JOKERS und Partner brauchen Ihre Zustimmung (Klick auf „OK”) bei vereinzelten Datennutzungen, um unter anderem Informationen zu Ihren Interessen anzuzeigen. Die Verwendung von Cookies können Sie hier ablehnen. Die Einwilligung kann jederzeit in der Datenschutzerklärung widerrufen werden.
OK

Stimme der Toten / Judith Kepler Bd.2

Kriminalroman
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Ein Krimi der Extraklasse!
Ein schmutziger Tatort.Ein schmutziges Spiel.
Eine schmutzige Vergangenheit.
Die Cleanerin Judith Kepler ist zurück.
Ein ganz normaler Job für Judith Kepler: In einer großen Bank ist ein Mann in die Tiefe...
lieferbar

Bestellnummer: 6019171

Buch 8.50
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar

Bestellnummer: 6019171

Buch 8.50
In den Warenkorb
Ein Krimi der Extraklasse!
Ein schmutziger Tatort.Ein schmutziges Spiel.
Eine schmutzige Vergangenheit.
Die Cleanerin Judith Kepler ist zurück.
Ein ganz normaler Job für Judith Kepler: In einer großen Bank ist ein Mann in die Tiefe...
Mehr Bücher des Autors

Schatten der Toten / Judith Kepler Bd.3

Elisabeth Herrmann

3.5 Sterne
(85)
Buch

15.50

In den Warenkorb
Erschienen am 11.03.2019
lieferbar

Schatten der Toten / Judith Kepler Bd.3

Elisabeth Herrmann

0 Sterne
Buch

10.30

Vorbestellen
Erscheint am 16.11.2020

Stimme der Toten / Judith Kepler Bd.2

Elisabeth Herrmann

0 Sterne
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 17.12.2018
lieferbar

Zeugin der Toten / Judith Kepler Bd.1

Elisabeth Herrmann

0 Sterne
Buch

10.30

Vorbestellen
Erscheint am 16.11.2020

Zartbittertod

Elisabeth Herrmann

0 Sterne
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 10.02.2020
lieferbar

Schatten der Toten, 2 MP3-CD

Elisabeth Herrmann

0 Sterne
Hörbuch

15.50

In den Warenkorb
Erschienen am 11.03.2019
lieferbar

Zartbittertod

Elisabeth Herrmann

5 Sterne
(2)
Buch

18.50

In den Warenkorb
Erschienen am 19.03.2018
lieferbar

Die Mühle

Elisabeth Herrmann

0 Sterne
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 12.02.2018
lieferbar

Jeu de massacre à Berlin

Elisabeth Herrmann

0 Sterne
Buch

40.20

In den Warenkorb
lieferbar

Zartbittertod, 1 MP3-CDs

Elisabeth Herrmann

0 Sterne
Hörbuch

18.50

In den Warenkorb
Erschienen am 19.03.2018
lieferbar

Die Mühle

Elisabeth Herrmann

4.5 Sterne
(4)
Buch

18.50

In den Warenkorb
Erschienen am 29.08.2016
lieferbar

Seefeuer

Elisabeth Herrmann

3 Sterne
(2)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 09.05.2016
lieferbar

Die Mühle, 1 MP3-CD

Elisabeth Herrmann

2 Sterne
(1)
Hörbuch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 02.09.2016
lieferbar
Hörbuch

19.99

In den Warenkorb
Erschienen am 01.07.2016
lieferbar

Schattengrund

Elisabeth Herrmann

3 Sterne
(1)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 14.07.2014
lieferbar

Seifenblasen küsst man nicht

Elisabeth Herrmann

0 Sterne
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 08.07.2013
lieferbar
Kommentare zu "Stimme der Toten / Judith Kepler Bd.2"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • Stephanie B., 31.07.2017

    Mit "Die Stimme der Toten" hat Elisabeth Herrmann den zweiten Band mit Judith Kepler vorgelegt. Genau sechs Jahre nach dem ersten Band setzt auch die Geschichte um die toughe Tatortreinigerin wieder ein. Judith Kepler hat eigentlich mit ihrer Vergangenheit abgeschlossen und wird nun nach dem vermeintlichen Selbstmord eines Bankers wieder damit konfrontiert. Ich mochte die sympathische Antiheldin Kepler, die sich um andere sorgt und mit ihrem ausgeprägten Gerechtigkeitssinn immer wieder in kritische Situationen gerät. Und ich mochte Herrmanns Blick hinter die Fassaden der Berliner Hochhäuser und der ostdeutschen Provinz, für mich ganz klar eine neue Konkurrenz für Nele Neuhaus.

  • 5 Sterne

    10 von 13 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Marita Z., 05.03.2018 bei Weltbild bewertet

    Judith Kepler ist Tatortreinigerin. Sie wird zu einem Tatort ìn einer Bank gerufen. Dort ist ein Mitarbeiter in den Tod gestürzt. War es ein Unfall, Mord oder gar Selbstmord?
    Eine internationale Hackerbande zwingt Judith in dieser Bank für sie im geheimen tätig zu sein.

    MEINE MEINUNG:

    Dieses Buch ist der zweite Band um die Tatortreinigerin Judith Kepler. Ich habe jetzt beide Bücher gelesen. "Stimmen der Toten " könnte man seperat lesen, es würden jedoch ein paar Informationen zu Judiths Vergangenheit fehlen.

    Am Schreibstil der Autorin musste ich mich am Anfang etwas gewöhnen. Danach war das Buch für mich gut zu lesen. Die Schauplätze und Personen konnte ich mir gut vorstellen. Mein Lieblingsprotagonist ist eindeutig Judith. An manchen Stellen hätte ich sie am liebsten geschüttelt und zugerufen das sie ja aufpassen soll.

    Die Geschichte besitzt mehrere Handlungsstränge. Diese werden geschickt miteinander verwoben, führen zu unterschiedlichen Zeiten zueinander und sind verständlich aufgebaut.
    Die Handlung ist ideenreich, scheint teilweise von der Realität inspiriert worden zu sein und ich konnte ihr gut folgen. Die Autorin verarbeitet hier hochaktuelle Themen wie zum Beispiel Internetkriminalität, Mobbing oder Rassismus zu einem spannenden Thriller. Die 544 Seiten werden in Prolog, Epilog und 63 Kapitel unterteilt. Dadurch gab es für mich verschiedene Möglichkeiten das Buch auch mal aus der Hand zu legen und trotzdem sofort in das Geschehen wieder abtauchen zu können.

    Manche Stellen im Buch hätten , ohne an Spannung zu verlieren, vielleicht etwas gestrafft werden können.. Das ist aber wohl eher Geschmackssache.

    FAZIT:
    " Stimmen der Toten "von Elisabeth Herrmann wird durch den Goldman Verlag veröffentlicht.
    Hier hat die Autorin ein spannendes Werk mit aktueller Thematik erschaffen. Içh vergebe einen Leseempfehlung nicht nur für Fans der Autorin.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    10 von 18 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Veronika K., 05.09.2017 bei Weltbild bewertet

    Stimme der Toten von Elisabeth Herrmann

    Judith Kepler wird als Tatortreiniger in eine Bank bestellt um Spuren eines angeblichen Selbstmordes zu entfernen. Sie ist immer zur Stelle, wenn irgendwo sichtbare Spuren eines Unfalls oder dergleichen hinterlassen werden. Dabei stößt Judith auf Blutspuren, die von der Polizei übersehen wurden. Zudem versuchen Hacker gegenwärtig die Bank für ihre Zwecke zu manipulieren und gehen mit äußerst gewalttätigen Mitteln ans Werk. Als Judith ihre Beobachtung der Polizei meldet gerät sie unerwartet zwischen die Fronten des KGB und BKA, lange zurück liegende Ereignisse kommen an die Oberfläche und sind wieder aktuell. Auch Judiths Familie ist darin verstrickt. Ihr Großvater und ihre Eltern waren nicht das, was man sich als normale Eltern vorstellt und wünscht.

    Eigentliche habe ich mich noch nie gefragt, wer all die Spuren nach einem Unfall bzw. Todesfall beseitigt. Klar muss es jemand geben, wie Judith, die mit den entsprechenden Mitteln alles wieder in Ordnung bringt. Judith ist mir sehr ans Herz gewachsen. Trotz ihres tristen Berufs ist sie menschlich geblieben, humorvoll und äußerst entschlossen. Unerschrocken folgt sie den Spuren ihrer Vergangenheit und die Wahrheit ist nicht das was sie zu finden hoffte. Ihre Fürsorge für Tabea hat sie mir sehr sympathisch gemacht. Die Hauptfigur des Tatortreinigers ist gut durchdacht und mit Ihrer speziellen Verbindung in die „Stasizeit“ ist der Krimi turbulent und vielschichtig. Den Vorgänger „Zeugin der Toten“ habe ich leider nicht gelesen, werde ihn aber im Auge behalten. „Stimme der Toten“ ist ein Krimi mit einem erfrischenden Schreibstil, der sehr kurzweilig und facettenreich ist und mich von Anfang bis Ende bestens unterhalten hat.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    8 von 15 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Xanaka, 11.10.2017

    Judith Keppler lebt ihr Leben als versierte Tatortreinigerin. Zufrieden ist sie damit nicht, aber auch nicht in der Lage das zu ändern. Dann wird sie von ihrem Chef in ein großes Bankhaus geschickt, dort soll sie tätig werden. Ein Mann ist in die Tiefe gestürzt, alles deutet auf Selbstmord hin. Als Judith unter dem Waschbecken einen blutigen Fingerabdruck entdeckt und die Kripo darüber informiert, werden andere auf sie aufmerksam. Plötzlich steckt sie mitten in einer Verschwörung.

    Schon der Prolog, der mit seiner Handlung in das Jahr 2010 zurückkehrt, lässt Erinnerungen an den ersten Band „Zeugin der Toten“ aufkommen. Schnell wird beim Lesen klar, dass die Ereignisse aus dieser Zeit, die sich damals um die Lebensgeschichte der Judith Keppler drehten, wieder mit den damaligen Geschehnissen zu tun haben. Aber nicht nur das. Die verschiedenen Handlungsstränge, das Geschehen in der Bank, das plötzliche Interesse der Geheimdienste Judith und ihrer Geschichte, sowie die Begegnungen mit Menschen aus ihrer Vergangenheit laufen zunächst parallel. Geschickt gelingt es der Autorin diese miteinander zu verknüpfen, ohne den Faden zu verlieren. Sie treibt die Handlung voran, lässt ihre Protagonisten agieren und die Spannung steigt. Auch der geschickt eingebaute Nebenschauplatz um Tabea, einem fast verwahrlosten Mädchen aus dem Nachbarhaus, gibt dem Ganzen einen zusätzlichen Kick.

    Ohne dass man während des Lesens die Spur verliert nimmt die Geschichte an Spannung zu. Dabei ist es besonders schön mitzuerleben, wie die Protagonisten sich weiterentwickeln bzw. verändern. Gerade bei Judith wird diese Veränderung deutlich. Sie wacht aus ihrer Lethargie auf und beginnt zu agieren.

    Die Handlung ist fesselnd, dramatisch und packend und das vom Anfang bis zum Ende des Buches. Der Schreibstil ist flüssig, die Dialoge sind ansprechend – beides erleichtert das Lesen ungemein. Die Autorin schreibt in einem guten Tempo, so dass man das Buch gar nicht aus den Händen legen mag. Besonders gut hat mir gefallen, dass sich Elisabeth Herrmann wieder an ein Thema herangewagt hat, über das man im Nachhinein nicht mehr so viel weiß. Auf jeden Fall trägt sie mit diesem Buch mit zur Vergangenheitsbewältigung bei und regt mit diesem Buch erneut zum Nachdenken an. Mir gefällt es wie Vergangenheit und Gegenwart abwechselnd sehr authentisch beschrieben werden. Dieses Buch ist nicht einfach "nur ein Krimi", sondern auch eine Auseinandersetzung mit der deutschen Geschichte, die nicht in Vergessenheit geraten darf.

    Von mir gibt es eine unbedingte Leseempfehlung und verdiente fünf Lesesterne.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Die Ernte des Bösen

Robert Galbraith

4.5 Sterne
(9)
Buch

7.50

In den Warenkorb
Erschienen am 26.02.2016
lieferbar

Lago Mortale

Giulia Conti

0 Sterne
Buch

4.99

In den Warenkorb
lieferbar

Der Preis des Todes

Horst Eckert

5 Sterne
(1)
Buch

4.99

In den Warenkorb
lieferbar

Zeugin der Toten / Judith Kepler Bd.1

Elisabeth Herrmann

0 Sterne
Buch

10.30

Vorbestellen
Erscheint am 16.11.2020

Ich bin der Schmerz, 6 CDs

Ethan Cross

0 Sterne
Hörbuch

Statt 17.99

0.99

In den Warenkorb
Erschienen am 12.11.2015
lieferbar
Buch

4.99

In den Warenkorb
Erschienen am 01.03.2016
lieferbar

Insomnia

Jilliane Hoffman

0 Sterne
Buch

4.99

In den Warenkorb
lieferbar

Am dunkelsten Tag

Nora Roberts

5 Sterne
(10)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 20.09.2020
lieferbar

Der Unfall auf der A35

Graeme Macrae Burnet

3.5 Sterne
(2)
Buch

4.99

In den Warenkorb
Erschienen am 02.03.2018
lieferbar

Die Schwestern

Jan Guillou

0 Sterne
Buch

4.99

In den Warenkorb
Erschienen am 13.02.2017
lieferbar

Paganinis Fluch, 6 CDs

Lars Kepler

0 Sterne
Hörbuch

Statt 19.99

1.99

In den Warenkorb
Erschienen am 14.10.2011
lieferbar

Verfolgt, 6 CDs

David Baldacci

5 Sterne
(1)
Hörbuch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 16.07.2015
lieferbar

Die Spieler, 6 CDs

David Baldacci

5 Sterne
(1)
Hörbuch

11.30

Vorbestellen
Erschienen am 15.01.2010
Jetzt vorbestellen

Helle und der Tote im Tivoli

Judith Arendt

0 Sterne
Buch

4.99

In den Warenkorb
lieferbar

Die schützende Hand

Wolfgang Schorlau

0 Sterne
Buch

4.99

In den Warenkorb
lieferbar

Ich jage dich, 6 CDs

Lars Kepler

4 Sterne
(1)
Hörbuch

Statt 19.99

1.99

In den Warenkorb
Erschienen am 12.03.2015
lieferbar

Die gute Tochter

Karin Slaughter

3.5 Sterne
(2)
Buch

6.99

In den Warenkorb
Erschienen am 09.06.2020
lieferbar

Durst

Jo Nesbø

4.5 Sterne
(84)
Buch

8.50

In den Warenkorb
Erschienen am 15.09.2017
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Stimme der Toten / Judith Kepler Bd.2 “
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung