Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Hallo Amerika!

Ein Reise in die Freiheit
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Im Jahr 1951 erreichen Elli und ihre Mutter New York. Schnell häufen sich Ellis Tätigkeiten, sie findet ihren ersten Job und geht abends zur Schule. Und sie bemerkt, dass die Sprache nicht das schwierigste ist, das es zu lernen gilt. Vor dem Hintergrund...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 114048781

Buch 24.70
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 114048781

Buch 24.70
In den Warenkorb
Im Jahr 1951 erreichen Elli und ihre Mutter New York. Schnell häufen sich Ellis Tätigkeiten, sie findet ihren ersten Job und geht abends zur Schule. Und sie bemerkt, dass die Sprache nicht das schwierigste ist, das es zu lernen gilt. Vor dem Hintergrund...
Mehr Bücher des Autors

Brücken der Hoffnung

Livia Bitton-Jackson

5 Sterne
(1)
Buch

24.70

In den Warenkorb
Erschienen am 10.10.2018
lieferbar

1000 Jahre habe ich gelebt

Livia Bitton-Jackson

0 Sterne
Buch

22.70

In den Warenkorb
lieferbar
Kommentar zu "Hallo Amerika!"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
  • 5 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Nicole Katharina, 20.09.2020 bei Weltbild bewertet

    Meine Meinung zur Biographie:
    Hallo Amerika!
    Eine Reise in die Freiheit

    Inhalt in meinen Worten:
    Elli darf mit ihrer Mama und ihrem großen Bruder in New York neu anfangen, das es hier aber auch so manche Tücken gibt und auch die Liebe nicht halt vor ihr macht, damit rechnete sie wohl nicht. Doch ihr Paket lastet dennoch weiterhin schwer auf sie, vor allem wenn Amerikanerinnen von Juden negativ reden und meinen, das Juden die jetzt in ihr Land kamen ja nur Privilegien genossen haben, was bei Elli absolut nicht der Fall war. Denn sie ist nur aus einem reinem Zufall der Gaskammer entkommen.
    Doch nicht nur das Elli möchte gerne wieder unterrichten doch wird das gehen? Das ist ein Weg, den sie bestreiten muss, doch sie lässt sich nicht unterkriegen und weiß sich zu helfen.
    Lässt du dich auf ihre Geschichte ein und bist vielleicht sogar bereit, dein Herz berühren zu lassen?

    Wie ich das Gelesene empfinde:
    Für mich hat die Geschichte von Elli viel positives aber auch sehr viel schweres. Sie musste Dinge erleben, die einfach waren und die absolut nicht leicht waren. Als Jüdin musste sie etwas mitmachen, das ihrem Vater das Leben kostete. Ihre Mutter schaffte es auch nur knapp, doch zum Glück hat sich die Familie wieder zusammengefunden und kann gemeinsam nach Amerika reißen. Ein Geschenk, das sie auch nützen will, so bekommt sie nach einem etwas längerem Weg die Chance wieder mit Kindern zusammen zu sein und ihnen jüdisch beizubringen.
    In den Sommerferien darf sie sieben Wochen in die Berge, wo sie feststellen muss, was Liebe und Liebe doch für ein Unterschied sein kann.
    Was mich am Ende des Buches ärgert, das ein junger Mann auftaucht, doch hier endet das Buch, wie es mit ihr weiter geht? Nun das hoffe ich in einem weiteren Band zu entdecken.

    Der Schreibstil:
    Ich mag die Übersetzung des Buches. Somit auch den Sprachgebrauch und die Leichtigkeit, obwohl es alles andere als leicht ist, was Elli erleben musste, dennoch schreibt die Autorin ziemlich leicht.

    Spannung:
    Ich finde die Geschichte von Elli deswegen spannend, weil sie autobiografisch ist und ich nicht weiß wohin mich die Autorin in dieser Geschichte führen wird, nur so viel, das es um ein Überleben und gestalten eines Lebens geht, was nicht immer wirklich leicht und einfach ist. So war ich immer wieder überrascht, worüber Elli in ihrer ersten Zeit in Amerika berichtet und sogar stolpert. Deswegen klare Spannungsmomente.

    Charakter:
    Die Geschichte handelt von Elli und dem was sie erleben musste und durfte. Was alles andere als leicht und einfach ist, das merkt man nur zum Teil an der Geschichte, denn es ist leicht und einfach zu verstehen geschrieben, so berührt mich der Charakter Elli auch so intensiv. Schade empfand ich wie zwei Männer die doch eine wichtige Rolle einnahmen am Ende mehr oder weniger verblassten und ich hätte hier noch die ein oder andere Frage gehabt.
    Deswegen hoffe ich irgendwie das es zu dieser Geschichte noch ein weiter Teil erscheinen mag.

    Gedanken:
    Für mich war gerade ein Szene sehr zum Nachdenken. Wie Elli ihren Arm versehentlich zeigte und deswegen Stress von ihrem Chef bekam, weil die Kinder fragten, ob das die Telefonnummer von Elli sei und sie ehrlich sagte, was ihr passierte, genauso wie ein Ubahngespräch wo Elli sich mit einer Frau anlegen musste.
    Warum urteilen manche Menschen so grausam über andere Menschen. Ein Punkt der in diesem Buch wirklich wach rüttelt.

    Empfehlung:
    Wenn ihr Geschichten über Menschen mögt, die euer Herz berühren, dann solltet ihr euch Ellis Geschichte zu eigen machen. Wobei ich ganz klar sagen muss, ihr könnt auch in diesem Buch starten, es ist nicht so wichtig die Vorgeschichte zu kennen, dennoch ratsam, denn Elli kann euch so manches sagen, was viel zu schnell aus dem Blickwinkel verschwinden kann.

    Bewertung:
    Mich berührte die Geschichte auch in diesem Teil ein weiteres Mal weswegen ich klare fünf Sterne gebe und hoffe da kommt noch etwas von dem Mädchen, denn sonst ist es ein viel zu offenes Ende.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Erzähl es niemandem!

Randi Crott, Lillian Crott Berthung

4.5 Sterne
(11)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 21.05.2013
lieferbar

Erzähl es niemandem!

Randi Crott, Lillian Crott Berthung

0 Sterne
Buch

12.40

In den Warenkorb
Erschienen am 16.07.2018
lieferbar
Buch

81.30

In den Warenkorb
Erschienen am 10.01.2016
lieferbar

Und du bist nicht zurückgekommen, 2 Audio-CDs

Marceline Loridan-Ivens

0 Sterne
Hörbuch

16.70

In den Warenkorb
Erschienen am 22.09.2015
lieferbar

Gertrudas Versprechen

Ram Oren

4 Sterne
(1)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 20.05.2015
lieferbar
Buch

20.50

Vorbestellen
Erschienen am 21.03.2002
Erscheint im Februar 2021

Tagebuch

Anne Frank

4.5 Sterne
(31)
Buch

14.40

In den Warenkorb
Erschienen am 18.01.2011
lieferbar
Buch

15.40

In den Warenkorb
Erschienen am 24.11.2017
lieferbar

Das Mädchen mit dem Poesiealbum

Bart van Es

5 Sterne
(3)
Buch

22.70

In den Warenkorb
Erschienen am 18.02.2019
lieferbar

Wo wir zu Hause sind

Maxim Leo

4.5 Sterne
(8)
Buch

22.70

In den Warenkorb
Erschienen am 14.02.2019
lieferbar

Roter Herbst in Chortitza

Tim Tichatzki

4.5 Sterne
(14)
Buch

22.70

Vorbestellen
Erschienen am 15.02.2018
Jetzt vorbestellen

Und du bist nicht zurückgekommen

Marceline Loridan-Ivens

0 Sterne
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 10.04.2017
lieferbar

Die Enkelin

Channah Trzebiner

0 Sterne
Buch

18.50

In den Warenkorb
Erschienen am 17.02.2020
lieferbar

Schwarze Jahreszeiten

Michal Glowinski

0 Sterne
Buch

25.70

In den Warenkorb
lieferbar

Der Ernstfall

Dieter Wellershoff

0 Sterne
Buch

10.30

In den Warenkorb
lieferbar

Das Mädchen mit dem Poesiealbum

Bart van Es

5 Sterne
(3)
Buch

12.40

In den Warenkorb
Erschienen am 18.02.2020
lieferbar

Das Tagebuch der Anne Frank

Anne Frank

4.5 Sterne
(31)
Buch

10.30

In den Warenkorb
lieferbar

Ich bat den Himmel um ein Leben

Lucia Jang, Susan McClelland

0 Sterne
Buch

11.30

Vorbestellen
Erschienen am 03.08.2015
Jetzt vorbestellen
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung