JOKERS und Partner brauchen Ihre Zustimmung (Klick auf „OK”) bei vereinzelten Datennutzungen, um unter anderem Informationen zu Ihren Interessen anzuzeigen. Die Verwendung von Cookies können Sie hier ablehnen. Die Einwilligung kann jederzeit in der Datenschutzerklärung widerrufen werden.
OK

Dunkle Gewässer

Krimi
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Ost-Texas in den 1930er-Jahren: Hier sind die Sitten rau und die Zukunft alles andere als rosig. Als eine Leiche im Fluss auftaucht, will sie der Constable am liebsten wieder versenken: zuviel Arbeit. Die 16-jährige Sue Ellen und ihre Freunde, der...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 5649918

Buch 20.60
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 5649918

Buch 20.60
In den Warenkorb
Ost-Texas in den 1930er-Jahren: Hier sind die Sitten rau und die Zukunft alles andere als rosig. Als eine Leiche im Fluss auftaucht, will sie der Constable am liebsten wieder versenken: zuviel Arbeit. Die 16-jährige Sue Ellen und ihre Freunde, der...
Mehr Bücher des Autors

Machos und Macheten

Joe R. Lansdale

0 Sterne
Buch

9.30

In den Warenkorb
Erschienen am 07.06.2019
lieferbar

Wilder Winter

Joe R. Lansdale

3.5 Sterne
(55)
Buch

9.30

In den Warenkorb
Erschienen am 07.06.2019
lieferbar
Buch

25.70

In den Warenkorb
Erschienen am 23.04.2016
lieferbar

Bärenblues

Joe R. Lansdale

0 Sterne
Buch

17.40

In den Warenkorb
lieferbar

Rote Rache

Joe R. Lansdale

0 Sterne
Buch

17.40

In den Warenkorb
Erschienen am 15.03.2016
lieferbar

Das Dixie-Desaster

Joe R. Lansdale

0 Sterne
Buch

17.40

In den Warenkorb
Erschienen am 15.03.2015
lieferbar

Mucho Mojo

Joe R. Lansdale

0 Sterne
Buch

17.40

In den Warenkorb
Erschienen am 30.11.2015
lieferbar

Blutiges Echo

Joe R. Lansdale

0 Sterne
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 08.08.2015
lieferbar

Die Kälte im Juli

Joe R. Lansdale

0 Sterne
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 09.03.2015
lieferbar

Das Dickicht

Joe R. Lansdale

0 Sterne
Buch

20.60

In den Warenkorb
Erschienen am 23.08.2014
lieferbar

Dunkle Gewässer

Joe R. Lansdale

4 Sterne
(1)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 08.09.2014
lieferbar

Ein feiner dunkler Riss

Joe R. Lansdale

4.5 Sterne
(10)
Buch

9.30

In den Warenkorb
lieferbar
Kommentare zu "Dunkle Gewässer"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Larissa K., 25.04.2013

    Bin durch Zufall auf dieses Buch gestoßen, Krimis sind eigentlich nicht so meine Sache, kannte diesen hochgelobten Autor vorher auch nicht. Aber ein reiner Krimi ist das Buch auch nicht - es ist ein wilder Mix aus Thriller, Mystery und Entwicklungsroman - und das auf die superspannende Art! Zwischendurch ist es so gruselig, dass ich mich mit dieser "Bettlektüre" echt gefürchtet habe. Dazu wird die Lebenswelt im Texas der 30er Jahre sehr anschaulich und lebensnah beschrieben. Eine echte Bereicherung im meinem Bücherregal!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    Thomas, 16.02.2015

    Lansdale wie er leibt und lebt wird dem Leser in diesem düsteren Roman geboten. Für mich definitiv kein Jugendbuch. Dies liegt nicht nur an den blutigen Szenen sondern mehr am depressiven Grundton der Geschichte und den teilweise bis zum Anschlag überzeichneten Charakteren.
    Erzählt wird aus der Sicht der 16-jährigen Sue Ellen. Sie lebt mit ihrer Familie nahe dem Fluss und hilft oft ihrem versoffenen Vater beim illegalen Fischfang. Ihr Leben ist eigentlich mehr als traurig. Der Vater ein Alkoholiker, der gern mal seine Frau schlägt, mit dem Onkel um die Wette säuft und ein Auge auf seine aufblühende Tochter geworfen hat, die er im Suff gerne betatschen würde. Das Haus verdreckt, die Nachbarn genauso arm und niveaulos. Sue Ellen ist nicht zart besaitet, hat eine zotige Sprache und wünscht ihrem Vater schon mal die Pest an den Hals. Aber noch ist sie nicht zum Ausbrechen bereit. Bei einer Fischfangaktion finden Sue Ellen, ihr Freund Terry, ihr Onkel und ihr Vater ein totes Mädchen im Fluss. Es ist May Lynn, ein Nachbarmädel. Sie wurde gefesselt, mit einer Nähmaschine beschwert und tot im Fluss versenkt.
    Sue Ellen und ihre Freunde Terry und Jinks werden dadurch aus ihrer Lebens-Lethargie gerissen und beschlissen, die Asche des Mädchens nach Hollywood zu bringen. Bei der Durchführung dieses abenteuerlichen Unterfangens stoßen sie auf das Geld eines Bankräubers und nehmen es willkommen als Reisekasse an sich. Klar, dass da jemand was dagegen hat. Bald befinden die drei sich nicht auf einer Reise sondern auf der Flucht vor einigen teils blutrünstigen Verfolgern.
    Für mich war das Buch kein Krimi. Es gibt natürlich eine Menge Thrill in der Geschichte, aber nach einem Mörder wird nicht wirklich gesucht - wenn es auch so einige Mörder in dem Buch gibt. Erzählt wird vom Leben in der Upperclass, von Armut und Hunger, von Alkohol, Dreck, Vergewaltigung. Die Jugendlichen in diesem Roman sind ihr Leben so gewohnt, kennen es nicht anders. Für den Leser ist es allerdings oft die Hölle, allein sich so einen Alltag auch nur vorzustellen. Lansdale schreibt rotzig und garstig, mit Sinn für Witz und Spannung. Dennoch ist das Buch für mich schwere Kot gewesen und ich würde es keinen Jugendlichen unter den Christbaum legen, sondern Erwachsenen mit starken Nerven, Sinn für literarische Texte und Spaß an düsteren Romanen. Aber denen könnte es so gut gefallen wie mir.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    monster, 26.03.2015

    Mary Lynn wird ermordert und mit Hilfe einer Nähmaschine im Fluss versenkt. Und niemand interessiert es, wer der Täter war. Eine düstere Gegend in den Südstaaten ist es, wo der neue Roman von Lansdale spielt. Und nicht nur die Gewässer sind dunkel, sondern die Gedanken und Motive der Menschen auch, die hier ihr Dasein fristen. Armut und Suff beherrschen das Bild und die Kinder wachsen in ein Leben, welches nur wenig Zukunftsperspektiven und keine Freude in der Gegenwart in sich birgt. Wer hier überleben will, muss hart und abgeklärt werden. So ergeht es auch Sue Ellen und ihren zwei Freunden. Aber in ihnen ist noch ein Fünkchen Hoffnung und sie beschließen, die Asche von Mary Lynn an einen vermeindlich besseren Ort zu bringen. Nach Hollywood. Ihr Weg dorthin, ihre Flucht vor einigen unliebsamen Verfolgern, Ihre verzweifelten Versuche zu überleben und ihr Ziel zu erreichen werden hier beschrieben.
    Der Grundton der Geschichte ist pessimistisch-realtistisch. Trotz ihres rauhen Lebens fehlt es den Jugendlichen nicht an Humor und Enthusiasmus und einer inneren Kraft, die ihre saufenden Eltern längst verloren haben. Es fließt einiges an Blut, einige Menschen müssen teils grausam sterben. Lange scheint es keine Aussicht auf ein gutes Ende zu geben. Der rauhe Schreibstil, der herbe Umgangston der Protagonisten miteinander ist gewöhnungsbedürftig und zieht dennoch in seinen Bann.
    Nicht Lansdales bestes Buch aber typisch für seine Erzählweise und seine Sicht auf die Zusammenhänge der Welt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    4 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    moehawk, 05.01.2015 bei Weltbild bewertet

    Mary Lynn wird ermordert und mit Hilfe einer Nähmaschine im Fluss versenkt. Und niemand interessiert es, wer der Täter war. Eine düstere Gegend in den Südstaaten ist es, wo der neue Roman von Lansdale spielt. Und nicht nur die Gewässer sind dunkel, sondern die Gedanken und Motive der Menschen auch, die hier ihr Dasein fristen. Armut und Suff beherrschen das Bild und die Kinder wachsen in ein Leben, welches nur wenig Zukunftsperspektiven und keine Freude in der Gegenwart in sich birgt. Wer hier überleben will, muss hart und abgeklärt werden. So ergeht es auch Sue Ellen und ihren zwei Freunden. Aber in ihnen ist noch ein Fünkchen Hoffnung und sie beschließen, die Asche von Mary Lynn an einen vermeindlich besseren Ort zu bringen. Nach Hollywood. Ihr Weg dorthin, ihre Flucht vor einigen unliebsamen Verfolgern, Ihre verzweifelten Versuche zu überleben und ihr Ziel zu erreichen werden hier beschrieben.
    Der Grundton der Geschichte ist pessimistisch-realtistisch. Trotz ihres rauhen Lebens fehlt es den Jugendlichen nicht an Humor und Enthusiasmus und einer inneren Kraft, die ihre saufenden Eltern längst verloren haben. Es fließt einiges an Blut, einige Menschen müssen teils grausam sterben. Lange scheint es keine Aussicht auf ein gutes Ende zu geben. Der rauhe Schreibstil, der herbe Umgangston der Protagonisten miteinander ist gewöhnungsbedürftig und zieht dennoch in seinen Bann.
    Nicht Lansdales bestes Buch aber typisch für seine Erzählweise und seine Sicht auf die Zusammenhänge der Welt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Rote Rache

Joe R. Lansdale

0 Sterne
Buch

17.40

In den Warenkorb
Erschienen am 15.03.2016
lieferbar
Buch

18.50

In den Warenkorb
Erschienen am 28.08.2017
lieferbar
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 10.07.2017
lieferbar

Bärenblues

Joe R. Lansdale

0 Sterne
Buch

17.40

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 02.04.2012
lieferbar
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 17.02.2020
lieferbar

Dark Places - Gefährliche Erinnerung

Gillian Flynn

4.5 Sterne
(3)
Buch

15.50

In den Warenkorb
Erschienen am 27.03.2014
lieferbar

Dark Places - Gefährliche Erinnerung

Gillian Flynn

4 Sterne
(5)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 24.09.2015
lieferbar
Buch

18.50

In den Warenkorb
Erschienen am 10.09.2015
lieferbar

Ein feiner dunkler Riss

Joe R. Lansdale

4.5 Sterne
(10)
Buch

9.30

In den Warenkorb
lieferbar

Der Anschlag

Stephen King

4.5 Sterne
(10)
Buch

13.40

In den Warenkorb
Erschienen am 10.06.2013
lieferbar

Kahlschlag

Joe R. Lansdale

0 Sterne
Buch

10.30

In den Warenkorb
lieferbar

Blinder Stolz

Sandra Brown

3 Sterne
(2)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 18.08.2014
lieferbar

Wilder Winter / Hap & Leonard Bd.1

Joe R. Lansdale

2 Sterne
(1)
Buch

17.40

In den Warenkorb
Erschienen am 15.11.2014
lieferbar

Das Dixie-Desaster

Joe R. Lansdale

0 Sterne
Buch

17.40

In den Warenkorb
Erschienen am 15.03.2015
lieferbar

Fremdes Land

James Lee Burke

0 Sterne
Buch

18.50

In den Warenkorb
Erschienen am 09.05.2016
lieferbar

Mucho Mojo

Joe R. Lansdale

0 Sterne
Buch

17.40

In den Warenkorb
Erschienen am 30.11.2015
lieferbar
Buch

17.40

In den Warenkorb
Erschienen am 01.11.2018
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Dunkle Gewässer “
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung