Marlène

Roman
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Liebe und Eifersucht im Auge des Orkans
Philippe Djian (»Betty Blue«) erhielt 2012 den Prix Interallié.
lieferbar

Bestellnummer: 99234874

Buch 8.50
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar

Bestellnummer: 99234874

Buch 8.50
In den Warenkorb
Liebe und Eifersucht im Auge des Orkans
Philippe Djian (»Betty Blue«) erhielt 2012 den Prix Interallié.
Andere Kunden interessierten sich auch für

Ein Bild von Lydia

Lukas Hartmann

0 Sterne
Buch

8.50

In den Warenkorb
Erschienen am 28.02.2018
lieferbar

Jack

Anthony McCarten

0 Sterne
Buch

8.50

In den Warenkorb
Erschienen am 28.02.2018
lieferbar

Verlust

Hakan Günday

0 Sterne
Buch

11.40

In den Warenkorb
Erschienen am 08.03.2022
lieferbar

Schlechte Gesellschaft

Katharina Born

5 Sterne
(1)
Buch

9.50

In den Warenkorb
lieferbar

Dieser weite Weg

Isabel Allende

4.5 Sterne
(3)
Buch

7.50

Vorbestellen
Erschienen am 27.07.2019
Jetzt vorbestellen

Der Verschollene

Franz Kafka

0 Sterne
Buch

3.95

In den Warenkorb
lieferbar

Lebensgeister

Banana Yoshimoto

4 Sterne
(25)
Buch

15.50

In den Warenkorb
lieferbar

Die Häuser der anderen

Silke Scheuermann

0 Sterne
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 23.10.2014
lieferbar

Vier Stücke

Daniel Kehlmann

0 Sterne
Buch

8.50

In den Warenkorb
lieferbar

Der alte Mann & das Meer

Ernest Hemingway

5 Sterne
(3)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 01.03.2014
lieferbar

Das rote Notizbuch

Paul Auster

5 Sterne
(1)
Buch

4.99

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

9.50

In den Warenkorb
lieferbar

Lesebuch

Siegfried Lenz

0 Sterne
Buch

4.99

In den Warenkorb
lieferbar

Ein wenig Glaube

Nickolas Butler

0 Sterne
Buch

4.99

In den Warenkorb
lieferbar

Deine kalten Hände

Han Kang

4.5 Sterne
(3)
Buch

7.50

In den Warenkorb
Erschienen am 15.02.2019
lieferbar

Enemy

Iain Reid

0 Sterne
Buch

4.99

In den Warenkorb
lieferbar

Kriegt das Papa, oder kann das weg?

Tillmann Prüfer

0 Sterne
Buch

4.99

In den Warenkorb
lieferbar

Du springst, ich falle

Maryam Madjidi

4 Sterne
(9)
Buch

4.99

In den Warenkorb
Erschienen am 18.05.2018
lieferbar
Mehr Bücher des Autors

Morgengrauen

Philippe Djian

0 Sterne
Buch

13.40

In den Warenkorb
Erschienen am 23.02.2022
lieferbar

Marlène

Philippe Djian

0 Sterne
Buch

12.40

In den Warenkorb
Erschienen am 24.02.2021
lieferbar

Die Ruchlosen

Philippe Djian

4 Sterne
(1)
Buch

22.70

In den Warenkorb
Erschienen am 25.08.2021
lieferbar

Double Nelson

Philippe Djian

0 Sterne
Buch

29.50

In den Warenkorb
Erschienen am 25.08.2021
lieferbar

Morgengrauen

Philippe Djian

0 Sterne
Buch

24.70

Vorbestellen
Erschienen am 27.05.2020
Jetzt vorbestellen

Les inéquitables

Philippe Djian

0 Sterne
Buch

25.10

In den Warenkorb
lieferbar

Wie die wilden Tiere

Philippe Djian

0 Sterne
Buch

11.40

In den Warenkorb
Erschienen am 23.08.2017
lieferbar

Oh...

Philippe Djian

0 Sterne
Buch

12.40

In den Warenkorb
lieferbar

Die Leichtfertigen

Philippe Djian

0 Sterne
Buch

10.20

In den Warenkorb
Erschienen am 26.02.2013
lieferbar

Die Frühreifen

Philippe Djian

0 Sterne
Buch

12.30

In den Warenkorb
Erschienen am 18.12.2013
lieferbar

Sirenen

Philippe Djian

0 Sterne
Buch

14.40

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen
Kommentar zu "Marlène"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
  • 5 Sterne

    9 von 16 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Miss.mesmerized, 31.08.2018 bei Weltbild bewertet

    Wer ist Marlène? Und hat sie wirklich so eine böse Aura, wie Richard vermutet? Schwanger flüchtet Marlène zu ihrer Schwester Nath, die sie aus Pflichtgefühl aufnimmt, auch wenn die Situation gerade schwierig ist. Mit ihrer 18-jähirgen Tochter Mona liegt sie im Clinch, so dass diese zu Dan zieht, dem besten Freund ihres Vaters Richard. Dieser saß drei Monate im Gefängnis und steht kurz vor der Entlassung. Dan versucht in das bürgerliche Leben zurückzukehren, was nach den Erfahrungen im Jemen und Afghanistan nicht einfach ist, doch im Gegensatz zu Richard scheint es ihm zu gelingen. Er ist bemüht seinem Job regelmäßig nachzugehen, die Nachbarn zu grüßen und seine Hilfe anzubieten, um wieder aufgenommen zu werden in die Gesellschaft. Doch dann kommt Marlène und macht ihm eindeutige Avancen. Er wehrt sich und ahnt noch nicht, dass er besser die Flucht ergreifen sollte, denn Marlène zieht eine Spur der Verwüstung hinter sich her.

    Philippe Dijan ist als Autor in der französischen Literaturszene seit Jahrzehnten eine feste Größe. Vor allem die komplizierten zwischenmenschlichen Beziehungen haben es ihm angetan, seinen Durchbruch hatte er 1985 mit „37°2 le matin“ (dt. „Betty Blue – 37,2 Grad am Morgen“), in dem er die obsessive Liebe zwischen Betty und Zorg schildert. Sein Roman „Oh...“ aus dem Jahr 2012 wurde mit dem Prix Interallié ausgezeichnet und beschreibt die verstörende Anziehung zwischen einer Frau und ihrem Vergewaltiger.

    Die Protagonistin, die dem aktuellen Roman den Titel verleiht, bleibt über weite Teile der Handlung erstaunlich blass. Es wird mehr über sie gesprochen als dass man sie selbst erleben würde und man fragt sich, wie die anderen Figuren zu ihrer Einschätzung kommen und inwieweit sie mit dieser richtig liegen. Richard hasst Marlène und macht keinen Hehl daraus. Die Probleme, die Richard und Dan haben, wieder festen Boden unter den Füßen zu finden, nehmen viel mehr Raum ein und man fragt sich fast, wie Marlène zu ihrer Ehre kommt, kann sie Dan vielleicht doch von seinem Trauma befreien?

    „Er kannte nicht nur Angst, Blut und Schmerz, aber er konnte sich schrubben, so viel er wollte, es ging nicht ab, es kam immer wieder, und jedes Mal färbte es auf den Rest ab (...) Er hatte sich daran gewöhnt. In gewisser Weise war er schon tot, dachte er. Weder Marlène noch sonst jemand konnte etwas dafür. Wer einmal in der Hölle gewesen war, kam nicht wieder zurück.“

    Die zarte Verbindung scheint jedoch eine Zukunft zu haben, zumindest in Dans Augen. Er ist bereit sich dafür auch gegen seinen Freund zu stellen und Marlène zu verteidigen. Doch dann folgt unweigerlich der Moment des Schreckens und Grauens. Völlig unvorbereitet trifft es einem als Leser und Dijan legt sofort nach, kaum ein Herzschlag vergeht zwischen den Schlägen, die er uns zumutet.

    In kurzen Sequenzen erzählt Dijan seine Geschichte, wechselnd zwischen den Figuren erlaubt er Innen- und Außensicht, was ein komplexes Bild entstehen lässt und die Zwänge, denen sie ausgesetzt sind, anschaulich verdeutlicht. Dialoge und Beschreibungen gehen fließend ineinander über und entwickeln so die Figuren und die Handlung unentwegt fort. Kaum scheint man sie greifen zu können, entweichen sie wieder.

    Dijan ist keine leichte Kost, aber ein sprachlicher Virtuose, der ein Auge für die Vielschichtigkeit der menschlichen Seele hat.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Marlène

Philippe Djian

0 Sterne
Buch

12.40

In den Warenkorb
Erschienen am 24.02.2021
lieferbar

Halt deine Krone fest

Yannick Haenel

0 Sterne
Buch

22.70

In den Warenkorb
Erschienen am 17.09.2019
lieferbar

Der Duft von Gras nach dem Regen

Patrick Jacquemin

4 Sterne
(4)
Buch

18.50

In den Warenkorb
Erschienen am 02.05.2019
lieferbar

Klopf an dein Herz

Amélie Nothomb

4 Sterne
(1)
Buch

20.60

In den Warenkorb
Erschienen am 28.08.2019
lieferbar

Nachts ist unser Blut schwarz

David Diop

4 Sterne
(7)
Buch

18.50

In den Warenkorb
Erschienen am 13.09.2019
lieferbar

Schlafende Erinnerungen

Patrick Modiano

0 Sterne
Buch

11.30

In den Warenkorb
Erschienen am 19.06.2020
lieferbar

Der König ist tot

Robert Merle

0 Sterne
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 23.07.2008
lieferbar

Das Atelier in Paris

Guillaume Musso

4.5 Sterne
(7)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 01.08.2019
lieferbar

Wer hat meinen Vater umgebracht

Édouard Louis

4 Sterne
(1)
Buch

16.50

In den Warenkorb
Erschienen am 23.01.2019
lieferbar

Qui a tué mon père

Édouard Louis

0 Sterne
Buch

21.00

In den Warenkorb
lieferbar

Die Rache der Königin

Robert Merle

0 Sterne
Buch

15.50

In den Warenkorb
Erschienen am 18.04.2007
lieferbar

Singende Steine

Fernand Pouillon

0 Sterne
Buch

11.30

In den Warenkorb
lieferbar

Eine Frau

Annie Ernaux

4 Sterne
(1)
Buch

18.50

In den Warenkorb
Erschienen am 27.10.2019
lieferbar

Die Falle

Emmanuel Bove

0 Sterne
Buch

7.80

In den Warenkorb
Erschienen am 10.05.1999
lieferbar

Suite française

Irène Némirovsky

5 Sterne
(2)
Buch

11.30

In den Warenkorb
lieferbar

Die letzte Delikatesse

Muriel Barbery

0 Sterne
Buch

9.20

In den Warenkorb
Erschienen am 01.05.2009
lieferbar

Ein Sack voll Murmeln

Joseph Joffo

0 Sterne
Buch

11.30

In den Warenkorb
Erschienen am 11.08.2017
lieferbar

Ein französischer Roman

Frédéric Beigbeder

0 Sterne
Buch

10.30

In den Warenkorb
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Marlène “
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung