JOKERS und Partner brauchen Ihre Zustimmung (Klick auf „OK”) bei vereinzelten Datennutzungen, um unter anderem Informationen zu Ihren Interessen anzuzeigen. Die Verwendung von Cookies können Sie hier ablehnen. Die Einwilligung kann jederzeit in der Datenschutzerklärung widerrufen werden.
OK

Into the Water - Traue keinem. Auch nicht dir selbst.

Roman
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
In den letzten Tagen vor ihrem Tod rief Nel Abbott ihre Schwester an. Julia nahm nicht ab, ignorierte den Hilferuf. Jetzt ist Nel tot, Sie sei gesprungen, heißt es. Julia kehrt nach Beckford zurück, um sich um ihre Nichte zu kümmern. Doch...
lieferbar

Bestellnummer: 5706817

Buch 4.99
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar

Bestellnummer: 5706817

Buch 4.99
In den Warenkorb
In den letzten Tagen vor ihrem Tod rief Nel Abbott ihre Schwester an. Julia nahm nicht ab, ignorierte den Hilferuf. Jetzt ist Nel tot, Sie sei gesprungen, heißt es. Julia kehrt nach Beckford zurück, um sich um ihre Nichte zu kümmern. Doch...
Mehr Bücher des Autors

Girl on the Train, 9 CDs

Paula Hawkins

0 Sterne
Hörbuch

Statt 29.99

4.99

In den Warenkorb
Erschienen am 27.11.2018
lieferbar
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 21.10.2019
lieferbar

Au fond de l'eau

Paula Hawkins

0 Sterne
Buch

14.20

In den Warenkorb
Erschienen am 14.06.2018
lieferbar

Into the Water

Paula Hawkins

0 Sterne
Buch

9.30

In den Warenkorb
lieferbar
Hörbuch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 24.05.2017
lieferbar
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 24.05.2017
lieferbar

The Girl on the Train

Paula Hawkins

5 Sterne
(1)
Buch

9.30

In den Warenkorb
Erschienen am 03.05.2016
lieferbar

The Girl on the Train, Film tie-in

Paula Hawkins

5 Sterne
(1)
Buch

9.30

In den Warenkorb
Erschienen am 22.09.2016
lieferbar

La fille du train

Paula Hawkins

0 Sterne
Buch

14.10

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen

Trendeki Kiz

Paula Hawkins

0 Sterne
Buch

16.40

Vorbestellen
Erschienen am 01.02.2018
vorbestellbar-Termin v. Verlag noch nicht genannt
Kommentare zu "Into the Water - Traue keinem. Auch nicht dir selbst."
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 4 Sterne

    40 von 64 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Judith K., 29.05.2017 bei Weltbild bewertet

    Da ich zu den wenigen gehöre, die „ Girl on the train“ so gar nicht mochte und auch abgebrochen hatte, wollte ich der Autorin nochmal eine Chance geben. Somit erwartete sehnsüchtig ihr zweites Buch „Into the water“. Die Geschichte klang zumindest, auch schon vom Klappentext her, interessanter für mich.

    Die erwachsene Julia kehrt nach Beckford zurück, weil ihre ältere Schwester Nel verstorben ist und eine 14jährige Tochter zurück gelassen hat. Man sagt sie sei gesprungen. Was das bedeutet, weiß nur Julia und die Einwohner dort.

    Eigentlich wollte sie nie wieder an diesen Ort zurückkehren, mit all seinen fürchterlichen Erinnerungen.

    Diese Geschichte ist ein Rätsel. Als Leser wird man mit Menschen, die dort leben, konfrontiert und jeder hat irgendein Geheimnis. Man ahnt schnell, dass Nel sich wahrscheinlich nicht selbst umgebracht hat, sondern dass irgendjemand dafür verantwortlich ist. Nur wer? Hat Nel zu viel gewusst, über Drowing Pool, wie die Einwohner die Stelle nennen, wo schon viele Menschen vorher ums Leben gekommen sind?

    Mir hat, im Gegensatz zum Debütroman, diese Geschichte wesentlich besser gefallen. Der Schreibstil ist flüssig und einfach. Kurze Kapitel ermöglichen ein zügiges Lesen, wobei es zu häufigen Charakterwechseln kommt. Das machte es wiederum etwas schwerer, sich in der Geschichte zurechtzufinden. Besonders zu Anfang. Nachdem man aber die Charaktere ein wenig kannte, machte es Spaß und man wollte wissen, was genau Nel widerfahren ist.

    Ein spannendes und solides Buch, so finde ich. Stimmungsmäßig zwar ein bisschen düster, aber bei dieser Geschichte wahrscheinlich durchaus beabsichtigt. Für alle die, die gerne bis zum Schluss miträtseln wollen.

    Vielen Dank an den Blanvalet Verlag, für das zur Verfügung gestellte Leseexemplar und Vielen Dank auch an Paula Hawkins, dass sie mich dieses Mal überzeugen konnte.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    26 von 42 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sonja K., 10.07.2017 bei Weltbild bewertet

    Beckford, ein Ort, in dem schon mehrere Frauen im Fluss ertrunken sind. Frauen, die ihrem Leben ein Ende setzen wollten. Die letzten zwei Fälle waren Katie, ein erst 15 Jahre altes Mädchen und ein halbes Jahr später Nel, Mutter von Katies Freundin Lena. Was hat diese beiden in den Selbstmord getrieben ? Jules, Nel´s Schwester, glaubt nicht an einen Selbstmord- obwohl sie mit ihr seit langem keinen Kontakt mehr hatte und nur nach Beckford zurückkehrt, weil sie nun die Verantwortung für ihre Nichte Lena trägt. Denn sie kehrt an den Ort ihre Albträume zurück...mit Erinnerungen an Ereignisse, die sie am liebsten für immer vergessen möchte.
    Was steckt hinter den Todesfällen ? Trügt der Schein ?


    Paula Hawkins erzählt aus vielen Perspektiven. Immer wieder wechseln die erzählenden Protagonisten. Dazwischen gibt es kleinere Rückblenden zu den verschiedenen Todesopfern, die der Fluss in Beckford gefordert hat. Interessant beim Lesen ist, dass der Leser auch nicht schlauer ist als die erzählenden und agierenden Protagonisten.
    Anfangs braucht man ein bisschen um die vielen losen Fäden, die die Autorin hier verknüpft, sortiert zu bekommen. Aber nach und nach lernt man jeden der Handelnden sehr gut kennen und kann ihn einordnen. Doch Vorsicht ! Paula Hawkins verrät am Anfang noch nicht viel und man wird lange auf falsche Spuren und Fährten gelenkt. Erst am Ende löst sich alles in einem spannenden Finale auf.

    MIr haben die wechselnden Perspektiven sehr gut gefallen. Dieses langsame Aufdecken, Schritt für Schritt und Schicht um Schicht. Der Schreibstil wechselt auch mit den Protagonisten. Bei Jules bedient sich die Autorin der Ich-Perspektive, bei den anderen wird aus einer Erzählperspektive, die dem jeweils Handelnden angepasst ist, erzählt. So bekommt der Roman einen angenehmen und abwechslungsreichen Erzählstil.

    Ich weiß nicht, warum so viele Leser diesen Roman eher negativ bewerten, ich kann es nicht nachvollziehen. Allerdings muss dazu gesagt werden, dass es sich hier nicht um einen Thriller handelt, sondern um einen spannenden Roman - und wer mit den richtigen Erwartungen an diese Geschichte heran geht, dem wird er auch gefallen.

    Fazit:
    Verwickeltes Verwirrspiel mit spannendem Finale

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 3 Sterne

    16 von 26 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Buchliebhaber, 21.07.2017 bei Weltbild bewertet

    Das Buch kann ich im Vergleich zu den anderen Kommentaren nicht so gut bewerten. Girl On The Train hat mich damals total begeistert, obwohl ich nicht gerne Thriller lese. Dementsprechend hoch waren meine Erwartungen bei Paula Hawkins neuem Buch Into The Water.

    Es geht bei diesem Thriller um den Drowning Pool in Beckford. Was genau so besonders dort ist, abgesehen davon, dass schon viele dort ihr Leben gelassen haben, weiss ich auch nach dem Ende der Geschichte nicht wirklich...

    Der Vorspann fängt damit an, dass gefühlte 20 Personen etwas erzählen, von dem man nur Bahnhof versteht. Als nach ca. 50 Seiten die eigentliche Geschichte anfängt, hatte ich bereits keine Lust mehr weiterzulesen. Die Kapitel sind sehr kurz, was das lesen einfacher und schneller macht, aber nicht wirklich verständlicher. Mir fehlte das 'sich in eine Person total hineinzuversetzen' Gefühl. Wenn ich dann das Gefühl hatte, dass es mir langsam gelang, war das Kapitel auch schon wieder zu Ende. Dazu kamen die vielen Zeitformen, einmal in der Vergangenheit, einmal in der Gegenwart. Beim Lesen dieses Buches muss man sich auf jeden Fall konzentrieren und kann es nicht einfach so nebenbei lesen. Wahrscheinlich werde ich es in naher Zukunft nochmals lesen und dem Buch nochmals eine Chance geben.

    Es war natürlich nicht alles schlecht und deswegen gebe ich auch 3 Sterne. Es gab überraschende Wendungen und das Buch liess mich oft rätseln. Der Schluss war auch total unvorhersehbar, und nichts ist schlimmer als ein Buch, bei dem man schon weiss wie es ausgeht oder? Und genau das war hier nicht der Fall! Das Buch ist gut, nicht mehr und nicht weniger.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Das Verschwinden der Adèle Bedeau

Graeme Macrae Burnet

3.5 Sterne
(3)
Buch

4.99

In den Warenkorb
Erschienen am 30.06.2017
lieferbar

Der Wald wirft schwarze Schatten

Kari F. Braenne

5 Sterne
(1)
Buch

4.99

In den Warenkorb
Erschienen am 02.05.2012
lieferbar

Ins Dunkel

Jane Harper

0 Sterne
Buch

4.99

In den Warenkorb
lieferbar

Kleine Fluchten

Jojo Moyes

5 Sterne
(2)
Buch

4.99

In den Warenkorb
lieferbar

Flucht in die Schären

Viveca Sten

5 Sterne
(1)
Buch

4.99

In den Warenkorb
lieferbar

Das Gerücht

Lesley Kara

4.5 Sterne
(107)
Buch

16.40

In den Warenkorb
Erschienen am 21.02.2020
lieferbar

Deine letzte Lüge

Clare Mackintosh

3.5 Sterne
(22)
Buch

11.40

In den Warenkorb
Erschienen am 31.01.2019
lieferbar
Buch

15.50

In den Warenkorb
Erschienen am 02.01.2018
lieferbar

Sühneopfer

Peter Laws

4.5 Sterne
(3)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 21.12.2018
lieferbar

Meine Seele so kalt

Clare Mackintosh

4.5 Sterne
(9)
Buch

14.40

In den Warenkorb
Erschienen am 14.01.2016
lieferbar

Mädchen aus dem Moor

S. K. Tremayne

4 Sterne
(8)
Buch

15.50

In den Warenkorb
Erschienen am 03.09.2018
lieferbar

Pfad der Lügen

Lucy Dawson

3 Sterne
(16)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 28.09.2018
lieferbar

Perfect Girl - Nur du kennst die Wahrheit

Gilly Macmillan

4.5 Sterne
(109)
Buch

15.50

In den Warenkorb
Erschienen am 01.02.2017
lieferbar

Tiere

Simon Beckett

1.5 Sterne
(84)
Buch

12.40

In den Warenkorb
Erschienen am 24.02.2011
lieferbar

The Couple

Araminta Hall

4.5 Sterne
(3)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 13.05.2019
lieferbar
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 29.09.2017
lieferbar

The Watcher - Sie sieht dich

Ross Armstrong

1 Sterne
(1)
Buch

11.40

Vorbestellen
Erschienen am 25.09.2019
Jetzt vorbestellen

Deadline

Simon Kernick

5 Sterne
(1)
Buch

9.20

Vorbestellen
Erschienen am 06.04.2009
Jetzt vorbestellen
Weitere Empfehlungen zu „Into the Water - Traue keinem. Auch nicht dir selbst. “
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung