Napoleon

Ein Leben
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
«Was für ein Roman war mein Leben», hat Napoleon einmal gesagt. Der Sohn aus einer armen Familie wird mit 26 Jahren General, kaum zehn Jahre später ist er Herr über Europa. Monarchen zittern vor ihm, die Völker bejubeln ihn als Herold einer Zeitenwende....
lieferbar

Bestellnummer: 98333126

Buch 18.50
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar

Bestellnummer: 98333126

Buch 18.50
In den Warenkorb
«Was für ein Roman war mein Leben», hat Napoleon einmal gesagt. Der Sohn aus einer armen Familie wird mit 26 Jahren General, kaum zehn Jahre später ist er Herr über Europa. Monarchen zittern vor ihm, die Völker bejubeln ihn als Herold einer Zeitenwende....
Andere Kunden interessierten sich auch für

August Wilhelm Schlegel

Jochen Strobel

0 Sterne
Buch

12.40

In den Warenkorb
lieferbar

Der berühmte Herr Leibniz

Eike Christian Hirsch

0 Sterne
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 21.07.2016
lieferbar

Napoleon

Johannes Willms

0 Sterne
Buch

22.70

In den Warenkorb
Erschienen am 16.04.2007
lieferbar

Bismarck

Norbert F. Pötzl

0 Sterne
Buch

7.95

In den Warenkorb
Erschienen am 10.09.2020
lieferbar
Buch

40.10

In den Warenkorb
Erschienen am 08.02.2021
lieferbar

Voltaire, Friedrich der Große - Briefwechsel

Voltaire, König von Preußen Friedrich II.

5 Sterne
(1)
Buch

15.40

In den Warenkorb
Erschienen am 01.06.2010
lieferbar

Antisemitismus in Zentraleuropa

Werner Bergmann, Ulrich Wyrwa

0 Sterne
Buch

4.99

In den Warenkorb
lieferbar

Queen Victoria

Julia Baird

4.5 Sterne
(48)
Buch

20.60

In den Warenkorb
lieferbar

Napoleon

Günter Müchler

0 Sterne
Buch

20.60

In den Warenkorb
lieferbar

Die Entdeckung Ägyptens

Thomas Beckh, Gregor Neunert

3.5 Sterne
(2)
Buch

4.99

In den Warenkorb
lieferbar

Kardinäle, Künstler, Kurtisanen

Arne Karsten, Volker Reinhardt

0 Sterne
Buch

16.50

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 18.10.2021
lieferbar

The Story of John Nightly

Tot Taylor

0 Sterne
Buch

9.50

In den Warenkorb
lieferbar

Alles was glänzt

Marie Gamillscheg

3 Sterne
(42)
Buch

4.99

In den Warenkorb
Erschienen am 19.03.2018
lieferbar

Magnifica

Maria Rosaria Valentini

0 Sterne
Buch

6.50

In den Warenkorb
lieferbar

Das schwarze Königreich

Szczepan Twardoch

0 Sterne
Buch

12.40

In den Warenkorb
Erschienen am 22.03.2022
lieferbar

Hier sind Löwen

Katerina Poladjan

5 Sterne
(1)
Buch

4.99

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

4.99

In den Warenkorb
Erschienen am 18.05.2018
lieferbar
Mehr Bücher des Autors

Phantome des Terrors

Adam Zamoyski

0 Sterne
Buch

17.40

In den Warenkorb
Erschienen am 15.11.2019
lieferbar

Napoleon

Adam Zamoyski

0 Sterne
Buch

32.90

Vorbestellen
Erscheint am 14.07.2022

Napoleon

Adam Zamoyski

0 Sterne
Buch

18.50

In den Warenkorb
Erschienen am 09.08.2021
lieferbar

Napoleon

Adam Zamoyski

0 Sterne
Buch

18.20

In den Warenkorb
Erschienen am 19.09.2019
lieferbar

Phantome des Terrors

Adam Zamoyski

0 Sterne
Buch

15.40

In den Warenkorb
Erschienen am 19.09.2016
lieferbar

1812

Adam Zamoyski

5 Sterne
(1)
Buch

17.50

In den Warenkorb
Erschienen am 01.06.2014
lieferbar
Buch

15.40

In den Warenkorb
Erschienen am 17.11.2014
lieferbar

1812

Adam Zamoyski

4 Sterne
(1)
Buch

30.80

In den Warenkorb
lieferbar

Phantom Terror

Adam Zamoyski

0 Sterne
Buch

12.90

In den Warenkorb
Erschienen am 27.08.2015
lieferbar
Kommentare zu "Napoleon"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 2 Sterne

    6 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sigrid K., 06.12.2018

    Napoleon – detailverliebte Biographie

    Von Napoleon wollte ich schon immer eine Biographie lesen, um endlich mal mein Wissen aufzustocken. Irgendwie hatte ich das immer wieder verschoben. Als nun die Biographie von einem absoluten Kenner Napoleons und seiner Zeit – Adam Zamoyski – erschien, wollte ich unbedingt endlich mehr über diesen Machtmenschen wissen.

    Der Autor erklärt in einer Einleitung seine Intention, seinen Schwerpunkt und weist auf die Anfangsjahre und Lehrjahre hin, denen er mehr Raum gibt als den Machtjahren, da diese Anfänge seiner Meinung nach für das Gesamtverständnis wichtiger sind. Alles schön und gut – doch mit einer solchen Ausführlichkeit habe ich hier nicht gerechnet. Jedes kleinste Detail, wann denn jemand von A nach B oder retour kommt, wann jemand aufsteht, mit jemandem spricht oder ob die Sonne scheint, sind belanglose Kleinigkeiten, die nur mit Mühe durchzustehen sind.

    Natürlich wird der Lebensweg Napoleons nachgezeichnet (ist ja auch der Sinn einer Biographie), werden die politischen Querelen aufgearbeitet und analysiert, doch im Großen und Ganzen steht immer sein persönliches Umfeld, seine familiären Belange und sein Machtstreben im Vordergrund. Klar hervorkommen sein plötzlicher Sinneswandel und der Hang zum Luxus als er dazu die Möglichkeit hat.

    Der Schreibstil Zamoyskis ist ausführlich und romanhaft, trotzdem musste ich mich manches Mal zum Weiterlesen zwingen. Die Kapitel sind relativ kurz und geben dem Buch so auch Struktur. Doch hätte ich mir über die militärischen Belange, die strategischen Überlegungen und auch den Russlandfeldzug mehr erwartet. Dass Zamoyski seine subjektiven Ansichten einfließen lässt und Napoleons Taten quasi beschönigt, kann ich in einem Sachbuch nicht ganz nachvollziehen. Hier hätte ich mir mehr Objektivität gewünscht.

    Wenn ich nun (nach immerhin weit mehr als 700 Seiten) nachdenke, welche Erkenntnis ich nun aus diesem Buch ziehe, fällt mir nichts ein. Dinge, die ich bereits wusste, habe ich wieder gelesen. Auf viele Belanglosigkeiten hätte ich verzichten können. Nun hoffe ich, eine Biographie zu finden, die mich begeistert und mein Wissen erweitert. Dieser hier kann ich leider nur 2 Sterne geben.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 2 Sterne

    1 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sigrid K., 06.12.2018

    Napoleon – detailverliebte Biographie

    Von Napoleon wollte ich schon immer eine Biographie lesen, um endlich mal mein Wissen aufzustocken. Irgendwie hatte ich das immer wieder verschoben. Als nun die Biographie von einem absoluten Kenner Napoleons und seiner Zeit – Adam Zamoyski – erschien, wollte ich unbedingt endlich mehr über diesen Machtmenschen wissen.

    Der Autor erklärt in einer Einleitung seine Intention, seinen Schwerpunkt und weist auf die Anfangsjahre und Lehrjahre hin, denen er mehr Raum gibt als den Machtjahren, da diese Anfänge seiner Meinung nach für das Gesamtverständnis wichtiger sind. Alles schön und gut – doch mit einer solchen Ausführlichkeit habe ich hier nicht gerechnet. Jedes kleinste Detail, wann denn jemand von A nach B oder retour kommt, wann jemand aufsteht, mit jemandem spricht oder ob die Sonne scheint, sind belanglose Kleinigkeiten, die nur mit Mühe durchzustehen sind.

    Natürlich wird der Lebensweg Napoleons nachgezeichnet (ist ja auch der Sinn einer Biographie), werden die politischen Querelen aufgearbeitet und analysiert, doch im Großen und Ganzen steht immer sein persönliches Umfeld, seine familiären Belange und sein Machtstreben im Vordergrund. Klar hervorkommen sein plötzlicher Sinneswandel und der Hang zum Luxus als er dazu die Möglichkeit hat.

    Der Schreibstil Zamoyskis ist ausführlich und romanhaft, trotzdem musste ich mich manches Mal zum Weiterlesen zwingen. Die Kapitel sind relativ kurz und geben dem Buch so auch Struktur. Doch hätte ich mir über die militärischen Belange, die strategischen Überlegungen und auch den Russlandfeldzug mehr erwartet. Dass Zamoyski seine subjektiven Ansichten einfließen lässt und Napoleons Taten quasi beschönigt, kann ich in einem Sachbuch nicht ganz nachvollziehen. Hier hätte ich mir mehr Objektivität gewünscht.

    Wenn ich nun (nach immerhin weit mehr als 700 Seiten) nachdenke, welche Erkenntnis ich nun aus diesem Buch ziehe, fällt mir nichts ein. Dinge, die ich bereits wusste, habe ich wieder gelesen. Auf viele Belanglosigkeiten hätte ich verzichten können. Nun hoffe ich, eine Biographie zu finden, die mich begeistert und mein Wissen erweitert. Dieser hier kann ich leider nur 2 Sterne geben.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Napoleon

Adam Zamoyski

0 Sterne
Buch

18.50

In den Warenkorb
Erschienen am 09.08.2021
lieferbar

Bonaparte

Patrice Gueniffey

0 Sterne
Buch

59.70

In den Warenkorb
Erschienen am 09.10.2017
lieferbar

Napoleon

Adam Zamoyski

0 Sterne
Buch

18.20

In den Warenkorb
Erschienen am 19.09.2019
lieferbar

Napoleon

Johannes Willms

0 Sterne
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 14.02.2019
lieferbar

Fürst Metternich über Napoleon Bonaparte

Klemens Fürst von Metternich

0 Sterne
Buch

18.00

In den Warenkorb
Erschienen am 01.07.2019
lieferbar

Napoleon

Johannes Willms

0 Sterne
Buch

30.80

In den Warenkorb
Erschienen am 23.01.2018
lieferbar

Napoleon

Roger Dufraisse

0 Sterne
Buch

10.20

In den Warenkorb
lieferbar

Napoleon

Johannes Willms

0 Sterne
Buch

22.70

In den Warenkorb
Erschienen am 16.04.2007
lieferbar

Napoleon

Volker Ullrich

0 Sterne
Buch

9.30

In den Warenkorb
Erschienen am 01.12.2006
lieferbar
Buch

36.00

In den Warenkorb
Erschienen am 31.12.2018
lieferbar
Buch

13.40

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

15.40

In den Warenkorb
Erschienen am 09.04.2013
lieferbar

Napoleon

Adam Zamoyski

0 Sterne
Buch

32.90

Vorbestellen
Erscheint am 14.07.2022

Der Mythos Napoleon

Johannes Willms

5 Sterne
(1)
Buch

26.80

In den Warenkorb
Erschienen am 12.09.2020
lieferbar

Napoleons Rückkehr

Volker Hunecke

0 Sterne
Buch

22.60

In den Warenkorb
Erschienen am 25.04.2015
lieferbar

Napoleon

Alexandra Bleyer

5 Sterne
(1)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 15.02.2019
lieferbar

Ringsum Napoleon

Alexander L. Kielland

0 Sterne
Buch

30.80

Vorbestellen
Erschienen am 21.06.2021
Voraussichtlich lieferbar in 2 Tag(en)

Napoleon I.

Max Lenz

0 Sterne
Buch

35.90

Vorbestellen
Erschienen am 13.10.2010
Voraussichtlich lieferbar in 2 Tag(en)
Weitere Empfehlungen zu „Napoleon “
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung