Schwarzer Skorpion

B. C. Schiller

Durchschnittliche Bewertung
4Sterne
1 Kommentare
Kommentar lesen (1)

4 von 5 Sternen

5 Sterne0
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Schwarzer Skorpion".

Kommentar verfassen
"Schwarzer Skorpion" ist der zweite Auftrag für den ehemaligen BND-Ermittler David Stein von den Bestsellerautoren B.C. Schiller.

Um ein Hundeasyl auf Mallorca vor der Schließung zu bewahren, nimmt der frühere BND-Ermittler David Stein einen...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch10.30 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 113966383

Auf meinen Merkzettel
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentar zu "Schwarzer Skorpion"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 4 Sterne

    2 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    leseratte1310, 18.07.2019

    Den letzten Fall hatte David Stein aus persönlichen Gründen angenommen und gedacht, es sei sein letzter Fall. Doch die „Abteilung“ hat andere Pläne. Er soll den „Schwarzen Skorpion“ in Marrakesch ausfindig machen, da der wohl einen Terroranschlag in München plant. David will sein Hundeasyl vor der Schließung bewahren und nimmt den Auftrag daher an. Es wird nicht nur gefährlich, er wird auch einige Überraschungen erleben.
    Nachdem ich „Der Hundeflüsterer“ gelesen habe, musste ich natürlich auch dieses Buch lesen. Der Schreibstil ist sehr flüssig zu lesen und die Handlung ist spannend.
    Schon der Prolog ist erschreckend. Man hat die junge Stella Heisenberg gekidnappt und sie in einer Kiste mit wenigen Luftlöchern und Gerümpel in einer Halle deponiert. Ihre Ängste sind sehr gut zu spüren.
    Eigentlich will David Stein solche Abenteuer nicht mehr, aber er braucht das Geld. Sein Gegenspieler ist ein alter Bekannter, der die Seiten gewechselt hat. Das motiviert David noch mehr, aber er weiß auch, wie gefährlich der Skorpion ist. Daher geht er wieder große Risiken ein. Aber es gibt noch andere Gegner, mit denen er nicht unbedingt gerechnet hat. So taucht Ruth Mayer wieder auf und Davids Freundin Sonja scheint auch ihre Geheimnisse zu haben.
    Wieder sind auf beiden Seiten eine Reihe von interessanten Personen im Spiel, die gut dargestellt sind. David war mir ja von Anfang an sympathisch, so dass ich gut mit ihm fühlen kann.
    Überraschende Wendungen sorgen für Spannung und Action.
    Mir hat auch dieser spannende Thriller wieder gut gefallen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Schwarzer Skorpion “

Weitere Artikel zum Thema