Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Die Stunde des Wolfs

Kriminalroman
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
»Ein großartiges Erstlingswerk« Norwegen Portal
Du willst das Böse sehen – um deinem wahren Ich zu begegnen... Ein spannender Kriminalroman aus Finnland.
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 86061238

Buch 4.99
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 86061238

Buch 4.99
In den Warenkorb
»Ein großartiges Erstlingswerk« Norwegen Portal
Du willst das Böse sehen – um deinem wahren Ich zu begegnen... Ein spannender Kriminalroman aus Finnland.
Andere Kunden interessierten sich auch für

Verratenes Land

Greg Iles

0 Sterne
Buch

7.50

In den Warenkorb
lieferbar

Der Näher

Rainer Löffler

5 Sterne
(1)
Buch

6.99

In den Warenkorb
Erschienen am 06.08.2021
lieferbar

Kaltes Licht

Garry Disher

0 Sterne
Buch

14.40

In den Warenkorb
Erschienen am 15.02.2021
lieferbar

Der Rache süßer Atem

Christine Eichel

4.5 Sterne
(7)
Buch

4.99

In den Warenkorb
Erschienen am 19.09.2016
lieferbar

Höllental

Andreas Winkelmann

5 Sterne
(1)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 17.12.2018
lieferbar

Cold Storage - Es tötet

David Koepp

0 Sterne
Buch

4.99

In den Warenkorb
lieferbar

Ein Licht im Zimmer

Matthias Wittekindt

0 Sterne
Buch

4.99

In den Warenkorb
Erschienen am 01.10.2014
lieferbar

Der Tod, den man stirbt

Arturo Pérez-Reverte

0 Sterne
Buch

11.30

In den Warenkorb
Erschienen am 20.01.2020
lieferbar

Die besten Geschichten

Edgar Allan Poe

0 Sterne
Buch

4.99

In den Warenkorb
lieferbar

Escape Room - Nur drei Stunden

Chris McGeorge

0 Sterne
Buch

4.99

In den Warenkorb
lieferbar

Leichenbraut

Sage Dawkins

5 Sterne
(3)
Buch

6.99

In den Warenkorb
Erschienen am 08.07.2021
lieferbar

Der Sinn des Todes

Val McDermid

5 Sterne
(1)
Buch

8.50

In den Warenkorb
lieferbar

Der Luna-Effekt

Lincoln Child

0 Sterne
Buch

8.50

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

5.00

Vorbestellen
Erschienen am 07.09.2021
Jetzt vorbestellen

Hoffnungsschimmer

Nelli Bangert

0 Sterne
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 24.09.2021
lieferbar

Blutsbruderschaft

Ulrich Stoll

4 Sterne
(6)
Buch

4.99

In den Warenkorb
Erschienen am 06.09.2018
lieferbar

Vergessene Gräber

Leo Born

4.5 Sterne
(3)
Buch

4.99

In den Warenkorb
Erschienen am 04.06.2020
lieferbar

Dunkle Wahrheit

Shalini Boland

4.5 Sterne
(8)
Buch

4.99

In den Warenkorb
Erschienen am 10.05.2019
lieferbar
Kommentare zu "Die Stunde des Wolfs"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 3 Sterne

    7 von 10 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    nellsche, 08.12.2017 bei Weltbild bewertet

    Lauri Kivi, der in seiner Kindheit von seinem Vater schwer misshandelt wurde, ist als Polizeireporter auf grausame Verbrechen spezialisiert. In den Fällen mehrerer Familienmorde, die in letzter Zeit geschahen und bei denen die Familienväter die Täter sein sollen, erkennt Lauri ein Muster. Bald ist ihm klar, dass die Morde alle zusammenhängen und vom selben Täter verübt wurden. Da ihm aber niemand glauben will, versucht Lauri, den Täter zu provozieren, damit dieser ihn ins Visier nimmt. Doch der Täter richtet seinen Blick auf jemand anderen, nämlich Lauris Tochter.

    Das Cover finde ich unglaublich ansprechend und toll gestaltet. Zusammen mit dem Klappentext war ich äußerst gespannt auf diesen finnischen Krimi.
    Das Buch begann auch richtig spannend mit einem großartigen Prolog, der grausig war und mich auf ein sehr spannendes Buch hoffen ließ. Leider baute sich die Geschichte dann eher langatmig auf, so dass ich mich teils nur schwer am Lesen halten konnte. Zum Glück kam dann aber wieder Spannung auf und es kam Tempo ins Geschehen.
    Sehr gut fand ich, dass ich den Täter bis zum Ende, wo er dann offenbart wurde, nicht vorab identifizieren konnte.
    Interessant waren die Einblicke in Lauris Arbeit als Journalist. Das wirkte sehr real, da der Autor selbst als Journalist tätig ist und hier seine eigenen Erfahrungen einbringen konnte.
    Sehr erschreckend und grausam sind die diversen Szenen über Brutalität und Missbrauch gegenüber den eigenen Familienmitgliedern. Doch das schafft eine extrem düstere Grundstimmung, die ich für dieses Buch absolut passend und gelungen fand.
    Der Charakter von Lauri wurde prima gezeichnet und ich habe ihn gut kennengelernt. Aufgrund seiner schlimmen Erfahrungen im Kindesalter wirkt er kühl, distanziert und emotionslos. Was genau ihm damals angetan wurde, erfährt man durch mehrere rückblickende Abschnitte, die sich gekonnt im Buch verteilen. Lauri spürt genau, dass tief in ihm eine dunkle und gewaltbereite Seite schlummert, gegen die er jedoch stetig ankämpft. Ich fand ihn weder sympathisch noch unsympathisch, sondern habe ihn einfach als Mensch mit schwierigem und verletztem Seelenleben hingenommen.

    Ich fand das Buch interessant durch eine prima Grundidee, doch leider konnte es mich nicht vollends fesseln. Ich vergebe daher 3 von 5 Sternen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    5 von 6 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    tweedledee, 13.12.2017 bei Weltbild bewertet

    "Die Stunde des Wolfs" ist das Debüt des Autors Simo Hiltunen. Schauplatz Helsiniki: Als die Zeitungen über die grausame Tat eines Familienmordes berichten, wird der Polizeireporter Lauri Kivi hellhörig. Schon wieder soll ein Vater seine Familie und dann sich selbst umgebracht haben, der neueste Fall einer Serie. Lauri glaubt nicht daran, dass die Väter ihre Familien ermordet haben, sondern dass ein anderer, noch unbekannter Täter hinter all den Morden steckt. Er recherchiert und erkennt auch bald einen Zusammenhang, er beschließt den Mörder aus der Reserve zu locken und begibt sich in große Gefahr.

    Simo Hiltunen lässt seine Geschichte langsam anlaufen, wir lernen den Protagonisten Lauri Kivi kennen, der eine schlimme Kindheit hatte und als Erwachsener nicht wirklich Gefühle empfindet. Er imitiert die Gefühle der anderen, wie es für ihn passend erscheint. Lauri ist sehr gut beschrieben, aber nicht unbedingt ein Protagonist, den ich sympathisch fand. Eigenwillig und ungewöhnlich ja, aber mein Gefühl für ihn blieb distanziert. Was vielleicht auch an seiner latenten Gewaltbereitschaft liegt, der er sich nur zu gut bewusst ist.

    Die Dinge die ihm in der Kindheit zugefügt wurden sind schlimm, nach und nach erhält man Informationen dazu. Während der Handlung gibt es immer wieder Rückblenden in die Vergangenheit, durch diese Informationen kann man Lauri besser einschätzen. Als Leser verfolgt man gebannt Lauris Recherche, und bekommt dabei auch eine Vorstellung, wie die Arbeit als Journalist abläuft. Anfangs haben mir die ungewöhnlichen Finnischen Namen etwas Probleme bereitet, nach einer Einlesezeit gab sich das jedoch.

    Der Schreibstil ist angenehm, aber nicht anspruchsvoll, lässt sich locker lesen, die Stimmung ist düster. Immer wieder gibt es Längen, die den Spannungsbogen unterbrechen, hier hätte ich mir etwas mehr Spannung gewünscht. Ein Pluspunkt ist, dass die Story nicht vorhersehbar ist, ich hatte bis zum Schluss keinen Plan, wer der Täter sein könnte. Insgesamt gesehen ein solider Krimi, vor allem für Fans von nordischen Krimis zu empfehlen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 3 Sterne

    5 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sabrina S., 13.12.2017 bei Weltbild bewertet

    Über das Buch habe ich im Vorfeld viel gehört: Vor allem, dass es ein Bestseller in Finnland war. Da auch der Klappentext mich angesprochen hatte, war ich sehr gespannt auf das Buch. Doch leider konnte es mich nicht so begeistern, wie ich das anfangs gedacht habe. Der Prolog hat mich zwar mitgerissen, aber danach plätscherte es auch teilweise etwas dahin, was ich schade fand.

    Die Story dreht sich um die Hauptfigur Lauri Kivi, der früher von seinem eigenen Vater misshandelt wurde, es aber jetzt als Polizeireporter zu einem gewissen Ansehen geschafft hat. Nun wird er auf einige Fälle eingesetzt, bei denen Familienmorde geschehen sind und die Väter des Mordes bezichtigt wurden. Bald schon erkennt er, dass es sich bei den Morden um ein Muster handelt und er begibt sich selbst in die Schusslinie. Doch leider geht dein Plan schief und statt ihm trifft es seine heimliche Tochter…

    Der Schreibstil war in meinen Augen ok. Kurze, knappe Sätze, die zu dem Genre passen. Doch ich mag es auch bei Krimis etwas bildgewaltiger, was hier aber nicht gegeben war. Sehr schlimm war das nun nicht für mich, aber der Schreibstil hat mein Lesevergnügen etwas gehemmt sowie auch die Story, die leider teilweise etwas schleppend war und die Spannung nie richtig aufbauen konnte. Die Grundstimmung ist sehr düster und das Thema Missbrauch hat mich an einigen Stellen hart schlucken lassen, aber das passt auch gut zu dem Buch.

    Zu der Hauptfigur Lauri konnte ich ebenfalls keinen wirklichen Draht aufbauen. Der Autor hat mir zwar einen recht guten Eindruck über ihn vermittelt, aber durch seine kühle und distanzierte Art blieb er mir auch sehr farblos und ich wurde nie richtig warm mit der Figur.

    Das Ende war zwar recht überraschend und dort wurde die Spannungsschraube etwas angezogen, aber leider war die Story davor zu langatmig, so dass ich mich teilweise dazu zwingen musste, weiterzulesen. Teilweise war ich sogar etwas verwirrt. Deshalb kann ich nur 3 von 5 Sternen geben!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Der Sinn des Todes

Val McDermid

5 Sterne
(1)
Buch

8.50

In den Warenkorb
lieferbar

Der Rache süßer Atem

Christine Eichel

4.5 Sterne
(7)
Buch

4.99

In den Warenkorb
Erschienen am 19.09.2016
lieferbar

Das alte Böse

Nicholas Searle

4.5 Sterne
(3)
Buch

6.50

In den Warenkorb
lieferbar

Verratenes Land

Greg Iles

0 Sterne
Buch

7.50

In den Warenkorb
lieferbar

Kaltes Licht

Garry Disher

0 Sterne
Buch

14.40

In den Warenkorb
Erschienen am 15.02.2021
lieferbar

Ein Wochenende mit Tucholsky

Marc Kayser

0 Sterne
Buch

4.99

In den Warenkorb
Erschienen am 20.02.2017
lieferbar

Cold Storage - Es tötet

David Koepp

0 Sterne
Buch

4.99

In den Warenkorb
lieferbar

24 knifflig-gute Weihnachtsrätsel

Katharina Wilhelm

0 Sterne

10.30

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen

Fiona - Als ich tot war

Harry Bingham

0 Sterne
Buch

4.99

In den Warenkorb
lieferbar

Der Luna-Effekt

Lincoln Child

0 Sterne
Buch

8.50

In den Warenkorb
lieferbar

Der Wald

Nell Leyshon

0 Sterne
Buch

8.50

In den Warenkorb
lieferbar

London Stalker

Oliver Harris

4 Sterne
(2)
Buch

4.99

In den Warenkorb
Erschienen am 13.03.2017
lieferbar

Weihnachtsgeschichten

Charles Dickens

2.5 Sterne
(2)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 01.11.2008
lieferbar

Interview mit dem Weihnachtsmann

Erich Kästner

0 Sterne
Buch

12.40

Vorbestellen
Erschienen am 19.09.2014
Jetzt vorbestellen

Headhunt - Feldzug der Rache

Douglas Preston, Lincoln Child

0 Sterne
Buch

8.50

In den Warenkorb
lieferbar

Sommer in Wien

Petra Hartlieb

0 Sterne
Buch

6.50

In den Warenkorb
lieferbar

Mörderische Renovierung

Edgar Cantero

4 Sterne
(58)
Buch

4.99

In den Warenkorb
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Die Stunde des Wolfs “
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung