und lebendige Zeitgeschichte interessieren.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Die verlorene Tochter der Sternbergs

Armando Lucas Correa

2.5 Sterne
(20)
Buch

12.40

In den Warenkorb
Erschienen am 29.10.2021
lieferbar

Geteilte Träume

Ulla Mothes

0 Sterne
Buch

13.40

Vorbestellen
Erscheint am 25.11.2022

Das Geschenk eines neuen Glücks

Carmen Romero Dorr

4 Sterne
(5)
Buch

15.40

In den Warenkorb
Erschienen am 28.01.2022
lieferbar
Buch

24.70

Vorbestellen
Erscheint am 13.09.2022
Buch

12.40

Vorbestellen
Erscheint am 18.10.2022

Die Unerwünschte

Elisabeth Plessen

0 Sterne
Buch

12.40

In den Warenkorb
Erschienen am 01.07.2021
lieferbar
Buch

20.60

In den Warenkorb
Erschienen am 14.09.2021
lieferbar
Buch

11.40

Vorbestellen
Erscheint am 29.07.2022
Buch

15.50

In den Warenkorb
Erschienen am 27.05.2022
lieferbar

Buddenbrooks

Thomas Mann

5 Sterne
(2)
Buch

14.40

In den Warenkorb
Erschienen am 05.04.2012
lieferbar
Buch

97.70

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

12.30

In den Warenkorb
Erschienen am 21.05.2021
lieferbar
Buch

194.30

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen

Die Töchter der Ärztin

Helene Sommerfeld

0 Sterne
Buch

13.40

Vorbestellen
Erscheint am 16.11.2022

Die Ullsteinfrauen und das Haus der Bücher

Beate Rygiert

4.5 Sterne
(74)
Buch

12.40

In den Warenkorb
Erschienen am 01.11.2021
lieferbar

Buddenbrooks

Thomas Mann

0 Sterne
Buch

20.60

In den Warenkorb
Erschienen am 01.10.1997
lieferbar

Ein Hauch von Amerika

Petra Grill

5 Sterne
(3)
Buch

13.40

In den Warenkorb
Erschienen am 11.10.2021
lieferbar

Café Buchwald

Maria Wachter

0 Sterne
Buch

12.40

Vorbestellen
Erscheint am 01.09.2022
Weitere Empfehlungen zu „Die Schwestern vom Ku'damm: Ein neuer Morgen “
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung