Käthe Kruse und die Träume der Kinder / Die Puppen-Saga Bd.1

Roman
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Käthe Kruse: Künstlerin, Liebende, Mutter, Unternehmerin
lieferbar

Bestellnummer: 140971763

Buch 13.40
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar

Bestellnummer: 140971763

Buch 13.40
In den Warenkorb
Käthe Kruse: Künstlerin, Liebende, Mutter, Unternehmerin
Andere Kunden interessierten sich auch für
Buch

13.40

Vorbestellen
Erscheint am 06.12.2022
Buch

13.40

Vorbestellen
Erscheint am 16.08.2022

Bibiana Amon

Walter Schübler

0 Sterne
Buch

24.00

In den Warenkorb
Erschienen am 11.05.2022
lieferbar

Doch

Drangsal (Max Gruber)

0 Sterne
Buch

20.60

In den Warenkorb
Erschienen am 10.03.2022
lieferbar

Wattetage

Heidemarie Rützel

0 Sterne
Buch

17.50

In den Warenkorb
lieferbar

Prima Aussicht

Judith Poznan

3.5 Sterne
(4)
Buch

20.60

In den Warenkorb
Erschienen am 13.08.2021
lieferbar

Der König vom Feuerland

Horst Bosetzky

0 Sterne
Buch

10.30

In den Warenkorb
lieferbar

Kempinski erobert Berlin

Horst Bosetzky

0 Sterne
Buch

10.30

In den Warenkorb
lieferbar

Der Ernstfall

Dieter Wellershoff

0 Sterne
Buch

10.30

In den Warenkorb
lieferbar

Vincent van Gogh

Irving Stone

0 Sterne
Buch

12.40

In den Warenkorb
lieferbar

Walden, Ein Leben mit der Natur

Henry David Thoreau

0 Sterne
Buch

11.30

In den Warenkorb
Erschienen am 01.05.1999
lieferbar

Krass!

Augusten Burroughs

5 Sterne
(1)
Buch

9.20

Vorbestellen
Erschienen am 01.02.2006
Jetzt vorbestellen

Else blau

Christiane Gibiec

0 Sterne
Buch

15.40

Vorbestellen
Erschienen am 14.03.2014
Jetzt vorbestellen
Buch

10.30

Vorbestellen
Erschienen am 01.12.2003
vorbestellbar-Termin v. Verlag noch nicht genannt

Der Traum der Vernunft

Michael Schneider

0 Sterne
Buch

10.30

Vorbestellen
Erschienen am 01.01.2001
Jetzt vorbestellen

Hölderlin

Peter Härtling

0 Sterne
Buch

23.60

In den Warenkorb
lieferbar

Die Nacht des Baobab

Ken Bugul

0 Sterne
Buch

13.40

Vorbestellen
Erschienen am 20.08.2016
Jetzt vorbestellen

Dianas Liste

Wilhelm Kuehs

5 Sterne
(1)
Buch

24.95

In den Warenkorb
lieferbar
Mehr Bücher des Autors
Buch

13.40

Vorbestellen
Erscheint am 06.12.2022

Ein Sommer im Alten Land

Julie Peters

4 Sterne
(20)
Buch

4.99

In den Warenkorb
Erschienen am 10.03.2020
lieferbar

Ein Sommer im Alten Land

Julie Peters

0 Sterne
Buch

12.40

In den Warenkorb
Erschienen am 14.03.2022
lieferbar

Ein Winter im Alten Land

Julie Peters

4 Sterne
(9)
Buch

14.40

In den Warenkorb
Erschienen am 22.09.2020
lieferbar

Ein Winter im Alten Land

Julie Peters

0 Sterne
Buch

12.40

Vorbestellen
Erscheint am 20.09.2022

Am Fuß des träumenden Berges

Julie Peters

0 Sterne
Buch

10.30

Vorbestellen
Erschienen am 01.08.2014
Jetzt vorbestellen

Der vergessene Strand

Julie Peters

0 Sterne
Buch

10.30

Vorbestellen
Erschienen am 01.11.2013
Jetzt vorbestellen
Kommentare zu "Käthe Kruse und die Träume der Kinder / Die Puppen-Saga Bd.1"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
  • 5 Sterne

    Jürg K., 21.05.2022 bei Weltbild bewertet

    Als Buch bewertet

    Fazit: Man hat schon viel über Käthe Kruse gelesen und gehört. In diesem Buch lernt man diese als sehr starke Frau kennen. Der Leser wird in die Zeit versetzt, wie alles begann. Käthe verliebt sich in den Künstler Max Kruse und die beiden bekommen eine Tochter. Für diese näht Käthe eine Puppe. Sie erkennt, dass sie ein Talent für diese Arbeit hat und beginnt immer neue Puppen zu nähen. Das Warenhaus Hermann Tietz bietet ihre Puppen zum Verkauf an. In Bad Kösen gründet Sie ihre eigene Puppenmanufaktur. Die Erfolgsgeschichte dieser Puppenmanufaktur ist ein Roman. Einiges entspricht nicht immer der Biografie. Doch das schmälert die Geschichte keineswegs. Das Lesen ist spannend, wie sich eine starke Frau durchsetzt. Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    22 von 39 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Kieselelfe23, 15.05.2022 bei Weltbild bewertet

    Als Buch bewertet

    Vor ein paar Jahren sah ich mal einen Film über Käthe Kruse, eine Frau, die mich zutiefst beeindruckt hat. Somit war für mich klar, als ich den Titel des Buches sah, dass ich es unbedingt lesen muss.
    Und ich wurde keineswegs enttäuscht.

    Das Buch handelt von einer sehr bemerkenswerten Frau, die geprägt durch das Leben Ihrer Mutter, nach dem eigenen Glück sucht. Sie legt viel wert darauf unabhängig von irgendwelchen Männern zu sein, was ihr bis zu einem gewissen Grad auch gelingt. Doch dann kommt die Liebe und Max Kruse dazwischen. Eine Beziehung, die Käthe nicht immer gut tut, aber trotzdem das beste aus Ihr rausholt.
    Auch wenn alles nicht immer einfach ist, in einem ist sich Käthe immer sicher, sie will das beste für Ihre Kinder.
    So beginnt Sie mit der Entwicklung der berühmten Käthe Kruse Puppen...

    Mir hat das Buch rundum gut gefallen. Die Geschichte ist sehr gut geschrieben. Ich finde es immer total toll, wenn Bücher einen realen historischen Hintergrund haben. Es ist zwar klar, dass es sich dabei um einen Roman und nicht um eine Biografie handelt und somit wahrscheinlich auch einiges in der Story hinzugedichtet wurde, aber die Grundaussage des Buches ist ja trotzdem richtig. Und das gefällt mir super.

    Der Umfang des Buches ist mit den ca. 400 Seiten genau richtig. Länger wäre es wahrscheinlich dann doch irgendwann langweilig geworden. Kürzer hätte es aber auch nicht sein dürfen, sonst hätte ich was vermisst.

    Von meiner Seite also eine klare Leseempfehlung.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    20 von 36 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Philiene, 19.05.2022 bei Weltbild bewertet

    Als bewertet

    Als ich den Titel dieses Buches gelesen habe, habe ich gleich ihre besonderen Puppen vor mir gesehen. Allerdings hatte ich nicht gedacht, das sie so ein bewegendes Leben gehabt hat. Irgendwie hatte ich immer nur das Bild einer älteren Dame mit Puppe in meinem Kopf.

    Der Roman beginnt bereits vor Mathes Geburt und erzählt zunächst die Geschichte ihrer Mutter und Mathes Kindheit als uneheliche Tochter. Ganz sicher alles andere als leicht, Ende des neunzehnten Jahrhunderts. Weiter geht es mit ihrer Zeit als Schauspielerin und ihr Kennenlernen mit Max Kruse....
    Sie hätte es nicht gerade leicht im Leben und hat wirklich kuriose Lebenssituationen hinter sich gebracht. Sie war eine liebevolle Mutter und hat sich immer wieder durchs Leben gekämpft. Der Roman erzählt sehr anschaulich und in einer leichten Sprache von Mathes Leben und dem Traum der perfekten Puppe. Wir begleiten Käthe auf ihrem harten Weg und ich war doch sehr erstaunt wie viel mehr als Puppenmutti diese Frau war.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    19 von 36 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Bärbel K., 17.05.2022 bei Weltbild bewertet

    Als Buch bewertet

    Aufgewachsen als uneheliches Kind einer Näherin, das Geld war immer knapp und oft ging Katharina Simon (Käthe genannt) abends hungrig ins Bett. Mit 8 Jahren bekommt sie von ihrer Tante Paula eine Puppe geschenkt – Perdita. An dieser Puppe findet sie aber keinen Gefallen. Zu unnatürlich, nicht kindgerecht, in ihren Augen einfach nur hässlich. Damit fing alles an….
    Die Autorin versteht es den Lesern die Armut im Leben von Käthe und ihrer Mutter Christiane zu vermitteln wie auch die Abhängigkeit ihrer Mutter gegenüber dem verheirateten leiblichen Vater. Den konnte ich nur verachten. Wie kann man nur so grausam zu seiner kleinen Tochter sein, nur um sie fürs Leben zu wappnen?
    Käthe will als junges Mädchen aus dieser Armut und der Abhängigkeit heraus und geht, als Jungschauspielerin nach Berlin – mit Erfolg. Doch dann verliebt sie sich in den in Künstlerkreisen bekannten, 30 Jahre älteren Max Kruse. Geschickt beschreibt die Autorin die Abhängigkeit von Käthe zu ihrem Liebsten, denn heiraten will er sie nicht, wohl aber ihren weiteren Entwicklungsweg bestimmen. Als sie dann schwanger wird, sieht sie sich in der gleichen Lage wie ihre Mutter damals. Immer wieder begehrt Käthe Max gegenüber auf. Geht aber auch immer wieder Kompromisse ein, schließlich liebt sie ja - ihren Max. Wie groß ihre Zugeständnisse an ihre Liebe sind sollte jeder selbst nachlesen. Denn das Buch ist wirklich sehr unterhaltsam, manchmal unfassbar und man erfährt wie aus Abscheu (gegenüber ihrer damaligen Puppe), die Vision zu einer kindgerechten Puppe entsteht und wie schwer und weit der Weg zum Erfolg war. Von mir gibt’s 4 Lese-Sterne.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    17 von 33 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Philiene, 19.05.2022 bei Weltbild bewertet

    Als bewertet

    Als ich den Titel dieses Buches gelesen habe, habe ich gleich ihre besonderen Puppen vor mir gesehen. Allerdings hatte ich nicht gedacht, das sie so ein bewegendes Leben gehabt hat. Irgendwie hatte ich immer nur das Bild einer älteren Dame mit Puppe in meinem Kopf.

    Der Roman beginnt bereits vor Mathes Geburt und erzählt zunächst die Geschichte ihrer Mutter und Mathes Kindheit als uneheliche Tochter. Ganz sicher alles andere als leicht, Ende des neunzehnten Jahrhunderts. Weiter geht es mit ihrer Zeit als Schauspielerin und ihr Kennenlernen mit Max Kruse....
    Sie hätte es nicht gerade leicht im Leben und hat wirklich kuriose Lebenssituationen hinter sich gebracht. Sie war eine liebevolle Mutter und hat sich immer wieder durchs Leben gekämpft. Der Roman erzählt sehr anschaulich und in einer leichten Sprache von Mathes Leben und dem Traum der perfekten Puppe. Wir begleiten Käthe auf ihrem harten Weg und ich war doch sehr erstaunt wie viel mehr als Puppenmutti diese Frau war.

    Ein gut recherchierter, einfühlsamer Roman über eine tolle Frau.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch
Buch

13.40

Vorbestellen
Erscheint am 06.12.2022
Buch

13.40

Vorbestellen
Erscheint am 16.08.2022

Bibiana Amon

Walter Schübler

0 Sterne
Buch

24.00

In den Warenkorb
Erschienen am 11.05.2022
lieferbar

Doch

Drangsal (Max Gruber)

0 Sterne
Buch

20.60

In den Warenkorb
Erschienen am 10.03.2022
lieferbar

Wattetage

Heidemarie Rützel

0 Sterne
Buch

17.50

In den Warenkorb
lieferbar

Prima Aussicht

Judith Poznan

3.5 Sterne
(4)
Buch

20.60

In den Warenkorb
Erschienen am 13.08.2021
lieferbar

Der König vom Feuerland

Horst Bosetzky

0 Sterne
Buch

10.30

In den Warenkorb
lieferbar

Kempinski erobert Berlin

Horst Bosetzky

0 Sterne
Buch

10.30

In den Warenkorb
lieferbar

Der Ernstfall

Dieter Wellershoff

0 Sterne
Buch

10.30

In den Warenkorb
lieferbar

Vincent van Gogh

Irving Stone

0 Sterne
Buch

12.40

In den Warenkorb
lieferbar

Walden, Ein Leben mit der Natur

Henry David Thoreau

0 Sterne
Buch

11.30

In den Warenkorb
Erschienen am 01.05.1999
lieferbar

Krass!

Augusten Burroughs

5 Sterne
(1)
Buch

9.20

Vorbestellen
Erschienen am 01.02.2006
Jetzt vorbestellen

Else blau

Christiane Gibiec

0 Sterne
Buch

15.40

Vorbestellen
Erschienen am 14.03.2014
Jetzt vorbestellen
Buch

10.30

Vorbestellen
Erschienen am 01.12.2003
vorbestellbar-Termin v. Verlag noch nicht genannt

Der Traum der Vernunft

Michael Schneider

0 Sterne
Buch

10.30

Vorbestellen
Erschienen am 01.01.2001
Jetzt vorbestellen

Hölderlin

Peter Härtling

0 Sterne
Buch

23.60

In den Warenkorb
lieferbar

Die Nacht des Baobab

Ken Bugul

0 Sterne
Buch

13.40

Vorbestellen
Erschienen am 20.08.2016
Jetzt vorbestellen

Dianas Liste

Wilhelm Kuehs

5 Sterne
(1)
Buch

24.95

In den Warenkorb
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Käthe Kruse und die Träume der Kinder / Die Puppen-Saga Bd.1 “
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung