JOKERS und Partner brauchen Ihre Zustimmung (Klick auf „OK”) bei vereinzelten Datennutzungen, um unter anderem Informationen zu Ihren Interessen anzuzeigen. Die Verwendung von Cookies können Sie hier ablehnen. Die Einwilligung kann jederzeit in der Datenschutzerklärung widerrufen werden.
OK

Kreuzschnitt / Bogart Bull Bd.1

Kriminalroman
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Die Krimi-Entdeckung aus Skandinavien Bogart Bull, Kommissar bei der Osloer Kriminalpolizei, durchlebt eine schwere Zeit, nachdem seine Frau und sein Kind bei einem Unfall ums Leben gekommen sind. Seine Chefin versetzt ihn zu Europol, wo ein mysteriöser...
lieferbar

Bestellnummer: 85330751

Buch 10.30
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar

Bestellnummer: 85330751

Buch 10.30
In den Warenkorb
Die Krimi-Entdeckung aus Skandinavien Bogart Bull, Kommissar bei der Osloer Kriminalpolizei, durchlebt eine schwere Zeit, nachdem seine Frau und sein Kind bei einem Unfall ums Leben gekommen sind. Seine Chefin versetzt ihn zu Europol, wo ein mysteriöser...
Mehr Bücher des Autors

Irrfahrt / Bogart Bull Bd.3

Øistein Borge

0 Sterne
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 03.02.2020
lieferbar

Hinterhalt / Bogart Bull Bd.2

Øistein Borge

0 Sterne
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 01.10.2018
lieferbar
Kommentare zu "Kreuzschnitt / Bogart Bull Bd.1"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    hennie, 02.09.2017 bei Weltbild bewertet

    Als Buch bewertet

    DEM DÄMON AUF DER SPUR
    Das Buch von Øistein Borge wird als die Krimi-Entdeckung aus Skandinavien beworben. Ich kann dem nur voll und ganz zustimmen. Ja, „Kreuzschnitt“ ist ein spannender norwegischer Krimi, dessen Handlung zum größten Teil in Südfrankreich an der Côte d´Azur spielt.

    Es beginnt dramatisch mit dem Prolog – in nur wenig kursiv geschriebenen Zeilen - , die das Leben des Osloer Kriminalisten Bogart Bull vollkommen auf den Kopf stellen. Von jetzt auf gleich verliert er durch einen durchgeknallten Verbrechertypen, der sich erbarmungslos an ihm rächen will, seine Frau Frida und seine Tochter Anine. Darüber büßt Bogart seinen Halt, seinen Lebenswillen ein und wird zum Alkoholiker. Er fällt in ein tiefes Loch, aus dem ihm der Vater und eine kluge, fähige Chefin wieder heraushelfen. Eva Heiberg bietet dem verzweifelten Mann eine neue berufliche Perspektive bei Europol. In enger Zusammenarbeit mit der französischen Polizei fängt Bogart an, den viehischen Mord an dem superreichen Norweger Axel Krogh zu untersuchen.

    In 35 Kapiteln verbindet Øistein Borge Zeitebenen, Handlungsstränge, Personen, bei denen ich mir die Frage stellte, wie soll das alles jemals in eine Geschichte, in ein Ergebnis münden? Doch der Autor schreibt das so fesselnd, dass ich die Seiten regelrecht verschlungen habe.
    Es sind vier Zeiten, die beschrieben werden: 1906, 1918, 1943 und 2014. Vollkommen unerwartet wird der Leser plötzlich aus der Gegenwart zurückversetzt in eine andere Zeitebene. Es ist das Jahr 1906 und wir treffen auf berühmte Malerpersönlichkeiten wie Henri Matisse, Edvard Munch, Kees van Dongen, André Derain, Georges Rouault und Othon Friesz. Sie gelten heute zu den Malern des Fauvismus, der klassischen Moderne. Nur der
    Jüngste unter ihnen, Santiago Gaillard, ist fiktiv. Sie kommen aus einer Laune heraus überein, dass jeder ein kleines Dämonenbild malt und diese sieben Originale zusammen bei Santiago verbleiben. So weit, so gut.
    Im Jahre 1943 schließlich befinden wir uns mitten im Krieg, in der Zeit des französischen Widerstandes gegen die Deutschen. Blutige Kapitel voller Grausamkeit, Brutalität und schändlicher Verbrechen. Nichts für zartbesaitete Gemüter! Doch Borge berichtet von der Realität. Wiederum Zahnräder im Fortgang des Geschehens sind Santiago Gaillard, einer der vielen Maquisards und sein Sohn gleichen Namens, aber Tigo genannt, ein Junge noch. Die Zeiträume wechseln ständig und mit Bull und dem französischen Kommissar Moulin ist man mittendrin, aber trotzdem steigt man nicht dahinter. Spuren führen ins Leere oder in die Irre. Die Schauplätze wechseln, doch auch, wenn man eins und eins zusammenzählt, die Fälle wollen erst einmal nicht zusammenpassen.

    Mein Fazit:
    „Kreuzschnitt“ ist für mich kein x-beliebiger 0815-Krimi, sondern bekommt von mir das Prädikat: „besonders wertvoll“.
    Die dynamische Handlung mit bewegenden und schrecklichen Momenten ist durch überraschende Wendungen gekennzeichnet. Die Charaktere finde ich meisterhaft und vor allem realistisch dargestellt. Ich konnte sie mir uneingeschränkt vorstellen. Kommissar Bull ist zwar vom Schicksal arg gebeutelt, aber wie er sowohl mit den französischen Kollegen als auch ansonsten mit den Menschen umgeht, gefällt mir sehr. Eine Fortsetzung mit ihm wünsche ich mir, Herr Borge!
    Das Cover paßt, hat aber mit der modernistischen Villa des Axel Krogh (ausgeführt durch den norwegischen Architekten Sverre Fehn) nichts gemein.

    Ich vergebe fünf von fünf Sternen und meine unbedingte Lese/Kaufempfehlung!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    3 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Heidi K., 25.08.2017 bei Weltbild bewertet

    Als bewertet

    Inhalt und meine Meinung:
    Bogart Bull, Kommissar bei der Osloer Kriminalpolizei wird zu Europol versetzt, nachdem seine Frau und seine Tochter bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen sind. Die Beiden wurden Opfer eines Racheaktes. Seine Chefin hofft, ihn so auf andere Gedanken zu bringen. Der Fall ist recht mysteriös, der schwerreiche norwegische Unternehmer und Kunstsammler Axel Krogh wurde in seiner Villa in Südfrankreich ermordet. Bogart Bulls einziger Anhaltspunkt ist ein fehlendes Gemälde eines Dämons vom berühmten Maler Edvard Munch. Er beginnt gemeinsam mit seinem französischen Kollegen Kommissar Moulin zu ermitteln und dem Mörder und seinem Motiv auf die Spur zu kommen. Der Krimi hat mir sehr gut gefallen. Es wird von Beginn an Spannung erzeugt und stetig aufgebaut. Die beiden Kommissare ergänzen sind perfekt und haben mir als Ermittlerteam gut gefallen. Auch die kontinuierlich einfließenden Rückblenden in die Vergangenheit lockern die Ermittlungen auf und lassen den Leser immer wieder einen Blick auf die Hintergründe erhaschen. Die Handlung und die Ereignisse sind logisch strukturiert, es bleiben am Ende des Krimis keinerlei Fragen offen. Gut gefallen hat mir außerdem, dass man als Leser über viele Seiten, fast bis zum Schluss im Unklaren über Motiv und Hintergründe und den eigentlichen Täter bleibt. Auch die Gestaltung des Buchumschlages und der Titel passen sich harmonisch in mein positives Gesamtbild ein.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Die Frau aus Oslo

Kjell Ola Dahl

3 Sterne
(29)
Buch

15.50

In den Warenkorb
Erschienen am 28.06.2019
lieferbar
Buch

11.40

In den Warenkorb
Erschienen am 01.06.2003
lieferbar

Schneemann / Harry Hole Bd.7

Jo Nesbø

4.5 Sterne
(34)
Buch

12.40

In den Warenkorb
Erschienen am 12.08.2011
lieferbar

Harry Hole Band 7: Schneemann

Jo Nesbø

4.5 Sterne
(34)
Buch

12.40

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

10.30

Vorbestellen
Erschienen am 09.03.2018
Jetzt vorbestellen
Buch

12.40

In den Warenkorb
Erschienen am 01.09.2008
lieferbar
Buch

11.40

In den Warenkorb
Erschienen am 01.06.2018
lieferbar
Buch

15.50

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

11.40

In den Warenkorb
Erschienen am 01.10.2019
lieferbar

Totenmaler / Elli Rathke Bd.1

Eystein Hanssen

0 Sterne
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 13.02.2015
lieferbar

Netzhaut

Torkil Damhaug

1 Sterne
(1)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 01.02.2013
lieferbar

Teufelskälte

Gard Sveen

4.5 Sterne
(63)
Buch

15.50

Vorbestellen
Erschienen am 16.06.2017
Jetzt vorbestellen

Gotteszahl / Yngvar Stubø Bd.4

Anne Holt

3 Sterne
(1)
Buch

11.40

In den Warenkorb
lieferbar

Engelskalt / Kommissar Munch Bd.1

Samuel Bjørk

4.5 Sterne
(10)
Buch

13.40

In den Warenkorb
Erschienen am 20.04.2015
lieferbar

Durst / Harry Hole Bd.11

Jo Nesbø

4.5 Sterne
(67)
Buch

12.40

In den Warenkorb
Erschienen am 10.08.2018
lieferbar

Federgrab / Kommissar Munch Bd.2

Samuel Bjørk

4 Sterne
(11)
Buch

13.40

Vorbestellen
Erschienen am 17.10.2016
Jetzt vorbestellen

Knochen / Elli Rathke Bd.2

Eystein Hanssen

0 Sterne
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 17.10.2016
lieferbar
Buch

12.40

In den Warenkorb
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Kreuzschnitt / Bogart Bull Bd.1 “
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung