JOKERS und Partner brauchen Ihre Zustimmung (Klick auf „OK”) bei vereinzelten Datennutzungen, um unter anderem Informationen zu Ihren Interessen anzuzeigen. Die Verwendung von Cookies können Sie hier ablehnen. Die Einwilligung kann jederzeit in der Datenschutzerklärung widerrufen werden.
OK

In Mexiko

Reise durch ein hitziges Land
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Mexiko - Paradies und Hölle
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 99149786

Buch 20.60
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 99149786

Buch 20.60
In den Warenkorb
Mexiko - Paradies und Hölle
Mehr Bücher des Autors

Gebrauchsanweisung für Heimat

Andreas Altmann

0 Sterne
Buch

15.50

In den Warenkorb
Erscheint am 15.03.2021
lieferbar

Triffst du Buddha, töte ihn!

Andreas Altmann

0 Sterne
Buch

12.40

In den Warenkorb
Erschienen am 06.11.2014
lieferbar

Leben in allen Himmelsrichtungen

Andreas Altmann

0 Sterne
Buch

16.50

In den Warenkorb
Erschienen am 01.10.2019
lieferbar

EXIT

Hamed Abdel-Samad, Michael Schmidt-Salomon, Helmut Ortner, Richard Dawkins, Phillipp Möller, Andreas Altmann, Constanze Kleis

0 Sterne
Buch

24.70

In den Warenkorb
lieferbar

Weg zwischen wechselnden Feldern

Andreas Altmann

0 Sterne
Buch

18.80

In den Warenkorb
Erschienen am 09.05.2018
lieferbar

Sucht nach Leben

Andreas Altmann

0 Sterne
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 12.03.2018
lieferbar

Gebrauchsanweisung für die Welt

Andreas Altmann

4 Sterne
(1)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 06.04.2018
lieferbar

Im Land der Regenbogenschlange

Andreas Altmann

1 Sterne
(1)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 12.10.2017
lieferbar
Hörbuch

25.20

In den Warenkorb
lieferbar

Gebrauchsanweisung für das Leben

Andreas Altmann

0 Sterne
Buch

15.50

In den Warenkorb
Erschienen am 01.03.2017
lieferbar

Leben ist Liebe

Andreas Altmann, Frank Berger, Arnica Esterl, Jörg Ewertowski, Ruth Ewertowski, Dieter Hornemann, Andr Laudert

0 Sterne
Buch

18.50

In den Warenkorb
Erschienen am 08.02.2017
lieferbar
Kommentare zu "In Mexiko"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
  • 5 Sterne

    6 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Stefanie S., 09.11.2018 bei Weltbild bewertet

    aktualisiert am 09.11.2018

    Ein einfühlsamer Beobachter! Jeder, der sich für seine Mitmenschen interessiert, wird seine Bücher lieben. Besonders die, die gerne reisen, oder sich in Gedanken mitnehmen lassen.
    A. Altmann ist in diesem Buch unterwegs durch ein herausforderndes Land, in vielfacher Hinsicht. Das Titelbild erzählt bereits eine kleine, nachdenklich machende Geschichte. Die aktuellen Schlagzeilen: Gewalt, Morde, Drogen... Es gibt allerdings viel mehr zu erkunden als dies. A. Altmann setzt sich dem aus, manchmal bis an die Schmerzgrenze. Sein Talent, zunächst eindeutige Situationen zu hinterfragen und ihnen so eine ganz andere Sichtweise zu schenken, lässt mich immer wieder staunen.
    So vielfältig die Landschaft, so unterschiedlich die Menschen. Manche verstrickt in der Schraube von Armut und Gewalt. Andere auf der Suche. Geistreiche, Herzliche, Raubende und Schenkende, Menschenwarme. Meine wenigen Worte können nur Anstupser sein, mit A. Altmann auf Entdeckungsreise durch Mexiko zu gehen. Es lohnt sich sehr, dieses Buch zu lesen. Ich habe es in einem Zug gelesen (im doppelten Sinn und fast den Ausstieg verpasst), so mitgerissen war ich von seinen Zeilen!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    4 von 6 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Stefanie S., 09.11.2018

    Ein einfühlsamer Beobachter! Und ein fulminanter Autor! Jeder, der sich für seine Mitmenschen interessiert, wird seine Bücher lieben. Besonders die, die gerne reisen, oder sich in Gedanken mitnehmen lassen.
    A. Altmann ist in diesem Buch unterwegs durch ein herausforderndes Land, in vielfacher Hinsicht. Das Titelbild erzählt bereits eine kleine, nachdenklich machende Geschichte. Die aktuellen Schlagzeilen: Gewalt, Morde, Drogen... Es gibt allerdings viel mehr zu erkunden als dies. A. Altmann setzt sich dem aus, manchmal bis an die Schmerzgrenze. Sein Talent, zunächst eindeutige Situationen zu hinterfragen und ihnen so eine ganz andere Sichtweise zu schenken, lässt mich immer wieder staunen.
    So vielfältig die Landschaft, so unterschiedlich die Menschen. Manche verstrickt in der Schraube von Armut und Gewalt. Andere auf der Suche. Geistreiche, Herzliche, Raubende und Schenkende, Menschenwarme. Meine wenigen Worte können nur Anstupser sein, mit A. Altmann auf Entdeckungsreise durch Mexiko zu gehen. Es lohnt sich sehr, dieses Buch zu lesen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 2 Sterne

    1 von 6 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sigrid K., 30.10.2018

    „Bloßes Leben, Tag für Tag.“

    Der Autor Andreas Altmann, Reisejournalist, vielfach ausgezeichnet, nimmt uns mit auf eine Reise in ein aufregendes Land – oder wie der Untertitel bereits ankündigt „Reise durch ein hitziges Land“.

    Wer sich hier über Traumstrände, türkisblaues Meer und Hotelburgen informieren möchte, ist fehl am Platze. Altmann beschreibt das ungeschönte Mexiko, das Land der Drogenkriege, der Korruption, der Schießereien und der alltäglichen Gewalt. Er vertieft sich in örtliche Zeitungen, informiert sich in Fernsehnachrichten und unterhält sich mit den Menschen vor Ort. Er interessiert sich für das Ungewöhnlich, das scheinbar Uninteressante und für den Menschen von Nebenan.

    Doch der Autor beschreibt auch mit einer teilweise sehr poetischen Sprache das Schöne und Angenehme, kulturelle Besonderheiten, die Hilfsbereitschaft und Freundlichkeit der Menschen, die Farbpalette und Vielfalt dieses Landes. So viel zum Positiven dieses Buches.

    Ich muss hinzufügen, dass es für mich das erste Buch von Andreas Altmann war und ich mit zynischen oder abschätzenden Bemerkungen über Menschen ein Problem habe. Irgendwie wurde ich das Gefühl nicht los, dass der Autor ein Faible für schöne Frauen hat und jedes Mal seine Fantasie spielen lässt, wenn ihm eine zu Gesicht kommt. Das mag ja alles recht sein, nur muss das nicht alle paar Seiten hervorgekehrt werden, während er oftmals korpulente Menschen negativ behaftet. Diese Oberflächlichkeit war mir zuwider. Auch ist es jedem selbst überlassen, ob und welchem Glauben man frönt und welchen Stellenwert die Kirche einnimmt – hierfür muss niemand belächelt oder mit zynischen Bemerkungen überhäuft werden. Gerade von einem weltoffenen Reisenden erwarte ich mir Toleranz und keine spöttischen Kommentare.

    Was ich vermisste, war ein Literatur- oder Quellenverzeichnis. Worauf stützt der Autor seine Aussagen? Auf Zeitungsberichte? Auf sein Wissen?

    „Untersuchungen ergaben, dass jene Tarahumara, die in die Städte ziehen und sich assimilieren, dich und kurzatmig sterben.“

    Welche Untersuchungen? Leider wurde ich aus manchen Aussagen einfach nicht schlau.
    Ebenfalls irritierte mich diese Aussage: „… Beim Hinausgehen klaue ich einen Ohrhörer für mein Radio. Drei Meter neben einem Aufpasser. Ich tue das zweimal pro Jahr, um meine Reflexe zu überprüfen. Sonst habe ich keine Rechtfertigung.“

    Man merkt sehr wohl, dass er ein Kenner des Landes ist und auch die Veränderungen der letzten Jahrzehnte offensichtlich sind. Viele Geschichten waren für mich eine Freude zu lesen, von hohem Unterhaltungswert und sehr informativ. Doch mit so manchen Aussagen und Bemerkungen des Autors hatte ich definitiv ein Problem und das nahm mir auch die Freude an diesem Buch. Daher gibt es auch nur 2 Sterne dafür.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

MEXIKO auf eigene Faust

Ingo Becker-Kavan

0 Sterne
Buch

25.60

In den Warenkorb
Erschienen am 07.03.2020
lieferbar

On the Plain of Snakes

Paul Theroux

0 Sterne
Buch

13.90

In den Warenkorb
Erschienen am 24.09.2020
lieferbar

On the Plain of Snakes

Paul Theroux

0 Sterne
Buch

19.80

In den Warenkorb
Erschienen am 10.10.2019
lieferbar

Niemand liebt das Leben mehr als wir

Alexandra Endres

0 Sterne
Buch

18.50

In den Warenkorb
Erschienen am 29.09.2019
lieferbar

Laufen. Essen. Schlafen.

Christine Thürmer

4 Sterne
(7)
Buch

15.50

In den Warenkorb
Erschienen am 01.08.2018
lieferbar

Tansania

Thilo Thielke

0 Sterne
Buch

20.50

In den Warenkorb
Erschienen am 24.09.2015
lieferbar

Reportage Namibia

Fabian von Poser

0 Sterne
Buch

15.00

In den Warenkorb
lieferbar

Vision Malaysia

Rüdiger Siebert

0 Sterne
Buch

15.40

In den Warenkorb
lieferbar

Rivertime

Ana Zirner

0 Sterne
Buch

20.60

In den Warenkorb
Erschienen am 05.10.2020
lieferbar

Fettnäpfchenführer Mexiko

Sara Mehlmer, Büb Käzmann

0 Sterne
Buch

13.40

In den Warenkorb
Erschienen am 03.04.2019
lieferbar

Jenseits von New York

Annemarie Schwarzenbach

0 Sterne
Buch

18.50

In den Warenkorb
lieferbar

Das Stinktier, der Sheriff und ich

Thomas Widerin

0 Sterne
Buch

17.40

In den Warenkorb
Erschienen am 17.09.2018
lieferbar

Reisen in die Felsengebirge Nordamerikas

Balduin Möllhausen

0 Sterne
Buch

35.90

In den Warenkorb
Erschienen am 30.04.2011
lieferbar

Yukon

Dirk Rohrbach

0 Sterne
Buch

18.50

In den Warenkorb
Erschienen am 01.10.2011
lieferbar

Sehnsucht Kuba

Arne Retzlaff

0 Sterne
Buch

20.60

In den Warenkorb
Erschienen am 11.10.2015
lieferbar

Kuba 151

Klaus Leciejewski

0 Sterne
Buch

17.50

In den Warenkorb
Erschienen am 07.11.2019
lieferbar

So geht Kuba

Arno Frank Eser

0 Sterne
Buch

20.60

Vorbestellen
Erschienen am 03.06.2015
Jetzt vorbestellen
Buch

14.40

In den Warenkorb
Erschienen am 15.06.2015
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „In Mexiko “
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung