Elbstürme / Eine hanseatische Familiensaga Bd.2

Nominiert für den DELIA-Literaturpreis 2022 (Shortlist)
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 

Stürme eines Neubeginns

Drei Jahre lang lebte Lily Karsten in Liverpool, wo sie fernab der Hamburger Gesellschaft ihre Tochter Hanna zur Welt brachte. Jeden Tag sehnte sie sich nach Jo.

Drei Jahre lang stürzte Jo Bolten sich aus Wut und Kummer in...
lieferbar

Bestellnummer: 132880626

Buch 10.30
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar

Bestellnummer: 132880626

Buch 10.30
In den Warenkorb

Stürme eines Neubeginns

Drei Jahre lang lebte Lily Karsten in Liverpool, wo sie fernab der Hamburger Gesellschaft ihre Tochter Hanna zur Welt brachte. Jeden Tag sehnte sie sich nach Jo.

Drei Jahre lang stürzte Jo Bolten sich aus Wut und Kummer in...
Andere Kunden interessierten sich auch für
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 26.01.2021
lieferbar

Die Frau des Kaffeehändlers

Susanne Rubin

5 Sterne
(6)
Buch

10.30

Vorbestellen
Erschienen am 09.09.2019
Jetzt vorbestellen
Buch

13.40

Vorbestellen
Erschienen am 15.04.2019
Jetzt vorbestellen

Winterblüte

Corina Bomann

4.5 Sterne
(53)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 12.10.2018
lieferbar

Das Lied der Maori / Maori Bd.2

Sarah Lark

4.5 Sterne
(11)
Buch

13.30

In den Warenkorb
Erschienen am 28.08.2020
lieferbar
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 17.08.2020
lieferbar

Sturm über der Villa am Elbstrand

Charlotte Jacobi

4.5 Sterne
(8)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 03.02.2020
lieferbar

Liljecronas Heimat

Selma Lagerlöf

0 Sterne
Buch

20.60

In den Warenkorb
Erschienen am 08.03.2017
lieferbar
Buch

11.30

In den Warenkorb
Erschienen am 19.03.2018
lieferbar

Ein Versprechen aus Liebe

Marcia Willett

4 Sterne
(3)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 16.02.2017
lieferbar

Mandeljahre

Katrin Tempel

5 Sterne
(4)
Buch

12.40

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

13.40

In den Warenkorb
Erschienen am 15.03.2021
lieferbar
Buch

13.40

In den Warenkorb
Erschienen am 19.10.2020
lieferbar
Buch

13.40

Vorbestellen
Erschienen am 18.01.2021
Jetzt vorbestellen

Die Frau des Seidenwebers

Ulrike Renk

4 Sterne
(5)
Buch

13.40

In den Warenkorb
Erschienen am 17.05.2017
lieferbar

Apfelblütenträume - Morgentau

Valentina May

4.5 Sterne
(7)
Buch

15.50

In den Warenkorb
Erschienen am 04.11.2019
lieferbar

Apfelblütenträume - Raureif

Valentina May

4 Sterne
(6)
Buch

15.50

In den Warenkorb
Erschienen am 02.03.2020
lieferbar
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 17.09.2020
lieferbar
Mehr Bücher des Autors
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 26.01.2021
lieferbar
Kommentare zu "Elbstürme / Eine hanseatische Familiensaga Bd.2"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 4 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Hyperventilea, 30.09.2021

    Als Buch bewertet

    Dramatischer als ein Hollywoodfilm

    „Wie dumm wir beide waren, dachte er verzweifelt. Wie viel wir kaputt gemacht haben durch unsere Angst. All die Jahre, die wir nie zurückbekommen werden.“

    Lilly hat Henry von Cappeln geheiratet und lebt 1890 mit ihm und Tochter Hanna in Liverpool. Ihre Ehe, zu der sie gezwungen wurde, frustriert sie. Henry behandelt sie oft grob und respektlos. Lilly kann Jo Bolten, den Vater ihrer Tochter Hanna, einfach nicht vergessen, auch wenn sie sein Verhalten bei ihrem Weggang verletzt hat. Jo ist in Hamburg geblieben und arbeitet noch immer für Ludwig Oolkert, mit dem er noch eine Rechnung offen hat. Als es in ihrer Familie zu einem Unglücksfall kommt, kehrt Lilly nach Hamburg zurück. Sie verspricht ihrem Mann Henry, Jo nicht wiederzusehen. Doch es soll anders kommen…

    Autorin Miriam Georg schreibt lebendig und klar. Der flüssige Schreibstil liest sich angenehm und unkompliziert. Lillys Geschichte und die weiteren Handlungsstränge werden chronologisch in der Vergangenheit erzählt.

    Das Besondere dieser Reihe sind ihre Figuren. Im Nachwort erläutert die Autorin, was sie ihr an ihren Charakteren wichtig ist: Selbst der skrupelloseste Antagonist ist für Miriam Georg nicht nur schlecht, er hat eine Geschichte und Gründe, warum er ist, wie er ist. In jeder Figur könne der Leser Teile von sich selbst wiederfinden. Ihre eigenen Anspruch was die Figuren betrifft hat Miriam Georg definitiv erfüllt. Ihre Charaktere sind interessant und recht vielschichtig: Lilly, die in ihrer Ehe gefangen ist und jeden Preis zahlen würde, um ihre Tochter zu retten, Jo, der absolut kein klassischer Held ist und in der „Unterwelt“ agiert, Henry, der zwei Gesichter hat, Lilys Vater Alfred Karsten, der sich stets konservativ gibt, der aber ein guter Mensch ist und richtig und falsch unterscheiden kann oder Lillys Bruder Franz, der unerbittlich gegenüber anderen ist und seinen eigenen Schmerz versteckt. Personen aus ganz verschiedenen sozialen Schichten treten auf, die damalige Hamburger Gesellschaft wird aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet und dargestellt. Dienstmädchen bekommen genauso Raum wie ihre Herrinnen, auch historische Figuren wie „die Engelmacherin von Sankt Pauli“ Elisabeth Wiese tauchen auf.

    Hamburg 1890 hatte verschiedene Gesichter, Reichtum, Pracht und Luxus auf der einen Seite Armut, Kriminalität und entsetzliche Zustände auf der anderen Seite. Lilly fasst es treffend zusammen: „Ich weiß, dass man in dieser Welt nicht immer die Wahl hat, wie man sein Geld verdient.“ „Es war keine Wahl. Für Frauen gab es keine Wahl.“ Nicht nur Lillys und Jos Beziehung steht im Fokus des Romans, auch zahlreiche andere fesselnde Handlungsstränge werden kontinuierlich fortgeführt. Immer wieder gibt es am Ende der Kapitel Cliffhanger, die es mir unmöglich machten, nicht sofort weiterzulesen. Dabei wird die Lebensrealität der Arbeiterfrauen genauso thematisiert wie der Opiumhandel oder der Kampf der Frauenrechtlerinnen. Das alles ist verpackt in eine äußerst mitreißende Geschichte. Mehr Spannung und Dramatik kann auch kein Hollywoodblockbuster bieten. Genau wie der Vorgänger „Elbleuchten“ ist „Elbstürme“ für mich ein gelungener Schmöker mit großem Unterhaltungswert.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    Monika B., 22.05.2022 bei Weltbild bewertet

    Als bewertet

    Ein wundervoller Roman.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 26.01.2021
lieferbar

Die Frau des Kaffeehändlers

Susanne Rubin

5 Sterne
(6)
Buch

10.30

Vorbestellen
Erschienen am 09.09.2019
Jetzt vorbestellen
Buch

13.40

Vorbestellen
Erschienen am 15.04.2019
Jetzt vorbestellen

Winterblüte

Corina Bomann

4.5 Sterne
(53)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 12.10.2018
lieferbar

Das Lied der Maori / Maori Bd.2

Sarah Lark

4.5 Sterne
(11)
Buch

13.30

In den Warenkorb
Erschienen am 28.08.2020
lieferbar
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 17.08.2020
lieferbar

Sturm über der Villa am Elbstrand

Charlotte Jacobi

4.5 Sterne
(8)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 03.02.2020
lieferbar

Liljecronas Heimat

Selma Lagerlöf

0 Sterne
Buch

20.60

In den Warenkorb
Erschienen am 08.03.2017
lieferbar
Buch

11.30

In den Warenkorb
Erschienen am 19.03.2018
lieferbar

Ein Versprechen aus Liebe

Marcia Willett

4 Sterne
(3)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 16.02.2017
lieferbar

Mandeljahre

Katrin Tempel

5 Sterne
(4)
Buch

12.40

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

13.40

In den Warenkorb
Erschienen am 15.03.2021
lieferbar
Buch

13.40

In den Warenkorb
Erschienen am 19.10.2020
lieferbar
Buch

13.40

Vorbestellen
Erschienen am 18.01.2021
Jetzt vorbestellen

Die Frau des Seidenwebers

Ulrike Renk

4 Sterne
(5)
Buch

13.40

In den Warenkorb
Erschienen am 17.05.2017
lieferbar

Apfelblütenträume - Morgentau

Valentina May

4.5 Sterne
(7)
Buch

15.50

In den Warenkorb
Erschienen am 04.11.2019
lieferbar

Apfelblütenträume - Raureif

Valentina May

4 Sterne
(6)
Buch

15.50

In den Warenkorb
Erschienen am 02.03.2020
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Elbstürme / Eine hanseatische Familiensaga Bd.2 “
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung