Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Träume aus Samt / Das Schicksal einer Familie Bd.4

Das Schicksal einer Familie
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
"Die Menschen hinter meinen Figuren existierten wirklich. Sie sollen nie vergessen werden." Ulrike Renk.August, 1940. Amerika soll für Ruth Meyer und ihre Familie das Land der Freiheit werden. Endlich haben sie es geschafft, aus Europa zu fliehen. Doch wird...
lieferbar

Bestellnummer: 128071354

Buch 13.40
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar

Bestellnummer: 128071354

Buch 13.40
In den Warenkorb
"Die Menschen hinter meinen Figuren existierten wirklich. Sie sollen nie vergessen werden." Ulrike Renk.August, 1940. Amerika soll für Ruth Meyer und ihre Familie das Land der Freiheit werden. Endlich haben sie es geschafft, aus Europa zu fliehen. Doch wird...
Mehr Bücher des Autors
Buch

13.40

In den Warenkorb
Erschienen am 21.01.2020
lieferbar
Buch

13.40

In den Warenkorb
Erschienen am 14.06.2019
lieferbar
Buch

13.40

In den Warenkorb
Erschienen am 07.12.2018
lieferbar

Ostpreußen Saga Band 1-3

Ulrike Renk

4.5 Sterne
(7)
Buch

16.99

In den Warenkorb
Erschienen am 04.09.2020
lieferbar

Noch ist nicht aller Weihnachtsabend

Ellen Berg, Lena Johannson, Katharina Peters, Ulrike Renk, Michaela Schwarz, Henrik Siebold, Jan Steinbach, Joan Weng

5 Sterne
(3)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 22.09.2020
lieferbar

Die Seidenmagd

Ulrike Renk

4 Sterne
(3)
Buch

13.40

In den Warenkorb
Erschienen am 21.01.2020
lieferbar
Hörbuch

12.70

In den Warenkorb
Erschienen am 22.09.2020
lieferbar

Frühling auf Gut Fennhusen

Ulrike Renk

4.5 Sterne
(8)
Buch

12.40

In den Warenkorb
Erschienen am 15.03.2019
lieferbar

Seidenstadt-Sumpf

Ulrike Renk

0 Sterne
Buch

12.40

Vorbestellen
Erschienen am 08.07.2020
Jetzt vorbestellen

Seidenstadt-Schweigen

Ulrike Renk

0 Sterne
Buch

12.40

Vorbestellen
Erschienen am 08.07.2020
Jetzt vorbestellen

Seidenstadt-Morde

Ulrike Renk

0 Sterne
Buch

10.30

Vorbestellen
Erschienen am 07.02.2018
Jetzt vorbestellen

Seidenstadt-Leichen

Ulrike Renk

0 Sterne
Buch

12.40

In den Warenkorb
Erschienen am 06.09.2017
lieferbar

Die Frau des Seidenwebers

Ulrike Renk

4 Sterne
(5)
Buch

13.40

In den Warenkorb
Erschienen am 17.05.2017
lieferbar

Die Heilerin

Ulrike Renk

4.5 Sterne
(5)
Buch

13.40

In den Warenkorb
Erschienen am 11.04.2017
lieferbar
Buch

15.40

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen
Kommentare zu "Träume aus Samt / Das Schicksal einer Familie Bd.4"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    10 von 14 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Jutta C., 25.08.2020 bei Weltbild bewertet

    Als bewertet

    Inhalt:

    August, 1940. Amerika soll für Ruth Meyer und ihre Familie das Land der Freiheit werden. Endlich haben sie es geschafft, aus Europa zu fliehen. Doch wird man sie als deutsche Juden in der Fremde willkommen heißen? Die Zeichen stehen zunächst nicht zum Besten. Kaum am Hafen angekommen fällt Ruths Vater auf Betrüger herein. In Chicago, der vorerst letzten Station ihrer Odyssee, versucht Ruth sich einzurichten und Arbeit zu finden. Immer sind ihre Gedanken bei ihren Verwandten, die in Deutschland zurückbleiben mussten. Bald aber hat sie noch andere Sorgen. Ein junger Mann wirbt um sie – leider ist er Soldat und muss in die Hölle des Krieges, der sie gerade entkommen ist.

    Meinung:

    Der vierte Teil der Romanreihe "Seidenstadt Saga" hat mir sehr gut gefallen. Nationalsozialismus und Judenverfolgung breiten sich aus und die Meyers schaffen es nach Amerika wo die Abenteuer für die Familie weitergehen und sich mit traurigen, schwierigen und schönen Erlebnissen abwechseln.
    Das neue Leben wird von der Autorin emotional, bildgewaltig und gut recherchiert geschildert. und das Wissen das diese Geschichte auf Tatsachen beruht macht diese Geschichte noch lesenswerter.

    Fazit:

    Eine lesenswerte Geschichte, die die damalige Zeit und ihre Schrecken sowie die Angst der Menschen vermitteln konnte, die aber auch den Mut dieser Menschen aufzeigte, alles zurückzulassen und fern der Heimat ein neues Leben zu beginnen. Ein lesenswertes Buch was ich sehr gerne weiterempfehle.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    11 von 18 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Ingrid V., 22.08.2020 bei Weltbild bewertet

    Als Buch bewertet

    Ruth und ihre Familie haben es auf ein Schiff nach Amerika geschafft. Endlich ist die Familie wieder vereint und hoffentlich in Sicherheit. Doch angekommen heißt es wieder ein neues Leben aufbauen und um die Lieben daheim bangen.

    Der vierte Teil der Reihe um die Familie Meyer hat mir am besten gefallen. Es gibt viele Bücher über diese schlimme Zeit, die mit einer erfolgreichen Flucht enden und es gibt viele Bücher, die mit einer Flucht beginnen. Aber diese Reihe endet eben nicht mit der Flucht, sondern liefert mit diesem Teil auch noch das schwierige Einleben in der Fremde.

    Der Einstieg war dieses Mal nicht so gelungen wie bei den anderen Fortsetzungen. Aber zwischendurch flechtet die Autorin immer wieder Geschichten aus den anderen Teilen ein. Das finde ich sehr gelungen.

    Das Buch hatte dieses Mal auch keine Längen.

    Fazit: Ein interessanter Abschluss für eine etwas langatmige Reihe.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    6 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Ps.Susi, 21.08.2020 bei Weltbild bewertet

    Als Buch bewertet

    Habe das Buch schon gelesen ,sehr gut. Das Schicksal einer Familie.Habe das alles als Kleinkind miterlebt,nicht als Betroffener.
    Sollte von vielen gelesen werden

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Tanja P., 05.09.2020 bei Weltbild bewertet

    Als Buch bewertet

    In Sicherheit und doch nicht frei

    … so fühlt sich Ruth, als sie mit ihrer Familie 1940 nach einer langen Odyssee endlich in New York an Land gehen kann. Doch der Start gestaltet sich schwierig. Ihr Vater fällt auf zwei Betrüger rein, wodurch sich ihre Weiterreise nach Chicago verzögert. Dort hat die Familie Gompetz, die schon vor Jahren ausgewandert ist, bereits eine Wohnung für sie angemietet.

    „Man muss sich auf das Leben hier einlassen … Man muss mitgehen, mitmachen.“ (S. 55) Der Kulturschock ist groß, in Amerika ist alles höher, schneller, modernen und die Frauen sehen aus wie Filmstars – geschminkt und in schicken Kleidern. Natürlich weckt dies bei Ruth und ihrer jüngeren Schwester Ilse Begehrlichkeiten, aber auch bei ihrer Mutter. Doch die Nazis haben ihnen fast ihr ganzes Geld abgenommen und der Rest ist für die Flucht draufgegangen. Die Familie muss sich dran gewöhnen, dass sie zwar nicht arm, aber eben auch nicht mehr wohlhabend ist. Wenigstens haben sie schon vor Jahren Möbel, Geschirr und Wäsche vorausgeschickt bzw. hat Ruth damals 11 Koffer mit nach England genommen.
    Damit wenigstens Ilse weiter die Schule besuchen kann, muss Ruth arbeiten gehen und so zum Familieneinkommen beitragen. Eigentlich hatte sie gehofft, dass sie studieren und Ärztin werden kann – schließlich lebt sie jetzt im Land der unbegrenzten Möglichkeiten.
    Und gerade, als sie sich endlich eingewöhnt haben und Ruth dabei ist, sich in einen jüdischen Soldaten zu verlieben, passiert Pearl Harbour und Amerika tritt in den Krieg ein. Und Ruth muss entscheiden, ob sie für die Liebe die Angst vor einem erneuten Verlust in Kauf nimmt oder ob sie ihr Herz in Sicherheit bringt …

    „Träume aus Samt“ ist ein würdiger Abschluss um die auf den realen Erlebnissen basierenden Romanreihe um Ruth Meyer und ihre Familie. Sehr ergreifend und trotzdem kurzweilig und ohne moralischen Zeigefinger erzählt Ulrike Renk, wie schwierig das Leben der Emigranten war und gegen welche Vorurteile sie ankämpfen mussten. Dabei gelingt ihr wieder ein nahtloser Übergang, es kommt es mir so vor, als hätte ich die vorherigen Bände gerade erst aus der Hand gelegt.

    Ich habe wieder mir Ruth und ihrer Familie mitgefühlt. Obwohl sie jetzt vor den Nazis in Sicherheit sind, fühlen sie sich immer noch nicht frei und die Angst ist ihr ständiger Begleiter. Sie vermissen ihr altes Leben und sorgen sich um die in Deutschland zurückgebliebene Familie und Freunde, vor allem, als sie die ersten Gerüchte von den Lagern erreichen. Zudem haben sie keine Staatsbürgerschaft mehr – die deutsche wurde ihnen aberkannt und um die amerikanische können sie sich erst in ein paar Jahren bewerben. Sie führen ein Zwischenleben in einer Zwischenwelt. Es gibt eine große jüdische Gemeinde, die sie auffängt und in der man sich hilft, aber damit grenzen sie sich auch ab. Zudem müssen sie sowohl den Amerikanern als auch den bereits vor den Nürnberger Gesetzten ausgewanderten Juden immer wieder erklären, wie das Leben in den letzten Jahren in Deutschland wirklich war, welchen Repressalien sie ausgesetzt waren. Ich konnte verstehen, dass Ruth lange gezögert hat, anderen überhaupt zu offenbaren, dass sie Jüdin ist. Mir hat gefallen, wie sie zu ihrem Glauben zurückgefunden hat und nach neuen Wurzeln sucht, weil sie nie mehr Deutsche sein will.
    Mir hat auch die Entwicklung von Ruths Mutter sehr gut gefallen. Während sie sich in Deutschland in Depressionen flüchtete, wird sie in Amerika endlich eigenständig, legt ihre Standesdünkel ab und emanzipiert sich.

    5 Sterne und meine Leseempfehlung für dieses wichtige Buch #gegendasvergessen

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch
Buch

13.40

In den Warenkorb
Erschienen am 07.12.2018
lieferbar

Die Frau des Juweliers

Judith Lennox

5 Sterne
(2)
Buch

12.40

In den Warenkorb
Erschienen am 02.01.2018
lieferbar

Alte Sachen

Markus Flohr

0 Sterne
Buch

20.60

In den Warenkorb
Erschienen am 22.01.2016
lieferbar

Marlene / Honigtot-Saga Bd.2

Hanni Münzer

5 Sterne
(13)
Buch

12.40

In den Warenkorb
Erschienen am 01.09.2016
lieferbar

The Sins of the Father

Jeffrey Archer

0 Sterne
Buch

10.10

In den Warenkorb
Erschienen am 11.07.2019
lieferbar
Buch

11.40

In den Warenkorb
Erschienen am 28.09.2018
lieferbar
Hörbuch

12.70

In den Warenkorb
Erschienen am 07.12.2018
lieferbar

Das saphirblaue Zimmer

Karen White, Beatriz Williams, Lauren Willig

4.5 Sterne
(6)
Buch

10.30

Vorbestellen
Erschienen am 18.09.2017
Jetzt vorbestellen
Buch

11.40

In den Warenkorb
lieferbar

Die Perlenfrauen

Katie Agnew

4.5 Sterne
(4)
Buch

10.30

Vorbestellen
Erschienen am 13.02.2017
Jetzt vorbestellen

Mightier than the Sword

Jeffrey Archer

0 Sterne
Buch

10.10

In den Warenkorb
Erschienen am 11.07.2019
lieferbar

Zeiten des Sturms / Sheridan Grant Bd.3

Nele Neuhaus

4.5 Sterne
(143)
Buch

16.50

In den Warenkorb
Erschienen am 03.08.2020
lieferbar

Der weite Himmel

Nora Roberts

5 Sterne
(2)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 09.05.2017
lieferbar

Eine Nacht im November

Katja Maybach

4.5 Sterne
(9)
Buch

11.30

In den Warenkorb
Erschienen am 01.03.2007
lieferbar

Marking Time

Elizabeth Jane Howard

0 Sterne
Buch

12.60

Vorbestellen
Erschienen am 07.11.2013
Jetzt vorbestellen

Die Stunde unserer Mütter

Katja Maybach

4.5 Sterne
(10)
Buch

11.30

In den Warenkorb
Erschienen am 01.06.2017
lieferbar

Die Dame mit dem blauen Koffer

Valérie Perrin

4.5 Sterne
(2)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 01.08.2019
lieferbar

Die unsichtbaren Stimmen

Carolina De Robertis

0 Sterne
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 11.11.2011
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Träume aus Samt / Das Schicksal einer Familie Bd.4 “
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung