Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Sturmläuten / Kommissar John Benthien Bd.4

Nordsee-Krimi. Originalausgabe
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Schleswig-Holstein, kurz vor Weihnachten. Auf der Halbinsel Holnis wird in einem hohlen Baumstamm eine verweste Frauenleiche gefunden. Für Hauptkommissar John Benthien, den ermittelnden Beamten, ist dieser Fall besonders, denn der Baum mit der Leiche steht...
lieferbar

Bestellnummer: 5979225

Buch 10.30
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar

Bestellnummer: 5979225

Buch 10.30
In den Warenkorb
Schleswig-Holstein, kurz vor Weihnachten. Auf der Halbinsel Holnis wird in einem hohlen Baumstamm eine verweste Frauenleiche gefunden. Für Hauptkommissar John Benthien, den ermittelnden Beamten, ist dieser Fall besonders, denn der Baum mit der Leiche steht...
Mehr Bücher des Autors
Buch

11.40

In den Warenkorb
Erschienen am 27.03.2020
lieferbar
Buch

11.40

In den Warenkorb
Erschienen am 29.03.2019
lieferbar
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 26.01.2018
lieferbar

Nebeltod / Kommissar John Benthien Bd.3

Nina Ohlandt

4.5 Sterne
(8)
Buch

11.40

In den Warenkorb
Erschienen am 11.03.2016
lieferbar
Buch

11.40

In den Warenkorb
Erschienen am 12.02.2015
lieferbar
Buch

11.40

In den Warenkorb
Erschienen am 13.03.2014
lieferbar

Küstenmorde/Möwenschrei

Nina Ohlandt

5 Sterne
(7)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 04.06.2020
lieferbar

Eisige Flut, 6 Audio-CD

Nina Ohlandt

0 Sterne
Hörbuch

15.70

In den Warenkorb
Erschienen am 27.11.2020
lieferbar
Hörbuch

15.70

In den Warenkorb
Erschienen am 01.05.2020
lieferbar

Friesische Morde

Nina Ohlandt

3 Sterne
(1)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 30.04.2020
lieferbar

Friesische Wintermorde

Nina Ohlandt

0 Sterne
Hörbuch

15.70

Vorbestellen
Erscheint am 30.09.2021

Friesische Wintermorde

Nina Ohlandt

0 Sterne
Buch

10.30

Vorbestellen
Erscheint am 30.09.2021
Kommentare zu "Sturmläuten / Kommissar John Benthien Bd.4"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    11 von 15 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    claudi-1963, 05.10.2017

    "Konflikte entstehen oft im gegenseitigen Verschweigen." (Otto Baumgartner-Amstad)
    Auf der Halbinsel Holnis wird die verweste Leiche einer Frau in einem hohlen Baum gefunden. Das wäre ja für Hauptkommissar John Benthien und sein Team nichts Besonderes, würde dieser Baum nicht im Garten von Karins Eltern stehen. Ausgerechnet Exfreundin Karin bittet dann auch John um Hilfe. Auch wegen Tochter Celina, die mit ihrer Freundin aus dem Internat abgehauen und in eine schwierige Situation geraten ist. Doch es soll noch dicker kommen für John Benthien, den wenige Tage später findet man Karins Leiche. Sie wurde erschlagen im Gartenteich vorgefunden und John war einer der wenigen, die zuletzt mit ihr gesprochen, bzw. gestritten hat. Deshalb wird er auch von seinem Kollegen Smythe-Fluege verdächtigt und dieser will ihn deshalb verhören und evtl. auch festnehmen. Jedoch in Haft kann John seinen Fall nicht lösen und schon gar nicht Karins Mörder finden. Natürlich glauben Johns anderen Kollegen alle an dessen Unschuld und helfen ihm sich zu verstecken. Währenddessen versuchen Fitzen und Lilly Johns Widersacherin Jablonsky zu finden, den sie könnte zum einen eine wichtige Zeugin, zum anderen gefährlich für John sein. Wird John den wahren Mörder von Karin finden?

    Meine Meinung:
    Danke an Nina Ohlandt, die so freundlich war, mit ihr Buch zum Lesen zukommen zu lassen. Mit "Sturmläuten" kommt hier einer der persönlichsten Fälle von John Benthien auf den Leser zu. Für mich war es das 4 Buch, das ich von der Autorin gelesen habe und jedes Mal bin ich wieder neu fasziniert von den Ermittlungen die John und sein Team führen. Sehr ausführlich und detailliert bis ins Kleinste nimmt die Autorin den Leser mit auf die Suche nach dem oder den Tätern. Auch in diesem Band hat es das Team nicht nur mit einem, sondern gleich mehreren Fällen zu tun. Inzwischen habe ich auch kein Problem mehr mit den Namen der Ermittler und kenne sie sehr gut. Auch das Privatleben von John, bei dem inzwischen Kollegin Lilly Velasco eine Rolle spielt, wird hier etwas mehr vertieft. Schön ist es auch immer wieder das die Autorin Johns Vater Ben mit in ihre Geschichte einfließen lässt. Mit Kollege Smyhe-Fluege bin und werde ich sicher nicht mehr warm werden. Wundervoll sind auch immer die ausführlichen Beschreibungen der Orte rund um die Nordsee. Ob es die Insel Holnis oder Hallig Hooge ist, man hat das Gefühl wie hier, mitten im Sturm dabei zu sein. Bei den Büchern von Nina Ohlandt kann man auch gut diesen Krimi lesen, ohne das man die ersten Teile kennt, den sie sind einzeln abgeschlossen. Ein Krimi, bei dem ich wieder wunderbar miträtseln konnte und wo ich das Ende dann doch total überraschte. Deshalb freue ich mich schon auf den nächsten Fall von John Benthien und vergebe 5 von 5 Sterne für dieses Buch.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    21 von 36 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    smartie11, 06.03.2017 bei Weltbild bewertet

    „Sturmläuten“ ist nach „Küstenmorde“ (1), „Möwenschrei“ (2) und „Nebeltod“ (3) der vierte Band der deutschen Autorin Nina Ohlandt um den nordfriesischen Hauptkommissar John Benthien. Obgleich es einige Anknüpfungspunkte zu den vorangegangenen Büchern gibt, kann man „Sturmläuten“ m.E. durchaus auch ohne Vorkenntnis der ersten drei Bücher lesen, verstehen und genießen. Viel mehr Spaß macht es aber mit Sicherheit, wenn man die ersten Bände bereits kennt!

    Bereits der Start in die Geschichte ist sehr stimmungsvoll und spannend, denn der Fund der ersten Leiche ereignet sich gleich im ersten Kapitel und bereits zu Beginn des Buches legt Nina Ohlandt gekonnt den Grundstein für zwei weitere Handlungsstränge. Genau dies macht für mich die Besonderheit der John-Benthien-Krimis aus: Eine Vielzahl an unterschiedlichsten Handlungssträngen, die nach und nach eingeführt werden und die den Leser sich ständig fragen lassen, wie dies alles zusammenpassen soll. Die hohe Kunst des Schreibens ist dabei, sich nicht zu verzetteln und alle Handlungsstränge zu Ende hin aufzulösen und (in verschiedenen Weisen) zusammenkommen zu lassen. Genau dies gelingt der Autorin mal wieder mit Bravour, denn diese Story verläuft nicht linear, sondern wartet mit immer neuen Überraschungen, unvorhergesehenen Wendungen und einer finalen Auflösung auf, auf die ich niemals selbst gekommen wäre, die aber dennoch nachvollziehbar und in sich rund ist. Mit dieser Eigenschaft ist „Sturmläuten“ für mich ein perfekter „who-dun-it“-Krimi.

    Eine weitere Stärke der Benthien-Krimis ist der wie gewohnt bunte Strauß an Charakteren. Neben den bereits aus den Vorgängerbänden bekannten Personen (inklusive meiner beiden persönlichen Lieblinge Tommy Fitzen und Ben Benthien) gibt es auch zahlreiche neue, schillernde Charaktere, wie beispielsweise den schmierigen „Heiler“ und Investor Gideon Andres oder auch die liebenswerte, aber verwirrte Iris Fahrenhost. Durch die stets sehr prägnante Zeichnung der Charaktere, gepaart mit meist eher außergewöhnlichen Vornamen hatte ich an keiner Stelle ein Problem, die Figuren auseinanderzuhalten. Darüber hinaus ist dem Buch noch ein nützliches Personenregister vorangestellt.

    Dazu gesellen sich ein frischer und stimmiger Schreibstil mit stellenweise angemessen humorvoller Note ("Mentale Einzeller") sowie eine oftmals sehr atmosphärische Beschreibung der Schauplätze, sei es die Halbinsel Holnis nordöstlich von Flensburg, die Nordseeinsel Amrum mit ihrem Traumstrand oder die latent bedrohliche Situation auf der Hallig Hooge während einer tobenden Sturmflut. Mit ihren Beschreibungen der oft wild-romantischen Nordseeküste macht Nina Ohlandt richtig Lust auf einen Urlaub an der See!

    FAZIT:
    Erneut ein Krimi, der es in sich hat: Viele schillernde Charaktere mit schwierigen Beziehungsgeflechten und gleich mehrere, unterschiedliche und sehr spannende Handlungsstränge. Super!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Das Böse hinterm Deich

Hannes Nygaard

0 Sterne
Buch

13.40

In den Warenkorb
Erschienen am 20.02.2020
lieferbar

Poppenspäl

Wimmer Wilkenloh

5 Sterne
(1)
Buch

12.30

In den Warenkorb
Erschienen am 04.02.2009
lieferbar

Nordmord

Sandra Dünschede

5 Sterne
(2)
Buch

10.20

In den Warenkorb
Erschienen am 01.07.2007
lieferbar
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 13.04.2021
lieferbar

Nordseegeheimnis

Heike Denzau

4.5 Sterne
(13)
Buch

14.40

In den Warenkorb
Erschienen am 25.02.2021
lieferbar

Nebelfront

Hannes Nygaard

0 Sterne
Buch

13.40

In den Warenkorb
Erschienen am 08.10.2012
lieferbar
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 01.05.2013
lieferbar
Buch

11.30

In den Warenkorb
Erschienen am 18.03.2016
lieferbar
Buch

11.30

In den Warenkorb
Erschienen am 21.02.2020
lieferbar

Mörderische Nachsaison

Volker Streiter

4.5 Sterne
(4)
Buch

12.40

In den Warenkorb
lieferbar

Küstenfluch / Theo Krumme Bd.3

Hendrik Berg

4.5 Sterne
(14)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 20.03.2017
lieferbar

Flucht übers Watt

Krischan Koch

5 Sterne
(1)
Buch

11.30

In den Warenkorb
Erschienen am 07.04.2017
lieferbar

Inselbeichte

Reinhard Pelte

0 Sterne
Buch

10.20

Vorbestellen
Erschienen am 07.02.2011
Jetzt vorbestellen

Deichgrab

Sandra Dünschede

0 Sterne
Buch

12.40

Vorbestellen
Erschienen am 05.07.2017
Jetzt vorbestellen

Friesenschrei / Dirk Thamsen Bd.4

Sandra Dünschede

4 Sterne
(1)
Buch

13.40

In den Warenkorb
Erschienen am 04.02.2015
lieferbar

Teufelsintervall

Wimmer Wilkenloh

0 Sterne
Buch

15.50

Vorbestellen
Erschienen am 07.02.2018
Jetzt vorbestellen

Tod an der Seebrücke

Gerd Kramer

5 Sterne
(4)
Buch

12.30

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

11.30

In den Warenkorb
Erschienen am 01.04.2015
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Sturmläuten / Kommissar John Benthien Bd.4 “
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung