Municipium Claudium Aguntum. Keramikregionen als Interaktionsräume

Eine westnorische Perspektive

Martin Auer

Keine Kommentare vorhanden
Jetzt ersten Kommentar schreiben!
Bewerten Sie jetzt diesen Artikel

Schreiben Sie den ersten Kommentar zu "Municipium Claudium Aguntum. Keramikregionen als Interaktionsräume".

Kommentar verfassen
Bequeme Ratenzahlung möglich!
Gefäßkeramik wurde in vormodernen Gesellschaften in hoher Menge gebraucht und produziert. Die jeweiligen Produkte weisen verschiedene Verbreitungsgebiete auf, die als Keramikregionen bezeichnet werden. Innerhalb solcher Regionen ist ein in weiten...

Buch100.80 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 112667225

Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentar zu "Municipium Claudium Aguntum. Keramikregionen als Interaktionsräume"

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Municipium Claudium Aguntum. Keramikregionen als Interaktionsräume “