Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Zeilen ans Meer

Roman
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Der Australier Sam findet auf seiner Joggingrunde eine Flaschenpost. Die hat vor über fünfzehn Jahren die junge Deutsche Lena am Ende ihres Work & Travel-Jahres ins Meer geworfen, darin ein Brief mit ihren Wünschen und Träumen für die Zukunft.

Er...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 108187849

Buch 20.60
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 108187849

Buch 20.60
In den Warenkorb
Der Australier Sam findet auf seiner Joggingrunde eine Flaschenpost. Die hat vor über fünfzehn Jahren die junge Deutsche Lena am Ende ihres Work & Travel-Jahres ins Meer geworfen, darin ein Brief mit ihren Wünschen und Träumen für die Zukunft.

Er...
Mehr Bücher des Autors

Zeilen ans Meer

Sarah Fischer

4.5 Sterne
(17)
Buch

10.30

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

86.40

In den Warenkorb
Erschienen am 06.07.2020
lieferbar

100 Highlights Wildes Europa

Jörg Berghoff, Andrea Lammert, Klio Verigou, Herbert Taschler, Hans-Joachim Spitzenberger, Christine Lendt, Georgi Palahutev, Thomas Burgert, Jürgen Haberhauer, Bernd Klaube, Britta Mentzel, Silke Weidemann, Rosemarie Elsner, Sarah Fischer, Mareike Weber, Sabine Rheker-Weigt

4 Sterne
(1)
Buch

41.20

In den Warenkorb
Erschienen am 22.05.2019
lieferbar

Unbekanntes Europa

Heide Marie Karin Geiss, Veronika Wengert, Thomas Winzker, Petra Lupp, Georgi Palahutev, Philine V. Oppeln, Jörg Berghoff, Sarah Fischer

5 Sterne
(1)
Buch

30.90

In den Warenkorb
Erschienen am 22.05.2019
lieferbar

Der Liebe Raum schaffen

Sarah Fischer

0 Sterne
Buch

24.70

Vorbestellen
Erscheint im September 2021
Buch

14.40

Vorbestellen
Erscheint am 27.09.2021

Die Mutterglück-Lüge

Sarah Fischer

1 Sterne
(1)
Buch

17.50

In den Warenkorb
Erschienen am 08.02.2016
lieferbar

Reise Know-How Mongolei

Sarah Fischer, Nicole Funck

0 Sterne
Buch

23.20

In den Warenkorb
lieferbar
Kommentare zu "Zeilen ans Meer"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    26 von 31 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Dreamworx, 05.04.2019 bei Weltbild bewertet

    Kurz vor ihrer Rückreise nach Deutschland beschließt die 19-jährige Lena, ihren einjährigen Australienaufenthalt mit einer Flaschenpost zu krönen. Sie schreibt einen Brief und wirft ihn in den Ozean. 16 Jahre später findet der Australier Sam die Flaschenpost bei seiner morgendlichen Joggingrunde und beschließt spontan, Lena eine Antwort auf ihre Zeilen zu senden, obwohl er sich nach dieser langen Zeit nicht sicher ist, ob diese Lena noch erreichen wird. Aber tatsächlich erhält Lena die Post und zwischen den beiden entwickelt sich ein reger Briefaustausch über ihr Leben, ihre Wünsche und Träume von damals und was daraus geworden ist. Schon bald flirten die beiden, entwickeln Gefühle füreinander, obwohl sie sich noch nie gesehen haben. Aber haben ihre tiefe Freundschaft und die damit einhergehenden Gefühle überhaupt eine Chance? Werden sie sich jemals persönlich in die Augen sehen?
    Sarah Fischer hat mit ihrem Buch „Zeilen ans Meer“ einen wunderschönen und gefühlvollen Liebesroman vorgelegt. Der Erzählstil ist flüssig und intensiv, mit der ersten Seite steckt der Leser in einem ungewöhnlichen Briefwechsel und darf sowohl Lena als auch Sam und ihr jeweiliges Leben, ihre Gedanken und Träume kennenlernen. Immer wechselseitig wird der Roman anhand der Briefe von Lena und den darauf folgenden Antworten von Sam erzählt. So bekommt der Leser nicht nur einen Einblick in die Vergangenheit der beiden, sondern auch in ihr gegenwärtiges Leben sowie in die Dinge, die sie inzwischen aufgegeben haben, die sie sich wünschen und von denen sie noch träumen. Gerade die in Briefform gewählte Erzählweise lässt den Leser so hautnah an den Protagonisten kleben, denn es wirkt so wirklich und real. Die Seiten fliegen geradezu durch die Finger, weil man den nächsten Brief gar nicht mehr abwarten kann. Sehr schön sind auch die jeweiligen Beschreibungen der australischen Strände und der Stadt München, die sich beide Protagonisten jeweils schmackhaft machen, wobei noch zusätzliche Nähe geschaffen wird. Wunderbar zu beobachten ist auch, wie sich die beiden Protagonisten gegenseitig Mut zusprechen für Dinge, die sie mal aufgegeben oder unter denen sie zu leiden haben.
    Die Charaktere sind sehr liebevoll in Szene gesetzt, wirken lebendig und realitätsnah. Der Leser kann sich wunderbar in sie hineinversetzen, kann die Entwicklung der zarten geknüpften Bande zwischen den beiden wunderbar mitverfolgen und fiebert einem Treffen zwischen ihnen regelrecht entgegen. Lena ist eine 35-jährige Mutter einer 7-jährigen Tochter. Sie lebt von ihrem Mann getrennt, arbeitet als Übersetzerin und hat ihren Traum von einer Gesangskarriere aufgegeben. Sie ist eine vielbeschäftigte Frau, jongliert zwischen Job, Haushalt und Kind hin und her, dabei hat sie sich selbst verloren. Die Unbeschwertheit als 19-jährige mit dem Kopf voller Pläne erscheint ihr so weit weg. Der 31-jährige Sam ist ein alter Surfer und baut mit seinem Freund Boards aus Glasfaser. Er hatte mal den Traum vom Berufssurfer, doch ein Ereignis hat ihn dann völlig davon abgebracht. Er liest gern, joggt und lebt am Strand, sein Traum von der perfekten Welle an einem ganz bestimmten australischen Strand ist immer noch nicht realisiert. Gerade das Wechselspiel zwischen Lena und Sam geht einem sehr zu Herzen und wie die beiden sich gegenseitig dabei stützen, Entscheidungen zu treffen und wieder optimistisch in die Zukunft zu sehen, was auch Gefühle und die große Liebe betrifft.
    „Zeilen ans Meer“ ist eine zauberhafte Geschichte über das Finden der Liebe, das Finden von alten Träumen und vor allem das Sich-selbst-wiederfinden. Toll erzählt und wundervoll zu lesen. Absolut verdiente Leseempfehlung!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    7 von 12 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Margaret K., 31.03.2019 bei Weltbild bewertet

    Nach dem Abitur geht Lena für ein Jahr nach Australien und wirft dort eine Flaschenpost ins Meer. Viele Jahre später bekommt sich plötzlich einen Brief von einem Australier, der diese Flaschenpost gefunden hat. Von da an beginnt eine Freundschaft der beiden, die immer tiefer wird und keiner so erwartet hätte.

    Das Buch ist ein Briefroman. Abwechselnd liest man die Briefe der beiden Personen. Am Anfang war ich etwas skeptisch, weil die Handlung so anders stattfindet, als man es von einem normalen Roman kennt. Doch ich habe schnell gemerkt, dass genau den Reiz dieses Buches ausmacht.

    Man bekommt einen viel tieferen Einblick in das Gefühlsleben der Personen und kann auch zwischen den Zeilen viel mehr herauslesen, als ich es erwartet hätte. Dabei hat die Autorin es wirklich gut geschafft die Briefe so zu gestalten, dass es trotzdem eine Handlung gibt, die man als Leser gespannt mitverfolgen kann.

    Und genau das habe ich getan, denn die Handlung war sehr spannend. Bis zur letzten Seite konnte ich mit den Protagonisten mitfiebern und war immer total aufgeregt, wenn etwas Unerwartetes passiert ist. Außerdem war es wundervoll romantisch mitzuverfolgen wie die Beziehung der Personen von Brief zu Brief tiefer wurde.
    Außerdem fand ich es toll, dass das Buch nicht geendet hat als beide zueinander fanden, sondern genau erst richtig angefangen hat. Es ist nicht nur eine Geschichte des Findens, sondern auch darüber eine Beziehung zu führen. Dabei standen die Protagonisten vor vielen Hindernissen, die für mich wie eine Achterbahn der Gefühle waren.

    Bei diesem Buch konnte ich sowohl lachen als auch weinen und habe die ganze Zeit mitgefiebert. Ich hätte nicht gedacht, dass ein Briefroman so intensiv und gefühlvoll sein kann, weshalb er mir wirklich gut gefallen hat.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Zeilen ans Meer

Sarah Fischer

4.5 Sterne
(17)
Buch

10.30

In den Warenkorb
lieferbar

Soul Surfer

Bethany Hamilton

0 Sterne
Buch

13.40

In den Warenkorb
Erschienen am 15.06.2020
lieferbar

Barbarentage

William Finnegan

4 Sterne
(32)
Buch

12.40

In den Warenkorb
Erschienen am 13.05.2019
lieferbar

Surferboy

Kevin McAleer

0 Sterne
Buch

20.60

In den Warenkorb
Erschienen am 10.02.2015
lieferbar
Buch

15.40

In den Warenkorb
Erschienen am 23.05.2015
lieferbar

Barbarentage

William Finnegan

4 Sterne
(31)
Buch

18.50

In den Warenkorb
Erschienen am 07.05.2018
lieferbar

Die Korallentaucherin

Di Morrissey

3 Sterne
(6)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 04.11.2019
lieferbar

Distant Love: Immer wenn wir uns sehen

Nicole Knoblauch

5 Sterne
(4)
Buch

16.50

In den Warenkorb
Erschienen am 31.08.2020
lieferbar

Gruppen-Ex

Steffi von Wolff

3 Sterne
(3)
Buch

9.20

In den Warenkorb
Erschienen am 01.07.2009
lieferbar

Dolci schmecken nur zu zweit

Andrea Rossini

5 Sterne
(8)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 01.08.2019
lieferbar

Der Weihnachtswald

Angelika Schwarzhuber

4.5 Sterne
(27)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 18.09.2017
lieferbar

Diesseits des Mondes

Asta Scheib

0 Sterne
Buch

9.30

In den Warenkorb
Erschienen am 01.04.2007
lieferbar

Das Fräulein mit dem karierten Koffer

Claudia Kaufmann

4.5 Sterne
(7)
Buch

11.40

In den Warenkorb
Erschienen am 24.02.2021
lieferbar

Sehnsucht auf blauem Papier

Julia Fischer

4 Sterne
(1)
Buch

10.30

Vorbestellen
Erschienen am 02.11.2015
Jetzt vorbestellen

Ein Sommer, der nach Liebe schmeckt

Susanne Rößner

2.5 Sterne
(3)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 02.05.2019
lieferbar

Ein sterbender Mann

Martin Walser

0 Sterne
Buch

20.60

Vorbestellen
Erschienen am 08.01.2016
Jetzt vorbestellen

Eine Nacht im November

Katja Maybach

4.5 Sterne
(9)
Buch

11.30

Vorbestellen
Erschienen am 01.03.2007
Jetzt vorbestellen

Liebe machen

Moses Wolff

4.5 Sterne
(8)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 03.08.2020
lieferbar
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung