Die verspielte Welt

Begegnungen und Erinnerungen
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Paul Lendvai - Journalist und Kenner Osteuropas

Paul Lendvai ist mehr als ein Journalist: Er ist ein Kenner Osteuropas und war den Großen und Mächtigen der Welt ein Gesprächspartner. In seinem zehnten Lebensjahrzehnt blickt er für uns noch einmal zurück,...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 6126584

Buch24.00
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 6126584

Buch24.00
In den Warenkorb
Paul Lendvai - Journalist und Kenner Osteuropas

Paul Lendvai ist mehr als ein Journalist: Er ist ein Kenner Osteuropas und war den Großen und Mächtigen der Welt ein Gesprächspartner. In seinem zehnten Lebensjahrzehnt blickt er für uns noch einmal zurück,...

Kommentare zu "Die verspielte Welt"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    2 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sigrid K., 02.10.2019

    Ein Kosmopolit schwelgt in Erinnerungen

    Ob Polen, Albanien oder Ungarn – ob Milosevic, Orban oder Soros, nichts wo er nicht wüsste was es zu berichten gäbe. Paul Lendvai ist sicherlich einer der größten Publizisten der letzten Jahrzehnte – wie er zu diesem Ruf gekommen ist, das veranschaulicht er in seinem neuen Buch auf beeindruckende Art und Weise.

    Gleichgültig in welchem Land Südosteuropas sich Veränderungen abzeichneten, gleich wie groß die Krise war, ob als Journalist, Publizist oder Karikaturist – der Autor der „verspielten Welt“ war mit dabei. Und in den meisten Fällen nicht nur mit dabei sondern mittendrin. Wie sonst ließen sich so detaillierte Berichte aus Kriegsschauplätzen und Krisenherden erstellen.

    Aber auch bei freudigeren Anlässen wie der Wiedervereinigung Deutschlands oder der friedlichen Spaltung der einstigen Tschechoslowakei wusste Paul Lendvai immer objektiv und sachbezogen zu berichten.

    Wie er zu dieser Fülle an Wissen kam - und vor allem, wie es ihm immer wieder gelang, die vielen Hintergrundinformationen zu erlangen, welche für seine Berichterstattung von so großer Bedeutung waren und sind - wird klar, wenn man die unzähligen Begegnungen in diesem Buch Revue passieren lässt.

    Kaum ein Land Südosteuropas, in dem er nicht einen führenden Politiker persönlich kennt oder kannte. Kein Land in welchem er nicht zu Kollegen aus dem Journalismus Verbindungen unterhielt.

    In dreizehn Kapiteln erzählt Paul Lendvai die wichtigsten geschichtlichen Ereignisse aus jenen Teilen Europas. Und er lässt uns teilhaben an jenen Begegnungen, die es ihm ermöglichten, seine Berichte immer wieder authentisch zu gestalten.

    Wer also sonst sollte nach so vielen Jahrzehnten die Geschichte Südosteuropas erzählen und diese Geschichte mit seiner eigenen so eindrucksvoll in Verbindung bringen können? Eben nur jemand der nicht nur dabei war sondern mittendrin. 5 Sterne

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    0 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    yellowdog, 25.07.2019

    Die verspielte Welt ist ein Buch mit mehreren Essays verschiedener Themen, die aber durchaus auch einen Zusammenhang aufweisen. Der Umgang der Welt mit der Demokratie.

    Begegnungen und Erinnerungen ist der Untertitel des Buches.

    Was Paul Lendvai schreibt ist klar, ohne Pathos und gut durchdacht. Er vermag es, Themen, die wenig bekannt sind, zu beschreiben und auch über das, was bekannt und vielfach diskutiert sind, tiefer zu konkretisieren. Als Beispiel möchte ich das Handke-Essay nennen. Handkes Borniertheit um Serbien und seine Bewunderung von Milosevic hält jetzt schon lange an. Es mag Beweggründe für Handke geben. Lendvai nimmt Bezug auf den Handke-Biographen Malte Herwig. Wie schwerwiegend Handkes Auffassung in eine falsche Richtung geht, weist Lendvai verblüffend direkt nach. Das kann ich dankbar zur Kenntnis nehmen, trotz meiner Bewunderung für Handkes literarische Qualitäten.

    Paul Lendvai ist natürlich Orban-Experte und hat auch ein Buch über Ungarns Ministerpräsidenten geschrieben. In dem hier vertretenen Orban-Essay geht er dem Orban-Rätsel auf die Spur. Er nennt klar die Methoden und Bedingen, die dazu führen, dass jemand wie der erbarmungslose Fast-Diktator Viktor Orban immer wieder gewählt wird. Dazu nennt Lendvai auch die Brüche in der Geschichte Ungarns.

    Zu ein paar der anderen Essays habe ich wenig thematische Bezüge, aber es ist insgesamt zweifelsfrei ein wirklich kluges Buch.
    Am Ende warnt Paul Lendvai über die trügerische Sehnsucht nach einem starken Mann. Das ist nicht vereinbar mit Demokratie. Was dabei herauskommt sind Machtbessesene wie Putin, Erdogan und Trump.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
Andere Kunden kauften auch

Die verspielte Welt (ePub)

Paul Lendvai

4.5 Sterne
(5)
eBook

Download bestellen
Erschienen am 25.07.2019
Leider schon ausverkauft

Inside Türkis

Klaus Knittelfelder

0 Sterne
Buch

22.00

In den Warenkorb
Erschienen am 09.05.2020
lieferbar
Buch

15.40

In den Warenkorb
Erschienen am 02.07.2019
lieferbar
Buch

12.40

In den Warenkorb
Erschienen am 02.11.2017
lieferbar

Putins verdeckter Krieg

Boris Reitschuster

0 Sterne
Buch

Statt 20.60

4.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 15.04.2016
lieferbar

Imperium USA

Daniele Ganser

5 Sterne
(1)
Buch

25.70

In den Warenkorb
Erschienen am 24.04.2020
lieferbar

Common Wealth

Michael Hardt, Antonio Negri

0 Sterne
Buch

Statt 37.00

8.50 *

In den Warenkorb
Erschienen am 08.03.2010
lieferbar

Trump gegen die Demokratie - "A Very Stable Genius"

Philip Rucker, Carol Leonnig

4 Sterne
(1)
Buch

22.60

In den Warenkorb
Erschienen am 22.01.2020
lieferbar

Unsere Welt neu denken

Maja Göpel

5 Sterne
(3)
Buch

18.50

In den Warenkorb
Erschienen am 28.02.2020
lieferbar

Russisches Roulette

Horst Teltschik

0 Sterne
Buch

17.50

In den Warenkorb
Erschienen am 21.03.2019
lieferbar

Utopien für Realisten

Rutger Bregman

0 Sterne
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 23.04.2019
lieferbar

Angetreten

0 Sterne
Buch

18.50

In den Warenkorb
lieferbar

Nato-Geheimarmeen in Europa

Daniele Ganser

0 Sterne
Buch

25.70

In den Warenkorb
Erschienen am 06.05.2014
lieferbar

NEUSTAAT

Thomas Heilmann, Nadine Schön

0 Sterne
Buch

25.70

In den Warenkorb
Erscheint am 02.06.2020
lieferbar

Regieren ohne Politik und Politiker

Hermann Döhler

0 Sterne
Buch

18.50

In den Warenkorb
Erschienen am 15.03.2020
lieferbar

Spygate

Helmut Roewer

0 Sterne
Buch

20.60

In den Warenkorb
lieferbar

Kassel, seine städtischen Museen und ihr Publikum

Achim Müller, Klaus Siebenhaar

0 Sterne
Buch

15.50

In den Warenkorb
Erschienen am 18.03.2020
lieferbar
Buch

10.30

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

25.20

In den Warenkorb
lieferbar
Mehr Bücher von Paul Lendvai

Orbáns Ungarn

Paul Lendvai

0 Sterne
Buch

24.00

In den Warenkorb
lieferbar

Leben eines Grenzgängers

Paul Lendvai

0 Sterne
Buch

24.00

In den Warenkorb
Erschienen am 01.03.2013
lieferbar

Die Ungarn

Paul Lendvai

0 Sterne
Buch

28.00

Vorbestellen
Erscheint am 20.08.2020

Orban

Paul Lendvai

0 Sterne
Buch

15.90

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen

Weitere Empfehlungen zu „Die verspielte Welt “

  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung