Graue Nächte / Flovent & Thorson Bd.2

Island-Krimi
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Island-Krimi vom Feinsten
Kommissar Flóvent ermittelt in einem heiklen Umfeld und gerät selbst in Gefahr.
lieferbar

Bestellnummer: 101469269

Buch 8.50
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar

Bestellnummer: 101469269

Buch 8.50
In den Warenkorb
Island-Krimi vom Feinsten
Kommissar Flóvent ermittelt in einem heiklen Umfeld und gerät selbst in Gefahr.
Andere Kunden interessierten sich auch für

Das Leben ist zu kurz für irgendwann

Ciara Geraghty

4.5 Sterne
(15)
Buch

20.60

In den Warenkorb
Erschienen am 08.03.2021
lieferbar

Die Uhrmacher der Königin

Ralf H Dorweiler

5 Sterne
(21)
Buch

13.40

In den Warenkorb
Erschienen am 28.01.2022
lieferbar

Graue Nächte / Flovent & Thorson Bd.2

Arnaldur Indridason

4 Sterne
(10)
Buch

12.40

In den Warenkorb
Erschienen am 30.04.2020
lieferbar
Buch

11.30

In den Warenkorb
lieferbar

Schampus, Küsschen, Räuberjagd

Tatjana Kruse

4.5 Sterne
(8)
Buch

9.95

In den Warenkorb
Erschienen am 11.07.2017
lieferbar
Buch

11.30

In den Warenkorb
Erschienen am 06.03.2014
lieferbar

Schattenwege

Arnaldur Indriðason

0 Sterne
Buch

13.40

In den Warenkorb
Erschienen am 29.09.2017
lieferbar

Der Reisende

Arnaldur Indridason

4 Sterne
(2)
Buch

8.50

In den Warenkorb
Erschienen am 26.01.2018
lieferbar
Buch

23.00

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

4.99

In den Warenkorb
lieferbar

Der Schwur des Raben

Kiera Brennan

0 Sterne
Buch

12.40

In den Warenkorb
Erschienen am 15.03.2021
lieferbar

Töte mich

Amélie Nothomb

4 Sterne
(39)
Buch

7.50

In den Warenkorb
Erschienen am 23.08.2017
lieferbar

Das Museum der Welt

Christopher Kloeble

4 Sterne
(9)
Buch

24.70

In den Warenkorb
Erschienen am 21.02.2020
lieferbar

Das Haus der Fugger

Peter Dempf

5 Sterne
(2)
Buch

11.40

In den Warenkorb
Erschienen am 26.02.2021
lieferbar

Kuckucksmörder

Raimon Weber

0 Sterne
Buch

6.99

In den Warenkorb
Erschienen am 07.04.2022
lieferbar
Buch

6.50

In den Warenkorb
Erschienen am 12.04.2019
lieferbar

Der Duft des Waldes

Hélène Gestern

0 Sterne
Buch

9.50

In den Warenkorb
lieferbar

Für eine schlechte Überraschung gut

Arto Paasilinna

2.5 Sterne
(3)
Buch

4.99

In den Warenkorb
Erschienen am 21.12.2018
lieferbar
Mehr Bücher des Autors

Der Reisende / Flovent & Thorson Bd.1

Arnaldur Indridason

0 Sterne
Buch

12.40

In den Warenkorb
lieferbar

Der Reisende

Arnaldur Indridason

4 Sterne
(2)
Buch

8.50

In den Warenkorb
Erschienen am 26.01.2018
lieferbar
Kommentare zu "Graue Nächte / Flovent & Thorson Bd.2"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    7 von 10 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    leseratte1310, 29.12.2018

    Island ist 1943 von den Amerikanern besetzt. Eine männliche Leiche wird am Strand angespült. Handelt es sich um Selbstmord? In Reykjavík wird nahe einer Kneipe, in der Soldaten verkehren, ein brutal erstochener Mann gefunden. Zur gleichen Zeit wird auch noch eine Frau als vermisst gemeldet, die mit amerikanischen Soldaten poussierte. Kommissar Flóvent hat somit genug zu tun, er wird von seinem kanadischen Kollegen Thorson von der Militärpolizei unterstützt.
    Im Jahr 1941 geht das letzte Schiff von Dänemark nach Island, welches die Isländer aus Skandinavien nach Hause bringt, denn in Dänemark bestimmen inzwischen die Nazis. Aber es regt sich Widerstand. Eine junge Frau, die wir erst am Ende des Buches namentlich kennenlernen, wartet vergeblich auf ihren Verlobten. Gerüchte besagen, dass ein Student von den Nazis verhaftet wurde. Die Überfahrt wird problematisch und dann geht ein junger Mann über Bord und bleibt verschwunden.
    Dies ist mein erstes Buch von Arnaldur Indriðason. Obwohl mir dieser Island-Krimi von Anfang an gut gefallen hat, ist er doch nicht einfach zu lesen, denn die Geschichte spielt auf zwei Zeitebenen und es ist nicht immer sofort zu erkennen, wo man sich denn nun befindet.
    Skandinavien-Krimis sind eigentlich immer etwas düster, hier wird das Ganze noch verstärkt durch die schreckliche Zeit, in der die Handlung spielt. Die Besonderheiten Islands sind gut dargestellt. Für die Menschen ist es nicht leicht in dieser kargen Gegend zu überleben. Es ist interessant, wie kreativ mit der Notsituation umgegangen wird. Den Ermittlern gegenüber sind die Menschen verschlossen. Die beiden Ermittler Flóvent und Thorson haben mir gut gefallen, sie sind sympathisch und arbeiten gut zusammen. Es wird aber gefährlich für sie.
    Gefallen hat mir der historische Hintergrund, bei dem ich sogar einiges Neue erfahren habe. Der Schreibstil ist recht detailliert und sachlich. Die Ermittlungen gestalten sich ziemlich zäh, da die Menschen nicht gesprächig sind. Doch die Spannung zieht mit der Zeit immer mehr an und das Ende kommt sogar ein wenig plötzlich.
    Ein düsterer und komplexer Krimi mit viel Island-Atmosphäre, der mir sehr gut gefallen hat.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Marie aus E., 20.12.2018

    Der Titel ist hier gut gewählt, das Buch spielt überwiegend während der Besetzung Islands durch die USA und die Armut der Bewohner, das harte und entbehrungsreiche Leben der Ärmsten sowie die Abneigung gegenüber den fremden Soldaten wird eindrucksvoll vermittelt, inklusive einem Einblick in den Teil der Geschichte, der mir bis dato völlig unbekannt war. Alleine schon deshalb hat sich für mich die Lektüre gelohnt.

    Die Handlung beginnt eher gemächlich und im ersten Drittel musste ich mich erst sortieren, da mir nicht klar war, dass die Handlung in unterschiedlichen Zeitebenen spielt. Ab dann hat das Buch deutlich an Fahrt aufgenommen und wurde sehr spannend. Motiv und mögliche Verbindung der zwei Morde waren für mich in dem Teil des Buches nicht erkennbar.
    Ich mag auch den eher spröden Schreibstil des Autors, der sich auf die eigentliche Handlung konzentriert und dem Privatleben seiner Ermittler nicht viel Raum lässt - das passt hier meines Erachtens sehr gut.

    Lediglich der Abschluss des Buches hat mir nicht ganz so gut gefallen: für mich war schon relativ früh erkennbar, wer für den einen Mord verantwortlich war und auch das Motiv war klar.
    Und es endet für meinen Geschmack zu plötzlich, fast meint man, der Autor hat die Lust verloren; hier hätte ich mir etwas mehr an Abrundung gewünscht.

    Insgesamt aber ein spannendes Buch mit sehr interessanten Einblicken in ein Kapitel isländischer Geschichte, von dem ich bislang gar nichts wusste. Weiterempfehlung meinerseits!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    1 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    yellowdog, 21.12.2018

    Flovent und Thorson

    Graue Nächte ist der zweite Teil aus Flovent-Thorson-Reihe.
    Ein guter Titel, denn Arnaldur Indridason verwendet viele Textpassagen darauf, die Bedrohung der Zeit 1943 zu verdeutlichen.
    Stellvertretend eine Textstelle in Kapitel 26 wie Reykjavik empfunden wird:
    Reykjavik war nicht mehr der Ort, den sie vor wenigen Jahren verlassen hatte.
    Sie fuhren an furchteinflössenden Kriegsschiffen vorbei, an Fregatten und Öltankern, Zerstörern und Kreuzer, die zwischen isländischen Fischerbooten und Trawlern lagen.

    In einer solchen Szenerie noch einen spannenden Kriminalfall einzupacken ist eine große Leistung, die mich an die Commidario De Luca-Reihe von Carlos Lucarelli erinnert.
    Eine Frau ist verschwunden, ein Mann wurde brutal ermordet, Osvaldur wurde von den Nazis verhaftet, dann noch Ingimar, der auf einem Schiff auf der Fahrt nach Petsamo starb, vielleicht ermordet. Weitere wichtige Figuren sind der politisch schwer einzuschätzende Manfred und vor allen eine namenlose Krankenschwester, aus deren Perspektive öfter erzählt wird. Natürlich ohne, dass sie Icherzählerin wird.
    Wie sie fast so agiert wie Ingrid Bergmann in Hitchcocks Film Notorious gehört zu den spannendsten Momenten. .
    Die beiden Kommissare Flovent und Thorson stehen nicht permanent im Mittelpunkt, haben aber auch gute Szenen.

    Es wird ein detailreicher Plot, der den Leser fordert.

    Obwohl die Ungebung und der Ton ein anderer ist als bei der übermächtigen Erlendur-Reihe, ist es doch ein typischer Arnaldur Indridason. Er hat schon lange einen eigenständigen Stil. Ich erinnere mich noch an eine Lesung des Autors in Köln, als gerade erst sein zweiter Roman erschienen war. Schon damals war er ein kompletter Krimiautor.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Ein Haus voller Lügen

Ian Rankin

0 Sterne
Buch

8.50

In den Warenkorb
Erschienen am 28.10.2019
lieferbar

Der Reisende

Arnaldur Indridason

4 Sterne
(2)
Buch

8.50

In den Warenkorb
Erschienen am 26.01.2018
lieferbar

Graue Nächte / Flovent & Thorson Bd.2

Arnaldur Indridason

4 Sterne
(10)
Buch

12.40

In den Warenkorb
Erschienen am 30.04.2020
lieferbar

Frostnacht / Kommissar-Erlendur-Krimi Bd.7

Arnaldur Indridason

5 Sterne
(3)
Buch

11.40

In den Warenkorb
Erschienen am 17.03.2009
lieferbar

Schattenwege

Arnaldur Indriðason

0 Sterne
Buch

13.40

In den Warenkorb
Erschienen am 29.09.2017
lieferbar
Buch

13.40

In den Warenkorb
Erschienen am 12.08.2016
lieferbar

Der Angstmann / Max Heller Bd.1

Frank Goldammer

4.5 Sterne
(38)
Buch

11.30

In den Warenkorb
Erschienen am 08.09.2017
lieferbar
Buch

18.50

In den Warenkorb
Erschienen am 14.09.2020
lieferbar
Buch

36.00

In den Warenkorb
Erschienen am 14.09.2020
lieferbar
Buch

12.40

Vorbestellen
Erschienen am 26.06.2015
Jetzt vorbestellen
Buch

12.40

Vorbestellen
Erschienen am 24.01.2018
Jetzt vorbestellen

Graue Nächte, 4 CDs

Arnaldur Indridason

0 Sterne
Hörbuch

16.40

Vorbestellen
Erschienen am 21.12.2018
Jetzt vorbestellen

Lazarus / Kommissar Linna Bd.7

Lars Kepler

4.5 Sterne
(51)
Buch

22.70

In den Warenkorb
Erschienen am 28.02.2019
lieferbar

Sebastian Bergman Band 3: Die Toten, die niemand vermisst

Michael Hjorth, Hans Rosenfeldt

4.5 Sterne
(25)
Buch

15.50

In den Warenkorb
Erschienen am 01.07.2013
lieferbar
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 01.04.2010
lieferbar

Erwartung / Carl Mørck. Sonderdezernat Q Bd.5

Jussi Adler-Olsen

4 Sterne
(67)
Buch

11.30

In den Warenkorb
Erschienen am 22.01.2016
lieferbar
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung