Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Nach dem Winter

Roman
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Vom Verlassen werden und sich Widerfinden zwischen Paris und New York: ein berührender Roman über die heilende Kraft der Liebe.
lieferbar

Bestellnummer: 93274164

Buch 4.99
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar

Bestellnummer: 93274164

Buch 4.99
In den Warenkorb
Vom Verlassen werden und sich Widerfinden zwischen Paris und New York: ein berührender Roman über die heilende Kraft der Liebe.
Kommentare zu "Nach dem Winter"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 3 Sterne

    8 von 15 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Lena, 29.03.2018 bei Weltbild bewertet

    aktualisiert am 29.03.2018

    Claudio ist gebürtiger Kubaner und lebt seit einigen Jahren als Lektor in New York. Dort hat er ein Verhältnis mit der etwas älteren, verheiraten Ruth, die er nur abfällig als seine "Cougar" bezeichnet.
    Cecilia ist Studentin und vor Kurzem von Mexiko nach Paris gezogen. Dort lebt sie in einem kleinen Apartment unmittelbar neben dem Friedhof Père-Lachaise. Sie verliebt sich in ihren Nachbarn Tom, der wie sie eine Vorliebe für Friedhöfe hat. Als dieser vorübergehend in seine Heimat Sizilien reist, lernt Cecilia über eine Freundin Claudio kennen. Dieser fühlt sich von der schönen Mexikanerin magisch angezogen und schreibt ihr nach seiner Abreise nach New York sehnsuchtsvolle Briefe, obwohl sie nur einen Nachmittag zusammen verbracht haben. Claudio besucht sie wenig später in Paris und lädt Cecilia auch zu sich nach New York ein, wobei sich ihr Aufenthalt dort anders gestaltet als gedacht, da er es trotz seiner wachsenden Abneigung nicht geschafft hat, sich von Ruth zu trennen.

    Die Geschichte von Cecilia und Claudio entwickelt sich zunächst parallel. So begegnen sie sich erst ab knapp der Hälfte des Romans. Die Beziehung zu einander ist stark einseitig geprägt, geht überwiegend von Claudio aus, während Cecilia eher eingeschüchtert von seinem Werben wirkt. Der Schwerpunkt der Erzählung liegt, anders als von mir gedacht, eher auf der Beziehungen von Claudio und Ruth sowie Cecilia und Tom, die beide auf ihre Art kompliziert und nicht glücklich sind.
    Der Roman dreht sich um Einsamkeit, unerfüllte Liebe und Beziehungen, die keine Zukunft zu haben scheinen. Mit Bezug auf die Friedhöfe, die besucht werden und die sowohl psychischen als auch physischen Erkrankungen, mit denen die Protagonisten sich konfrontiert sehen, ist es ein morbider, beklemmender und fast schon deprimierender Roman.
    Letztlich ist die scheinbare Liebe von Claudio und Cecilia nur Teil einer größeren Geschichte, in der Claudio als von sich selbst überzeugter, arroganter Liebhaber in Erscheinung tritt, während Cecilia von ihren Ängsten bestimmt wird und in Paris für sich allein verloren wirkt. Claudio ist ein schwieriger Charakter, der wenig Sympathien weckt, weshalb es am Ende auch so scheint, als würde er vom Schicksal für sein Verhalten bestraft werden. Cecilia klammert sich dagegen so sehr an die Liebe zu Tom, die ihr mehr wert wird, als ihr eigenes Leben.
    Aufgrund des Klappentextes hatte ich mir unter dem Roman etwas anderes vorgestellt und war über den Verlauf der Geschichte deshalb etwas irritiert.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    5 von 10 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Vampir989, 03.04.2018 bei Weltbild bewertet

    Klapptext:


    Claudio ist Lektor in einem Verlag und lebt seit vielen Jahren in New York, nachdem ihn der tragische Verlust seiner ersten großen Liebe aus seiner Heimatstadt Havanna vertrieben hat. Cecilia studiert in Paris. Seit ihrer Kindheit in Mexiko hat sie ein besonderes Faible für Friedhöfe und liebt es, zwischen den Gräbern des Père-Lachaise spazieren zu gehen. Als Claudio und Cecilia sich über gemeinsame Freunde in Paris kennenlernen, verlieben sie sich ineinander, obwohl sie beide in andere Beziehungen verwickelt sind. Über die Distanz hinweg tauschen sie E-Mails, Gedanken, selbst zusammengestellte Musikcompilations aus. Doch als Cecilia nach New York fliegt, um Claudio zu besuchen, entwickelt sich ihre Beziehung ganz anders als erwartet ...

    Ich hatte große Erwartungen an dieses Buch und wurde nicht enttäuscht.
    Der Schreibstil ist leicht und flüssig.Ich bin mit dem Lesen sehr gut voran gekommen.Die Seiten flogen nur so dahin.Einmal angefangen mit Lesen wollte ich das Buch kaum noch aus den Händen legen.
    Die Protoganisten wurden sehr gut beschrieben.Ich konnte sie mir klar und deutlich vorstellen.Ich habe Claudio und Cecila kennen gelernt.Zunächst habe ich einen Einblick in des Leben der Beiden unabhängig voneinander erhalten.Beide sind nicht wirklich glücklich mit ihrem Leben .Durch die sehr einfühlsame und fast poetische Erzählweise der Autorin kommt dies wunderbar zu Geltung.Gedanken,Gefühle und Emotionen beschreibt sie einfach ganz wunderbar.So konnte ich mich richtig in Claudio und Cecila hinein versetzen.
    Auch als sich die beiden zum ersten Mal in Paris treffen und daraus eine etwas ungewöhnliche Beziehung wird ,konnte ich ihre Gedanken und Gefühle nachvollziehen.Sehr melanchonisch und berühernd beschreibt uns Guadalupe Nettel die einzelnen Situationen.Viele Themen wie Einsamkeit,unerfüllte Liebe,Sehnsucht und unerfüllte Beziehungen spricht sie in dieser Geschichte an und baut sie geschickt ein.
    Die Handlung blieb von Anfang bis zum Ende sehr interssant.Dadurch wurde es zu keinem Zeitpunkt langweilig.Mich hat es teilweise wirklich sehr emotional berührt und bewegt wie Claudio und Cecila in ihrem Leben gefangen sind und es nicht schaffen es zu verändern.

    Mir hat dieses Buch sehr gut gefallen und ich vergebe glatte 5 Sterne.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Sieben Jahre später

Guillaume Musso

4 Sterne
(6)
Buch

11.40

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

10.30

Vorbestellen
Erschienen am 14.05.2018
Jetzt vorbestellen

Kopfüber ins Leben / Muchachas Bd.2

Katherine Pancol

0 Sterne
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 14.05.2018
lieferbar

Der Lauf der Dinge

Peter Stamm

0 Sterne
Buch

14.40

In den Warenkorb
Erschienen am 27.04.2016
lieferbar

Eine Handvoll Worte

Jojo Moyes

4.5 Sterne
(63)
Buch

16.50

In den Warenkorb
Erschienen am 04.10.2013
lieferbar

Schiff der tausend Träume

Leah Fleming

4.5 Sterne
(14)
Buch

10.30

Vorbestellen
Erschienen am 08.03.2012
Jetzt vorbestellen

Die Palme und der Stern

Leonardo Padura

0 Sterne
Buch

17.50

Vorbestellen
Erschienen am 20.02.2017
Jetzt vorbestellen

Mein Herz so weiß

Javier Marías

5 Sterne
(1)
Buch

12.40

Vorbestellen
Erschienen am 05.04.2012
Jetzt vorbestellen

Mein Herz so weiß

Javier Marías

0 Sterne
Buch

12.40

In den Warenkorb
Erschienen am 07.03.2013
lieferbar

Das Meer der Zeit

Beatriz Williams

0 Sterne
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 03.12.2012
lieferbar

Ein Engel im Winter

Guillaume Musso

5 Sterne
(6)
Buch

11.40

In den Warenkorb
Erschienen am 12.11.2013
lieferbar

Zeiten des Sturms / Sheridan Grant Bd.3

Nele Neuhaus

4.5 Sterne
(144)
Buch

16.50

In den Warenkorb
Erschienen am 03.08.2020
lieferbar

Das Beste von allem

Rona Jaffe

4.5 Sterne
(8)
Buch

11.40

In den Warenkorb
Erschienen am 07.09.2018
lieferbar

Lieber Mr. Salinger

Joanna Rakoff

0 Sterne
Buch

10.30

Vorbestellen
Erschienen am 09.05.2017
Jetzt vorbestellen

Über uns der Himmel

Kristin Harmel

5 Sterne
(4)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 16.03.2015
lieferbar

Nur diese eine Nacht

Gayle Forman

4.5 Sterne
(2)
Buch

9.30

In den Warenkorb
Erschienen am 18.08.2014
lieferbar
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 16.12.2013
lieferbar

Der große Gatsby

F. Scott Fitzgerald

0 Sterne
Buch

9.30

Vorbestellen
Erschienen am 12.11.2012
Jetzt vorbestellen
Weitere Empfehlungen zu „Nach dem Winter “
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung