"Fokalisierung" und "Stimme" im Erzählsystem Gérard Genettes

Kritik und Modellanalyse anhand von Thomas Manns "Felix Krull"
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Gérard Genettes erzähltheoretische Systematisierung zur Analyse narrativer Texte hat in der Literaturtheorie einen kritischen Diskurs angestoßen. Vor allem die als metaphorisch verstandene narrative Kategorie der 'Stimme' und die Fokalisierungstypologie...
lieferbar

Bestellnummer: 126434922

Buch59.80
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • Ratenzahlung möglich
lieferbar

Bestellnummer: 126434922

Buch59.80
In den Warenkorb
Gérard Genettes erzähltheoretische Systematisierung zur Analyse narrativer Texte hat in der Literaturtheorie einen kritischen Diskurs angestoßen. Vor allem die als metaphorisch verstandene narrative Kategorie der 'Stimme' und die Fokalisierungstypologie...

Andere Kunden kauften auch

Kommentar zu ""Fokalisierung" und "Stimme" im Erzählsystem Gérard Genettes"

Weitere Empfehlungen zu „"Fokalisierung" und "Stimme" im Erzählsystem Gérard Genettes “

  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • Ratenzahlung möglich