Weiterleben ohne Wenn und Aber

Die Shoah-Überlebende Giselle Cycowicz
 
 
Nur bei Jokers
Merken
Teilen
Nur bei Jokers
Merken
Teilen
 
 
Die faszinierende Geschichte einer Frau, die ihr Leben denen widmet, die der Shoah entkamen: Als junges Mädchen las Giselle "Die Heilung durch den Geist" von Stefan Zweig. Sie war elektrisiert und wollte eines Tages bei Patienten Traumata zutage...
lieferbar

Bestellnummer: 99637477

Buch 4.99
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar

Bestellnummer: 99637477

Buch 4.99
In den Warenkorb
Die faszinierende Geschichte einer Frau, die ihr Leben denen widmet, die der Shoah entkamen: Als junges Mädchen las Giselle "Die Heilung durch den Geist" von Stefan Zweig. Sie war elektrisiert und wollte eines Tages bei Patienten Traumata zutage...
Andere Kunden interessierten sich auch für

Pariser Tagebuch 1942-1944

Hélène Berr

0 Sterne
Buch

4.99

In den Warenkorb
lieferbar

Hannah von Bredow

Reiner Möckelmann

5 Sterne
(1)
Buch

12.40

In den Warenkorb
lieferbar

Der Muslim und die Jüdin

Ronen Steinke

4.5 Sterne
(5)
Buch

7.50

In den Warenkorb
Erschienen am 01.08.2017
lieferbar

Jahre ohne Sommer

Steffen Bruendel

0 Sterne
Buch

4.99

In den Warenkorb
Erschienen am 04.01.2016
lieferbar

Von Ostpreußen in den Gulag

Marcel Krueger

5 Sterne
(1)
Buch

4.99

In den Warenkorb
Erschienen am 22.03.2019
lieferbar

...und fahr´n wir ohne Wiederkehr

Fritz Blankenhorn

0 Sterne
Buch

7.95

In den Warenkorb
Erschienen am 15.09.2021
lieferbar

Der Club der Nobelpreisträger

Michael Kröher

0 Sterne
Buch

4.99

In den Warenkorb
Erschienen am 02.10.2017
lieferbar

Trümmerkind

Mechtild Borrmann

4.5 Sterne
(8)
Buch

11.30

In den Warenkorb
Erschienen am 01.12.2017
lieferbar

Der Turm der Liebenden

Catherine Aurel

0 Sterne
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 13.05.2019
lieferbar
Buch

11.30

In den Warenkorb
Erschienen am 01.07.2021
lieferbar

Salz im Wind / Der Kaffeegarten Bd.1

Anke Petersen

4 Sterne
(5)
Buch

11.30

In den Warenkorb
Erschienen am 01.04.2021
lieferbar
Buch

11.30

In den Warenkorb
Erschienen am 01.09.2021
lieferbar
Buch

11.30

In den Warenkorb
Erschienen am 01.04.2022
lieferbar

Die Stimme des Zwielichts

Ulli Olvedi

0 Sterne
Buch

12.40

In den Warenkorb
Erschienen am 14.01.2022
lieferbar

Dienstmädel in Bella Italia

Sabine Peer

0 Sterne
Buch

14.90

In den Warenkorb
Erschienen am 20.04.2022
lieferbar

Meeresrauschen und Inselträume

Susan Mallery

4.5 Sterne
(13)
Buch

4.99

In den Warenkorb
Erschienen am 01.08.2018
lieferbar

Zanskar und ein Leben mehr

Ulli Olvedi

0 Sterne
Buch

12.40

In den Warenkorb
Erschienen am 02.08.2021
lieferbar

Tibet hinter dem Spiegel

Ulli Olvedi

0 Sterne
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 01.02.2018
lieferbar
Mehr Bücher des Autors

Die Ukraine und wir

Sabine Adler

0 Sterne
Buch

20.60

Vorbestellen
Erscheint am 16.08.2022
Kommentare zu "Weiterleben ohne Wenn und Aber"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
  • 5 Sterne

    6 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    bella block, 02.02.2022

    Tolles Buch, musste es am einem Tag durchlesen, nicht nur eine beeindruckende Biografie und Persönlichkeit, es werden viele Themen angesprochen, wobei der Titel nur ein Aspekt unter vielen ist. Ich war doch erstaunt zu wie vielen Themen die Lebensgeschichte Berührungspunkte hat, der Titel ist nicht ganz glücklich gewählt.
    Ob es durch ihre berufliche Tätigkeit die Traumatherapie ist, psychotherapeutische Versorgung von Menschen am Lebensende, durch ihr Schicksal die Shoah vor allem in Osteuropa, die Probleme des Neuanfangs, wie man auch spät noch Lebensträume verwirklichen kann und neu beginnen, zu aktuellen Problemen gesellschaftlich wie politisch in Israel durch z.B. ihre Kinder, die den jüdischen Glauben unterschiedlich streng ausleben, oder in Polen der Umgang mit der Geschichte, weil Frau Cycowicz auch israelische Reisegrupen nach Asschwitz begleitet. Ein ereignisreiches langes Leben einer aktiven Frau.

    Es geht einfach weit über nur das Überleben hinaus, oder ihre persönliche Geschichte und das ist genau dass, was ich bei den üblichen Filmen über diese Zeit vermisse: Es endet mit der Befreiung, mit dem Ende des Krieges, aber damit fingen ja erst ganz neue Probleme an, man hatte keinen Ort, kein Leben, in das man einfach zurückkehren konnte.

    Das Buch ist wie eine Repoprtage, die Autorin begleitet Frau Cycowcicz in ihrem Alltag, bei ihrer Tätigkeit als Psychoterapeutin bei der Bereuuung von Shoah-Überlebende, man lernt ihre Patienten und deren Geschichten kennen und immer mehr auch die persönliche Geschichte, über die Organisation Amcha, die sich um die Shoah Überlebenden und deren Nachkommen kümmert. Frau Cycowicz schildert ihre Lebensgeschichte und auch ihre Kinder kommen zu Wort. Eingestreut werden immer wieder Informationen durch die Autorin, was teilweise etwas verwirrend ist, wenn im Fließtext plötzlich gesprungen wird zu Psychologe oder Historiker XY sagt, das hat etwas den Lesegenuß gestört, hätte mir da eine bessere Abgrenzung gewünscht.

    Der Autorin ist ein sensibles Porträt gelungen, versucht auch hinter die Fassade zu blicken, ob diese ganzen beeindruckenden Aktivitäten nicht auch eine Flucht vor der eigenen Einsamkeit ist, man möchte ja vor der Lebensenergie dieser Frau fast vor Ehrfurch versinken, aber ahnt dann doch eine andere Seite.

    Mich persönlich haben die Aspekte der Traumatherapie am meisten geholfen zu verstehen, warum mir Psychotherapie so wenig weitergeholfen hat, denn die negativen Erfahrungen mit der Psychoananlyse und einem sehr distanzierten Threapeuten haben Frau Cycowicz andere Ansätz suchen und finden lassen. Aber da mag jeder sicherlich einen anderen Aspekt unter den vielen Themen finden, vielleicht ist man aber auch erschlagen, weil auf 200 Seiten vieles nur angerissen werden kann.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    1 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Gerlinde W., 12.02.2022

    Mich hat das Thema sehr angesprochen und ich habe das Buch in einem Rutsch durchgelesen.
    Wer sich für Geschichte interessiert, ist das jedenfalls kein Fehlkauf.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Man's Search for Meaning

Viktor E. Frankl

0 Sterne
Buch

15.40

In den Warenkorb
lieferbar

In der Hölle tanzen

Edith Eger

0 Sterne
Buch

12.40

In den Warenkorb
Erschienen am 14.10.2019
lieferbar

The Choice

Edith Eger

0 Sterne
Buch

14.50

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

11.90

Vorbestellen
Erschienen am 22.08.2019
Jetzt vorbestellen

Night

Elie Wiesel

0 Sterne
Buch

12.30

In den Warenkorb
lieferbar

The Happiest Man on Earth

Eddie Jaku

0 Sterne
Buch

11.80

In den Warenkorb
Erschienen am 20.01.2022
lieferbar

I Want You to Know We're Still Here

Esther Safran Foer

0 Sterne
Buch

16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 31.03.2020
lieferbar

Jasper und sein Knecht

Gerbrand Bakker

0 Sterne
Buch

12.40

In den Warenkorb
Erschienen am 13.11.2017
lieferbar
Buch

22.70

In den Warenkorb
Erschienen am 05.03.2018
lieferbar

Erinnerungen an Czernowitz

Zvi Yavetz

0 Sterne
Buch

25.60

In den Warenkorb
lieferbar

Auf einem fremden unbewohnbaren Planeten

Blanka Pudler, Dieter Vaupel

0 Sterne
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 16.08.2018
lieferbar

Im Jenseits der Menschlichkeit

Miklós Nyiszli

0 Sterne
Buch

14.40

Vorbestellen
Erscheint am 30.06.2022

Ich trug den gelben Stern

Inge Deutschkron

0 Sterne
Buch

10.20

Vorbestellen
Erschienen am 01.01.1992
Erscheint im Mai 2022
Buch

23.70

In den Warenkorb
lieferbar

Mein Leben nach dem Überleben

Inge Deutschkron

0 Sterne
Buch

11.90

Vorbestellen
Erschienen am 01.11.2000
Jetzt vorbestellen
Buch

25.70

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen

"Nur wir haben überlebt"

Boris Zabarko

0 Sterne
Buch

20.10

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen

Gezeichnete

Irit Amiel

0 Sterne
Buch

23.60

In den Warenkorb
Erschienen am 21.03.2015
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Weiterleben ohne Wenn und Aber “
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung