Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Kalifat des Schreckens

IS und die Bedrohung durch den islamistischen Terror
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Wann immer in der Welt islamistische Terroristen ihr Unheil anrichten, ist Guido Steinbergs Einschätzung gefragt. In seinem Buch erklärt der renommierte Terrorexperte die derzeit gefürchtetste islamistische Organisation - IS oder Islamischer Staat. Sie kam...
Jetzt vorbestellen

Bestellnummer: 5842833

Buch 13.40
Jetzt vorbestellen
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
Jetzt vorbestellen

Bestellnummer: 5842833

Buch 13.40
Jetzt vorbestellen
Wann immer in der Welt islamistische Terroristen ihr Unheil anrichten, ist Guido Steinbergs Einschätzung gefragt. In seinem Buch erklärt der renommierte Terrorexperte die derzeit gefürchtetste islamistische Organisation - IS oder Islamischer Staat. Sie kam...
Mehr Bücher des Autors

Krieg am Golf

Guido Steinberg

0 Sterne
Buch

20.60

In den Warenkorb
Erschienen am 01.10.2020
lieferbar

Al-Qaidas deutsche Kämpfer

Guido Steinberg

0 Sterne
Buch

18.50

Vorbestellen
Erschienen am 31.10.2014
Jetzt vorbestellen

Saudi-Arabien

Guido Steinberg

0 Sterne
Buch

17.50

In den Warenkorb
Erschienen am 02.09.2014
lieferbar
Kommentare zu "Kalifat des Schreckens"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
  • 5 Sterne

    8 von 16 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    J. P. P., 27.11.2015 bei Weltbild bewertet

    Jürgen Todenhöfer („Inside IS – 10 Tage im ´Islamischen Staat´“; siehe meine Rezension dort!) wurde als Warner vor dem IS vor wenigen Jahren noch von namhaften Politikern als Verschwörungstheoretiker verunglimpft, obgleich die Terrorgruppe des IS (damals noch unter anderem der oft wechselnden Namen) als irakischer Ableger der Al-Qaida unter ihrem Gründer Zarqawi „seit 2002 bekannt“ war (12), und schon im Mai 2004 (!) die amerikanische Geisel Nicholas Berg brutal ermordet hat – im Internet wurde ein Video verbreitet, „in dem … ein Vermummter … seinem Opfer mit einem langen Messer den Kopf abtrennte“ (50) – und das erst der Anfang einer bis heute andauernden Serie war. Und trotz der unzähligen Anschläge im Irak wurde der IS offenbar erst dann als Gefahr für den Nahen Osten und die Welt erkannt, als er seinen „Staat“ staatsübergreifend errichtete. Guido Steinberg schreibt in seinem aktuellen Buch, für das er nach eigenen Angaben jahrelang recherchierte, dass ISIS „schon Ende 2013 die Stadt Falludscha eingenommen und seither nicht mehr aufgegeben“ habe (13). Entgegen der von einem Autor eines anderen Buches noch 2011 geforderte Demokratisierung aller Staaten des Nahen Ostens (Hamed Abdel-Samad, „Krieg oder Frieden. Die arabische Revolution und die Zukunft des Westens; meine – kurze! – Rezension siehe dort!) betont Guido Steinberg, dass gerade die Diktatur der Saudis als Verbündeter gegen den IS unerlässlich ist; nichts wäre nämlich gefährlicher, als durch den Sturz des Diktators zur vermeintlichen Errichtung einer Demokratie ein Machtvakuum zu schaffen, in dem sich mit Garantie der IS ausbreiten würde. Zur Gefahr des IS schreibt der Autor, dass „[a]uch Europa sich auf Anschläge des IS vorbereiten“ sollte (180f); das ist insbesondere seit den Terroranschlägen vom 13. November 2015 in Paris besonders deutlich geworden. Lt. Steinberg ist es sehr wahrscheinlich, „dass der IS … sich wieder auf seine terroristische Kernkompetenz beschränkt“. (179) Dass „IS für den Westen weniger gefährlich als al-Qaida“ sein würden (182, 185), ist wohl inzwischen durch die letzten Ereignisse widerlegt, aber bei der Drucklegung des Buches schien es noch so zu sein. – Sehr empfehlenswert, wenngleich der Autor nicht alle meine Fragen beantwortete; das tat erst Peter R. Neumann in seinem (erst im Oktober 2015 erschienen) Buch „Die neuen Dschihadisten. IS, Europa und die nächste Welle des Terrorismus“.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    7 von 17 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    D. Zgraggen, 03.05.2015 bei Weltbild bewertet

    Bis zu diesem Buch wusste ich nicht allzu viel über den IS, schon gar nicht, wie er entstanden ist.
    Die Lektüre bringt erstaunliches an den Tag. Am Ende würde ich persönlich die Entstehung des IS in einem Satz so beschreiben: "Schnoderbuebe", die man gewähren liess.....
    Das Buch ist einfach und verständlich geschrieben. Auch ohne grosses Wissen über politische Zusammenhänge findet man schnell Zugang zum Inhalt. Das Buch hat mir geholfen, die aktuelle Lage im Nahen Osten ein wenig besser zu verstehen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Die Rückkehr des Kalifats

Loretta Napoleoni

0 Sterne
Buch

18.40

Vorbestellen
Erschienen am 17.02.2015
Jetzt vorbestellen

Die schwarze Macht

Christoph Reuter

0 Sterne
Buch

20.60

In den Warenkorb
Erschienen am 21.04.2015
lieferbar

Maryam A.: Mein Leben im Kalifat

Christoph Reuter

0 Sterne
Buch

18.50

In den Warenkorb
Erschienen am 13.11.2017
lieferbar

Flächenbrand

Karin Leukefeld

0 Sterne
Buch

17.50

In den Warenkorb
lieferbar

Russland im Zangengriff

Peter Scholl-Latour

0 Sterne
Buch

10.30

In den Warenkorb
lieferbar

Hurra, wir kapitulieren!

Henryk M. Broder

5 Sterne
(1)
Buch

12.40

Vorbestellen
Erschienen am 05.11.2007
Jetzt vorbestellen

Inside IS - 10 Tage im 'Islamischen Staat'

Jürgen Todenhöfer

5 Sterne
(1)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 12.12.2016
lieferbar

Ich hole euch zurück

Joachim Gerhard

3.5 Sterne
(2)
Buch

15.50

In den Warenkorb
Erschienen am 22.09.2016
lieferbar

Leonora

Maik Messing, Volkmar Kabisch, Georg Heil

4.5 Sterne
(2)
Buch

18.50

In den Warenkorb
Erschienen am 06.09.2019
lieferbar

Theologie der Gewalt

Rüdiger Lohlker

0 Sterne
Buch

19.60

Vorbestellen
Erschienen am 09.05.2016
Jetzt vorbestellen

Zerbrochene Länder

Scott Anderson

4 Sterne
(1)
Buch

18.50

In den Warenkorb
Erschienen am 09.10.2017
lieferbar

Das digitale Kalifat

Abdel B. Atwan

0 Sterne
Buch

17.50

In den Warenkorb
Erschienen am 21.07.2016
lieferbar

Ich komm auf Deutschland zu

Firas Alshater

0 Sterne
Buch

15.50

In den Warenkorb
Erschienen am 14.10.2016
lieferbar

Putins Demokratur

Boris Reitschuster

1 Sterne
(1)
Buch

12.40

In den Warenkorb
Erschienen am 09.03.2018
lieferbar

Der Weg in die Weltdiktatur

Thomas P. M. Barnett

0 Sterne
Buch

25.70

In den Warenkorb
Erschienen am 02.12.2016
lieferbar

In Putins Kopf

Michel Eltchaninoff

0 Sterne
Buch

15.40

In den Warenkorb
Erschienen am 20.02.2016
lieferbar

Das Mädchen und der Gotteskrieger

Güner Y. Balci

0 Sterne
Buch

11.40

In den Warenkorb
lieferbar

Iran ist anders

Werner van Gent, Antonia Bertschinger

0 Sterne
Buch

30.00

Vorbestellen
Erschienen am 18.05.2016
Jetzt vorbestellen
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung