JOKERS und Partner brauchen Ihre Zustimmung (Klick auf „OK”) bei vereinzelten Datennutzungen, um unter anderem Informationen zu Ihren Interessen anzuzeigen. Die Verwendung von Cookies können Sie hier ablehnen. Die Einwilligung kann jederzeit in der Datenschutzerklärung widerrufen werden.
OK

Flo oder der Tag, an dem die Maus verrutschte

 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Falsche Klicks, falsche Küsse, falsche Freundinnen
lieferbar

Bestellnummer: 81138985

Buch 4.50
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar

Bestellnummer: 81138985

Buch 4.50
In den Warenkorb
Falsche Klicks, falsche Küsse, falsche Freundinnen
Mehr Bücher des Autors

Als uns Einstein vom Himmel fiel

Anna Pfeffer

5 Sterne
(26)
Buch

11.30

In den Warenkorb
Erschienen am 01.09.2019
lieferbar

Unter uns nur Wolken

Anna Pfeffer

4.5 Sterne
(36)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 07.12.2018
lieferbar
Buch

8.50

In den Warenkorb
lieferbar

Für dich soll's tausend Tode regnen

Anna Pfeffer

5 Sterne
(8)
Buch

15.50

In den Warenkorb
Erschienen am 26.09.2016
lieferbar
Kommentare zu "Flo oder der Tag, an dem die Maus verrutschte"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 4 Sterne

    3 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    TheUjulala, 08.10.2017

    Eindrucksvolle und bewegende Geschichte über Mobbing und Freundschaften

    Dieses Büchlein habe ich noch auf der Leipziger Buchmesse erworben und meine Tochter hat es mit großer Begeisterung gelesen. Seit dem legt sie mir das immer aufs Nachtkästchen und nun endlich habe ich es gelesen. Da ich von Anna Pfeffer (alias Rose Snow oder besser gesagt Ulli und Carmen) ja schon einige Bücher kenne war ich sehr neugierig auf diesen Titel.

    Coverbild
    Natürlich geht es nicht um eine echte Maus, die verrutscht. Aber das kleine putzige Tierchen auf dem Cover weckt mein Tierliebe. Es erscheint nicht in dem für Anna Pfeffer typischen „überladenen“ Wimmelbild wie die anderen Werken. Es ist wesentlich schlichter, die Schrift über das gesamte Bild verteilt und schließt mit der Maus ab. Das Cover gefällt mir sehr gut.

    Handlung

    Die sehr unselbstsichere und schüchterne Flo leidet an der Flolitis. Immer wenn sie etwas vortragen muss, oder in Disputen schlagfertig sein sollte, läuft sie nur knallrot an und es verschlägt ihr die Sprache. Natürlich auch immer dann, wenn es um das Thema Jungs geht. Als sie mitbekommt, dass ihre beste Freundin Anouk anscheinend mit ihrem Schwarm Ben geknutscht haben soll, beginnt sich Flo mit Julia darüber ziemlich aufzuregen. Gemeinsam verfassen sie einen Kummerbrief, in dem sie sich mal richtig über Anouk auslassen. Es war gar nicht geplant, diese Mail abzuschicken, doch aus einem großen Missgeschick wird die Mail veröffentlicht, und plötzlich wenden sich alle ihre Klassenkameraden und Freund gegen Flo. Sie ist dem Haß und dem Spot der Schule ausgesetzt.

    Buchlayout / Haptik
    Das mit etwas über 250 Seiten kleinformatige Buch ist in angenehme Kapitellängen aufgeteilt. Jedes Kapitel ziert die gleiche Illustration und die Kapitelnummer. Insgesamt ist es ein einfaches Buch, das Papier aus groben Umweltpapier, ohne weiteren besonderen Merkmalen.

    Idee / Plot
    Wie schnell kann es gehen, dass sich Missverständnisse aufbauen, dass man in den Fokus der Mitmenschen gerät und man sich für seine Handlungen, egal ob gewollt oder ungewollt, verantwortlich zeigen muss. Wie schnell können Freundschaften zu Feindschaften werden und wie schnell mobbt man seine Mitmenschen oder wird man zum selber zum Mobbingopfer. Ganz anschaulich haben das Autorinnenduo dieses Thema in dieser Geschichte gepackt. Wann beginnt ein harmloses Lästern zu einem denunzierendem Cybermobbing zu werden? Auch bei uns gab es damals Mobbing, Keilereien, Freundschaften und Feindschaften. Wir kennen das alle, nur das heutige Ausmaß ist uns Eltern vielleicht nicht so bewußt, alleine durch die herabgesenkte Hemmschwelle durch den Filter Internet. Für mich ein ganz wichtiges Buch für die Jugendlichen, die gerade im Zeitalter der modernen Technik mit WhatsApp und Facebook ganz schnell die Grenzen überschreiten.

    Emotionen / Protagonisten
    Die Schülerin Flo ist sehr schüchtern, möchte aber zu gerne aus sich herausgehen. Aber das kann sie nicht. Sie himmelt den Schulschwarm Ben an, ist aber nicht fähig ihn anzusprechen. Flo ist etwas älter als meine Tochter, aber ich erinnere mich noch sehr gut an meine eigene Jugend. Und ich kann mich sehr gut in Flo hineinversetzen. Wir kennen das ja auch aus unserer eigenen Vergangenheit. Sie tut mir unheimlich leid, als sie in den Fokus gerät und wünschte, sie würde mehr aus sich heraus können. Sie stellt sich tapfer ihrem Schicksal, denn was anderes bleibt ihr nicht übrig.

    Anouk ist ebenfalls Opfer der Angriffe, und teilt deswegen auch wieder aus. Im Grunde kann man es irgendwie verstehen, obwohl man als vernünftiger Mensch natürlich weiß, dass das nicht in Ordnung ist. Aber als junger Mensch handelt man doch oft sehr impulsiv. Wohingegen ich Julia absolut nicht verstehen kann. Ihr Verhalten ist sehr grenzwertig, und ich weiß nicht, ob ich an Flos Stelle die Entschuldigung so angenommen hätte.

    Handlungsaufbau / Spannungsbogen
    Dieses Buch benötigt keinen überdimensionalen Spannungsbogen. Die Handlung baut sich immer mehr über die Verstrickungen auf. Nach dem Streit mit Anouk und dem Kummerbrief geht für Flo das Leben auf der Schule immer mehr bergab und wird zu einer emotionalen Talfahrt für sie. Trotzdem wird der Leser direkt in den Verlauf eingesogen und leidet auch mit Flo mit. Und wünscht sich, dass Flo aus der Mobbingopferrolle irgendwie hinauskommt. Doch die Schüler, und vor allem Jesse, sind gnadenlos. Doch am Ende klären sich Missverständnisse auf und die Freundinnen bekommen endlich ihre Chance sich auszusprechen. Eine ganz wichtige Message, die dieses Buch transportieren möchte: Redet miteinander!

    Szenerie / Setting
    Natürlich muss so eine Geschichte in der Schule spielen da es sich hier um 14, 15 jährige Teenager handelt. Mobbing findet nur im sozialen Umfeld statt, deswegen ist das Setting der Schule exakt der richtige Ort. Die Autorinnen schaffen es aber, uns keinen langweiligen Schulalltag zu präsentieren sondern können uns die Umgebung bildhaft näher bringen.

    Sprache / Schreibstil
    Wie von den Autorinnen gewohnt ist der Sprachstil knackig und dem Alter angemessen. Was ich leider nicht ganz nachvollziehen kann sind die wahnsinnig vielen Klammersätze. Meiner Meinung hätten die nicht sein müssen. Ich habe auch meine Tochter gefragt, und ihr ist es ebenfalls aufgefallen.

    FAZIT
    Ein sehr interessantes und wichtiges Thema für Teenager in einer eindrücklichen Geschichte dargestellt. Dieses Buch sollte man tatsächlich im Unterricht lesen!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Billie - Alle zusammen

Sara Kadefors

0 Sterne
Buch

15.50

In den Warenkorb
lieferbar

Billie - Abfahrt 9:42

Sara Kadefors

0 Sterne
Buch

15.50

In den Warenkorb
lieferbar

Vier Wünsche ans Universum

Erin Entrada Kelly

0 Sterne
Buch

15.40

In den Warenkorb
lieferbar

Im Schatten des Mondes

Corinna Antelmann

3 Sterne
(1)
Buch

12.30

Vorbestellen
Erschienen am 15.03.2018
Jetzt vorbestellen
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 12.01.2018
lieferbar

Eins, zwei, drei - alle Tiere frei

Mariken Jongman

5 Sterne
(1)
Buch

17.50

In den Warenkorb
Erschienen am 12.03.2018
lieferbar

Erna und die drei Wahrheiten

Anke Stelling

0 Sterne
Buch

13.40

In den Warenkorb
Erschienen am 27.02.2017
lieferbar

Taschenpost

Ingeborg Rotach

0 Sterne
Buch

15.40

In den Warenkorb
Erschienen am 28.02.2018
lieferbar
Buch

16.40

In den Warenkorb
Erschienen am 28.07.2014
lieferbar

Drachen gibt's nicht

Daniel Stieglitz, Axel Garbelmann

0 Sterne
Buch

14.30

In den Warenkorb
lieferbar

Uli Unsichtbar

Astrid Frank

5 Sterne
(6)
Buch

14.40

In den Warenkorb
lieferbar

Love Letters to the Dead

Ava Dellaira

3.5 Sterne
(2)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 09.01.2017
lieferbar

Unsichtbare Wunden

Astrid Frank

5 Sterne
(3)
Buch

17.50

In den Warenkorb
Erschienen am 24.02.2016
lieferbar

Weit weg . . . nach Hause

Ute Wegmann

0 Sterne
Buch

8.20

In den Warenkorb
Erschienen am 01.02.2007
lieferbar

Das Monophon

Elisabeth Zöller

0 Sterne
Buch

13.30

In den Warenkorb
Erschienen am 30.09.2013
lieferbar

Die Wahrheit, wie Delly sie sieht

Katherine Hannigan

5 Sterne
(8)
Buch

15.40

In den Warenkorb
Erschienen am 03.02.2014
lieferbar
Buch

13.30

In den Warenkorb
Erschienen am 16.03.2015
lieferbar
Buch

13.30

Vorbestellen
Erschienen am 24.02.2014
Jetzt vorbestellen
Weitere Empfehlungen zu „Flo oder der Tag, an dem die Maus verrutschte “
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung