JOKERS und Partner brauchen Ihre Zustimmung (Klick auf „OK”) bei vereinzelten Datennutzungen, um unter anderem Informationen zu Ihren Interessen anzuzeigen. Die Verwendung von Cookies können Sie hier ablehnen. Die Einwilligung kann jederzeit in der Datenschutzerklärung widerrufen werden.
OK

Zu viel und nie genug

Wie meine Familie den gefährlichsten Mann der Welt erschuf
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
• Das schonungslose Trump-Porträt
• Von Donald Trumps Nichte
• In den USA ca. 1 Mio. mal verkauft -
...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 133715615

Buch 22.70
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 133715615

Buch 22.70
In den Warenkorb
• Das schonungslose Trump-Porträt
• Von Donald Trumps Nichte
• In den USA ca. 1 Mio. mal verkauft -
...
Mehr Bücher des Autors

Too Much and Never Enough

Mary L. Trump

5 Sterne
(1)
Buch

26.40

In den Warenkorb
Erschienen am 28.07.2020
lieferbar
Kommentare zu "Zu viel und nie genug"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    44 von 50 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Rebecca K., 10.08.2020 bei Weltbild bewertet

    Als Buch bewertet

    Schon als das Buch von Mary L. Trump in den USA veröffentlicht wurde war ich neugierig darauf, denn ich habe mich schon lange gefragt war da Wohl schiefgelaufen sein muss damit man so wird wie dieser Mann.
    Mir war von Anfang an klar, dass es sich hier um keine Biografie in dem Sinne handeln wird wie man es annimmt, sondern eher eine Aufarbeitung der ganzen Familiengeschichte der Familie Trump.
    Als ich zu lesen begann wusste ich noch nicht auf was ich mich da genau eingelassen hatte und in wie viele Abgründe ich schauen würde bis ich zum Ende kam.
    Die Vorbemerkung fand ich schon recht interessant und als Frau Trump dann im Prolog erzählte wie ihr Besuch im weißen Haus zu einer Familienfeier abgelaufen ist und ja wie er einiges zu seinem Nutzen ausgeschlachtet hat kam schon das erste Entsetzen bei mir auf und ich dachte bei mir es kann eigentlich nur besser werden, doch im Gegenteil es wurde eher immer schlimmer.
    Wenn man liest wie Fred Trump seine Familie manipuliert hat damit diese genau das tut was er von ihnen verlangt und ja seine Frau war jetzt auch nicht gerade jemand die ihren Kindern viel Liebe gezeigt oder auch gegeben hat. Selbst wenn man bedenkt welche Zeiten damals waren so ist es doch wirklich sehr verwunderlich wieso Fred Trump überhaupt geheiratet hat bzw. Kinder in die Welt gesetzt hat.
    Unter diesem starken Erwartungs- und Erfolgsdruck ist ein Sohn mehr oder weniger vollständig zusammengebrochen und der andere Sohn hat seine Chance gesehen der Liebling des Vaters zu werden und ihn auch einmal zu beerben.
    Frau Trump schildert Ereignisse und auch Erlebnisse wo man merkt, dass eigentlich die ganze Familie ein Problem aht und ja sich vollständig über das Geld in der Familie definiert und nicht über Liebe oder Zuneigung wie es normal ist.
    Auch nimmt Frau Trump kein Blatt vor den Mund und zeigt auf, dass der mächtigste Mann der Welt eigentlich gar nicht Mächtig ist sondern jemand ist der nach Liebe und Anerkennung sucht.
    Nachdem ich den Roman beendet hatte musste ich das gelesene erst mal sacken zu lassen um über die wirklich vollständig verkorkste Familie nachzudenken.
    Obwohl bestimmt viele Frau Trump vorwerfen sie hätte das Buch geschrieben um es ihrer Familie heimzuzahlen, so glaube ich es weniger ja, sie ist eine Frau der von Klein auf übel mitgespielt wurde und nun zeigen möchte wie lange es in dieser Familie völlig Falsch gelaufen ist. Aber als Neidisch oder gar Rachsüchtig würde ich sie nicht einschätzen eher möchte sie die Welt vor ihrem Onkel warnen.
    Ich persönlich empfand das Buch als sehr informativ und so habe ich mich entschlossen alle fünf Sterne zu vergeben.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    34 von 42 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Martina W., 14.08.2020 bei Weltbild bewertet

    Als bewertet

    Dieses Buch ist sehr gut zu lesen – und ziemlich spannend. Vieles ist ja bereits bekannt, dennoch eröffnet Mary Trump eine ergänzende Sichtweise, die mich zutiefst verstört. Ich kann einfach nicht verstehen, dass so viele Amerikaner Trump gewählt haben.
    Niemand kann behaupten, dass er nicht gewusst habe, WAS er da wählt! Trump ist dumm – das beweist er täglich neu – und allein das, was wir darüber erfahren, ist gefährlich und erschütternd; ich möchte gar nicht wissen, was seine Speichellecker alles unter Verschluß halten. Er hat sich charakterlich und intellektuell kein bisschen weiterentwickelt seit der 3 Jahre alt war.
    Mary L. Trump berichtet sehr objektiv über Fakten und Zahlen, die klar darlegen, dass Donald Trump lediglich aus Fassade besteht: dahinter ist einfach NICHTS. Er hat in seinem Leben keinerlei Leistung erbracht, außer andere Menschen zu blenden (was ihm ja bis heute gelingt). Besonders beeindruckt hat mich die Tatsache, dass Banken ihm so viel Geld geschenkt haben, ja, wirklich geschenkt, damit er sein Image aufrecht halten konnte.
    Es ist nur zu verständlich, dass die Autorin jetzt als „rachsüchtig“ und „geldgierig“ diffamiert wird, denn sachlich ist an dem Inhalt nichts zu widerlegen.
    Man erfährt eine Menge über die Familie, vor allem Donalds Vater. Das erklärt, warum Trump so geworden ist – das besagt aber auch, dass es höchst gefährlich ist, so Jemanden in ein Amt zu wählen wie das des Präsidenten der Vereinigten Staaten.
    Trumpkritiker und –gegner werden zu recht bestätigt, lesen sollten es jedoch die Anhänger und Wähler dieses Negativbeispiels eines Mannes, der ein Land wie die USA lenken kann – allerdings werden genau DIE das alles gar nicht wissen wollen (außerdem natürlich alle Mitglieder seiner Partei!).
    Nach dem, was ich durch dieses Buch zusätzlich noch erfahren habe, steht zu befürchten, dass Trump im November wieder gewählt wird – und das macht mir Angst. Letztlich betreffen die Auswirkungen die ganze Welt – das sieht man ja jetzt schon!
    Ich hatte so gehofft, dass die ganze Sache – bei seinem so leichtsinnigen Umgang mit Corona – auf eine „biologische Lösung“ zusteuert, aber das Virus ist offensichtlich wählerisch…. Leider.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sven B., 16.09.2020 bei Weltbild bewertet

    Als Buch bewertet

    Kann mir vorstellen, dass dieses Buch je nach Geschmack für jemanden uninteressant ist. Aber wenn man sich für die Amerikanische Politik interessiert dann ist dieses Buch sicherlich interessant. Als Halb-Amerikaner und in Amerika gross gezogen ist dieses Buch sehr spannend für mich, aber auch für jemanden ohne Verbindung zu Amerika ist dieses Buch mal sicher sehr spannend. Kann ich durchaus weiterempfehlen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Der Raum, in dem alles geschah

John Bolton

5 Sterne
(6)
Buch

28.60

In den Warenkorb
Erschienen am 14.08.2020
lieferbar
Buch

18.50

In den Warenkorb
Erschienen am 02.09.2020
lieferbar

Never Enough

Michael D'Antonio

0 Sterne
Buch

27.80

In den Warenkorb
Erschienen am 22.09.2015
lieferbar

No Is Not Enough

Naomi Klein

0 Sterne
Buch

13.30

In den Warenkorb
Erschienen am 03.05.2018
lieferbar

Feuer und Zorn

Michael Wolff

4.5 Sterne
(10)
Buch

20.60

In den Warenkorb
Erschienen am 16.02.2018
lieferbar

Trumps Amerika

Martin Klingst

0 Sterne
Buch

13.40

In den Warenkorb
lieferbar
Hörbuch

29.95

In den Warenkorb
Erschienen am 04.06.2019
lieferbar

Trump in Putins Hand

Craig Unger

5 Sterne
(1)
Buch

22.70

In den Warenkorb
Erschienen am 11.09.2018
lieferbar

Russisch Roulette

Michael Isikoff, David Corn

5 Sterne
(1)
Buch

25.70

In den Warenkorb
Erschienen am 05.11.2018
lieferbar

A Higher Loyalty

James Comey

0 Sterne
Buch

12.30

In den Warenkorb
lieferbar

Die Akte Trump

David C. Johnston

0 Sterne
Buch

24.00

In den Warenkorb
Erschienen am 21.02.2017
lieferbar

Feuer und Zorn, 2 MP3-CDs

Michael Wolff

0 Sterne
Hörbuch

29.95

In den Warenkorb
Erschienen am 16.02.2018
lieferbar

Größer als das Amt

James Comey

4.5 Sterne
(3)
Buch

20.60

In den Warenkorb
Erschienen am 17.04.2018
lieferbar

Die Wahrheit über Donald Trump

Michael D'Antonio

0 Sterne
Buch

11.40

In den Warenkorb
Erschienen am 01.12.2017
lieferbar

Russian Roulette

Michael Isikoff, David Corn

0 Sterne
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 26.02.2019
lieferbar

The Truth About Trump

Michael D'Antonio

0 Sterne
Buch

10.30

Vorbestellen
Erschienen am 28.06.2016
Jetzt vorbestellen

Die Zerstörung Amerikas

Elmar Theveßen

4 Sterne
(1)
Buch

22.70

In den Warenkorb
Erschienen am 05.10.2020
lieferbar

Unter Beschuss

Michael Wolff

3.5 Sterne
(2)
Buch

22.70

In den Warenkorb
Erschienen am 04.06.2019
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Zu viel und nie genug “
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung