Ein seltsamer Ort zum Sterben

Roman
 
 
%
Merken
Teilen
%
Merken
Teilen
 
 
Ein seltsamer Ort zum Sterben

 
...
lieferbar

Bestellnummer: 6166722

Früher 15.50 €*
Jetzt nur
Buch-68%4.99
In den Warenkorb

*Preisbindung aufgehoben oder Ladenpreis neu festgesetzt

  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar

Bestellnummer: 6166722

Früher 15.50 €*
Jetzt nur
Buch-68%4.99
In den Warenkorb

*Preisbindung aufgehoben oder Ladenpreis neu festgesetzt

Ein seltsamer Ort zum Sterben

 
...

Kommentar zu "Ein seltsamer Ort zum Sterben"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 3 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    cachingguys, 02.07.2013

    Sheldon Horowitz aus New Yorker,Jude,Veteran des Koreakriegs,ehemaliger Uhrmacher ist 82 Jahre alt,als seine Frau stirb.Seine Enkelin Rhea überzeugt ihn zu einem Umzug zu sich Oslo.Er hört einen Streit in der oberen Etage und lässt die flüchtende Frau und ihren Jungen in die Wohnung.Als die Verfolger die Wohnungstür aufbrechen,flüchtet er mit dem etwa 8 jährigen Kind,das ihn nicht versteht und den er Paul nennen wird.Nicht nur Rhea und Lars beginnen ihn zu suchen,auch die Polizei und Enver, der Vater des Jungen und Kosovoalbaner folgen ihnen.In Rückblicken erfährt man viel über die Protagonisten,besonders über Sheldon.Geplagt von Erinnerungen und Schuldgefühlen gilt es nun das Kind zu beschützen. Ein Buch der leisen Töne,über Krieg,Verlust Erinnerungen und wie man damit umgehen kann.Politisch und teils philosophisch war es durch seinen flüssigen Schreibstil gut zu lesen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Andere Kunden kauften auch

Mehr Bücher von Derek B. Miller

Weitere Empfehlungen zu „Ein seltsamer Ort zum Sterben “

  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung