Triumph und Tragik des Erasmus von Rotterdam

Stefan Zweig

Keine Kommentare vorhanden
Jetzt ersten Kommentar schreiben!
Bewerten Sie jetzt diesen Artikel

Schreiben Sie den ersten Kommentar zu "Triumph und Tragik des Erasmus von Rotterdam".

Kommentar verfassen
Erasmus von Rotterdam war für Zweig ein freier, unabhängiger Geist und der erste 'bewusste Europäer'. Im Glaubensstreit der Reformationszeit wollte er versöhnlich wirken, wo andere Partei ergriffen. So stark die Kraft seines Geistes, so schwach war sein Entschluss zur Tat. Darin sieht Zweig Triumph und Tragik.

Buch3.95 €

Jetzt vorbestellen

Jetzt vorbestellen

Bestellnummer: 72131667

Auf meinen Merkzettel
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentar zu "Triumph und Tragik des Erasmus von Rotterdam"

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Triumph und Tragik des Erasmus von Rotterdam “