Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Fest der Finsternis

Historischer Thriller
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Paris im September 1805. Der intrigante Polizeiminister Joseph Fouché regiert die Stadt mit eiserner Hand. Doch die Bewohner der Weltmetropole sind ergriffen von Angst. In finsteren Gassen werden die Leichen blutjunger Mädchen gefunden, die Brutalität der...
Jetzt vorbestellen

Bestellnummer: 75845495

Buch 15.50
Jetzt vorbestellen
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
Jetzt vorbestellen

Bestellnummer: 75845495

Buch 15.50
Jetzt vorbestellen
Paris im September 1805. Der intrigante Polizeiminister Joseph Fouché regiert die Stadt mit eiserner Hand. Doch die Bewohner der Weltmetropole sind ergriffen von Angst. In finsteren Gassen werden die Leichen blutjunger Mädchen gefunden, die Brutalität der...
Mehr Bücher des Autors

Escape Zone

Ulf Torreck

3 Sterne
(7)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 01.03.2021
lieferbar

Requiem für Miss Artemisia Jones

Isa Theobald, David Gray, Ulf Torreck

0 Sterne
Buch

15.50

In den Warenkorb
lieferbar

Zeit der Mörder

Ulf Torreck

0 Sterne
Buch

11.30

In den Warenkorb
Erschienen am 11.11.2019
lieferbar
Kommentare zu "Fest der Finsternis"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
  • 5 Sterne

    10 von 13 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    nanhett, 25.02.2017 bei Weltbild bewertet

    Der 2. Fall für Louis Marais vom deutschen Autor Ulf Torreck, erschienen im Februar 2017 im Heyne Verlag.

    Klappentext:
    Paris im September 1805. Der intrigante Polizeiminister Joseph Fouché regiert die Stadt mit eiserner Hand. Doch die Bewohner der Weltmetropole sind ergriffen von Angst. In finsteren Gassen werden die Leichen blutjunger Mädchen gefunden, die Brutalität der Morde ist beispiellos. Der für seinen Jagdinstinkt berühmte Polizist Louis Marais arbeitet wie besessen an dem Fall. Marais weiß, dass es ein Monster braucht, um ein Monster zu jagen. Er greift auf die Hilfe eines alten Bekannten zurück, der hinter den Mauern des Irrenhauses von Charenton sein Leben fristet. Doch damit führt Marais den Alptraum erst zu seiner wahren Größe …

    Meine Meinung:
    Ich war ja schon von „Vor der Finsternis“ absolut begeistert, aber ich muss ehrlich sagen, der zweite Band hat mir sogar noch besser gefallen.
    Der Schreibstil vom Autor war sehr flüssig und angenehm zu lesen, schon nach kurzer Zeit, war ich wieder mehr als gefesselt und habe in jeder freien Minute weitergelesen.
    Die Protagonisten waren authentisch, sympathisch, vielschichtig und wirklich gut ausgearbeitet.
    Auch die Handlung empfand ich als spannend und mitreißend, sodass ich vollkommen in den Bann der Geschichte gezogen wurde.
    Ein packender historischer Thriller, den ich nur weiterempfehlen kann.

    Mein Fazit:
    Sehr Lesenswert!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    6 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    https://www.buecherwesen.de, 25.04.2017 bei Weltbild bewertet

    Inhalt:

    September 1805, Paris. Mit eiserner Hand regiert der intrigante Polizeiminister Joseph Fouché die Stadt. Doch greift die Angst in Paris um sich, denn es werden in den dunklen Gassen die Leichen blutjunger Mädchen gefunden. Die Brutalität, mit der die Morde verübt wurden, ist beispiellos.
    Louis Marais, berühmter Polizist und für seinen Jagdinstinkt bekannt, arbeitet wie ein verrückter an diesem Fall, doch er weiß, dass man ein Monster braucht um ein solches Monster zu fangen.
    Daher greift er auf die Hilfe eines alten Bekannten zurück, der hinter den Mauern des Irrenhauses Charenton, sein Leben fristet.

    Meine Meinung:

    Ich lese ja sehr gerne Thriller und auch vereinzelte historische Bücher konnten mich begeistern, daher wollte ich einmal die Mischung aus beidem lesen und bin so über das Fest der Finsternis von Ulf Torreck gestolpert.
    Was soll ich sagen, die Mischung hat es in sich. Ich finde ja die Zeit in der das Buch spielt schon faszinierend, die Pest versetzt die Menschen in Angst und Schrecken und dann passieren auch noch viele Morde und die Leichen der noch blutjungen Mädchen werden in den dunklen Gassen von Paris gefunden.
    Die ganze Geschichte verströmt eine ziemlich dunkle Stimmung, voller Spannung und die Nerven des Lesers sind von Anfang an bis zum zerreißen gespannt.
    Intrigen und Geheimnisse verfeinern noch das Gesamtwerk und wenn ich ehrlich bin, habe ich es selten mit so einem Meisterwerk zu tun.
    Die Charaktere finde ich auch sehr interessant, besonders Louis Marais, den Hauptermittler in diesem Buch. Der Marquis de Sade ist uns ja durchaus bekannt, da er zu dieser Zeit einige delikate Romane verfasst hat.
    Doch was fasziniert mich so an Louis Marais? Auf den ersten Seiten war er mir noch eher unsympathisch, da ich seine Art nicht mochte, doch habe ich mich sehr in ihm getäuscht.
    Er ist ein Gentleman. der seinen Beruf beherrscht und sich auch durch nichts und niemanden vom Weg abbringen lässt.
    Der Autor Ulf Torreck hat auch sehr gute Arbeit geleistet, was seine Recherchen betrifft, denn dadurch kann man sich sehr gut in diese Zeit hineinversetzten und sich vorstellen, wie das damalige Paris ausgesehen hat. Die Geschichte liest sich relativ zügig weg und das obwohl das Buch ja nicht gerade über eine geringe Anzahl an Seiten verfügt.
    Auf dieses Buch bin ich auch eher durch Zufall gestoßen und kurz vorm Ende bin ich darüber gestolpert, dass es noch eine Vorgeschichte dazu gibt. Diese wird sicherlich auch noch von mir gelesen werden müssen, ich kann nur leider nichts dazu sagen ob es besser wäre diese vorher zu lesen oder ob sich die Bücher auch getrennt voneinander lesen lassen.

    Mein Fazit:

    Ein historischer Thriller, der unter die Haut geht und den Leser packt und nicht mehr loslässt!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Rheinlandbastard

Dieter Aurass

4.5 Sterne
(8)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 12.08.2019
lieferbar

Der Teufel vom Hunsrück

Ursula Neeb

4.5 Sterne
(3)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 15.01.2016
lieferbar

Zeit der Mörder

Ulf Torreck

0 Sterne
Buch

11.30

In den Warenkorb
Erschienen am 11.11.2019
lieferbar

Killer City

Wolfgang Hohlbein

0 Sterne
Buch

12.40

In den Warenkorb
Erschienen am 20.12.2019
lieferbar

Killer City

Wolfgang Hohlbein

3.5 Sterne
(13)
Buch

22.70

In den Warenkorb
Erschienen am 29.03.2018
lieferbar

Mörderhotel

Wolfgang Hohlbein

4.5 Sterne
(223)
Buch

12.40

In den Warenkorb
Erschienen am 26.05.2017
lieferbar

Nacht über Föhr

Volker Streiter

4.5 Sterne
(6)
Buch

13.40

In den Warenkorb
Erschienen am 15.03.2018
lieferbar

Ruf der Rusalka

Stephan R. Bellem

5 Sterne
(1)
Buch

15.40

In den Warenkorb
Erschienen am 09.09.2019
lieferbar

Castello Cristo

Arno Strobel

5 Sterne
(2)
Buch

9.20

In den Warenkorb
Erschienen am 01.09.2009
lieferbar

Sturmwand / Nicolas Guerlain Bd.5

Benjamin Cors

4 Sterne
(3)
Buch

16.40

In den Warenkorb
Erschienen am 13.03.2020
lieferbar
Buch

10.20

In den Warenkorb
lieferbar

Tod in der Speicherstadt

Anja Marschall

5 Sterne
(17)
Buch

13.40

In den Warenkorb
Erschienen am 17.10.2019
lieferbar

Der Jahrhundertwinter

Richard Dübell

1.5 Sterne
(2)
Buch

8.30

In den Warenkorb
Erschienen am 09.10.2015
lieferbar
Buch

13.40

In den Warenkorb
Erschienen am 13.09.2010
lieferbar
Buch

10.30

Vorbestellen
Erschienen am 20.03.2017
Jetzt vorbestellen

Tod am Eaton Square

Anne Perry

4 Sterne
(1)
Buch

10.30

Vorbestellen
Erschienen am 10.03.2014
Jetzt vorbestellen

Intrige (Film)

Robert Harris

0 Sterne
Buch

11.30

In den Warenkorb
Erschienen am 13.01.2020
lieferbar
Buch

16.50

In den Warenkorb
lieferbar
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung