Maiestas principum

Herzogsurkunden als Medien der Herrschaftsrepräsentation in Schlesien, Pommern und Pommerellen (1200-1325)
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Mittelalterliche Herrscherurkunden wurden in der historischen Forschung seit Heinrich Fichtenau als Medien fürstlicher Propaganda verstanden. Betrachtet wurden dabei besonders die Vermittlung von visuellen Eindrücken durch die Urkunden oder die Darstellung...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 112667248

Buch91.50
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • Ratenzahlung möglich
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 112667248

Buch91.50
In den Warenkorb
Mittelalterliche Herrscherurkunden wurden in der historischen Forschung seit Heinrich Fichtenau als Medien fürstlicher Propaganda verstanden. Betrachtet wurden dabei besonders die Vermittlung von visuellen Eindrücken durch die Urkunden oder die Darstellung...

Kommentar zu "Maiestas principum"

Andere Kunden kauften auch

  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • Ratenzahlung möglich