JOKERS und Partner brauchen Ihre Zustimmung (Klick auf „OK”) bei vereinzelten Datennutzungen, um unter anderem Informationen zu Ihren Interessen anzuzeigen. Die Verwendung von Cookies können Sie hier ablehnen. Die Einwilligung kann jederzeit in der Datenschutzerklärung widerrufen werden.
OK

Rosen, Tulpen, Nelken

Roman
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Zufällig entdeckt die Physikerin Sophie das Tagebuch ihrer verstorbenen Mutter. Sie stellt fest, dass sie nicht eines der Mädchen kennt, die ihrer Mutter ewige Treue geschworen hatten. Wieso weiß sie so wenig über das Leben ihrer...
lieferbar

Bestellnummer: 5597661

Buch 10.30
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar

Bestellnummer: 5597661

Buch 10.30
In den Warenkorb
Zufällig entdeckt die Physikerin Sophie das Tagebuch ihrer verstorbenen Mutter. Sie stellt fest, dass sie nicht eines der Mädchen kennt, die ihrer Mutter ewige Treue geschworen hatten. Wieso weiß sie so wenig über das Leben ihrer...
Mehr Bücher des Autors

Das Leben ist kein Punschkonzert

Heike Wanner

5 Sterne
(8)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 13.10.2017
lieferbar

Weibersommer

Heike Wanner

4.5 Sterne
(7)
Buch

9.30

In den Warenkorb
Erschienen am 15.02.2013
lieferbar

Eine Handvoll Sommerglück

Heike Wanner

5 Sterne
(9)
Buch

9.30

In den Warenkorb
Erschienen am 06.03.2015
lieferbar

Für immer und eh nicht

Heike Wanner

3.5 Sterne
(8)
Buch

9.30

In den Warenkorb
Erschienen am 10.06.2011
lieferbar
Kommentare zu "Rosen, Tulpen, Nelken"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    14 von 16 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Erika Sommer, 29.10.2013 bei Weltbild bewertet

    Als bewertet

    Ein Buch, herzlich geschrieben, über Freundschaften, Liebe und die Suche einer Tochter nach dem Leben der Mutter.

    Der Spruch auf dem Rücken des Buches: "Waren sie eine Freundin meiner Mutter? Ich möchte sie gerne Kennenlernen..." trifft die Geschichte sehr genau. Nur geht es nicht nur um die Spurensuche sondern auch um die Suche nach dem richtigen Weg für Sophie. Um ihren Weg, den sie beschreiten möchte. Nach den vielen Geschichten weiss sie, was sie ändern möchte, was ihr Weg sein wird...

    Heike Wanner schreibt sehr herzlich und auch fesselnd. Die Geschichten von Angelika und ihren Freundinnen treffen mitten ins Herz. Oftmals möchte man die Hand ausstrecken und Sophie weiterführen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    12 von 18 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    cachingguys, 19.10.2013 bei Weltbild bewertet

    Als Buch bewertet

    Sophie Lensing (fast 30) ist als Physikdozentin rational denkend. Da passt es eigentlich gar nicht zu ihr ein Verhältnis mit einem verheirateten Kollegen zu beginnen. Mit ihren Freundinnen Sandra und Vanessa ergänzt sie sich, vielleicht gerade weil sie so verschieden sind, gut. Und dann ist da noch der neue Nachbar Luca. Nach dem frühen Tod ihrer Mutter wuchs sie behütet bei ihrem Vater und der Stiefmutter auf. Da diese eine längere Reise planen, fanden sie beim Ausräumen des Hauses das über 40 Jahre alte Poesiealbum von Sophias Mutter. Ihre Neugierde ist geweckt und die Drei begeben sich auf eine Reise in die Vergangenheit, die das Heute verändert und in die Zukunft führt. Nett und kurzweilig mit viel Gefühl und Humor geschrieben ist das Buch eine Hommage an die Freundschaft gerade unter Frauen. Eine leichte Kost für kalte Herbsttage, die sehr wohl zum Nachdenken anregt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    10 von 16 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Gelinde, 03.04.2015 bei Weltbild bewertet

    Als Buch bewertet

    Rosen, Tulpen, Nelken, ein Roman von Heike Wanner

    Cover:
    Ein Hingucker, ohne Zweifel, aber mit dem Buch hat es meiner Meinung nach nichts zu tun.

    Inhalt:
    Als die Physikerin Sophie, plötzlich das Poesiealbum ihrer früh verstorbenen Mutter in den Händen hält, wächst in ihr der Wunsch, die unbekannten Frauen, die doch Freundinnen ihrer Mutter waren, kennen zu lernen.
    Mit Vanessa und Sandra, ihren besten Freundinnen, macht sie sich mit dem Wohnmobil auf eine Spurensuche quer durch Deutschland.

    Meine Meinung.
    Ein wundervolles Buch über Freundschaft.
    Es ist sehr warmherzig, emotional, humorvoll, witzig, schlagfertig und mit sehr viel Situationskomik geschrieben.
    Es ist wie mitten aus dem Leben geschrieben, eine Geschichte wie sie jederzeit passieren könnte und ich habe mich in einigen Situationen wiedergefunden oder Parallelen zu meinem Leben entdeckt.

    Ein Zitat:
    Nicht der, der mit dir lacht,
    nicht der, der mit dir weint,
    nur der, der mit dir fühlt,
    das ist der wahre Freund.

    Autorin:
    Heike Wanner arbeitet als Angestellte bei einer Fluggesellschaft und lebt in der Nähe von Wiesbaden. Sie ist verheiratet und hat einen Sohn.

    Mein Fazit:
    Ein wunderbares Buch für zwischendurch, das die hohe Bedeutung von Freundschaft hervorhebt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    6 von 11 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Diana J., 18.10.2013 bei Weltbild bewertet

    Als Buch bewertet

    Seufz! Einfach nur schön! Allein schon die Erinnerung an die Poesiealben, die man mit mehr oder weniger sinnigen Sprüchen gefüllt hat. Die Glanzbildchen, oder die mühevollen Zeichnungen - eine einzige Erinnerung! Schöööön!

    Das Buch lässt mich total in der vergangenen Zeit schwelgen und lässt meine Gedanken an frühere Freunde oder Klassenkameraden schweifen.

    Die Autorin weiss es, den Leser zum seufzen zu bewegen.

    Danke für dieses tolle Buch!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 2 Sterne

    12 von 23 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Jo, 27.10.2013 bei Weltbild bewertet

    Als Buch bewertet

    Da Sophies Mutter früh starb, wuchs Sophie bei ihrem Vater und ihrer Stiefmutter Rosi auf. Rosi war Sophie eine liebevolle Mutter.
    Weil ihre Eltern das Haus verkauft und sich eine kleine Wohnung genommen haben, um ihr Rentnerdasein ungebunden genießen zu können, muss einiges aussortiert werden. So taucht das Poesiealbum von Sophies Mutter auf. Die Eintragungen stammen alle von Sophie unbekannten Freundinnen der Mutter.
    Mit ihren beiden Freundinnen Vanessa und Sandra macht sich Sophie auf eine Reise in die Vergangenheit.
    Das Buch ist eingängig geschrieben, die Handlung aber ist ziemlich vorhersehbar und somit langweilig. Ein seichter Frauenroman.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Weißer Zug nach Süden

Thommie Bayer

0 Sterne
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 17.10.2016
lieferbar

Man muss auch mal loslassen können

Monika Bittl

3.5 Sterne
(53)
Buch

13.40

In den Warenkorb
Erschienen am 03.09.2018
lieferbar

Jessicas Traum

Dörthe Binkert

0 Sterne
Buch

15.40

In den Warenkorb
lieferbar

Bolero Mortale mit Pastis

Elli Sand

5 Sterne
(2)
Buch

12.40

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen

Das letzte Polaroid

Nina Sahm

0 Sterne
Buch

9.80

In den Warenkorb
Erschienen am 12.10.2015
lieferbar

Alles Verwandte

Sabine Peters

0 Sterne
Buch

20.60

In den Warenkorb
lieferbar

Weit weg ist anders

Sarah Schmidt

4 Sterne
(52)
Buch

13.40

In den Warenkorb
Erschienen am 06.03.2017
lieferbar

Unzertrennlich

Dora Heldt

4 Sterne
(17)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 01.09.2008
lieferbar

Wohin wir gehen

Peggy Mädler

0 Sterne
Buch

20.60

In den Warenkorb
Erschienen am 14.02.2019
lieferbar

Alte Sorten

Ewald Arenz

5 Sterne
(33)
Buch

20.60

In den Warenkorb
Erschienen am 18.03.2019
lieferbar

Alt, aber herrlich mutig

Ursula Mahr

5 Sterne
(2)
Buch

18.50

In den Warenkorb
lieferbar

Limonensommer

Susanne Fülscher

4 Sterne
(13)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 04.05.2020
lieferbar

Signora Sommer tanzt den Blues

Kirsten Wulf

5 Sterne
(6)
Buch

11.40

In den Warenkorb
Erschienen am 10.06.2020
lieferbar

Die Bernsteinschwestern

Anna Gerding

0 Sterne
Buch

10.30

Vorbestellen
Erscheint am 06.04.2021

Versprich mir, dass es großartig wird

Judith Pinnow

5 Sterne
(1)
Buch

11.30

In den Warenkorb
Erschienen am 23.01.2019
lieferbar

Orangenträume / Kalifornische Träume Bd.2

Manuela Inusa

4.5 Sterne
(11)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 27.04.2020
lieferbar

Mit 50 hat man noch Träume

Bärbel Böcker

5 Sterne
(1)
Buch

12.30

In den Warenkorb
Erschienen am 07.02.2011
lieferbar

Muttertier @n Rabenmutter

Sonja Liebsch, Nives Mestrovic

0 Sterne
Buch

10.20

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen
Weitere Empfehlungen zu „Rosen, Tulpen, Nelken “
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung