Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Karl Huß, der empfindsame Henker

Eine böhmische Miniatur
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Henker gehörten seit Alters her zu den Unreinen, sie waren noch weniger geachtet als Juden und Zigeuner. Karl Huß (1761-1838), der Henker der böhmischen Stadt Eger, wehrte sich zeitlebens gegen diese Ausgrenzung und bemühte sich um den unmöglichen sozialen...
lieferbar

Bestellnummer: 6155238

Buch 4.99
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar

Bestellnummer: 6155238

Buch 4.99
In den Warenkorb
Henker gehörten seit Alters her zu den Unreinen, sie waren noch weniger geachtet als Juden und Zigeuner. Karl Huß (1761-1838), der Henker der böhmischen Stadt Eger, wehrte sich zeitlebens gegen diese Ausgrenzung und bemühte sich um den unmöglichen sozialen...
Mehr Bücher des Autors

Simon Veit

Hazel Rosenstrauch

0 Sterne
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 15.06.2019
lieferbar

Wahlverwandt und ebenbürtig

Hazel Rosenstrauch

0 Sterne
Buch

22.70

In den Warenkorb
Erschienen am 15.09.2017
lieferbar

Congress mit Damen

Hazel Rosenstrauch

0 Sterne
Buch

19.90

In den Warenkorb
lieferbar
Kommentar zu "Karl Huß, der empfindsame Henker"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
  • 5 Sterne

    5 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Hans-Michael Z., 07.04.2020 bei Weltbild bewertet

    Interessante Darstellung eines „außergewöhnlichen“ Menschen in seinem kuturhistorischem Umfeld. Blick in eine Zeit, die uns heute fremd und absurd erscheint.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Hinter den Fassaden von Versailles

William Ritchey Newton

4 Sterne
(1)
Buch

9.95

In den Warenkorb
Erschienen am 27.07.2020
lieferbar

Beifang

Lisa Brennan-Jobs

3 Sterne
(4)
Buch

6.50

In den Warenkorb
Erschienen am 04.09.2018
lieferbar

Der Vollstrecker

Roland Ernst

0 Sterne
Buch

20.50

In den Warenkorb
Erschienen am 01.04.2019
lieferbar
Buch

15.30

In den Warenkorb
Erschienen am 06.12.2013
lieferbar

Wallenstein

Hellmut Diwald

0 Sterne
Buch

13.40

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen

Wilhelm Christian Müller

Christian Kämpf

0 Sterne
Buch

30.80

In den Warenkorb
Erschienen am 14.10.2016
lieferbar
Buch

25.70

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen
Buch

17.40

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen

Evita Perón

Alicia Dujovne Ortiz

0 Sterne
Buch

16.50

In den Warenkorb
lieferbar

Sein Leben für die Berge

David Lama

0 Sterne
Buch

26.80

In den Warenkorb
Erschienen am 13.04.2020
lieferbar

Che Guevara

Jorge G. Castaneda

0 Sterne
Buch

15.50

In den Warenkorb
lieferbar

Gerd Müller

Hans Woller

0 Sterne
Buch

23.60

Vorbestellen
Erschienen am 29.10.2020
Jetzt vorbestellen

Going to the Mountain

Ndaba Mandela

0 Sterne
Buch

12.60

In den Warenkorb
Erschienen am 02.05.2019
lieferbar

Die Schmidts. Ein Jahrhundertpaar

Reiner Lehberger

0 Sterne
Buch

14.40

In den Warenkorb
Erschienen am 04.03.2020
lieferbar

Albert Schweitzer, Genie der Menschlichkeit

Friedrich Schorlemmer

0 Sterne
Buch

23.60

In den Warenkorb
Erschienen am 19.11.2009
lieferbar
Buch

25.60

In den Warenkorb
lieferbar

Fritz Valentin

Ursula Büttner

0 Sterne
Buch

20.50

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

22.90

In den Warenkorb
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Karl Huß, der empfindsame Henker “
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung